Jump to content

Sexualpartner

Empfohlener Beitrag

6foot7
Geschrieben
Nee. Mich nicht.
  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben
  •  nein
  • Gefällt mir 2
pubsy
Geschrieben
ist mir scheißegal
  • Gefällt mir 1
Esistsommer1972
Geschrieben
  • Gefällt mir 1
bimann111111
Geschrieben
Nein, und gibt es denn wirklich ein zu viel?
  • Gefällt mir 2
Mooonika
Geschrieben
nö......
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ja interessiert mich schon...
Maria2466
Geschrieben
Nein
  • Gefällt mir 1
MrBremen44
Geschrieben
... nein ist mir nicht wichtig.
Geschrieben
Spielt keine Rolle....
Geschrieben
Ist mir völlig egal... jeder hat eine Vergangenheit...
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Mich irgendwie schon...
  • Gefällt mir 2
Lion-Sin
Geschrieben
Ab wann wäre es denn zu viel? Aber grundsätzlich interessiert uns das weniger, dann eher wie viel Wert auf safe usw. gelegt wurde beim Daten...
  • Gefällt mir 1
Booth0131
Geschrieben
Das ist doch Spass von egal,Also mal meine Meinung, das was letztendlich zählt ist wie Happy oder zufrieden mit seinem ist und auch mit sich selbst .... und so hat man auch Wahnsinns erlebnisse
  • Gefällt mir 1
Borussia4866
Geschrieben
Wenn man die Partner wechselt wie die Unterwäsche ist das nicht wirklich von Vorteil. Aber das ist meine Meinung. Jeder so wie er mag.
  • Gefällt mir 2
Pastor2710
Geschrieben

Mir egalo 

Booth0131
Geschrieben
Das ist doch Spass von egal,Also mal meine Meinung, das was letztendlich zählt ist wie Happy oder zufrieden mit seinem ist und auch mit sich selbst .... und so hat man auch Wahnsinns erlebnisse
  • Gefällt mir 1
carerra
Geschrieben
Was davor war, war ihr Leben und geht mich nichts an.
Naturduft
Geschrieben
Definiere Partner^^ ... bei meinem Lebens-Partner interessiert es mich schon, mich interessiert sein Leben und auch seine Vergangenheit. Ob es mich stört? ..Nein, denn es ist Vergangenheit ..trotzdem mag ich alles erfahren. Bei einem potentiellen Spiel-Partner interessiert es mich eher nicht, den sehe ich über kurz oder lang eh nicht wieder.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Nein das ist für mich Vergangenheit:)
malspringen
Geschrieben

Hi, eigentlich nicht, mehr wichtig ist gesund bleiben. 

Mehrere ehemalige Partner vom meine Partnerin haben sie beeinflusst und so soll sie mehr wissen was will, was mag, wie mag.... Doch jetzt ist jetzt für uns beide und das soll schön, gesund, erregend, erfüllt sein. 

Queenslady66
Geschrieben (bearbeitet)

Was soll mir die Anzahl am Ende bringen? Einer hatte 10 ungeschützt der Andere 100 aber geschützt. Und nun? Was ist besser? Klar ist die Vergangenheit in ner Beziehung auch beeinflussend für die Zukunft aber sicher nicht die „Anzahl“ der Sexpartner. Da dann doch eher Themen wie monogam, polygam,polyamor oder scheinmonogamer Fremdvögler

bearbeitet von Queenslady66
  • Gefällt mir 3
×
×
  • Neu erstellen...