Jump to content

Gibts auch Frauen die vom Mann mit einem Dildo oder Vibrator verwöhnt werden wollen?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Joar ich hab mal ne Frage an die Damen:

Gibts auch Frauen die vom Mann zb. mit einem Dildo oder Vibrator mal verwöhnt werden möchten (ohne Sex, einfach das die Frau zum Höhepunkt kommt)?

Ich habe des öfteren gehört, das viele Frauen es nicht wollen. Nur warum? Ich würd gern mal ne Frau mit nem Dildo oder Vibrator so richtig verwöhnen.

Wie schaut es bei Euch aus? Könntet Ihr euch das vorstellen bzw. wie steht ihr dazu?


Geschrieben (bearbeitet)

Sicher gibt es die ...

Und ich nehme an, du suchst nun diese Damen


bearbeitet von Nippelfrost
Geschrieben

Nein, nicht in erster Linie.

Kann ja sein, das es der Mehrheit der Frauen nicht gefällt oder was auch immer (was ich mir aber nicht wirklich vorstellen kann)


Geschrieben

Um mit einem Vibrator oder Dildo verwöhnt zu werden brauche ich keinen Mann. Das schaffe ich auch ganz gut alleine. Und wenn ich ein Date habe, dann möchte ich auch nur den Mann geniessen.Sicher können dabei Hilfsmittel eingebaut werden, aber eben nicht nur.....


Geschrieben

Wozu soll ich ein Date haben.......
wenn er mich dann mit einem Dildo befriedigen soll?

Dann nehme ich lieber meinen eigenen......
und weiß wie ich es machen muss.


Geschrieben

@ Iceangel
Da ist nichts hinzufügen, ganz meine Meinung


Geschrieben

Ich mag sowas gerne, aber ich binde es im Liebesspiel mit ein.


Geschrieben

wenn ihr schon ablehnt

warum gibt es dann die rubrick unter vorlieben "sexspielzeug", wo diese beiden dinge schon darunter fallen...

denk ich mal jedenfalls...

oder soll das dann bedeuten: "eh, alter ich steh auf sexspielzeuge und brauche demnach deine alte möhre nicht!!!"


Geschrieben


Ich habe des öfteren gehört, das viele Frauen es nicht wollen. Nur warum?



..weil viele Frauen etwas warmes fleischiges spüren möchten..aber jetzt nicht nach einer zitternden Fleischwurst suchen

Es ist doch nichts besonderes, von daher werden Frauen es nicht explizit suchen, es irgendwann mit einzubinden ist bestimmt eher eine Alternative..


Geschrieben

Also wenn man(n) in einer Beziehung ist gehört sowas mit ins Liebesspiel.
Du solltest vielleicht nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen ;-)! Oder sagst Du zu dem Vater dessen Tochter Du ausführst guten Abend mein Name ist Vogel ich möchte Ihre Tochter zum vögeln abholen!? ;-)


Geschrieben


wenn er mich dann mit einem Dildo befriedigen soll?



Vllt. deswegen weil es Ladies gibt, die
mit eingliedrig gebauten Standardmännern zwar zufrieden sind, aber durchaus den Wunsch verspüren zeitgleich noch anderes in sich zu haben.

Da aber außer dem Weihnachtsmann und mir nun mal kein Mann gibt der zwei oder gar mehr Penisse besitzt, da muss man sich halt behelfen.

Auf Dich muss das ja auch nicht zutreffen, aber es gibt auch andere Baureihen Lady .


Geschrieben (bearbeitet)


Ich habe des öfteren gehört, das viele Frauen es nicht wollen.



Manchmal kann Verneinung eine Form der Diplomatie sein.
Denn es gibt mindestens ebensoviel Männer, die - sobald die Frau diesen Wunsch in den Raum stellen wuerde - sich regelrecht angepisst fuehlen und in ihrem Stolz verletzt.


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

ich denke auch man muss untescheiden ob es um nen SEX-Date geht oder die allgemeine Verwendung von Dildos in längerfristigen Sex-Beziehungen wie Partnerschaft, Affäre etc.

Bei nem rein sex date haben andere DINGe sicherlich eine höhere Priorität, zumal FRAU dabei den Takt und das Tempo mitbestimmen kann (naja...nich immer). mit nem DIldo kann manN auch viel falsch machen und im schlimmsgten Fall verliert SIE daran den spass...

In einer langfristigen Partnerschaft gehören solche spielzeuge aber dazu, find ich...lassen sich wunderbar im vorspiel, bsp. 69er mit einbauen.
Spricht ja auch nichst dagegen sich von IHR zeigen zu lassen wie und wohin manN den dildo bewegen soll.

so Dildo-Spielchen sind auch ne super Vorbereitung für Anal-Sex


Geschrieben

[QUOTE=Alvire;8481653]Manchmal kann Verneinung eine Form der Diplomatie sein.

richtig...beim ersten mal ist da vorsicht angezeigt...so nach dem motto: ich genüg´dir wohl nicht...


Geschrieben

Was für eine Perle von Fred...



...jetzt hab ich überall nach der Perle von Fred gesucht. Ich kann sie aber nirgendwo finden.


Geschrieben

richtig...beim ersten mal ist da vorsicht angezeigt...so nach dem motto: ich genüg´dir wohl nicht...



Das spräche dann eher für ein geringes Ego des Mannes, wenn dieser sich zurückgesetzt fühlt, nur weil sie Lust verspürt mit einem Dildo bzw. Vibrator verwöhnt zu werden...

Ich als Mann habe für meinen Teil auch mehr Interesse daran, mit einer Frau GV zu haben, anstatt sie lediglich mit Toys zu beglücken, aber als Ergänzung beim Sex halte ich es dennoch für reizvoll...


Geschrieben

Na ich denke, wenn der Partner NICHT MEHR kann - eine Notlösung.

Oder doch lieber den gut gebauten und standfesten Hausfreund ?!
Fühlt sich wesentlich besser an !


Geschrieben

Nein, das mache ich lieber selber, dann weis ich auch das es klappt^^ LOL


Geschrieben



Da aber außer dem Weihnachtsmann und mir nun mal kein Mann gibt der zwei oder gar mehr Penisse besitzt, da muss man sich halt behelfen.
.



Dreami?
Hier tun sich ja Abgründe auf.......
Wieso gibt es kein Bild davon?


Geschrieben

Wieso gibt es kein Bild davon?



weil man mit Behinderungen gemeinhin nicht wirbt


Geschrieben

Echt, Mopsgehops, so was lese ich immer von Dreami ......
Baureihe.... tststs.....
und nur weil meine Eltern mich so früh geboren haben.


×
×
  • Neu erstellen...