Jump to content

Solche Fragen nur ........

Empfohlener Beitrag

Male77
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb der_Realist77:

Also ich habe in meinem Leben noch nie eine Frau danach gefragt, wie lange sie für einen Orgasmus braucht bzw wie lange der Mann es bringen muss, oder wie der Schwanz auszusehen hat, damit sie an dem Mann Interesse hat!

eben. zwischen hier und offline gibt es sehr wohl einen unterschied. ich hatte noch nie eine inkompatible Partnerin (liegt vielleicht daran dass keine extreme Neigungen da sind) wie es hier thematisiert wird. wir hatten zusammengefunden ohne jedes Detail durchzukauen

  • Gefällt mir 1
Wolfwalk
Geschrieben
Am 6.2.2019 at 20:41, schrieb der_Realist77:

Hallo F-Gemeinde,  oder macht man das wirklich nur, weil es hier ein Forum dafür gibt?"

Genau dafür ist dieses Forum da! Was ist "F-Gemeinde"? Ficken oder Forum?

  • Gefällt mir 2
Michael69Berlin
Geschrieben
Der Witz ist diese Fragen werden dann auch immer wiederholt! Die meisten Stellen die fragen hier weil sie denken das sie auf diesem Weg sehen können welche Personen ihre nächsten werden könnten! Und die meisten denken dabei gar nicht da ihr Hirn in die Hose gerutscht ist !Ist genauso primitiv wie warum reden hier welche über was anderes als poppen da sie glauben das es hier nur um das gehen darf !unterm Strich merken die Personen nicht das jede Frau andere Vorlieben hat jede andere Reitzpunkte und jede wieder anders ist! Sie begreifen nicht das es keine Regel gibt mit der man jede Frau bekommt ! Sie sollten sich drum sorgen das sie ihre Partnerin zufrieden stellen können!
  • Gefällt mir 2
Maria2466
Geschrieben
F-Gemeinde?
truckerbl
Geschrieben
Sicher hat das Forum den Zweck, sich über verschiedene Dinge auszutauschen und auch spezielle Probleme mal eine Antwort zu finden. Viele Einträge werden aber meiner Meinung nach erstellt, um auf sich aufmerksam zu machen. Schreibt z.B. ein Mann hier, das ihn keine wegen seinen 27x5,5cm keine ranlässt und er nach Hilfe sucht, so geht das doch am Sinn des Forums vorbei. Sollte er doch lieber eine Dateanzeige mit dem Megateil schreiben, dann würden doch die Damen mit solchen Wünschen eine Anlaufstelle haben. Da aber hier oft maßlos übertrieben wird, würde das Daten dann sicher nicht so lustig. Sind eben viele Tastenerotiker hier unterwegs , die im wahren Leben nichts gebacken bekommen.
blueant
Geschrieben

Poppen.de ist die Weiterführung des Films

"Was Sie schon immer über Sex wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten"

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb jaybob70:

Naja... wobei das eher für nen zweiten Teil herhält: „Was sie noch nie über Sex wissen wollten und trotzdem einer zu fragen wagte

Könnte zur Unendlichen Geschichte werden.

  • Gefällt mir 3
Wolfwalk
Geschrieben

Nix dagegen, Futter tut gut! Nicht jedem, aber grundsätzlich!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb der_Realist77:

"Stellt wirklich auch nur ein Mensch, diese Frage wirklich eine Frau/Mann wenn man ihr/ihm real Gegenüber sitzt oder macht man das wirklich nur, weil es hier ein Forum dafür gibt?"

also mir stellt keiner der hier solche fragen stellt, real fragen . lach.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Mam sollte eher die Frage stellen warum viele Typen den Frauen immer die gleiche Scheisse ins Gästebuch schreiben. Und dann noch mit Sachen wo einem das Hirn einfriert
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Am 6.2.2019 at 22:23, schrieb Wolfwalk:

Genau dafür ist dieses Forum da! Was ist "F-Gemeinde"? Ficken oder Forum?

Das steht für Forum Gemeinde. 

Nitrobär
Geschrieben

Relativ logisch das hier Fragen kommen die nicht im privaten Umfeld gestellt werden und 

natürlich auch Welche wo die Frage nur Mittel zum Zweck ist . 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Das Forum ist eben auch vielmehr eine Werbefläche für Leute, die über rhetorische Fragen Aufmerksamkeit erlangen möchten. Finde ich auch überhaupt nicht schlimm. -Außer, wenn Leute offensichtlich nonsens reden und Sachen schreiben, wie "Ich M, 40, Single, Echte 24x5, Swinger-Fan mit Latex-Allergie, möchte mit meiner prüden Partnerin gerne was neues ausprobieren und Partnertausch probieren, aber ich weiß nicht, wie ich sie dazu überreden kann. Habt Ihr eine Idee, wo im Raum ein guter Club zum Probieren ist? Komme ich dort garantiert zum Fick, wenn sie nicht mitmachen will? Gibt es dort attraktive Frauen, die ohne Gummi ficken? Schmeckt das Buffet? etc., etc...."
OpferderLust
Geschrieben

Diese Fragen an sich sind schon berechtigt, 

Aber die stell ich meiner sex Partnerin was sie mag oder nicht mag, 

Nur leider trauen sich viele das nicht und fragen dann lieber versteckt im Internet, 

Aber geil ist bestimmt wenn mann einer Frau ins gesichtsprizt und sie erböst fragt was das soll. Und der Kerl nur antwortet im forum hab ich gelesen das Frau es mag 

  • Gefällt mir 3
weiche_haende
Geschrieben
Interessant ist, dass fast ausnahmslos Männer solche Fragen stellen.
  • Gefällt mir 4
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

"Wir haben mal Sex miteinander, was der jeweils andere Part mag und nicht mag, werden wir schon merken und falls es doch nicht passt, wäre es egal"...war nie mein Motto. Das geht mindestens schief.

Selbstverständlich, redete ich bei evtl Interesse mit den jeweiligen Männern über Vorlieben/Abneigungen und das schon ganz lange, bevor es dieses Portal gab. 

Im Idealfall entwickelt man sich in Beziehungen sexuell gemeinsam weiter und auch hier, gab es bei mir und meinen jeweiligen Partnern, das Bedürfnis darüber zu reden.

Die Frage nach den bei einigen Frauen beliebten diversen Orgasmus-Lügen, war manchem Mann ganz wichtig, um den Murks ausschliessen zu können, wenn er das nicht angesprochen hat machte ich das, ein Mann der den Unfug glauben will, kann nicht zu mir passen.

Schwanzgrössen-Diskussionen führte ich gelegentlich früher schon, manchem Mann war es gaaanz wichtig, das Frau beim ficken zum Orgasmus kommen kann und zum Glück haben die sich damit geoutet, denn so konnte ich mir diese Männer ersparen.

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Das gilt nicht nur für das Forum, sondern zieht sich sicherlich auch durch so manche Konversation. Allein schon das ausführliche Besprechen von Vorlieben und ob diese zueinander passen bietet ein gutes Beispiel. Würde man einer Frau, die man im Club/Disco/Bar trifft, und mit der man nach Hause geht, erst einmal einen Fragenkatalog stellen, wie sie es haben möchte und was passieren soll und welche Vorlieben sie hat? Nein, man fickt einfach. :) Falls ich vom Thema abgekommen bin oder so, bitte entschuldigen, mein Kaffee wirkt heute morgen noch nicht richtig.
goldenhills
Geschrieben

Ein Forum ist ein Forum. Es ist ein Platz für einen Meinungsaustausch und auch zum diskutieren.

In speziellen Fällen ist es auch nur schwer möglich, manche Fragen im heimischen Umfeld oder im Freundeskreis zu besprechen oder zu diskutieren. Seh ich ein.

Aber .....ich frage mich, bei manchen Themen, auch manchmal.....ob so manche Menschen, gar kein soziales Umfeld haben.

Und wie manche Menschen ihren Alltag bestreiten. Ob sie da *draussen in der Welt* überhaupt zurecht kommen.

Und bei ganz anderen Menschen, bin ich mir nicht mal sicher, ob sie überhaupt schon mal Sex hatten oder nur Pornos oder Glanzbilderheftschen anschauen....

  • Gefällt mir 5
buddylotion69
Geschrieben
Dieser Threat wirft doch eher die Frage auf, warum sich viele schämen, den Partner zu fragen was Er/Sie mag oder nicht, worauf Er/Sie stehen. Kommunikation!! Wobei der grossteil der Fragen ja eher etwas für pupertierende Teens sind und nach etwas Sexualerfahrung sich von alleine beantworten.
DickeElfeBln
Geschrieben

.... meine Vermutung, bei ner Tasse Kaffee kommen solche Fragen nicht auf..... 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Und schon wieder so Grundsätzliche Fragen die sich nur um die Frauen drehen. Könnte da mal jemand fragen was die Männer brauchen? Dieser verfickte Gynozentrismus sollte langsam mal aus den Köpfen der Männern raus kommen. Es dreht sich die Welt nicht um Pussys!
  • Gefällt mir 1
Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Ich glaube... da spielt auch sehr viel Nichtwissen und undichrrheit mit... als ich in der pubertät war... haben wir uns die bravo geteilt... unf such über die antworten von fr. Sommer diskutiert... und ja.. auch unsere eltern haben uns etwas über sexualität aufgeklärt... wenn auch nicht immer ganz ausführlich..

Heute gibt es alles im internet... kaum ein junger mensch würde zugeben... dass es sich dsmit komplrtt überfordert fühlt.... und jeder will der coole checker dein...

Wo, wenn nicht hier... sollten dann solche fragen gestellt eerden.

Und nachdem uns such die pornoindustrie einen ziemlichen einheitsbrei liefert... kann ich mir gut vorstellen... dass oft gedacht wird... sex ist wie umgang mit smartphone... egal, welches gerät....die griffe sind immer die gleichen...

  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...