Jump to content

Wie macht ihr das wenn ihr einen Hausfreund/ Freundin sucht?


schlossblick

Empfohlener Beitrag

  • Moderator
Pop-MOD-Sunshine
Geschrieben

Ich bitte darum von "Angeboten" abzusehen, sondern den TE's eure Erfahrungen diesbezüglich mitzuteilen.

LG
Pop-MOD-Sunshine, Poppen.de Team

Geschrieben
Wir haben eine Suche "Date" eingestellt für einen devoten bi Hausfreund, den wir suchen. Leider nich nicht den richtigen gefunden, aber wir geben ja nicht einfach auf.

Also das wäre eine gute Variante, ansonsten lernt man sehr viele Personen in SC und PK kennen und eventuell entwickelt sich dabei etwas. Das haben wir schon gehabt und war ganz nice.
Diesbezüglich einfach ansprechen und darüber mit besagter Person reden.

Wie das abläuft, na man trifft sich zumeist zuhause mit besagter Person und hat Sex und andere sachen mit ihm/ihr. Je nachdem was man möchte oder was man zusammen ausgemacht hat.

Hausfreund ist nicht das gleiche wie eine F+!
Geschrieben
Stellenausschreibung per Date-Anzeige! Vorstellungsgespräch mit Tauglichkeitstest und bei Gefallen Wiederholungen mit Zuverlässigkeitsprüfung. Eigentlich ganz easy 😁
Geschrieben
Erstmal miteinander reden......wie die Vorstellungen sind, sind eure Ansichten gleich dann eine Suche starten.......ist der/die gesuchte gefunden, dann zu dritt reden......keiner kann Gedanken lesen.....und dann probieren ob es passt, fühlt sich einer unwohl dabei, auch dann reden......und den Rest müsst ihr schon selber rausfinden......🤷‍♀️🤷‍♂️
NagelHammer113
Geschrieben
Date reinstellen, " Hausfreund gesucht".

Und dann auswählen von dene sich da melden.

Wir hattn Glück das wir gleich 2 habn.
Geschrieben
Hausfreund......
Sollte bi Sein, Damit wir beide was davon Haben.....
Nur ist das genau so Schwer hier,wie eine passende bi Frau zu finden....
Geschrieben
Einfach mal überlegen welche Vorstellungen Ihr beide habt und dann eine Suchanfrage starten oder auch entsprechende Männer selbst anschreiben.
Vuuchtländer
Geschrieben

Naja, nachdem Ihr diesen Thread eröffnet habt, werdet Ihr Euch eh vor Zuschriften nicht retten können. Das Schwierigste wird sein herauszufinden, ob darunter jemand ist, der mit Euren Vorstellungen kompatibel ist. ;) 

Geschrieben
Schreibt mich einfach an. Biete private Trainingseinheiten an✌️🤣
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb schlossblick:

Uns interessiert das Thema sehr aber es ist halt absolut neu für uns und wir wissen nicht wie wir das so anstellen sollen, bzw. wie das genau funktioniert.

Wer einen Thread zumThema erstellen kann sollte auch eine entsprechende Date-Anzeige hinbekommen. ;)

Oder Ihr teilt Euch auf. Er sucht im Keller, sie auf dem Dachoden! :coffee_happy:

Geschrieben
Der perfekte Hausfreund zieht bei euch ein und bezahlt die Miete in Naturalien
supermasseurHH
Geschrieben
Einfach jemanden einladen und gucken was passiert. Wenn man sich gut versteht sich weiter treffen. Daraus kann eine Fickfreunschaft entstehen - vielleicht sogar mehr. Ein Hausfreund wächst mit der Anzahl der Besuche zu einem Freund heran, von Anfang an ist es keine Freundschaft.
Sephiroth9080
Geschrieben
Hänge dir doch ein Schild um den Hals: "Suche Hausfreund/in" und geh damit durch die Fußgängerzone. Ich denke, du bekommst ganz viel Resonanz.
Geschrieben
In Bars gehen und in lockerer Atmosphäre neue Menschen kennenlernen. 😊
Geschrieben
Ist ja nichts besonderes... Eine Person zu finden, mit der man harmoniert ist ja grundsätzlich ähnlich. Hat man dann eine Person gefunden, dann wird diese ja nicht einziehen wollen. Wenn man dann mit dieser öfters Spaß hat und es vielleicht nicht stets um sex geht, kann man diese ja dann als "Hausfreund" bezeichnen. Fertig 😜
Geschrieben
MOIN MOIN :-) PS.: ICKE SUCHE NIE ... ES ERGIBT SICH MIT HAUSFREUNDIN :-)
SteffifürPeter
Geschrieben
moin. wir sind! nett zu euch! aber erst seit! kurzem;-) sorry, ditt konnt ich mia nicht verkneifen;-) ich denke, es ist schon mal ein anfang, bekannt zu geben, dass man f+, äffäre oder hausfreund sucht. damit ist klar, ihr such keine eintagsfliegen. ansonsten würde ich sagen, das ergibt sich dann aus einer f+ oder affäre. und ist ja nix einseitig.
Geschrieben

Vielen lieben Dank für die Antworten. 

Wir schauen jetzt mal was sich so ergibt und schauen mal was wir jetzt genau wollen.

Schönes Wochenende euch allen 😊

Geschrieben
Ich präferiere direkte angeschrieben zu werden
JokerMannheim66
Geschrieben
Keine Ahnung.Hab bisher keinen Hausfreund gesucht.
Geschrieben
Er/Sie kommt halt ab und zu zum Essen/Tee/Filmgucken etc. vorbei und es wird halt ab und zu auch mal ein Abstecher ins Bett gemacht. So stell ich mir das vor. Ist nicht weit von einer F+ entfernt, denke ich.
Geschrieben
Eigentlich nicht schwierig. Eine nette und offene PN an den Wunschpartner, ein wenig austauschen, mal telefonieren und wenn man sich gegenseitig sympathisch findet, ein Treffen vereinbaren. Direkte, offene und ehrliche Kommunikation sind die Zauberwörter dann sollte das passen.
Vielleicht braucht ihr mehrere Anläufe dafür aber ihr macht das schon 😉
Geschrieben
Am 2.9.2021 at 22:49, schrieb schlossblick:

Wie geht man am besten vor bei dem Thema Hausfreund? Wie läuft das so ab? Wie handhabt ihr das so?

Wir haben Akquiriert. Das bedeutet, dass wir aktiv wurden. Wir haben betreffende gezielt gesucht und angeschrieben - dazu gibt's die Suche und die PN. Unsere Erfahrung war durchwachsen, denn Bi-Männer waren oft nicht am Sex mit einer Frau interessiert und kniffen dann. 

Am Einfachsten ist es immer im Swingerclub. Da sieht man sich sofort real und hat kein falsches virtuelles Bild und ausprobieren kann man auch sofort und zuverlässig. Wer eine frivole Kneipe in der Nähe hat, tut sich noch leichter, in Bayern gibt's aber keine. 

Viel Erfolg

×
×
  • Neu erstellen...