Jump to content
BellaKerstin

Intimbehaarung

Empfohlener Beitrag

Pirat1965
Geschrieben
Was meinst Du mit Dauerhaft ?
Wifesharer2
Geschrieben
Ja würde mich auch interessieren 😊
Mr_Neugier
Geschrieben
Ja bitte sofort
Geschrieben
Hallo zusammen 😊 Dauerhaft entfernen das geht auf jeden Fall nicht dann braucht man kein Intim Rasierer und keinen Friseur. Gruß Andreas
female_instinct
Geschrieben

Eher friert die Hölle zu als dass ich einem Mann erlaube mich zu rasieren. Das überlass ich dem Profi, also mir 😄

  • Gefällt mir 2
experiment87
Geschrieben
Meine Ex hat sie sich weglasern lassen... geht aber wohl nur bei dunklen Haaren... Sie war sehr zufrieden und ich hab mich auch nicht beschwert ;)
kuScHeLK4Ter
Geschrieben
dauerhaft = einen langen Zeitraum überdauernd .... oda nächstdes Mahl sälba gockelnn😂
StaenkerJule
Geschrieben
Glaub dauerhaft geht nur mit Lasern 🤔 Ach keine Ahnung 🤷‍♀️ Ich bleib Altmodisch 🤣
  • Gefällt mir 1
female_instinct
Geschrieben (bearbeitet)
vor 15 Minuten, schrieb experiment87:

Meine Ex hat sie sich weglasern lassen... geht aber wohl nur bei dunklen Haaren... Sie war sehr zufrieden und ich hab mich auch nicht beschwert ;)

Lasern im Intimbereich? Oder nur Bikinizone ?

bearbeitet von MOD-Sunshine
Texteile und Zitat entfernt wegen Off-Topic
Geschrieben
Also so eine IPL-Haarentfernung soll nicht schlecht sein, meine Schwester hat so ein Gerät. Muss da noch mal nachhaken...🤔
Fetisch-devot
Geschrieben (bearbeitet)

Eine dauerhafte Haarentfernung, etwa durch Laserepilation ist relativ teuer und zeitaufwändig. Etwa fünf bis zehn Sitzungen sollte man dabei auf jeden Fall einplanen. Jede Sitzung kann bis zu ein paar hundert Euro kosten und nur ein Arzt darf diese durchführen. Der Vorteil liegt im gesparten Rasuraufwand :)

bearbeitet von Fetisch-devot
Pirat1965
Geschrieben
maria IPL ?
Fetisch-devot
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Pirat1965:

maria IPL ?

Intense Pulsed Light ;)

 

experiment87
Geschrieben

Komplett

female_instinct
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Maria888:

Also so eine IPL-Haarentfernung soll nicht schlecht sein, meine Schwester hat so ein Gerät. Muss da noch mal nachhaken...🤔

Habe ich mir auch gekauft. Mal schauen. Jedoch Bikinizone. Vom Intimbereich ist da nicht die Rede. 

 

Geschrieben
... dauerhaft nur mit IPL 😉
Geschrieben
Ich hab ein IPL Gerät von Braun für zu Hause. Die vom Hersteller angegebenen 3 Monate bis zum haarfrei hab ich schon überschritten, aber es wird weniger😊 ob man damit wirklich richtig haarfrei werden kann bleibt abzuwarten
  • Gefällt mir 2
derda_68
Geschrieben
Kann IPL empfehlen, dauert aber mehrere Behandlungen. Schau dir mehrere Anbieter an, laß dir einen vernünftigen Preis machen, achte auf neuere Technik. Es zwackt natürlich auch manchmal ganz schön bei den Impulsen
MOD-Sunshine
Geschrieben

Ich habe hier mal so etliche Off-Topic Beiträge und deren Reaktionen entfernt. Leute, das Thema ist hier nicht rasieren, sondern dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich. ;)

LG
MOD-Sunshine, Poppen.de Team

  • Gefällt mir 2
Pirat1965
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb female_instinct:

Habe ich mir auch gekauft. Mal schauen. Jedoch Bikinizone. Vom Intimbereich ist da nicht die Rede. 

 

na für das Geld fahre ich lieber 2 mal im jahr in urlaub

DeSiL
Geschrieben

Hab gerade mal IPL gegooglet. Ein paar Hundert Euro wird man wohl dafür ausgeben müssen. Ob es mir das Wert ist? Mich würde vor allen Dingen der direkte Genitalbereich interessieren. Aber ob ich mit hochintensiven Lichtpulsen meinen Schaft und Sack (verbrennend) bestrahle... Ich weiß nicht. Das ist ja fast wie Geld ausgeben für Homemade Sonnenbrand. 

für_uns
Geschrieben (bearbeitet)

Ich nutze Sugaring, die Haut ist schön glatt, wenig Irritationen bei mir und ich kann es alleine machen. Ich mache das regelmäßig und es werden immer weniger, aber es sind immer noch Haare da. In meiner Wahrnehmung effektiver es machen zu lassen, weil a) die andere Person einen besseren Blick hat und sehen kann ich welche Richtung das optimale ist, b) keine Hemmschwellen, weil es bei ihr eventuell schmerzen kann  und c) mehr Hände können mehr Haut straffen, das ist hilfreich.

Bis alle Haare mit Wurzel entfernt sind, dauert also. Beim Waxen oder Zuckern, brechen immer einige ab, d.h. wenn nachgewachsen erneut probieren. Wenn es selber gemacht wird entstehen auf jeden Fall keine hohen Kosten. Paste kann zur Not auch selber hergestellt werden. Ist kleines Geld, sonst einfach mal probieren. Ich meine Zuckern ist weniger schmerzhaft als Wachsen. Das habe ich also auch mal probiert. 

Ein IPL Gerät von Philipps haben wir auch, aber meine Haare sind dafür zu hell, oder ich merke nichts vom Erfolg. Die professionellen Geräte haben aber auch andere Leistungen, als ein Gerät für den Hausgebrauch. Die Geräte, als auch die Behandlung kosten im Vergleich zum Zuckern / Wachsen viel Geld, auch hier entstehen durch neue Lampen Folgekosten (dauert natürlich), wenn es nicht gefällt, so ein Gerät verkaufen ist nicht so einfach, Zuckerpaste geht in den Müll. 

 

bearbeitet von für_uns
Ergänzung Preis IPL
female_instinct
Geschrieben

Helle Haut und dunkle Haare sind ideal für IPL. Also den kompletten Intimbereich zu lasern, davon würde ich abraten.

×
×
  • Neu erstellen...