Jump to content
commodore

Sex nach Prostata O.P ??

Empfohlener Beitrag

commodore
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo meine Lieben,

 

ich habe vor einigen Wochen eine Prostata OP gehabt. Seitdem ist ein Abspritzen des Spermas nicht mehr möglich, geht alles nach innen in die Blase. Aber ich habe eine  Errektion beibehalten und kann immer noch ausdauernd  ficken und liebe es geblasen werden. Nur wie gesagt abspritzen nach aussen geht nicht mehr. Macht das den Frauen was aus oder ist es interessant mal einen trockenen Orgasmus zu erleben ??  Würde mich über die Meinungen der Damenwelt hier freuen  Freue mich auf eure Meinungen !!

 

Aber bitte nur sachliche Meinungen und keine Beleidigungen . Auch die Dummschwätzer brauchen sich nicht zu melden. Im übrigen braucht Niemand  der dies hier blöde findet zu antworten !!!!!

gruß

Bernd

 

bearbeitet von cokringträger
  • Gefällt mir 5
Geschrieben

also für mich nicht

  • Gefällt mir 1
Indra_Busch
Geschrieben
Lass das reparieren
Geschrieben
Mir würde was fehlen, aber das ist nur meine Meinung 😊
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Indra_Busch:

Lass das reparieren

aber nur, wenn er uns davon erzählt

  • Gefällt mir 1
BerlinFlüchtige
Geschrieben
Ist das gesund, dass es in die Blase geht ?
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Nachträglich Gutebesserung Eine Gute Frage !!! Allerdings wird sehr unterschiedliche Meinungen geben weil viele Frauen auf Besamung stehen und viele nicht Du solltest wirklich eine finden die das Akzeptiert oder egal ist Am besten lieber vorher abklären besprechen
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Zuckt er denn noch kräftig?
  • Gefällt mir 2
powerabenteuer
Geschrieben
ich weiß garnicht was ihr habt, sowas kann durch verschiedene Op´s passieren und es ist auch nichts wofür man sich schämen sollte, wie auch hier schon beschrieben, die einen wollen es das sie es bekommen, die anderen sind froh darüber da es keine sauerei mehr gibt. aber es öffentlich auszudiskutieren finde ich auch nicht gut, denn es geht ja nur die zwei oder drei an die es auch in der Situation betrifft.
  • Gefällt mir 1
jenta
Geschrieben
Wenn mein Partner Spaß hat und beim Sex glücklich, dann bin ich es auch. Mehr brauch ich nicht
  • Gefällt mir 3
Sandro-75
Geschrieben
zu risiken und nebenwirkungen berät dich der arzt deines vertrauens.und wenns nicht mehr spritzt kannst eh nix mehr machen,warum also wieder mal nur die frage an die damenwelt? :) es sei denn ,es ist eine ärztin anwesend :)
sweetcat
Geschrieben

Ok, dann fallen die Spermaspiele halt weg...lach :sweat_drops:

Ich finde es nicht schlimm, wenn es nicht spritzt. Hat sicher auch Vorteile.

  • Gefällt mir 2
MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)
vor 22 Minuten, schrieb Myraja:

Ich an deiner Stelle würde das ja mit meinem Arzt abklären, anstatt das mit fremden Frauen, im Forum besprechen zu wollen!

Falls bei meinem Partner diese OP nötig wäre und wenn das danach laut Arzt alles so richtig wäre, würde ich mich vermutlich damit abfinden. Allerdings finde ich seinen Orgasmus mit abspritzen geiler.

Dem kann ich mich nur anschließen. 

Glaube kaum, dass es jemand geiler finden kann. Und es ist halt einfach was anderes, ob es den festen Partner betrifft oder ob man mit "irgendwem"  Sex hat.

bearbeitet von MrsZicke
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Myraja:

Ich an deiner Stelle würde das ja mit meinem Arzt abklären, anstatt das mit fremden Frauen, im Forum besprechen zu wollen!

Falls bei meinem Partner diese OP nötig wäre und wenn das danach laut Arzt alles so richtig wäre, würde ich mich vermutlich damit abfinden. Allerdings finde ich seinen Orgasmus mit abspritzen geiler.

 

vor 15 Minuten, schrieb Indra_Busch:

Lass das reparieren

 

vor 15 Minuten, schrieb invisible40:

aber nur, wenn er uns davon erzählt

 

vor 10 Minuten, schrieb Lovelicking:

Zuckt er denn noch kräftig?

 

vor 5 Minuten, schrieb schnurzel75:

zu risiken und nebenwirkungen berät dich der arzt deines vertrauens.und wenns nicht mehr spritzt kannst eh nix mehr machen,warum also wieder mal nur die frage an die damenwelt? :) es sei denn ,es ist eine ärztin anwesend :)

na da haben wir sie doch wieder alle, die Beiträge von: Ziemlich am Thema vorbei, bis einfach nur: Doofer geht es nicht.

trockener Orgasmus ist nicht so absonderlich und auch nichts ansteckendes und oder egal und  vielen Frauen hier ist es nach eigenen Aussagen sogar lieber (siehe älter Forenbeiträge)

  • Gefällt mir 2
kanada_2018
Geschrieben
Ich würde mal zum Arzt gehen. Ist bestimmt nicht gesund.
  • Gefällt mir 1
Nettesfünfzigerpaar
Geschrieben
Du kannst da ja nichts für,aber was nützt es mir wenn er stundenlang ficken kann und nie zum spritzen kommt.Sorry ,da hat ich lieber einen der nach 10 Minuten fertig ist.
  • Gefällt mir 2
Sandro-75
Geschrieben

die kommen nur zustande,wenn der TE schon mal wieder mit klischees beginnt.also mal ganz geschmeidig bleiben;)

Geschrieben

Korrektur:

und  vielen Frauen hier ist es nach eigenen Aussagen sogar lieber oder egal (siehe älter Forenbeiträge)

Sommerspros-2237
Geschrieben
Gerade eben, schrieb kanada_2018:

Ich würde mal zum Arzt gehen. Ist bestimmt nicht gesund.

Halloooooooo, es ist eine "Nebenwirkung" von der Prostata Op

 

  • Gefällt mir 3
SevenSinsXL
Geschrieben

Dass kein Erguss nach aussen mehr kommt, finde ich nicht schlimm.

Aber

vor 33 Minuten, schrieb cokringträger:

Stundenlang ficken und geblasen werden.

finde ich eher unvorteilhaft, da ich nicht zu den Dauerfickerinnen gehöre.

  • Gefällt mir 1
bi-lateral
Geschrieben
Ich würde ja, wenn das alles so in Ordnung ist, als erstes meinen Namen ändern ! Z.B. "derderewigkann" oder "poppenohnesauerei"...ohne die restlichen Namen die mir da noch so einfallen 😉🤔😏
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

DEN würde ich schon mal zu den positiven Beiträgen hier zählen, :)

Torero369
Geschrieben
@ SevenSinsXL: Da hilft doch schon eine Eieruhr zur Zeitbegrenzung (wie passend dieser Name doch ist)
×
×
  • Neu erstellen...