Jump to content
DickeElfeBln

*sei mutig*

Empfohlener Beitrag

DickeElfeBln
Geschrieben

irgendwie hege ich seit einiger zeit eine antiphatie gegen das wort *mut* und varianten dessen

*habe den MUT und triff dich mit mir - du wirst es nicht bereuen*
*trau dich - du.....*
*bist du eine mutige frau und an einem treffen interessiert*

und weitere blablabla-abwandlungen.....


wenn ein mann meint, das ich MUT benötige um mich mit ihm zu treffen...verwirrt er mich immer wieder, denn mut bedeutet nicht immer...etwas zu tun - sondern auch etwas abzulehnen.... ...was soll die floskel also suggerieren?

sind männer heutzutage so unsicher sich selbst gegenüber, das sie den frauen mut einreden wollen, um das es zu einem treffen kommt, in der angst - das sie eh abgelehnt werden??









[ das posting woanders auch schon gelesen - na und..ich kann meine texte millionenfach verbreiten - wenn ich es will - also..bleib jannz ruhig - schliesslich biste ja auch hier und dort]


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

"Zwischen Hochmut und Demut steht ein drittes, dem das Leben gehört, und das ist der Mut. "
Theodor Fontane


Da ist was dran, denke ich.
Der olle Fontane hat sich da ne Menge bei gedacht, und ich entdecke es in meinem eigenen Leben immer wieder. Sowohl Hochmut als auch Demut sind Aspekte, und manchmal auch nur Ersatzdroge für Herzens-mut, für die Bereitschaft und Fähigkeit, sich dem Leben zu stellen.

Also - In Antwort auf deine Frage, Elfe: Ich weis zwar nicht was die Männer, auf deren Profile du dich beziehst, so meinen mit den Worten.
Aber ich persönlich finde schon, daß ein gewisses Maß an Mut zu einem Date gehört. Je mehr man projeziert in das virtuelle Vorspiel, desto größer ist der Bammel, dann Illusionen zerschlagen zu bekommen. Oder noch schlimmer, selbst den Vorstellungen nicht zu genügen....


DickeElfeBln
Geschrieben

ah gut mein fehler, im EP nicht richtig herausgehoben


diese floskeln......*mut*...werden bei den sogenannten erstkontaktanschreiben...mir um die ohren gehauen - sozusagen als *anreiz*.....für/gegen ein date


Geschrieben

Und wenn ich jetzt sagen würde, es gibt genug Profile von Frauen, in denen ähnliche/identische Formulierungen vorhanden sind, die auch die Wörter "Mut" oder "trau dich" enthalten, was würdest du dich dann bei denen Fragen, bzw würdest du denen auch mangelndes Selbstwertgefühl unterstellen?

Und wenn die Männer, von denen du sprichst dies tatsächlich aus den Gründen tun würden, die du ihnen unterstellst, was würde das für dich bedeuten?

Zu guter letzt kann ich nur sagen, dass ich der Meinung bin, dass es nicht primär den Mut einer Frau benötigen sollte, damit es zu einem Treffen kommt! Ich denke, Interesse, Symphatie und sicher je nach Mensch und Neigung auch vieles Andere sind bessere Grundlagen!

Wobei, jetzt wo Mensch und Neigung im Spiel sind, ist eigentlich auch gegen Mut wieder nix mehr einzuwenden!


Geschrieben (bearbeitet)

Ahh, ja.

Dann ist das wohl eine sehr, sehr einfache Form von Locken durch Provokation.

"Sei kein Feigling"
"Gack..Gack.gack..."
"You chicken or what?"
"Trau dich"
ect...pp.....

Jo.
Traurigerweise wohl der Versuch, ein nicht-Antworten als Feigheit hinzustellen.
Funktioniert leider wohl immer wieder mal.


Mir ist kürzlich auf einer Porno-Film Seite eine Sexchat-Werbung aufgefallen, auf der man(n) - wenn man nach 30 sec immer noch nicht auf das vermeintliche Chatfenster geklickt hat - dann als "Schwuchtel", "Feigling" oder impotent beschimpft wird.
Ich frage mich, wie Viele da aus purem "Nein binnich doch garnich"-Feeling auf die offensichtliche Werbung klicken.
Meh.
Gleicher Mechanismus wahrscheinlich.


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben


Mir ist kürzlich auf einer Porno-Film Seite eine Sexchat-Werbung aufgefallen, auf der man(n) - wenn man nach 30 sec immer noch nicht auf das vermeintliche Chatfenster geklickt hat - dann als "Schwuchtel", "Feigling" oder impotent beschimpft wird.
Ich frage mich, wie Viele da aus purem "Nein binnich doch garnich"-Feeling auf die offensichtliche Werbung klicken.
Meh.
Gleicher Mechanismus wahrscheinlich.




Na unter anderem die, die sich keinen Add-Blocker installiert haben!

Und da lässt sich durchaus ne Parallele zu diesem Thread hier erstellen!
Es bleibt letztenendes jedem selbst überlassen, wie er, in Kontexten wie diesem hier, aber auch dem von Fingertanz geschilderten, einen wirkungsvollen Schutzmechanismus gegen unnötiges und zeitraubendes Werben/Werbung einbaut!


Geschrieben



Auch wenn das ziemlich OT ist und besser in der Technik-Ecke aufgehoben wäre: hast du ne Empfehlung? Was Popup-Blocker angeht hatte ich bis jetzt weder bei Firefox noch bei Opera die erwünschten Effekte.
Besonders bei TV-Streaming Sites ist das...nervig und ich war bis jetzt erfolglos bei meinen Versuchen, es abzuschaffen.


Geschrieben

Ne, sorry, leider auch kein Experte bei dem Thema, aber Adblock Plus hat bei den Seiten, wo ich unterwegs bin immer ganz gute Dienste geleistet ... auch auf den Porno Seiten^^


Geschrieben

das bin ich immer


DickeElfeBln
Geschrieben

Und wenn ich jetzt sagen würde, es gibt genug Profile von Frauen, in denen ähnliche/identische Formulierungen vorhanden sind, die auch die Wörter "Mut" oder "trau dich" enthalten, was würdest du dich dann bei denen Fragen, bzw würdest du denen auch mangelndes Selbstwertgefühl unterstellen?


es geht NICHT um profiltexte

Und wenn die Männer, von denen du sprichst dies tatsächlich aus den Gründen tun würden, die du ihnen unterstellst, was würde das für dich bedeuten?


jedenfalls nicht mein weltbild zerstören, das ich vom mann an sich habe

Zu guter letzt kann ich nur sagen, dass ich der Meinung bin, dass es nicht primär den Mut einer Frau benötigen sollte, damit es zu einem Treffen kommt! Ich denke, Interesse, Symphatie und sicher je nach Mensch und Neigung auch vieles Andere sind bessere Grundlagen!


warum nutzen menschen dann das wort *MUT*???

Wobei, jetzt wo Mensch und Neigung im Spiel sind, ist eigentlich auch gegen Mut wieder nix mehr einzuwenden!


erfordert ein kaffeetrinken wirklich mut?? wenn ja, warum??


Ahh, ja.

Dann ist das wohl eine sehr, sehr einfache Form von Locken durch Provokation.



Traurigerweise wohl der Versuch, ein nicht-Antworten als Feigheit hinzustellen.
Funktioniert leider wohl immer wieder mal.




wie ist der mensch hinter den zeilen beschaffen, der sich dieser lockung bedient??


Geschrieben (bearbeitet)

kann der elfe in allen punkten zustimmen.

diese " mut" - floskeln sollen der frau nur unterstellen, dass sie bei desinteresse eben keinen " mut " hat, also entweder ængstlich ist oder eben ein fake. so ist das weltbild der herren wieder hergestellt. es liegt nicht an ihnen oder dem schlichten desinteresse der frau, nein...es liegt am mangelnden " mut ".


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
rechtschreibfehler
Geschrieben (bearbeitet)


wie ist der mensch hinter den zeilen beschaffen, der sich dieser lockung bedient??



Ich vermute mal *der* Mensch der diesen "Trick" benutzt (und ich habe sowas - nicht hier auf P.de, sondern im realen Kontakt, auch schon mehrfach von Damen erlebt.."Traus du dich nicht oder was?")
versucht, auf Deibel komm raus seine Chanchen zu erhöhen, sein gesetztes Ziel zu erreichen.
Und verfügt dabei nur über ein eng begrenztes, eher plumpes, Manipulations-Arsenal.


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Aussagen wie "sei mutig", "trau dich", etc. gibt's von mir höchstens ein "Willkommen auf meiner Ignore-Liste".
Muss ich für das Treffen erst Mut aufbringen, weil der Kerl sonst absolut nicht meine Kragenweite ist oder meint er, ich wäre so unansehnlich, dass ich Mut für ein Treffen brauche?
Für mich ist es eine billige Art der Manipulation und genauso effektiv "schick mir deine Nummer, damit ich überprüfen kann, dass du kein Fake bist" (Bei Interesse gibt's die Nummer sowieso und bei Desinteresse ist es mir doch egal, ob er mich für einen Fake hält).


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

"Zier dich nicht so!" gehört auch in die Kategorie. Manche verstehen es nicht das es Dinge gibt die Mann/Frau nicht wollen. Akzeptanz ist eben nicht unbedingt verbreitet unter uns Menschen.


Geschrieben

Frau könnte es allerdings auch so verstehen!

"Komm sei du wenigstens mutig und triff dich mit mir" ... Wer weiß denn wie viele Absagen er schon bekommen hat, weil er irgendwie... ja nun... nicht so der Burner ist

Und was der auf der anderen Seiten von mir denkt, wenn ich so gar kein Interesse an ihm habe, ist mir sowas von egal


Geschrieben

Ich vermute mal *der* Mensch der diesen "Trick" benutzt (und ich habe sowas - nicht hier auf P.de, sondern im realen Kontakt, auch schon mehrfach von Damen erlebt.."Traus du dich nicht oder was?")
versucht, auf Deibel komm raus seine Chanchen zu erhöhen, sein gesetztes Ziel zu erreichen.



Es gibt ja noch einen Trick der mit dem gleichen Ziel eingesetzt wird.

Es gibt ja diese Männer hier im Forum die sehr auffällig verkünden, sie seien etwas besonderes und würden nur mit ganz besonderen Frauen poppen wollen. Es gibt bestimmt die eine oder andere Frau die dann denkt "hey, ich bin ja eine besondere Frau, also soll ich ihn auf jeden Fall ansprechen"..


Geschrieben



Es gibt ja diese Männer hier im Forum die sehr auffällig verkünden, sie seien etwas besonderes und würden nur mit ganz besonderen Frauen poppen wollen.


Nach dem Motto "Ich bin ein gut bestückter ausdauernder Liebhaber, aber alle Frauen wollen nur mit mir befreundet sein, weil ich so ein einfühlsamer Zuhörer bin"?


Geschrieben

Du hast den ausdauernden Lecker vergessen


Geschrieben

Nach dem Motto "Ich bin ein gut bestückter ausdauernder Liebhaber, aber alle Frauen wollen nur mit mir befreundet sein, weil ich so ein einfühlsamer Zuhörer bin"?




Das wäre ja die prollige Variante....

Was ich meine ist eher sowas wie "ich treffe mich nicht mit jeder Frau, weil ich etwas ganz besonderes bin. Mich interessieren nur ganz besondere Frauen, weil ich anders bin als die große Maße der Männer"...

Das ist jetzt überspitzt formuliert...aber so in die Richtung gehen die Formulierungen..


Geschrieben

Sinngemäß habe ich es mal so in einer Profilbeschreibung gelesen. Er hat es natürlich deutlich ausführlicher und ansprechender formuliert, aber die Kernaussage war schon diese.


Liebegesucht001
Geschrieben

ich bin auch gerade an so einen "MUTmacher" geraten...Dauermailpingpongmässig geht es darum
er will mir zu verstehen geben mich kennenlernen zu wollen obwohl er laut Profil und eigener Aussage doch ganz anderes sucht(das hatten wir schon bald geklärt) nun kommt immer wieder mailmässig "vielleicht suche ich ja gerade dich" ok gefunden per Profil hat er mich ja, ´zu Gesicht bekommen auch(Foto)
nun brauche ich nur noch den "MUT"(lachh) mich auf ein Blinddate einzulassen.
das kann ja bei den vorherigen Dates geklappt haben, keine Frage..
zielführend war da sicher SEX im Hinterkopf

ich brauch da erst mal eine Vertrauensbasis bevor ich den MUT aufbringe mich zu treffen und da bestehe ich halt auf gewisse Voraussetzungen
(vielleicht liest er ja mit) oder ich rede mir den Mund weiterhin fusslig


Geschrieben

diese floskeln......*mut*...werden bei den sogenannten erstkontaktanschreiben...mir um die ohren gehauen - sozusagen als *anreiz*.....für/gegen ein date



Klingt doch ganz so als wären die Floskeln nicht der einzige Grund das Schreiben schlecht zu finden. Wenn nun aber das "sogwnannte" EK Schreiben sowieso schon durchgefallen ist, versteh ich gerade nicht warum Du nun noch über Einzelheiten zum Extraschlechtfinden nachdenkst!


fielomena
Geschrieben

Ich habe wenn ich solche Einlassungen gelesen habe, nie richtig drüber nachgedacht, aber jetzt wo Elfe es sagt ... doch.
Eigentlich müßte das ja im Umkehrschluß bedeuten, daß eine Frau wirklich Mut BRAUCHT um sich mit demjenigen zu treffen, was die Frage aufwirft - wie unterirdisch ist dieser Mensch, wenn es nur Mutige ertragen ihn zu Daten.


  • Gefällt mir 2
Chilischote_
Geschrieben

wenn es nur Mutige ertragen ihn zu Daten.


Dann wäre es nicht Mut, sondern Überwindung


DickeElfeBln
Geschrieben

Klingt doch ganz so als wären die Floskeln nicht der einzige Grund das Schreiben schlecht zu finden. Wenn nun aber das "sogwnannte" EK Schreiben sowieso schon durchgefallen ist, versteh ich gerade nicht warum Du nun noch über Einzelheiten zum Extraschlechtfinden nachdenkst!




Weil ich sonst nicht weiss....was ich mit meinem leben anstellen soll..und ich in letzter zeit so wenig gepostet hatte..nahm ich meinen mut zusammen....und dachte...damit user wie du dann auch mal was fragen koennen....poste ich einfach mal einen neuen fred


×
×
  • Neu erstellen...