Jump to content

Fußfetisch, Erniedrigung, Dreier, Zwang ?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Habe mir mal vorgestellt wie es wohl wäre wenn jemand (grade jemand jüngere's) "Person1" seine Fußsohlen gegen "Person2" ins Gesicht drückt und er von Person3 festgehalten wird.

Ist das Erniedrigung?, Vergewaltigung?, Atemspiel? Oder Extremer Fußfetisch? 

Gegen sein willen oder auch nicht.

Was habt ihr dazu zusagen? und habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Wenn ja wie war's?

Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Bakura:

Gegen sein willen

dann ist es eine Gewalttat und gehört angezeigt.

Geschrieben
Einfach nur krank....sind deine Eltern Geschwister?
Geschrieben
Für mich war das am Anfang eine totale Erniedrigung. Madame merkte aber sehr schnell das mich das ziemlich geil und hart machte. Von da an gehörte es zu den üblichen Aufgaben Madame auf diese Art zu verehren und anzubeten.
Geschrieben
Wenn ich Bock auf Käse habe hole ich mir nen Gouda, Emmentaler oder sonst was aber rieche mit Sicherheit nicht an Füßen 🍹😎
Geschrieben

Ehm... was soll das mit mir zu tun haben???  Ich glaube du hast es einfach nicht verstanden!? :smiley:

Geschrieben
Boah nääää, Füßeeeee
Geschrieben
Bei Fetisch.de hättest du bessere Antworten erhalten🤔
Geschrieben (bearbeitet)
vor 13 Minuten, schrieb rebellblondi69:

Einfach nur krank....sind deine Eltern Geschwister?

Krank finde ich das auch sonst hätte ich ja diese Frage nicht gestellt.

Nein aber warum die Frage?

vor 6 Minuten, schrieb MissDevot:

Bei Fetisch.de hättest du bessere Antworten erhalten🤔

Ja stimmt! aber nur wegen der Frage sich da anzumelden wäre einfach nur sinnlos 😂

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Rechtschreibfehler
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb Bakura:

Krank finde ich das auch sonst hätte ich ja diese Frage nicht gestellt.

Nein aber warum die Frage?

Ja stimmt! aber nur wegen der Frage sich da anzumelden wäre einfach nur sinnlos 😂

Die Frage an sich auch 😂

Ich geh Schuhe kaufen🏃‍♀️

vor 37 Minuten, schrieb rebellblondi69:

Einfach nur krank....sind deine Eltern Geschwister?

Vielleicht mit Al Bundy verwandt?🤔

Geschrieben

Also Person 1 wird von Person 3 festgehalten?

Das ist einfach nett, da er dann dabei nicht umfällt...

little_secret1980
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Bakura:

Gegen sein willen

Genau ab diesem Punkt ist es eindeutig: Vergewaltigung.

Ansonsten kannst du von mir aus alles tun, was !!!allen!!! Beteiligten Spaß macht. Aber bei Vergewaltigung hört zumindest bei mir der Spaß auf.

Geschrieben
Ich stell mir das schon vor mich mal so richtig benutzen lassen ohne Tabus und seine sexuellen Grenzen kennen zu lernen.
Geschrieben
Gegen seinen Willen? Allein schon der Gedanke daran sollte bestraft werden.
Geschrieben

Wenn die Frage für dich schon krank ist 

Warum stellst du sie dann??? 

Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Pastor2710:

Wenn die Frage für dich schon krank ist 

Warum stellst du sie dann??? 

Ich wollte das einfach mal so Allgemein los werden und ich war einfach gespannt darauf was andere Leute bei so einer Situation denken z.b. ob die Vorstellung darüber sie erregt oder ob sie es einfach nur abstoßend finden, denn so eine Situation hat man ja nicht alle Tage. Also allgemein betrachtet, viele schreiben das es gegen seinen Willen schlimm ist (Ist ja auch richtig so) aber interessant ist es auch zu Wissen wie es ist wenn alle Beteiligten damit einverstanden sind quasi wie ein Rollenspiel und ob natürlich jemand so etwas erlebt hat oder ähnliches und eventuell seine Erfahrungen schildert.

Geschrieben (bearbeitet)

.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
wird wahrscheinlich falsch verstanden
Geschrieben

Krank finde ich vor allem die Blümchensex-Liebhaber, die ihren Senf hier im Fetischforum dazu geben. Sorry 

×
  • Neu erstellen...