Jump to content

Männer und Frauen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Was für ne Logik... um mit jemanden aufzuwachen muss ich ja erst mit ihr einschlafen...🤔
zickigerengel
Geschrieben
Ich möchte bitte selbst entscheiden wessen Stimme ich eventuell hören möchte.
  • Gefällt mir 2
zickigerengel
Geschrieben
Ups.....falscher Thread.
SevenSinsXL
Geschrieben

Wieso "sollten"? Kann doch jeder machen wie er mag...

Geschrieben
Ich stehe lieber alleine auf
Anne2009
Geschrieben
Find mal jemand der bei dir pennt.Das wird gleich als Beziehungsbeginn gesehen. Poppen und weg ist doch angesagt.🤣
  • Gefällt mir 4
Rosenrot707
Geschrieben

Ich kann mit jemandem ins Bett gehen für den ich Sympathie empfinde und guten Sex habe , aufwachen kann ich nur mit jemandem , bei dem auch das Herz dabei ist. Nach dem suche ich noch .....

  • Gefällt mir 4
Rettich1957
Geschrieben
Kann leider derzeit nicht über Nacht bleiben
Stud22
Geschrieben
Mir nicht..ich wach auch gern allein auf.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich überlege das nicht. Ich bin total froh, allein aufzuwachen.
  • Gefällt mir 2
kleinerReiner
Geschrieben
wenn sie sympatisch ist schon! :p
JoChris
Geschrieben

Niemand muss doch bis zum Morgen bleiben. Ich verstehe das Problem nicht...

  • Gefällt mir 1
Sandy-19
Geschrieben
Der mit dem ich nachts einschlafen möchte und morgens aufwachen möchte neben ihm. ..Den gibt es leider nicht. Das wäre derjenige den ich bedingungslos liebe
  • Gefällt mir 5
SoloFrau
Geschrieben
Da bei mir kein Date übernachtet und ich das umgekehrt auch nicht tue, überlege ich mir sehr wohl mit wem ich ins Bett gehen möchte. 😉
  • Gefällt mir 2
StaenkerJule
Geschrieben
Och nö brauch keinen der mir nachts die Decke klaut 🙄 Womöglich noch dauernd furzt schnarcht und sich fett macht, so dass ich am Ende auf der Couch Nächtige 🤷‍♀️ Nee da wach ich morgens lieber alleine in meinem schönen Himmelbett auf 😜
  • Gefällt mir 1
Bolero2000
Geschrieben
vor 45 Minuten, schrieb darkdiamond:

Männer + Frauen sollten sich nicht überlegen, mit wem sie ins Bett gehen wollen, sondern mit wem sie morgens aufwachen möchten

Wenn ich abends neben Shakira einschlafe und morgens neben Merkel aufwache...bin ich stinksauer 🤢😖😡

  • Gefällt mir 4
v1980er
Geschrieben
Man kann auch beides unabhängig voneinander haben 😉
hexe22bella
Geschrieben
Ne will ich nicht mehr. Wenn das der Fall war hatte ich den Mann immer länger an der Backe😁
  • Gefällt mir 2
rocker1968
Geschrieben
Nach dem aufstehen ist ja schließlich vor dem ins Bett gehen
v1980er
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Bolero2000:

Wenn ich abends neben Shakira einschlafe und morgens neben Merkel aufwache...bin ich stinksauer 🤢😖😡

Oder wieder nüchtern, und das ganz schnell 😂🤣😂

  • Gefällt mir 2
Maria2466
Geschrieben
Ich schlafe immer alleine, auch in einer Beziehung
  • Gefällt mir 1
Knutschegern
Geschrieben

Mich stört nur das kleine Wörtchen "sollten". Es sollte jeder so halten, wie er es möchte.

 

Ansonsten bin ich dabei, denn für mich kämen nur noch Sexpartner infrage, mit denen ich mir eine Beziehung zumindest grundsätzlich vorstellen könnte. Reine Triebbefriedigung ist mir zu wenig.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

das habe ich schon immer so gehalten...

Bolero2000
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb v1980er:

Oder wieder nüchtern, und das ganz schnell 😂🤣😂

💃🍺🥃🍻🥃🍺🥃👹 😵

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...