Jump to content
DickeElfeBln

deine kontakte – um gottes willen

Empfohlener Beitrag

DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)

immer wieder les ich von frauen - hören geht nicht, da meine realen oftweiberkaffeeklatschkontakte.....nicht sone komischen ansichten haben

*wenn ich seh, was der für kontakte hat, will ich den nicht mehr*

ist mir auch schon passiert, das mich jemand auf die freundesliste nahm..und de frau, die es 2 tage vorher schaffte, sich dann löschte....schmunzel..und mich auch...... – wir kennen uns real ohne das sie zu dem kreis gehört, dem man mitteilt....mit wem man gerade flürrrtet, schmunzel..machte ich ihre fotos – und nein lille – du nicht...ggg

wieso.....bilden sich frauen ein, dürfen männer, die sich für sie bzw. sie sich für männer interessieren, keine anderen kontakte haben???
hab de frauen dann angst, dat se eh bei der konkurrenz verlieren??
was macht ihr..um de *feindin* in de flucht zu schlagen...und euch den kerl zu krallen......und öhm...kriegen det de männer mit und freuen sich auffn weiberkampf??

ne verwirrte elfe, der det wurscht iss, wat sich da im vorfeld für liebesdramen abspielen....


bearbeitet von DickeElfeBln
Geschrieben

Also bei mir isses wohl so, dass ich manchmal denke: huch, so eine klasse Frau (keine Ironie, sondern ehrlich!) hat auch Interesse an dem Kerl?

Nu denn... kann er sich ja glücklich schätzen.



Oder eben das Gegenteil... da bin ich dann aber nicht beleidigt oder sowas, sondern denke mir: Geschmäcker sind zum Glück verschieden und wenn sie zu einander finden, dann wünsch ich den beiden viel Spaß

Zwingen mich zu mögen kann ich keinen... wenn derjenige, den ich mag, es tut umso besser, wenn nicht bringt mir Zickenkrieg ala:

Wenn ich sehe auf was er für Frauen steht, wird er uninteressant

auch nichts. Ich zieh mich zurück, aber nicht mit Frust


DerWeisseRitter
Geschrieben

Das basiert wohl vor allem auf dem weit verbreiteten Irrglauben, dass die Freundesliste auch eine "Fickliste" sein muss ... dass man hier aber auch freundschaftliche, nicht-sexuelle Kontakte und Freundschaften pflegen kann - ist das so abwegig? Und dass die Angabe "XX Freunde kennen Dich persönlich" auch (in meinem Fall) viele Frauen / Männer / Paare beinhaltet, mit denen ich auch einfach mal nur ein Kaffee oder Bierchen getrunken habe? Ich habe meine Freundesliste daher auch verborgen ... nach ein paar ähnlichen Erfahrungen wie die der TE. *seufz*

Übrigens fände ich diesen Thread im deutlich D&F passender - vielleicht mag ein MOD sich erbarmen?


Geschrieben

.

*wenn ich seh, was der für kontakte hat, will ich den nicht mehr*






Die Freundesliste hier ist- zumindest für mich- eine Art Referenz, dass die Schreibe& der reale Auftritt übereinstimmen. Genau deshalb habe ich auch längst nicht alle auf dieser Liste, die ich real kennengelernt oder nur mal getroffen habe.

Die anderen Kontakte derer, die ich auf der Liste habe, sind mir relativ gleichgültig, erst Recht das "Vorleben".
Nur weil etwas nicht klappt, schmeisse ich niemanden von der Liste. Dafür muss es, zumindest bei mir, einen anderen Grund geben.

Ich setze mich grundsätzlich nicht in Konkurrenz zu anderen (Frauen). Wozu auch. Entweder der Typ merkt, dass er mich mag (will) oder nicht. Hennenrennen ist mir zu blöde.



Ich verberge meine kleine Liste aus dem gleichen Grund wie 'der' Dose


69pepper69
Geschrieben

Das basiert wohl vor allem auf dem weit verbreiteten Irrglauben, dass die Freundesliste auch eine "Fickliste" sein muss ...



genau...sonst wärst Du ja kaum auf meiner gelandet...


DerWeisseRitter
Geschrieben

Olle Petze - wann **** wir eigentlich mal wieder?


Geschrieben

Ich müsste meine glaube ich mal aufräumen. Menschen die keinen Kontakt mehr mit mir pflegen (obwohl sie oft genug lange online sind und meine pn lesen) brauche ich nicht wirklich


69pepper69
Geschrieben

pfleg...pfleg....pfleg....pfleg...


Geschrieben

Du bist ein doofi


Geschrieben

Only, wer möchte denn mit Dir keinen Kontakt mehr haben/pflegen wollen.


Geschrieben


wieso.....bilden sich frauen ein, dürfen männer, die sich für sie bzw. sie sich für männer interessieren, keine anderen kontakte haben???
hab de frauen dann angst, dat se eh bei der konkurrenz verlieren??




Weil der Mann der Guten erzählt, sie wäre die Einzige für ihn?!?

Alles hier schon erlebt! Und das in dieser kurzen Zeit.

Im Kindergarten geht es diesbezüglich schon "erwachsener" zu!


Geschrieben

Och colloussus da gibt's einige. Gab auch schon mal einen mann der genau das oben genannte Phänomen beschrieben hat, nur weil er sich mit mir auf nen Kaffee treffen wollte


karambesi
Geschrieben

Liebe Freunde. Dies Ding heisst nun mal Poppen.
Jedem der lesen kann wird das aufgefallen sein. Hier habe ich Damen kennen gelernt mit denen ich selbiges getan habe.
ABER lange nicht mit Jeder. In einem Falle fand ich eine freundliche Dame aus Sachsen hier. Wir haben nach einem netten völlig sexfreien Briefwechsel, sehr menschlich, intimes Wissen augetauscht.
Eine andere Dame hat mir HEISSE Briefe geschrieben. Wir haben uns in die Augen gesehen, da war es vorbei.
Auch sehr sympatische Kontakte enden nicht immer in der Kiste.
Manchmal schon, des wegen siehe oben.


Geschrieben

Was wegen nem Kaffee?, was für ein Depp!


Geschrieben

Na... Kerl wollte mit mir Kaffee trinken gehen (also persönlich kennen lernen und NUR das) und war sexuell mit einer anderen Frau am anbändeln bzw schon zugange.

SIE hat es spitz bekommen und es sofort mit der von Elfe beschriebenen Begründung beendet...

Wenn er sich mit sowas wie mir blicken lässt, dann wäre sie sich zu schade dafür ^^


Geschrieben

Mit so was wie Dir, das ist jetzt aber ganz und gar nicht nett.


Geschrieben

Och...

kann man ja auch positiv sehen... mit sowas phantastisches, nettes, interessantes, attraktives wie mir


Geschrieben

So betrachtet stimmt das natürlich auch wieder.


Geschrieben (bearbeitet)

.

SIE hat es spitz bekommen und es sofort mit der von Elfe beschriebenen Begründung beendet...
.




Spitz bekommen? Naja, wenn sie Wert auf Ehrlichkeit gelegt hat, wird sie ihn wohl nicht abgesägt haben, weil er mit dir 'n Käffchen schlürfen wollte, sondern wegen seines Rumgeeiers


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Ich weiß natürlich nicht, wer was da getan oder gesagt hat, bzw wie deren Absprachen diesbezüglich waren. Aber da im Anschluß daran eine entsprechende Mail (von ihr!) in mein Postfach getrudelt kam, war es wohl weniger das "nicht ehrlich sein", sondern überhaupt, dass er mich anscheinend sympathisch fand


Das war aber noch vor meiner Forenzeit, mit einem anderen Nick


Geschrieben (bearbeitet)

..Aber da im Anschluß daran eine entsprechende Mail (von ihr!) in mein Postfach getrudelt kam,..



Uahhhh, ja. Kenn ich. ibt halt Frauen, die ein enormes Mitteilungsbedürfnis haben bezüglich anderer Leuts Kontaktleben.


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
in10thief
Geschrieben

Es gibt Namen auf Kontaktlisten, die mich abschrecken und welche die eine gewisse "Vorsicht" bei mir auslösen. Ist der Konatkt eher oberflächlicher Natur (Schreiberei, Blödelei, keine Absicht sich jemals näher kennenzulernen - da fällt auch das sagenumwobene Kaffeedate darunter), kann ich darüber hinweg sehen. Sollte sich der Kontakt vertiefen, wird mir der Mensch in irgendeiner Form wichtig, mache ich das unmissverständlich klar - hat bisher hervorragend funktioniert und keinerlei negative Konsequenzen gehabt.
Im Grunde sagt die Liste absolut nichts über den Menschen aus, der sie anlegt und um den es mir letzten Endes angeht.
Ich persönlich möchte auf keiner Liste erscheinen (weder öffentlich noch unsichtbar) und werde auch keine anlegen. Ob ich nun deshalb für ein Fake oder für nicht authentisch gehalten werde, ist mir schnuppe. Ich möchte Menschen, die ich mag, nicht markieren und möchte von Menschen, die mich mögen, nicht markiert werden. Nicht mehr und auch nicht weniger.


Geschrieben

Ja, kam bei mir auch schon vor.

Da wurde die Kontaktliste mal URPLÖTZLICH -so ganz zufällig- aufgeräumt, nachdem ICH bei besagtem Mann auftauchte.
Bei ihm nicht öffentlich sichtbar, sondern wurde er über eine meiner Mails auf meiner entdeckt.

Spricht doch für sich.



Ich muss allerdings auch gestehen, dass ich gern mal Freundes- und Kontaktlisten anschaue.
Nicht, um zu entscheiden, ob er danach noch meiner würdig ist, sondern, um etwas über ihn zu erfahren (erfahren im positiven Sinne ... mit was für Leuten er sich umgibt. )
Ich unterstelle nicht, dass Freundes- gleich F*ckliste ist.

Wird das nicht gewünscht -weil zum Ansehen sind diese Listen ja wohl da ... - sollte man seine Kontakte verbergen.


Banggangster001
Geschrieben

.... schaue ich mir nicht an, weiß gar nicht wie das geht.

Ist mir auch ziemlich schnuppe, weil der Name- wie in meinem Falle sogar irreführend sein kann, da ich GangBang eher amüsantes, denn sexuell stimulierendes abgewinnen kann - ja nur einen eher begrenzten Aussagewert an sich hat und letztendlich die hinter dem Namen befindliche Person ausschlaggebend ist.


Geschrieben

meine Kontakte sind teilweise korrodiert


×
×
  • Neu erstellen...