Jump to content
chaos_reigns

Ehrlichkeit beim Date.

Empfohlener Beitrag

glaubensfrage
Geschrieben

@böses_Mädchen123

ja, du bist gerade kleinlich. es sei dir aber verziehen.  x))

sich zeit lassen minimiert nur das risiko, nicht die lüge an sich. da bin ich ganz bei dir. ändert aber an dem erhöhten risiko nichts und das man sich dessen schon bewusst sein sollte, damit sich's nach dem fick nicht so scheisse anfühlt.

die subtile bewertung desjenigen, auf dessen post wir hier (rum)reiten, habe ich dabei gönnerhaft überlesen. ;)))

Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb killerbarbie493:

Immer wieder in der letzten Zeit passiert mir, dass die Männer nicht ehrlich mit mir umgehen. So auch gestern, man trifft sich, trinkt was, hat Spass im Bett, und danach kommt dann: "ja ich hab ja eigentlich ne Freundin die ich liebe." obwohl vorher noch behauptet wurde man sei Single.

Ist es den mittlerweile wichtiger einen wegstecken zu können, als gleich mit dem Gegenüber ehrlich zu sein, und zu sagen "du ich hab ne Freundin dort läuft es nicht so wie gewünscht, ich mag dich mal treffen"? Es macht fast keinen Spass mehr zu daten weil man wirklich fast jedes Mal nach dem Sex die Storys aufs Butterbrot geschmiert bekommt.

Darum liebe Männer, seid ehrlich zu euch selbst und vor allem auch zu eurem Gegenüber. Denn Das möchte gern selbst entscheiden ob es nach dem Sex mit Gewissensbissen auf dem Sofa sitzen will oder nicht.

Mach dir nichts draus.Sei froh das du nicht so einen schlechten Charakter hast.😘

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb glaubensfrage:

sich zeit lassen minimiert nur das risiko, nicht die lüge an sich. da bin ich ganz bei dir. ändert aber an dem erhöhten risiko nichts und das man sich dessen schon bewusst sein sollte, damit sich's nach dem fick nicht so scheisse anfühlt.

Genau, sich Zeit zu lassen verringert das Risiko auf die Lüge hereinzufallen. Obwohl das in meinen Augen nichts mit dem Sex zu tun hat. Wenn ich unsicher bin ob er lügt oder nicht, dann treffe ich mich erst gar nicht. Dann ist mein Bauchgefühl dagegen. Wenn etwas nicht stimmig ist und sich komisch anfühlt gehe ich automatisch auf Distanz.

Bin ich aber recht sicher, dann ist es egal, ob wir nach 10min Sex haben oder erst nach 20 Dates. Dann bin ich aber auch sicher, dass ich Sex haben will. Käme dann danach "Du, ich hab aber eigentlich ne Freundin" fänd ich das zwar echt doof und würde mich fragen welche Hinweise ich übersehen hätte, aber dennoch hätte ich den Sex in dem Fall dann ja auch gewollt.

Es geht aber im EP nicht um den Umgang mit Lügnern, sondern darum, dass es sie gibt! Die Wahrheit mag ggf. Chancen auf den schnellen Fick bei/mit  einigen Frauen reduzieren, bei/mit  Anderen aber wiederum erhöhen.

 

vor 15 Minuten, schrieb glaubensfrage:

die subtile bewertung desjenigen, auf dessen post wir hier (rum)reiten, habe ich dabei gönnerhaft überlesen. ;))) 

Ich weiß nicht was Du meinst.....

Wenn ich subtil bewertet habe war es aus Versehen.

glaubensfrage
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb böses_Mädchen123:

Es geht aber im EP nicht um den Umgang mit Lügnern, sondern darum, dass es sie gibt!

jo, und das seit menschengedenken. das ep ist nur eine art ventil und wird an der tatsache nichts ändern. 

 

vor 8 Minuten, schrieb böses_Mädchen123:

Wenn ich subtil bewertet habe war es aus Versehen.

nicht du, sondern der poster und darauf biste angesprungen, zumindest ist das mein gefühl.

SonyboyPB
Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb MrsZicke:

Jetzt mal ehrlich...

Muss ich diese 3 Worte wirklich kommentieren?

 

vor 17 Stunden, schrieb MrsZicke:

Wenn ich mit irgendwem, den ich nicht kenne und der mich weiters nicht interessiert, völlig unverbindlichen und einmaligen Sex möchte... Ist es dann nicht sehr naiv zu erwarten, dass mir derjenige sicher die Wahrheit sagt?

Schlicht und ergreifend ja! Alternative: Ich möchte darüber nicht sprechen.

Spielen wir Dein Spiel mal weiter. Bei Beziehungsstatus lügen findest Du Ok. Nehmen wir mal an die beiden wollen AO und es kommt die Frage zuvor nach Krankheiten. Wie ist es dann?

Ich hatte noch nie einen geplanten ONS, so wichtig ist die Sache hier auch nicht und ich habe auch noch andere Hobbys!

Geschrieben

hättest ihm halt mal in den schwanz gebissen weil er dich belogen hat

MrsZicke
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb SonyboyPB:

Spielen wir Dein Spiel mal weiter. Bei Beziehungsstatus lügen findest Du Ok. Nehmen wir mal an die beiden wollen AO und es kommt die Frage zuvor nach Krankheiten. Wie ist es dann?

wenn ich einem wildfremden in Bezug auf seine Gesundheit vertraue, hab ich doch echt einen an der Waffel. Ich habe nie gesagt dass es ok ist. Du verwechselst da was. Ich kann aber nicht davon ausgehen, dass mir der andere die Wahrheit erzählt, wenn ich dem menschlich völlig egal bin!

Shadowwulf
Geschrieben

Es kommt darauf an, was man vom Date erwartet. Bei einem ONS spielt Ehrlichkeit keine große Rolle (von Gefahren abgesehen). Was tut es da zur Sache ob einer Single ist? Die schöne  Zeit die man miteinander verbringt ist wichtig.

die_tigerlili
Geschrieben
Am 12.10.2018 at 09:44, schrieb killerbarbie493:

Immer wieder in der letzten Zeit passiert mir, dass die Männer nicht ehrlich mit mir umgehen. So auch gestern, man trifft sich, trinkt was, hat Spass im Bett, und danach kommt dann: "ja ich hab ja eigentlich ne Freundin die ich liebe." obwohl vorher noch behauptet wurde man sei Single.

Ist es den mittlerweile wichtiger einen wegstecken zu können, als gleich mit dem Gegenüber ehrlich zu sein, und zu sagen "du ich hab ne Freundin dort läuft es nicht so wie gewünscht, ich mag dich mal treffen"? Es macht fast keinen Spass mehr zu daten weil man wirklich fast jedes Mal nach dem Sex die Storys aufs Butterbrot geschmiert bekommt.

Darum liebe Männer, seid ehrlich zu euch selbst und vor allem auch zu eurem Gegenüber. Denn Das möchte gern selbst entscheiden ob es nach dem Sex mit Gewissensbissen auf dem Sofa sitzen will oder nicht.

Ja, das ist fast Normalzustand hier. Habe dieses auch schon öfter erlebt. 

Oder von wegen grade Single, fast nie Zeit und wenn nur ganz kurz und dann solch Story von wegen, Ex wieder getroffen und wollen es nochmal versuchen, aber mag sich trotzdem gern weiter treffen.

Das gibt es alles. Frage mich auch immer wieder warum Mann nicht von Anfang an ehrlich sein kann, dass er in einer Beziehung oder Verheiratet ist und das es nicht so toll läuft?!

Aber das wird sich wahrscheinlich nie ändern!

Thomas0164
Geschrieben (bearbeitet)
Am 12.10.2018 at 09:44, schrieb killerbarbie493:

Immer wieder in der letzten Zeit passiert mir, dass die Männer nicht ehrlich mit mir umgehen. So auch gestern, man trifft sich, trinkt was, hat Spass im Bett, und danach kommt dann: "ja ich hab ja eigentlich ne Freundin die ich liebe." obwohl vorher noch behauptet wurde man sei Single.

Ist es den mittlerweile wichtiger einen wegstecken zu können, als gleich mit dem Gegenüber ehrlich zu sein, und zu sagen "du ich hab ne Freundin dort läuft es nicht so wie gewünscht, ich mag dich mal treffen"? Es macht fast keinen Spass mehr zu daten weil man wirklich fast jedes Mal nach dem Sex die Storys aufs Butterbrot geschmiert bekommt.

Darum liebe Männer, seid ehrlich zu euch selbst und vor allem auch zu eurem Gegenüber. Denn Das möchte gern selbst entscheiden ob es nach dem Sex mit Gewissensbissen auf dem Sofa sitzen will 

bearbeitet von Thomas0164
×
×
  • Neu erstellen...