Jump to content

Such dir doch 'ne Freundin...


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

...oder 'ne Affäre oder auch nur mal jemanden zum Kuscheln.

So oder so ähnlich sind die gut gemeinten Ratschläge, die mir immer mal wieder entgegen gebracht werden.

Und ich habe keine Ahnung, was man mir damit sagen will.

Wie macht man das eigentlich, dieses "sich jemanden suchen"? Lassen sich Menschen wirklich einfach für beliebige Aktivitäten requirieren?
Wie spricht man die Leute an? In welchem Zusammenhang? Wie funktioniert das alles?

Bisher habe ich nie viel dazu getan - die kamen eher auf mich zu. Ich habe also nie "gesucht", geschweige denn ist mir je beigebracht worden, wie man das überhaupt anstellt, "jemanden suchen".

Also: Wie macht ihr das eigentlich? Euch "jemanden suchen"? Wie läuft das ab? Was tut ihr dafür? Wie erfolgreich ist das überhaupt?

Geschrieben
Noch nie gemacht jemanden gesucht. Ja okay zum Vögeln. Dann bist hier schon mal richtig. Ansonsten, auf Party und bissl was trinken dann klappt es meist mit ins Gespräch kommen.
Geschrieben
Gerade eben, schrieb ReinSteck:

Ansonsten, auf Party und bissl was trinken dann klappt es meist mit ins Gespräch kommen.

Worüber kommt man so ins Gespräch? 😀 

Geschrieben

Ich hab hier jemanden angeschrieben, der zu meinen Vorstellungen passt, und nun sind wir seit zweieinhalb Jahren zusammen.

Geschrieben

Such dein Hund oder so. Nen Lacher oder nen lächeln hast dir somit schon mal sicher 😁. Hab den mal gebracht als ich mit zwei kumpels unterwegs war und sie mir zu zwei Mädels schickten. Hat funktioniert, nur nicht für mich. Ich bin leer ausgegangen 😂

Volle Disco und du fragst nach ob sie dein Hund gesehen hat. Das geht 😁

Wenn du wissen willst wie es hier funktioniert. Einfach warten. Hier sucht die Frau aus.

Geschrieben

Das weiß ich ja - klappt soweit ja auch (ich bin Passivität ja eh gewohnt). Ich frag mich ja, wie aktiv suchen funktionieren soll.

Geschrieben

Ach so. Ist leider auch nicht mein Spezialgebiet. 

Geschrieben
Die besten Erfahrungen habe ich damit gemacht, Frauen einfach auf der Strasse anzusprechen. Kostet natürlich ersteinmal etwas überwindung, aber mit der Zeit lässt auch die nervösität etwas nach. So hatte ich auf jeden Fall eine menge gute Gespräche und auch Telefonnummern von den Damen bekommen. Leider braucht man für das ganze auch eine menge Freizeit, deswegen habe ich damit aufgehört. Kann es aber jedem Mann empfehlen, macht eine menge spass mal aus seiner Komfortzone zu kommen und die Initiative zu ergreifen.
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Ich hab hier jemanden angeschrieben, der zu meinen Vorstellungen passt, und nun sind wir seit zweieinhalb Jahren zusammen.

? Vielleicht bin ich zu altmodisch. 

Ziel der Seite nicht erfüllt? 

Klingt doch bissl doof den Partner gegenüber. Hach... Ich vertreib mir meine Zeit auf poppen. De 

KarlaLangenfeld
Geschrieben

Menschen die verzweifelt suchen verlieren sich oft in der Suche weil sie nämlich nicht das finden was sie suchen.

Tja und irgendwann kann sowas auch mal zum Zwang werden!!:confused:

Meine Brüder sagten öfters mal im Spass.....Gott such dir bloß mal wieder einen Mann....Ist ja nicht zum aushalten mit dir.

Dann habe ich Phasen wo ich sehr anhänglich bin oder launisch....Aber ich nehme das auch nur als Spruch...denn böse meinen sie es nicht

Freunde die gute Ratschläge geben Betreff" Suche" höre ich mir an,aber verinnerlichen? Nö Warum!!!

Für mich sind das so hin geschmissene Ratschläge....Nett aber nicht wirksam.

Es gibt sicherlich User/innen die 20 Stunden online sind und in 44 Plattformen...

Da ist dann aber auch das suchen zur Manie geworden ,und die Realität schwer verrutscht.

Ob die wenn denn mal einer Interesse  zeigt das überhaupt noch erwidern können lass ich mal so dahin gestellt.

Ich habe Erfolg beim Nicht suchen!

Mit einer gewissen Leichtigkeit und dem..... Ich muss ja nicht....geht alles irgendwie besser!

Bloss kein Druck....ganz schlecht!:smirk:

Läuft!!:$

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb ReinSteck:

Ziel der Seite nicht erfüllt? 

inwiefern? Ich verstehe die Frage nicht.

vor 1 Minute, schrieb ReinSteck:

Klingt doch bissl doof den Partner gegenüber. Hach... Ich vertreib mir meine Zeit auf poppen. De 

Der weiß, dass ich hier noch angemeldet bin. Und "meine Zeit" ist zwischendurch auf Arbeit und abends, wenn ER arbeiten muss. Keine Ahnung, was da doof klingt.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb SevenSinsXL:

inwiefern? Ich verstehe die Frage nicht.

Der weiß, dass ich hier noch angemeldet bin. Und "meine Zeit" ist zwischendurch auf Arbeit und abends, wenn ER arbeiten muss. Keine Ahnung, was da doof klingt.

Mag ja sein. Ich hol mal nicht weiter aus. Schön das ihr euch gefunden habt... 

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb ReinSteck:

Ich hol mal nicht weiter aus.

Keine Ahung, was du für scheinbar seltsame Gedanken hast. Und mit dem Topic hat es auch nichts zu tun.

Geschrieben

Suchen verblendet die Sinne und man strahlt ein zwanghaftes Suchen auch aus!

vor 3 Minuten, schrieb ReinSteck:

Ich hol mal nicht weiter aus.

Inwiefern hat das den "Sinn" der Seite nicht erfüllt und inwieweit klingt es dem Partner gegenüber doof? Ich versteh`s nicht.

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb ReinSteck:

? Vielleicht bin ich zu altmodisch. 

Ziel der Seite nicht erfüllt? 

Klingt doch bissl doof den Partner gegenüber. Hach... Ich vertreib mir meine Zeit auf poppen. De 

aber auch nur wenn man in dieser Seite ich sags mal salopp, nur Böses oder ....nur aktiven Sex sieht, und man es sich nicht vorstellen kann....das Menschen sich auch durchaus einfach nur über Sex, oder wenn man sich mit jemanden per PN´s  schreibt auch über privates, völlig unspektakulär unterhalten können. Diese Seite dient nicht zum aktiven poppen á la ONS´s oder fremdgehen, denn dazu braucht man kein poppen..das kriegt man auch so hin.

vor 15 Minuten, schrieb KarlaLangenfeld:

Meine Brüder sagten öfters mal im Spass.....Gott such dir bloß mal wieder einen Mann....Ist ja nicht zum aushalten mit dir.

Dann habe ich Phasen wo ich sehr anhänglich bin oder launisch....Aber ich nehme das auch nur als Spruch...denn böse meinen sie es nicht

Freunde die gute Ratschläge geben Betreff" Suche" höre ich mir an,aber verinnerlichen? Nö Warum!!!

Für mich sind das so hin geschmissene Ratschläge....Nett aber nicht wirksam.

Läuft!!:$

 

15 Jahre Single und ich kann es an 2 bis 3 Händen abzählen wann man mir so einen Tip gab...oder fragte wie es mal wieder mit nen Mann aussieht, ein Versuch meiner Mutter... Standartantwort... ich freu mich auf den Tag wo alle Kinder aus dem Haus sind und ich meine Ruhe habe....da hol ich mir doch kein Neues ins Haus ;-) ... Läuft bei mir auch ...;-)

Geschrieben

Könnt ihr die Nebendiskussion über den Zweck der Anmeldung per PN weiterführen? 🙃

Rondevouz_mit_Joe
Geschrieben
Dann lass sie doch weiter auf dich zukommen ;-)
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb Rondevouz_mit_Joe:

Dann lass sie doch weiter auf dich zukommen ;-)

Mach ich ja. Das beantwortet die Frage aber nicht.

vor 13 Stunden, schrieb KarlaLangenfeld:

Menschen die verzweifelt suchen verlieren sich oft in der Suche weil sie nämlich nicht das finden was sie suchen.

Tja und irgendwann kann sowas auch mal zum Zwang werden!!:confused:

Meine Brüder sagten öfters mal im Spass.....Gott such dir bloß mal wieder einen Mann....Ist ja nicht zum aushalten mit dir.

Dann habe ich Phasen wo ich sehr anhänglich bin oder launisch....Aber ich nehme das auch nur als Spruch...denn böse meinen sie es nicht

Freunde die gute Ratschläge geben Betreff" Suche" höre ich mir an,aber verinnerlichen? Nö Warum!!!

Für mich sind das so hin geschmissene Ratschläge....Nett aber nicht wirksam.

Es gibt sicherlich User/innen die 20 Stunden online sind und in 44 Plattformen...

Da ist dann aber auch das suchen zur Manie geworden ,und die Realität schwer verrutscht.

Ob die wenn denn mal einer Interesse  zeigt das überhaupt noch erwidern können lass ich mal so dahin gestellt.

Ich habe Erfolg beim Nicht suchen!

Mit einer gewissen Leichtigkeit und dem..... Ich muss ja nicht....geht alles irgendwie besser!

Bloss kein Druck....ganz schlecht!:smirk:

Läuft!!:$

Und wie sucht man jetzt genau?

Rondevouz_mit_Joe
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb Antioxidant:

Mach ich ja. Das beantwortet die Frage aber nicht.

Stimmt ;-) Suchen funktioniert meines Erachtens nicht... Lässt sich oft im Umfeld sehen - aber auch hier ;-) Leute - die zwanghaft suchen und anfangen - Frust zu schieben - ernten nix... Es kann nur von selber geschehen... Und das klappt mit guter Laune und Gelassenheit viel besser...

Geschrieben (bearbeitet)

Du weisst doch, wie dein jeweiliges Gegenüber auf dich zugegangen ist und hast damit einige Antworten.

Früher war ich viel unterwegs, ich nahm alles mit, was sich für junge Leute angeboten hat Kneipenbummel, Konzerte, diverse Feste u.ä und lernte so automatisch immer neue Leute kennen. Bei sehr vielen blieb es beim kurzen Gespräch über belangloses aus der jeweiligen Situation entstanden, manche Kontakte vertieften sich und meine jeweils passenden Partner sind mir manchmal dabei begegnet.

Meinen Mann lernte ich zufällig durch meine beste Freundin kennen. Mein letzter real gefundener Freund+ und ich hatten eine gemeinsame Bekannte die uns ,,vorgestellt hat".

Der Zufall war bei mir immer im Spiel und wenn es passte lenkten beide.

Abraten würde ich von künstlich gestelzten ,,Gründen", um jemanden anzusprechen, mir fiel das oft sofort auf und wenn nicht kam das etwas später raus und mich schreckte das jeweils ab.

bearbeitet von Myraja
böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb Antioxidant:

...oder 'ne Affäre oder auch nur mal jemanden zum Kuscheln. So oder so ähnlich sind die gut gemeinten Ratschläge, die mir immer mal wieder entgegen gebracht werden.

Und ich habe keine Ahnung, was man mir damit sagen will.

Wie macht man das eigentlich, dieses "sich jemanden suchen"? Lassen sich Menschen wirklich einfach für beliebige Aktivitäten requirieren?
Wie spricht man die Leute an? In welchem Zusammenhang? Wie funktioniert das alles?

Bisher habe ich nie viel dazu getan - die kamen eher auf mich zu. Ich habe also nie "gesucht", geschweige denn ist mir je beigebracht worden, wie man das überhaupt anstellt, "jemanden suchen".

Also: Wie macht ihr das eigentlich? Euch "jemanden suchen"? Wie läuft das ab? Was tut ihr dafür? Wie erfolgreich ist das überhaupt?

Ich glaube nicht, dass man wirklich aktiv suchen kann. Man will ja in der Regel auch nicht "irgendjemanden". Es sollte ja schon (irgendwie) passen, damit man auch sich auch wohl fühlt und somit von der Verbindung profitieren kann.

Ich glaube, wenn von "suche Dir" die Rede ist, kann es eher heißen, dass man offener sein könnte. Man kann sich Freizeitaktivitäten suchen, bei denen man mehr Kontakt zu Menschen bekommt. Oder, ja, auch hier bei poppen rumlungern. Auch hier gibt es nette Menschen.

Ich suche nicht aktiv! Das Einzige was ich hier aktiv mache, ist im Forum schreiben und hin und wieder mal Menschen anzuschreiben, die mir auf eine Art sympathisch sind. Es ergeben sich oft nette Gespräche und mitunter wird daraus auch ein freundschaftliches Verhältnis. Das "reicht" mir aber auch. Ich gehe nie mit einer Zielvorgabe an die Sache. Wenn es dann wirklich gut passt, ergibt sich auch mehr. Wenn nicht, dann halt nicht. So blöd es klingt, es ist mir im ersten Moment auch völlig egal. Und es ist mir auch wichtig, dass es dem Anderen auch egal ist.

Ich mag ein lockeres "auf sich zukommen lassen", ohne Ziel.

Entsprechend kann ich Dir leider auch keine Tipps geben, wie man aktiv suchen kann. Bei mir hat sich immer alles einfach so ergeben.

Geschrieben
ich würde Dir empfehlen draußen Menschen, Frauen wie Männer anzusprechen auf Deine Suche/Wunsch bezogen. Wenn Du MTB fahren willst frag doch mal jemand wo Du siehst, dass dieser rad fährt, anquatschen über sein Bike zb....so bist schnell im kleinen Dialog. Und so geht das auf alle Bereiche. Komplimente machen, ehrliche. Mit irgendetwas kommst doch immer mit einem ins Gespräch...dann entwickelt es sich. Sexuelle Dinge würde ich aber nicht direkt und sofort bei fremden ansprechen. Dafür bist ja hier angemeldet. :) Zu Deinem Profil, das würde ich deutlich kürzen. Mir reichen die 60sek. gar nicht aus, um alles zu lesen. Bedeutet, es wird mir zu doof/nervt und hab kein Interesse mehr. Erzähl mal in 5-6 Sätzen was Dich ausmacht und warum man gerade Dich als Freund haben soll?
Geschrieben
Hmmm. Als erstes würde ich es lassen, irgendwie darauf aufmerksam zu machen, zu betonen oder sonstwas, dass du nie suchen musstest, sondern die eher auf dich zukamen. Auch wenn es stimmen sollte, klingt es schon arrogant (Sorry. Bin immer knallhart ähnlich). Zweitens...was machst du in deiner Freizeit? Im Fitnesstudio kann man natürlich Leute kennenlernen (aber kein Machogegabe wie hier^^). Geh mit Freunden in die Stadt und dann sei du derjenige, der auf die zugeht und nicht umgekehrt. Wss ich selbst dafür tue? Ehrlich gesagt...nichts. Es ergibt sich beim Einkaufen beispielsweise, wo man eigentlich immer Frauen kennenlernen kann. An der Kasse. Es kommt vor, dass da noch ein paar Frauen mitwarten muss ; ) . Unterhalte dich über etwas, was sie einkauft. Was du zum Beispiel auch sehr gerne magst. Es sei denn natürlich, du siehst, wie sie Kondome kauft. Da kommen solche Sprüche, wie "Yeah! Die müssen wir unbedingt gemeinsam ausprobieren!". In den meisten Fällen benutzt sie die bereits mit jemandem regelmäßig. Unterhalte dich über das Gemüse oder so und lass aber dabei irgendwelche Doppeldeutigkeiten mit Gurken und Banane weg^^. Aber beim einkaufen lässt sich öfter eine Frau kennenlernen, als man denkt.
TeddymitPeitsche
Geschrieben
Also meiner Erfahrung nach ist aktiv suchen meist völlig Quark. Sowohl hier als auch real ergibt sich das "finden" einfach.
×
×
  • Neu erstellen...