Jump to content

Vegetarisch/Vegan


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wer von euch lebt fleischfrei?

 

Hintergrund: 

Ich selber esse schon seit einiger Zeit kein Fleisch mehr und hatte jetzt zwei unschöne Erfahrungen mit Fleisch essenden Frauen, davor aber schöne Erfahrungen mit Veggies. Der Duft und Geschmack von Fleisch essenden Frauen ist irgendwann doch arg...

 

Geschrieben
Ich weiß nicht ob ich die Frage falsch verstehe aber meinst du , jemand der Fleisch isst, riecht körperlich anders ? Oder was meinst du ?
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Scorps619:

Ich weiß nicht ob ich die Frage falsch verstehe aber meinst du , jemand der Fleisch isst, riecht körperlich anders ? Oder was meinst du ?

So verstehe ich das auch. Hat mir noch keiner gesagt, aber man lernt ja nie aus :)

Geschrieben
Die Darmausscheidungen reichen anders?
Geschrieben

Genau dieses. Direkt nach der Mahlzeit ist der Kuss für mich persönlich nicht so lecker und ich bilde mir auch ein das der Schweiß/Körpergeruch etwas strenger ist was aber auch an den Frauen gelegen haben könnte.

Geschrieben
Ich nehme eher an das es bei dir eine kopfsache ist. In meinem Umfeld gibt's auch veggies und das habe ich noch nie gehört.
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb PThomaswet:

Genau dieses. Direkt nach der Mahlzeit ist der Kuss für mich persönlich nicht so lecker und ich bilde mir auch ein das der Schweiß/Körpergeruch etwas strenger ist was aber auch an den Frauen gelegen haben könnte.

Der Kuss nach den Mahlzeiten .... das ist wohl eher eine Kopfsache, weil dir bewusst ist das da gerade noch Fleisch im Mund war. 

Geschrieben

also Wenn ich jemanden küsse , direkt nachdem sie was gegessen hat; schmeckt man das doch immer raus ? Wenn sie Schokolade gegessen hat oder Schnitzel oder eben eine zwiebel; man schmeckt es . Genauso bei Rauchern. 

 

Verstehe jetzt das „Problem“ nicbt oder wolltest nur der Welt sagen das du Vegetarier bist ?

Geschrieben
Der Geruch von Fleischessern ist schon erheblich anders, wer, wie ich, des Nachts einen furzenden und neben dem Bett liegen hat, der kann das bestätigen. Ich habe mal eine 2-wöchige Kartoffel-Kräuter-Kur gemact, da rochen meine Ausscheidungen wie die von einer Kuh auf der Weide
Geschrieben
Neverever. Aber ich verstehe es. Bei der epischen Auswahl, hilft es, wenn man sich selbst einschränkt. Kann man dann auch etwas "improvisieren" trotz nie dagewesener Auswahl. Ich mag ja die Vegis, die nie drüber reden, dass sie Vegis sind. Schlimm sind die, die alle 5 Minuten drüber quatschen müssen. Das sind iwie Nervbacken. Du ist kein Fleisch? Nice, aber niemand will da dauernd drüber reden. Oder wie msn Teig ohne Eier zusammen pappt. Ihr macht das schon, ich probiers auch gerne. Aber wenns nicht schmeckt, bin ich fixer im Netz und bestelle Pizza für alle, als man "Grünzeug" sagt. ^^ Aber die Vegis gewinnen auf die Dauer. Irgendwann können wir kein tierisches Protein mehr für x Milliarden Menschen bereitstellen. Ich weiß noch, wie es schmeckt.
GrossErwünscht
Geschrieben
man hat mehr ausdünstungen und fettigere haare usw wenn man gemischt ist. auch die EiweissFanatiker ( ohne Kohlenhydrate) dünsten auch weniger aus.... fleischverzicht allein wird es nicht sein. jede Entlastungskost ist es meiner Meinung nach. lg
Geschrieben

Die Speisen die wir zu uns nehmen beeinflussen sowohl den Körpergeruch, wie Geschmack und Geruch unserer Körperflüssigkeiten. Eine Frau wird mit Sicherheit an deinem Sperma merken ob du vorher Erdbeeren oder Knoblauch gegessen hast.

ComeWhateverMay
Geschrieben
Das habe ich ja noch nie gehört..jeder mensch riecht anders..unabhängig davon ob sie fleisch gegessen haben..das einzige was mir aufgefallen ist, ist das leute die viel Curry essen auch danach riechen..aber fleisch?nee echt nicht
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb 1of12:

... Aber die Vegis gewinnen auf die Dauer. Irgendwann können wir kein tierisches Protein mehr für x Milliarden Menschen bereitstellen. ...

Ich darf da mal einen guten Kumpel und begeisterten Griller zitieren: "wenns irgendwann mal kein Fleisch mehr gibt, fressen wir einfach die Vegetarier". Das ist der, der beim Grillen auch gern mal ein T-Shirt trägt mit der Aufschrift "wenn es flüchten kann, kann man es auch grillen".

vor 3 Minuten, schrieb mfra:

Die Speisen die wir zu uns nehmen beeinflussen sowohl den Körpergeruch, wie Geschmack und Geruch unserer Körperflüssigkeiten. Eine Frau wird mit Sicherheit an deinem Sperma merken ob du vorher Erdbeeren oder Knoblauch gegessen hast.

Spargel...? :smiley:

Geschrieben
Ein weiterleben ohne badischen Wurstsalat ist aus meiner Sicht nicht wirklich fröhlich ..
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Laila227:

Der Geruch von Fleischessern ist schon erheblich anders, wer, wie ich, des Nachts einen furzenden und neben dem Bett liegen hat, der kann das bestätigen. Ich habe mal eine 2-wöchige Kartoffel-Kräuter-Kur gemact, da rochen meine Ausscheidungen wie die von einer Kuh auf der Weide

Meine Tochter ist Veganerin, aber wenn sie furzt riecht das nicht nach Blumenduft. 

Geschrieben
Fleisch ist mein Gemüse
Geschrieben
Probleme haben die Leute hier ohhe ich esse selten Fleisch aber raucher stinken definitiv mehr waren wohl u.gepflegte Frauen
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb mfra:

Die Speisen die wir zu uns nehmen beeinflussen sowohl den Körpergeruch, wie Geschmack und Geruch unserer Körperflüssigkeiten. Eine Frau wird mit Sicherheit an deinem Sperma merken ob du vorher Erdbeeren oder Knoblauch gegessen hast.

Erdbeeren und Knoblauch konnte ich noch nicht rausschmecken. Aber es stimmt schon, bei Bier und sehr scharfen essen schmeckt es sehr unangenehm. Aber ob man es tatsächlich grundsätzlich riechen und schmecken kann bei Fleisch? 

×
×
  • Neu erstellen...