Jump to content
SexPaarDDorf

Dialektik der Beziehungen

Empfohlener Beitrag

apathy2008
Geschrieben
Wo kommst du denn her? In einem Beitrag hier gleich zweimal die Dialektik zu bemühen habe ich hier nicht erwartet... ich hoffe du weißt wovon du sprichst... das „sic!“ finde ich auch lustig ... vielleicht reichst nicht zum Ficken ... aber man könnte ja mal in DDorf bei schönem Wetter am Rhein disputieren...
  • Gefällt mir 2
0din1980
Geschrieben (bearbeitet)

Der Meinung, dass sich gerade Gegensätze in einer Beziehung nicht negativ sonder ergänzend auswirken, bin ich ebenfalls. Und im Internet werden die Ansprüche teilweise so hoch geschraubt, dass es nur der vermeidlich perfekte Partner schafft, eine Antwort zu erhalten. Diese Menschen sind dann auch bereit von einem ihrer Ansprüche abzuweichen, da es ja sein könnte, dass es mir nicht gefällt, weil das Gegenüber Dunkelblond, und nicht wie gewünscht Hellblond ist. Doch das ist das Internet.

bearbeitet von 0din1980
  • Gefällt mir 1
SexPaarDDorf
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Sinless40:

Ich bin gewollter Single, seit 5 Jahren übrigens, und mir geht's prima damit. Ne Beziehung strebe ich nach wie vor nicht an. Und wer sagt, dass nur weil man Single ist, man auch zwingend immer alleine schlafen geht?? Was für'n Quatsch. Ich kann mein Bett teilen, wenn ich das will, bin aber nicht dazu gezwungen, es tagtäglich zu müssen...

Es ist aber- zumindest für mich- ein himmelweiter Unterschied, ob ich im Bett neben irgendeiner Hupfdohle liege. Oder ob ich gemeinsam mit der Frau schlafen darf, die mit mir seit über fünfzehn Jahren diese Reise tut...

Alwed
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb SexPaarDDorf:

Es ist aber- zumindest für mich- ein himmelweiter Unterschied, ob ich im Bett neben irgendeiner Hupfdohle liege. Oder ob ich gemeinsam mit der Frau schlafen darf, die mit mir seit über fünfzehn Jahren diese Reise tut...

Warum ist denn eine andere Frau als die eigene automatisch eine "Hupfdohle"? Ich würde doch mal stark vermuten das man mit einer Frau die man so bezeichnen würde nicht eine ganze Nacht verbringt.

Im übrigen denke ich zu dem eigentlichen Thema das da jeder und jede für sich entscheiden muss was als wichtig empfunden wird.
Gegensätze sind mir mittlerweile viel zu stressig. Ich bin mit einer harmonischen Beziehung ohne Gegensätze deutlich glücklicher. Dieses "Salz in der Suppe" in Form von Spannungen brauche ich absolut nicht.
Und was die sexuellen Vorlieben angeht  sehe ich es auch als vorteilhaft an wenn es dort viele Übereinstimmungen gibt. Was langweilig daran sein soll wenn man seine sexuellen Vorlieben gemeinsam ausleben kann erschließt sich mir nicht. Ganz im Gegenteil es ist sehr spannend einfach alles mit dem Partner ausleben zu können was einem so einfällt.
Und ja, kennen gelernt haben wir uns tatsächlich schriftlich im Internet, zum Treffen kam es dann weil eben recht viel passte.
Allerdings spielen bei uns Kriterien wie Alter, Größe, Haarfarbe usw. auch nur eine extrem untergeordnete Rolle.
*Sie hat geschrieben*

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Nett geschrieben, TE.....doch ich denke, wenn es nur um Sex geht, dann ist es zu wenig. Passt man insgesamt zusammen und hat komplementäre Vorlieben, ist das schon was Besonderes und sicher nicht öde
  • Gefällt mir 5
SexPaarDDorf
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Marie-Anne:

Wieso beleidigst du eigentlich  hier ständig die Menschen, die deine Meinung nicht teilen?

Hattest Du nicht unqualifizierter- und unwissenderweise Aussagen über meine Frau gemacht?

Sorry, aber wer in den Krieg zieht, darf sich nicht über Schusswechsel beschweren.

Warum wir hier sind, ist für Dich nicht interessant...

Geht hier eigentlich auch mal noch jemand auf das Thema ein?

Die ersten Beiträge waren ja schön, aber jetzt...,

vor 7 Minuten, schrieb Alwed:

ist denn eine andere Frau als die eigene automatisch eine "Hupfdohle"? 

Das habe ich nicht gesagt!

Dieser Satz (das hätte man nachlesen können) war eine Reaktion auf ein Zitat, das da frei lautete:

“Wenn ich jemanden neben mir im Bett haben möchte, dann nehme ich mir einen“

 

Das nervt jetzt langsam

ABCD1234
Geschrieben (bearbeitet)

@Alwed

Genau!

Gegensätze ziehen sich oft an, aber nur Gemeinsamkeiten verbinden( langfristig)!

Alles andere, ist viel zu nervig.

bearbeitet von Marie-Anne
  • Gefällt mir 4
SexPaarDDorf
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Marie-Anne:

tut, tut,tut,tut....:grin:

Das war ein Zitat („gemeinsam eine Reise tun“).

Dass Du dieses Zitat nicht kennst, war mir klar...

Woher kommt eigentlich Dein Bedürfnis, mich zu nerven. Kommt nichts auf RTL2?

SexPaarDDorf
Geschrieben (bearbeitet)

Als ob jemand wie Du nach Erklärungen suchen würde😂

Eine Kleinigkeit noch, um Dich vollständig zu verwirren:

Das Zitat heißt ganz bewusst „eine Reise tun“ und nicht „reisen“.

Vielleicht fällt ja der Groschen.........- irgendwann.....

Nein, das glaube ich nicht wirklich....

bearbeitet von SexPaarDDorf
i-Enjoy-Gay-Sex
Geschrieben
Bist du ein Akademiker der Rhetorik oder der gar Philosophie der nicht ausgelastete ist?
  • Gefällt mir 1
ABCD1234
Geschrieben (bearbeitet)
vor 22 Minuten, schrieb SexPaarDDorf:

 

Das Zitat heißt ganz bewusst „eine Reise tun“ und nicht 

Stell dir mal vor, das ist mir durchaus bekannt. 

Nur ist damit definitiv eine "richtige  Reise" gemeint und keine, wie auch immer geartete  Beziehung. 

"Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen "

(Matthias Claudius)

Also, wenn du mit Sprichwörtern und Zitaten glänzen willst, dann such dir doch einfach  die raus, die auch  zum Thema passen.

bearbeitet von Marie-Anne
  • Gefällt mir 2
SexPaarDDorf
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Minuten, schrieb Marie-Anne:

Stell dir mal vor, das ist mir durchaus bekannt. 

Nur ist damit definitiv eine "richtige  Reise" gemeint und keine, wie auch immer geartete  Beziehung. 

Also, wenn du mit Sprichwörtern und Zitaten glänzen willst, dann such dir doch einfach  die raus, die auch  zum Thema passen.

😂

Bitte aufhören...

bearbeitet von SexPaarDDorf
ABCD1234
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb i-Enjoy-Gay-Sex:

Bist du ein Akademiker der Rhetorik oder der gar Philosophie der nicht ausgelastete ist?

🤣🤣🤣🤣🤣

  • Gefällt mir 1
SexPaarDDorf
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb i-Enjoy-Gay-Sex:

Bist du ein Akademiker der Rhetorik oder der gar Philosophie der nicht ausgelastete ist?

Ich habe mehrere Abschlüsse, u.a. auch in Philosophie. 

Was heisst „nicht ausgelastet“?

Du studierst Philosophie nicht und legst sie dann ab wie unpraktische Klamotten- sie wird vielmehr zu Deiner zweiten Haut und füllt Deinen Hiatus aus wie Gehlen es nannte.

Es ist Fluch und Segen zugleich, für dessen Existenz ich meinem Vater dankbar bin und ihn gleichzeitig dafür verachte. Gottseidank habe ich noch andere Fächer, die mich aufbauen können, allerdings münden sie alle ab einem gewissen Niveau in: Philosophie.😫

 

LadyMe
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe des öfteren schon so Fragen hier gelesen..Ich stelle mir dann aber eher die Frage,was erwartet man(n) hier?..Wir sind hier bei poppen.de und nicht bei ElitePartner..🙈

Ich habe mehrere Akademische Abschlüsse,erwarte das aber nicht zwingend von meinem Gegenüber...

bearbeitet von LadyMe
  • Gefällt mir 2
SexPaarDDorf
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb LadyMe:

Ich habe des öfteren schon so Fragen hier gelesen..Ich stelle mir dann aber eher die Frage,was erwartet man(n) hier?..Wir sind hier bei poppen.de und nicht bei ElitePartner..🙈

Ich habe mehrere Akademische Abschlüsse,erwarte das aber nicht zwingend von meinem Gegenüber...

Ich auch nicht!

Aber wenn man danach gefragt wird, darf man wohl gerade noch antworten?

Noch ist hoffentlich ein Universitätsabschluss nichts, wofür man sich schämen müsste. So weit sind wir noch nicht!

Mich interessiert nur, ob ein Mensch analytisch begabt ist, oder ob er es nicht ist. Ob er das passende Jodeldiplom dazu hat, ist mir ziemlich egal...

 

paul686868
Geschrieben
Hallo, hab nur Förderschule bin aber auch ein Mensch.lg
ABCD1234
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb LadyMe:

Ich habe des öfteren schon so Fragen hier gelesen..Ich stelle mir dann aber eher die Frage,was erwartet man(n) hier?..Wir sind hier bei poppen.de und nicht bei ElitePartner..🙈

Ich habe mehrere Akademische Abschlüsse,erwarte das aber nicht zwingend von meinem Gegenüber...

Ich habs schon erwartet und hatte keine Schwierigkeiten, es zu finden. 

Denn Geist ist und bleibt geil.

Und bei Eli..Part.. tummeln sich weitgehend,  die selben Leute, wie hier.

SexPaarDDorf
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb paul686868:

Hallo, hab nur Förderschule bin aber auch ein Mensch.lg

Sorry, aber das ist völlig egal, solange Du neugierig bist....

paul686868
Geschrieben
OK Dankeschön
×
×
  • Neu erstellen...