Jump to content

Sie masturbiert täglich!


MarcKant111

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Meine Frau masturbiert täglich und möchte aber keinen Sex. Bisher hat sie mir gesagt, sie hat einfach keine Lust. Vor etwa drei Wochen bin ich nachts aufgewacht und sie hat es nicht gemerkt. Ich lag von ihr weggedreht und sie hinter mir auf dem Rücken. Ihre Beine waren angewinkelt und weit gespreizt. Ihr rechtes Bein hatte sie an meinen Rücken gelehnt. Ich spürte schnelle Bewegungen durch ihr Reiben und hörte ab und zu ein leichtes Klatschen ihrer feuchten Möse. Ihr Atem wurde schneller und sie began stoßende Bewegungen zu machen. Sie seufzte kurz, drehte sich zur Seite und schlief ein. Seitdem stelle ich mich jede Nacht schlafend und es wiederholt sich täglich! Nach 10-15 Minuten ist es vorbei und sie schläft. Immer wenn ich versuche sie zu verführen bleibe ich erfolglos. Hat jemand ähnliche Erfahrungen? 

Geschrieben
Versuch doch mal mitzuspielen, wenn sie gerade in fahrt ist. Evtl klappt's ja dann mal wieder zwischen euch. Nicht gleich voll einsteigen, erstmal nur zärtlich streicheln und ihre Reaktion abwarten.
Geschrieben

Ehrlich gesagt nicht, aber ich würde dringend raten, darüber zu Sprechen.

Wenn du das Gefühl hast, das etwas nicht stimmt, rede über deine Gefühle und Eindrücke, schließlich seit ihr ja Partner ;)

Aber bleib dabei ruhig, mach keine Vorwürfe und lege einfach dar, wie es dir mit der Situation geht und frage sie, wie es von ihrer Seite aussieht. Klärt eure Positionen und entscheidet zusammen als Paar, wie ihr weiter verfahren wollt :)

 

Geschrieben
Nein sorry. Aber ganz eindeutig sie will definitiv nix von dir und ist nur noch nicht soweit sich den sex woanders zu holen
Geschrieben

vielleicht die einzige möglichkeit zum orgasmus zu kommen, vielleicht täuscht sie dir einen vor.

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Nitrobär:

Das ist ein " Äpfel-Birnen-Vergleich ".

Masturbation kann auch schlichtweg zur Entspannung / Einschlafhilfe genutzt werden .

Ja, und man muss sich dann auch nicht mehr um den Anderen "kümmern"......

Geschrieben
vielleicht solltest du dich einfach mal langsam mdrehen und ihr dabei zu schauen, kann ja sein das sie das reizt und ihr so zu mehr kommt
Geschrieben
Fange auch an während Sie am amstubieren ist Deinen Schwanz zu wichsen und drehe Dich zu Ihr um und lasse Sie dabei zusehen....
Geschrieben

frag sie doch, ob sie dich dann zusehen lässt. könnt ihr schön gemeinsam wichsen!

Geschrieben
Da bleibt mir glatt der Spekulatius im Hals stecken. Trennen, sofort
Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor 36 Minuten, schrieb MarcKant111:

Seitdem stelle ich mich jede Nacht schlafend und es wiederholt sich täglich! Nach 10-15 Minuten ist es vorbei und sie schläft.

Ich mache mir da wirklich Gedanken um deine Gesundheit.

Das ist nicht gut wenn man Nachts wach liegt

Geschrieben

Ich würde mir an deiner Stelle eine andere für Sex suchen. Sie will ja anscheinend nicht mehr mit dir. Ob reden großartig was daran ändern wird wage ich zu bezweifeln.

Verschwende nicht deine Zeit und Nerven!

Geschrieben
Vielleicht war Euer Sex für sie so schlecht, dass sie es sich lieber selbst macht.
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb MarcKant111:

Meine Frau masturbiert täglich und möchte aber keinen Sex. Bisher hat sie mir gesagt, sie hat einfach keine Lust. Vor etwa drei Wochen bin ich nachts aufgewacht und sie hat es nicht gemerkt. Ich lag von ihr weggedreht und sie hinter mir auf dem Rücken. Ihre Beine waren angewinkelt und weit gespreizt. Ihr rechtes Bein hatte sie an meinen Rücken gelehnt. Ich spürte schnelle Bewegungen durch ihr Reiben und hörte ab und zu ein leichtes Klatschen ihrer feuchten Möse. Ihr Atem wurde schneller und sie began stoßende Bewegungen zu machen. Sie seufzte kurz, drehte sich zur Seite und schlief ein. Seitdem stelle ich mich jede Nacht schlafend und es wiederholt sich täglich! Nach 10-15 Minuten ist es vorbei und sie schläft. Immer wenn ich versuche sie zu verführen bleibe ich erfolglos. Hat jemand ähnliche Erfahrungen? 

 

Für einen richtigen Rat fehlen eine Menge Hintergrundinformationen. Besonders solche über den Charakter Deiner Frau.

Das heimliche Masturbieren kann verschiedene Gründe haben. (z.B. einfach als Einschlafhilfe) Vielleicht findet/fand sie Dich nicht befriedigend (genug).

Dieses rammeln bis der Mann fertig ist und sich danach rumdreht und schläft ist auf Dauer langweilig. (nur als Beispiel, ich will Dir nichts unterstellen!)

Vielleicht hat sie bei sich eine ganz andere Technik als Du?

Onanierst Du nie?

Reden ist generell nie schlecht, aber ich würde das Thema vorsichtig beginnen. Also nicht mit: "Wieso hast Du nie Sex mit mir und machst es Dir jede Nacht selber?"

Die Frage, ob sie masturbiert ist vielleicht nicht so schlimm. Aber Du musst aufpassen und darfst sie nicht in die Ecke drängen. Sie macht es ja heimlich.

Es ist schwierig was hilfreiches zu antworten.

 

Geschrieben
Vielleicht besorgst du einen Dildo und reichst ihr dem beim nächsten Mal
Geschrieben
Da hilft nur reden und Berichte ihr davon, dass du es mitbekommst. Oft gibt es einfache und unkomplizierte Lösungen und Antworten. Mit freundlichen Grüßen Royo
Geschrieben

Sprech sie drauf an.Reden ist immer besser als hinnehmen 

Geschrieben
Geht schnell und strengt nicht an...🤷‍♀️ Vllt kann sie so besser einschlafen...frag sie!!!
Geschrieben

Ich hab mich spontan gefragt, wie befriedigend (im doppelten Sinn) der Sex mit Dir für sie ist. Wie schon mehrfach geraten ist Reden die einzige Möglichkeit. Und wie @böses_Mädchen123 schon geschrieben hat, würde ich Vorwürfe und Drängen vermeiden sondern lieber mit echtem und wohlwollenden Interesse nachfragen.

Geschrieben
Google mal nach "Sexsomnia"...eventuell, ist das des Rätsels Lösung.
Geschrieben
Ja ich hab das gleiche mit meinem ex durch er hat sich auch jede Nacht vergnügt nur Lust auf sex hatte er nie
×
×
  • Neu erstellen...