Jump to content

Liebe im und am Wasser......


Perlenhexe

Empfohlener Beitrag

Der Text ist hei

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

eine meiner schönsten Erfahrungen.......

Ich war mit einem Mann in der Taunustherme in Bad Homburg, es ist schon Jahre her - aber ich spüre heute noch die lustvollen Schauer, wenn ich dran denke.....

Wir waren so heiss aufeinander, als wir da in den warmen Therme-Becken badeten. In einem Becken gab es einen Wasserfall, der über zwei grosse Felsen hinunterschoss.... Wir waren schon längst ineinander "verkeilt", als wir uns in rhytmischen Bewegungen dorthin verzogen haben. Genau unter dem Wasserfall liebten wir uns. Er stand mit beiden Beinen fest auf dem Boden und ich klammerte mich um ihn und warf meinen Körper nach hinten, als er in mich eindrang. Das prasselnde Wasser auf meiner Brust und der Wasserdruck war einfach herrlich. Wir brauchten 5 Minuten, bis wir beide so einen heftigen Orgasmus hatten, dass ich fast weggetreten war.

Danach ging es weiter. Wir liebten uns in einem anderen Becken. Bewegten uns ineinander in Schwimmbewegungen fort..... Wir haben gedacht, es hat keiner gesehen bzw. war es uns völlig egal, wir waren beide in Liebes-Trance.

Bis dann das lustvolle Spiel ein Ende hatte, weil der Bademeister uns rausgeholt hat Es hatte uns jemand verpetzt.

Das Element Wasser ist sowieso sehr geeignet, gesteigerte Lust zu empfinden.

Einmal liebten wir uns nachts am Seeufer eines kleinen Angler-Sees in unserer Gegend. Das war wundervoll. Die Luft auf unserer Haut, die Erde unter meinem Rücken. Verbunden mit der Erde, während mein Partner und ich verschmolzen und uns die Leidenschaft immer höher trieb.

Hat noch jemand Erlebnisse im Wasser gemacht, die unvergesslich sind?


Geschrieben (bearbeitet)

In dieser Form nicht. Aber ein geiler Nachmittag in einem Whirlpool in einem Ferienhaus. Lange Spielchen im warmen sprudelnden Wasser, Hände überall... Dann anschließend unter der Dusche weiter, wo mann so einen Duschkopf mit Massagestrahl überall einsetzen kann... Ihr Erstaunen über meine Reaktion, als ihre Finger an meiner Rosette spielen... Immer mit dem Kick, von den anderen dabei überrascht zu werden. Weiter in unserem Zimer. Das ganze, zusammen mit etwas Sekt und Weiswein, hatte meine damalige Holde dann so geil und offen gemacht, daß sie dann nach einigem Poppen und lecken zum ersten Mal Analverkehr zuliess und dabei dermassen heftig abging wie ich es ähnlich nur einmal erlebt hatte. Ich bin dann auch über mich selbst hinausgewachsen und konnte sofort danach noch einmal, natürlich wieder im engen, jetzt gut geschmierten Po. Nach einer kurzen schmusigen Pause bin ich dann ein drittes Mal gekommen, zu meiner grossen Freude und Überrschung in ihrem Mund. Was sie sonst gar nicht mochte, aber da hatte ich den Eindruck es konnte ihr gar nicht schnell genug gehen, daß ich ihren Mund überschwemme und sie es mit mit einem intensiven Kuss zurückgibt.

Und nein, der OV "danach" war nicht ekelhaft, wa war ja nach dem langen Wassereinsatz alles sauber.


bearbeitet von Lemoncurry
×
×
  • Neu erstellen...