Jump to content

Kein Single


tiger672

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ich toleriere das weder bei einer Frau noch bei einem Mann. Beides ist scheiße! :-) Führt man eine offene Beziehung, darf man gerne vergeben sein aber alles andere ist einfach nur traurig, wenn Partner ins Internet gehen um sich zu bescheissen.
Geschrieben
Ich denke das es Geschlechter unabhängig ist. Und fremdgehen ist es nur wenn man kein Single ist und der Partner null Plan hat. Wer seinen Partner um Erlaubnis fragt und darf der geht nicht fremd. Und in offenen Beziehungen würde ich es auch nicht so betiteln
Geschrieben
Ähm is genauso.. Wie wenn ne frau schlampe betitelt wird bei vielfach sex kontakten und der mann im gleichen Zug nicht
Geschrieben
Wen 2 das gleiche tun ist es nicht das Selbe.
Geschrieben
Folgendes habe ich für mich festgestellt. Der Mann bringt die erotische Stimmung rein in die Beziehung. Die Frau läßt sich anstecken und fangen. Danach suchen meistens die Frauen in Absprache mit dem Mann die Partner aus. Frauen gesteht man deshalb von Haus aus mehr Rechte zu als dem Mann. Denn, Mann will Frau ja nicht verärgern. Interessanter ist vielmehr die Frage: Warum suchen Frauen und Paare gerne Single-Männer? Und bei Frauen ist das egal? Ganz einfach, das weibliche Geschlecht ist das schönere Geschlecht und kann sich alles erlauben. Oder hat jemand jemals eine Anzeige gelesen: wir suchen dich - weiblich - aber verheiratete Frauen können gleich weiterklicken...??? Ich nicht!
Geschrieben
Weil Männer es offenbar scheißegal ist wen sie vögeln
Geschrieben
Eine Frau beschwert sich bei einem Freund: "Wenn wir uns einen Kerl aufreissen werden wir gleich als Schlampe abgestempelt, aber ihr wenn eine Frau aufreisst seid ihr die Grössten!" ...Darauf der Freund: "Ich erkläre dir dass mal so! Wenn du einen Schlüssel hast, der in jedes Schloss passt, hast du den Masterschlüssel. Wenn du aber ein Schloss hast in das jeder Schlüssel passt, hast du einfach nur ein billiges Schloss!"
Geschrieben
Dann musst du mal richtig lesen.....Meist sind bei Frauen ihre ez Profile.
Geschrieben
Ich find beides zum „kotzen“
Geschrieben
Is auch immer eine Frage, wo für ein Paar überhaupt das fremdgehen anfängt?!... das müssen die jeweiligen Personen, die in einer Beziehung stehen im Vorfeld am besten immer ganz klar und deutlich abklären, sodass es auch echt für beide Seiten in Ordnung ist! Für den einen is bereits schon ein 💋 fremdgehen, der nächste wiederrum sieht's vllt anders & is der Ansicht, dass fremdgehen erst dann der Fall ist, wenn der Partner anderweitig Sex hatte... ich find daher, dass man auf diese Frage gar nicht so einfach und eindeutig antworten kann! Denn woher sollen wir hier auf der Plattform auch ganz genau wissen, was wer mit wem in der realen Welt miteinander vereinbart hat... GlG Michi
Geschrieben (bearbeitet)

Das lässt sich gut erklären, es gibt hier deutlich mehr Männer als Frauen, dass Verhältnis entspricht also nicht der Normalität, dazu kommt das es hier relativ anonym ist. So kommt es dazu das es hier eben auch Frauen gibt die hierdurch etwas Oberwasser bekommen und einiger Männer sagen liebe nichts um sich die Chancen nicht zu zerstören. Ändert aber nichts daran, dass Fremdgehen ein NoGo ist. Mit freundlichen Grüßen Royo

bearbeitet von RoyoFoto
Ergänzung
Geschrieben

Es werden nicht nur die Männer als Fremdgeher bezeichnet ☝️ Und es gibt viele Damen, die sich offen dazu bekennen. Jedem ist seine moralische Sicht auf die Dinge gestattet, ich persönlich kann damit umgehen und fange nicht an zu verurteilen, da sich hinter jeder Fremdgehambition zumeist auch ein Grund verbirgt.

Geschrieben
Wer fremd geht, geht fremd, egal ob Mann, Frau, Hetero od Homo. Für mich käme kein Gebundener in Frage
Geschrieben
Mein Komentar passt zwar nicht so direkt...... Gleiches Recht für alle ob Mann oder Frau......
Geschrieben
Ich bin kein Single und stehe dazu 🙂
Geschrieben
Ich lebe in einer offenen Beziehung und entsprechend oft wird mir auch misstraut das meine Partnerin davon weiß...
Geschrieben
frauen sind egoistischer.... selbst wenn sie selbst fremd gehen wolen sie meist das der mit dem sie fremd gehen auch nur für sie da ist
Geschrieben
Weil die nicht singel Männer Threads eröffnen und sich darüber beklagen, dass sie keine Chance bei Frauen haben.
Geschrieben
Klar nur die betrogene Frau ist Schuld. Aber sonst geht es noch bei dir?
AugsburgMollyBi
Geschrieben
Naja, ich hatte eine offene Ehe, jeder durfte, nur bei uns stand nicht wir sind Singel da sondern ebend verheiratet und offene Ehe usw. Männer oder Frauen wo angeben Singel zu sein, ohne es zu sein das ist auch für mich nicht in Ordnung. Wenn man Verheiratet ist kann man es doch sagen, egal ob die Ehefrau oder Mann davon was weis, schon ebend besser für die 3. Person wo auf die Ehebrechende Person trifft. Selbst schon erlebt , das Mann sich als Singel ausgab aber dann kein Singel war. Was ich auch nicht mag sind Männer wo sich die Freiheit des Sex habends neben der Ehepartnerin raus nehmen, der Ehefrau aber es verbieten würden.
Geschrieben
Frau glaubt Sie sei das Monopol hier und Mann denkt dieses auch . Frau nimmt sich das Recht und alles ist in Ordnung und moralisch . Mann ist oder wäre unten durch . Frau stellt o Wunder die 100ersten Titten Bilder rein , ja gibt es ja so wenig von🙄 Mann Sabber und primitiv findet es geil ... Mann zeigt oder stellt seinen Po rein ( ok wirklich Ansichtssache) und Frau sagt und denkt typisch Mann. Und immer wieder von Vorne.
×
×
  • Neu erstellen...