Jump to content
thorsten2012001

Für Sex zahlen ABER wo liegt da für euch der Reiz?

Empfohlener Beitrag

thorsten2012001
Geschrieben

Hallo zusammen,
gerne und Oft lese ich mir hier die "Angebote" mit TG durch.
Oft sind schon die Beschreibung so gut, dass "er" hart wird aber

wo liegt für euch da der Reiz?

Natürlich ist es schon Sex zu haben, fremde Haut, ein anderer Ort, eine Andere Fantasie usw.

Verstehe es auch, wenn man eine Frau zu hause hat, die aber nicht die Fantasien mitmachen will, zb. NS oder wie in meinem Fall, meine Ex die einfach keine Lust hatte auf blasen.
Da bricht man dann schon aus und sucht sich zb. "Blasen bis zum Schluss ohne Gummi"!

Doch heue wieder ein schönes Angebot gelesen: Ehestude ficken!

Aber für 50,-€ einen Quicki!
Oder auch 100,- € für eine Stunde bei einer Privatnutte.

Was reizt euch daran, ich meine es Gibt Pauschalclubs, dort bekommt man für 50,- 2-3 Stunden (100 Eiro sogar ne Tageskarte) und es sind dann mehr als eine Frau da, mit der man sex haben kann, dazu was zu trinken und dusche ggf sogar Sauna!

Auf dem Starßenstrich kostet nen Quicki 20-30 Euro!
Dort noch den Vorteil, man sieht vorher was man bekommt und kann es sich aussuchen. bei einer Privatparty ist dann nur die eine Frau da und (oft ist hier Foto und Realität sehr verschieden) ich eben laut Foto eine Frau mit großen festen Brüsten erwarte, dann aber kleine Hängebrüste da sind! Dumm gelaufen.

Es geht mir hier nicht unbedingt um das Geld, für eine entsprechnede Leistung bin ich auch bereit zu zahlen aber das Verhältnis muss stimmen!

100,- = EINE Frau für eine Stunde
oder
100,- = 3 Stunden mit 3-5 Frauen (je nach dem wie viele man schafft)

Bin mal gespannt was ihr so darüber denkt!

Grüße


Geschrieben

unterschiedliche bedürfnisse = unterschiedliche angebote
manch einer möchte lieber eine escort zu sich nach hause kommen lassen
die sich dann zeit NUR für ihn nimmt
ein anderer geht lieber auf masse und mag die auswahl in clubs
alle 30min ne andere
ich persönlich als frau würde nicht gerne im club arbeiten wo ich jeden tag min 10-15 männer bedienen muss
da verliert man schnell die lust und das merkt man dann auch beim sex
lieber nur ein paar mal die woche ein date bei einem herren gemütlich zu hause bei einem glas wein
da hat man als escort auch viel mehr spaß und lust beim sex
und das merkt der mann!!!


tschois
Geschrieben (bearbeitet)

@Torsten ...eventuell pro Stoß nen Euro? Aber dann würden die FI´s wohl verarmen.
Und der Reiz liegt am alten rein und raus Spielchen. Weils einfach sooooooooooo schön ist...


bearbeitet von tschois
Reihenfolge
DickeElfeBln
Geschrieben

mist...icke zahl immer mit körpereinsatz..und dat hat seinen reiz..mach ich was falsch??


Geschrieben

Ich halte nichts davon eine Frau für Sex zu bezahlen.
Ich verwöhne meine "Partnerin" auch mal ganz gerne... soll sie mich dann bezahlen?


tschois
Geschrieben

Ich halte nichts davon eine Frau für Sex zu bezahlen.



Warum nicht? Da biste mal Wochenlang auf Achse, nix Bekanntinnen da auser rechter und linker Hand und ausgehöhlten Kürbissen.

Ist doch dann ehrlicher für´s Poppen zu bezahlen als irgendeiner Dame Schmonzes zu erzählen, nur um zum Schuß zu kommen.


Geschrieben

kann wohl jeder mann verstehen der schon über monate/wochen auf montage war


tschois
Geschrieben

Viele scheinbar NICHT. Was? Zahlen? Ich? Mister Universum und Traum aller Frauen? Lieber wichs ich mir einen! ...Grübel grübel... und die hätten ja auch Erfahrung und würden gleich merken was ich für ne Lusche bin...


Geschrieben (bearbeitet)

Na ich sage ja nicht das es nicht Ehrlich sei oder ich etwas gegen Eskortdamen oder ihre Berufswahl habe.
Es ist nur so das ich beim Sex eine Frau bei mir haben möchte die ich kenne und mit der ich mich gut verstehe.
Wenn ich mal irgendwo bin wo ich niemanden kennen habe ich auch keine Hemmungen jemand neues anzusprechen.
Nicht um ihr irgendwas vor zu gaukeln um sie in die Kiste zu kriegen sondern um sie einfach kennen zu lernen und bei Sympathi ergibt sich alles weitere eh wie von selbst.

Und NEIN ich glaube nicht von mir ich sei Mister Universum oder sonst so ein mist.... Ich bin ein ganz Normaler Typ der ehrlich genug zu sich und anderen ist um das nicht zu verbergen.
Gibt nicht nur Schwarz oder Weiß sondern dazwischen liegen viele Grautöne ^-^


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
daumenspieler69
Geschrieben

noch nie bewusst dafür gezahlt hab !!!
abgesehen von den materiellen bemühungen, um eine frau zu beeindrucken, damit se einen ran lässt


Geschrieben

@thorsten2012001 das hört sich bei dir nach werbung für partyclub an.es gibt hier klasse deutsche frauen in den clubs wimmelt es von bulgaren etc.auch nicht jedermanns ding.....lass doch die männer entscheiden und kümmere dich um deinen kram hier haben echt viele langeweile


karambesi
Geschrieben

noch nie bewusst dafür gezahlt hab !!!
abgesehen von den materiellen bemühungen, um eine frau zu beeindrucken, damit se einen ran lässt


Ja lieber Sportfreund. Noch nie dafür bezahlt, wer das behauptet lügt auch bei anderen Gelegenheiten.
Wer als junger Mann neugierig sich in ein solches Etablissement begibt, zahlt ja nicht so sehr fürs bumsen, der bezahlt für die Erfahrung, keine Frau macht es so schlecht wie eine professionelle Dame.
Ich bin vor vielen Jahren in Kenia" um die Häuser gezogen. Das war nun meine Erfahrung mit dem Schokolade Bumsen.
Die Damen waren zwar alle beschitten, die schlimmste Sünde die man einer Frau tun kann, aber ihre Haut war samtweich, wie ich es nie bei einer weissen Frau erlebt habe. Natürlich bekamen diese Damen einen Schein für ihre "Bemühungen".
Wovon sollten sie sonst leben.
Ich bekam zum Glück kein AIDS. Das war noch zu einer Zeit ( 1975)
wo noch niemand rechte Kenntnis davon hatte.
Spotfreunde, nie ,nie sagen.


Mopeder
Geschrieben

Der Reiz liegt in der Problemlosigkeit.


tschois
Geschrieben

Natürlich bekamen diese Damen einen Schein für ihre "Bemühungen".
Wovon sollten sie sonst leben.



DAS KOTZT MICH JETZT ECHT AN ! Was glaubst Du eigentlich wer Du bist! Ein Wohltäter, weil Du Mädchen Fickst denen gar nichts anders übrigbleibt als mit solchen ....... wie Dir in die Kiste zu Hüpfen? Es ist immer noch ein Himmelweiter unterschied, ob eine Frau das Freiwillig macht oder durch ihre materielle Situation dazu gezwungen ist. Geh doch stattdessen einfach mal nur mit mit so einem Mädchen essen, schenk Ihr nen Hunni dafür und freu Dich darüber, dass sie danach ein paar tage keine Probleme mehr hat. Tut DIR bestimmt nicht weh... Und dann Fick ne Nutte die weiß was sie tut...


Lolita260
Geschrieben

hört sich alles nicht so schlecht an.... ich machs auch nur weil ich alleinerziehend bin und meine Tochter ein teures Hobby hat. Aber viele Männer gehen doch nur zu einer Frau weil die meisten nicht das bekommen zu Hause was hier teilweise angeboten wird. Ich liebe den Sex, also warum nicht dafür ein TG bekommen.
hatte vorher auch in einem Studio gearbeitet, aber ganz ehrlich , da musste man für das und das noch Einiges drauf legen. Nö dachte ich mir , eine Pauschale und gut ist es. Und dann noch die Hälfte abgeben im Studio? Nicht mehr mit mir. Zuhause machts mehr Spass! LG Leonie


Geschrieben

unterschiedliche bedürfnisse = unterschiedliche angebote
.....
ich persönlich als frau würde nicht gerne im club arbeiten wo ich jeden tag min 10-15 männer bedienen muss
da verliert man schnell die lust und das merkt man dann auch beim sex
lieber nur ein paar mal die woche ein date bei einem herren gemütlich zu hause bei einem glas wein
da hat man als escort auch viel mehr spaß und lust beim sex
und das merkt der mann!!!


leider....darf ich nicht alles zitieren....

wo sie Recht hat, hat sie Recht.....
Aber....
ist es nicht der Unterschied zwischen MANN und FRAU?
Das wir einfach anders ticken?
Ok....nicht alle......aber die meisten?


Geschrieben

@leonie66: gute einstellung das sind selbstbewußte frauen die wissen was sie wollen und wir haben noch viel spass dabei weil wir uns die männer selber auswählen können,geile sache


Lolita260
Geschrieben

stimmt genau....


zwergdreizehn
Geschrieben

ticken wir wirklich so unterschiedlich, oder werden nur leider zu viele mamas ihrer rolle nicht gerecht und schaffen, kreieren diese unterschiede schon im säuglingsalter ?
meist ohne jegliche ahnug über entstandene verantwortung und plötzlich gewonnener macht. macht, die gesellschaft zu formen und zu gestalten.

es hat keinen reiz, man(n) ist es einfach gewohnt, leider
UND tschios, es bleibt immer etwas anders übrig.
In wievielen ehen oder eheähnlichen beziehungen fickt denn die frau zum dank für haushaltsgeld, pkw und unterkunft mit familienanschluss bei kochen und putzen in eigenorga ?
und wenn der herr dann noch "zu wenig" anbringt wird hobbygehurt.
nene sodom und gomorra, woimmer man hinsieht... *gg

lehrt euren kindern von anbeginn, das zwischen den beinen keinesfalls aufgabenverteilung und wertigkeit innerhalb der gesellschaft entschieden werden sollte

und ja, Grauzonen... so aufreizend, fast nuttig wie sie angezogen war muss das nein doch spielerisch gemein gesesen sein, stimmts... hach, Grauzonen sind TOLL
(jetzt will mir schlecht werden)-,©


karambesi
Geschrieben

[QUOTE=tschois;11743969]DAS KOTZT MICH JETZT ECHT AN ! Was glaubst Du eigentlich wer Du bist!
und so weiter
Tja lieber Spottfreund, sitzt Dein Heiliegen Schein etwas stramm?
Lies noch mal genau was ich geschrieben habe und was Du antwortest.
Wer lesen kann ist ganz klar immer im Vorteil. Ganz gross raus kommen alle die dann auch verstanden haben was sie lesen.
Nun alles klar?


Geschrieben

Das kommt auf die Subtilität der Bezahlung an.


Geschrieben


Ist doch dann ehrlicher für´s Poppen zu bezahlen als irgendeiner Dame Schmonzes zu erzählen, nur um zum Schuß zu kommen.



Richtig, aber was macht der Fred in F+U?


cuddly_witch
Geschrieben

100,- = EINE Frau für eine Stunde
oder
100,- = 3 Stunden mit 3-5 Frauen (je nach dem wie viele man schafft)

Bin mal gespannt was ihr so darüber denkt!



Ich finde 100 Euro für ne Stunde als Privatdienste schon sehr knapp bemessen. Ich würde mehr nehmen, wenn ich sowas machen würde. Der ganze Aufwand alleine? Braucht man doppelt soviel Bettwäsche, jedes mal nach dem Fick Betten beziehen und waschen, das Duschen verursacht Kosten. Vielleicht hat man den Ehemann und die Kinder ins Kino geschickt und und und.....das kostet!


tschois
Geschrieben

@karambesi ...wörtlich von Dir, :wovon sollten Sie sonst leben.

Wonach höhrt sich das Deiner Meinung nach jetzt an?
Nicht doch nach,...sollen doch froh sein daß ich sie überhaupt F.... ????
Ich kenne genügend, die mit genau dieser Einstellung ihren Urlaub vorzugsweise in Thailand oder ähnlichen Ländern verbringen. Ihre Art der Entwicklungshilfe scheinbar.

Und genau diese Überheblichkeit kotzt mich an.


Mopeder
Geschrieben


...Und genau diese Überheblichkeit kotzt mich an.



Vielleicht ist das ja eine adäquate (wenn auch extreme) Reaktion auf die alltägliche Überheblichkeit der Damenwelt


×
×
  • Neu erstellen...