Jump to content

Der Junge

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Seit 8 Jahren bis Du jetzt mein Mann und es wird nie langweilig mit Dir! Eifersucht ist uns ein Fremdwort. Im Gegenteil! Dich erregt es immer wieder, mich zu beobachten, wenn es mir von einem Anderen besorgt wird. Und genauso geil macht es Dich, wenn wir "rein zufällig" beobachtet werden.

Genau so wie an diesem Donnerstag im Park. Wir genießen die Abendsonne bei einem Spaziergang, als Du ohne Vorwarnung Deine Hand unter meinen Rock schiebst und anfängst meine Muschi zu massieren. Die andere Hand wandert in meinen Ausschnitt. Kraftvoll knetest Du meine Brüste, zwirbelst meine Nippel. Ich press meinen Arsch an Dich, spüre, wie Dein Schwanz immer härter wird. Du drückst mich nach vorn, befreist Deinen Riemen aus der Hose und rammst ihn mir hart in meine mittlerweile triefnasse Möse. Während Du mich immer fester stößt, reibst Du wild meinen Kitzler. "Gefällt Dir das du geiles Biest?" höre ich Dich flüstern. Ich keuche ein "Oh Gott ja". "Dann laß mich hören wie sehr! Ich will das du schreist wenn du kommst!".. Das kannst Du haben! So wie meine Lust steigert sich auch meine Lautstärke. Und als ich kurz vorm explodieren bin, bückst Du Dich um mich mit Deiner Zunge fertig zu machen! Ich schrei meinen Orgasmus in die Natur, während mein Saft Dir in den Mund fließt.

Erst jetzt registriere ich, daß wir beobachtet werden. Ein hübscher Junge, vielleicht Anfang 20. Aber was hat er denn da in seiner Hand? Meine Augen werden groß, als ich diesen riesigen Schwanz erkenne den er sich, durch uns aufgegeilt kräftig massiert.Ich ruf ihn zu uns, und er kommt tatsächlich rüber. Er bedankt sich für die Abwechslung die wir ihm geboten haben. Ich greif in seine Hose und kraule ganz sanft seine Eier. "Du kannst Dich noch viel mehr bedanken wenn Du willst" , flüster ich ihm ins Ohr und zu dritt fahren wir nach Hause.

Du gehst mit ihm schon ins Schlafzimmer, ich mach ich etwas frisch und suche unser Lieblingsspielzeug raus: ein 30cm langer und Kinderfaust dicker Dildo, mit dem wir schon viel Spaß gehabt haben.
Als ich ins Schlafzimmer komme, stell ich fest, daß ich nicht vermisst wurde. Während Du auf dem Bett kniest, steht der Junge hinter Dir. Ich seh seine muskulöse Rückseite , seinen festen Hintern den er jetzt langsam vor und zurück bewegt. Du stöhnst schon heftig , so gut macht dieser Bengel seine Sache. Ich steh noch etwas hinter ihm, streichel seinen Körper, massiere sanft seinen Anus. Er genießt meine Berührungen, kümmert sich aber weiter ausschließlich um Dich!
Zu sehen, wie es Dir besorgt wird, der harte Schwanz des Jungen rythmisch und tief in Deinem Arsch verschwindet, seine Hand Deinen prächtigen Ständer von hinten umgreift und kraftvoll massiert, macht mich so geil, daß ich nicht nur weiter zusehen kann . Ich setze mich mit weit gespreitzen Beinen vor Dich und schieb mir den Dildo tief in meine klatschnasse Möse, stoße mich in dem selben Rytmus in dem Du gestoßen wirst. Du krallst Dich an meinen Brüsten fest, massierst sie hart und versuchst mit Deinem Mund meine Nippel zu erreichen. Ich komm dir entgegen und kaum ist dein Mund nah genug, saugst und beißt Du so fest daran, daß es weh tut, mich aber trotzdem vor Geilheit zittern läßt.
Selten hab ich Dich so heftig kommen sehen! Du bäumst Dich auf, stöhnst so laut wie noch nie und Deine Sahne spritzt mit Wucht und massenhaft in mein Gesicht.
Der Süße hinter Dir küsst Deinen Arsch, legt sich hin und zieht mich über sein Gesicht. Er zieht den Dildo aus meiner Musch und schiebt ihn sich selbst in seinen Arsch. Und schon tobt seine Zunge wild durch meine Spalte. Seine Zunge stößt in mich rein, leckt mich tief von innen aus.Immer wieder wechselt er zwischen Kitzler saugen,lecken und knabbern ab, macht mich so heiß, daß ich anfange mir Sorgen zu machen, er könnte ertrinken wenn ich komm. Aber kaum spritzt es über ihm aus, presst er mich hart auf sein Gesicht und massiert mich mit seinem Kinn, saugt wie ein verdurstener meine Grotte aus, massiert, leckt , saugt....

Während ich meine Geilheit noch rausschreie, packst Du in meine Haare, und rammst Deinen Schwanz so tief in meinen Mund, daß meine Zähne Deinen Schaft umklammern. Ich zieh den Kopf zurück und beiße mich leicht bis zur Eichel vor. Ich kann uns in einem Spiegel sehen und der Anblick , wie ich immer noch von unserem Freund geleckt werde ,wie meine Nippel sich wieder steinhart aufrichten während du meine Brüste immer fester massierst und Dein Schwanz, der tief in meinen Mund fickt , das sieht so geil aus, daß ich direkt nochmal explodiere. Ich blas Dich so heftig, daß du keine Zeit mehr hast deinen zuckenden Schwanz aus meinem Mund zu ziehen. Dein Sperma entläd sich komplett in mir und ich schlucke brav jeden Tropfen den du mir gibst.

Befriedigt legen wir uns neben den Jungen und während ich ihn mit dem Dildo ficke, saugst du an seinen Eiern und wichst den immer noch steinharten, prallen Schwanz. Sein Atem wird lauter, wir besorgen es ihm im gleichen Rythmus, werden schneller und härter bis auch er sich aufbäumt und ein befreites, lautes Stöhnen von sich gibt.
Wir lecken ihm den Schwanz schön sauber, küssen uns dabei, teilen uns seine noch zuckende Eichel und die letzten Tropfen die er nicht mehr halten kann.

Alle 3 sind wir immer noch leicht am zittern von unseren Orgasmen, als wir uns zusammen hinlegen. Ich werde ich der Mitte gelagert, du streichelst zart meinen Bauch, der Junge meine Brüste, küsst meine Schulter und es dauert nicht lange bis wir eingeschlafen sind.

Mein letzer Gedanke gehört dem Jungen. Wir wissen nicht mal wie er heißt.....


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Zur Abwechslung mal eine sehr anregende Kurzgeschichte. Grrrrr


No_date_Lady
Geschrieben

wow Da bekomme ich Lust.............


Geschrieben

"Der Junge" ist meine erste Geschichte überhaupt. Über positives Feedback freu ich mich natürlich tierisch. Aber über Kritik freu ich mich auch! Sagt mir Eure ehrliche Meinung, nur so kann die nächste Geschichte besser werden

LG Eure Aria


Geschrieben

Sehr erregent. Währe gerne der junge


jobe
Geschrieben

jung müsste man(n) sein.
schöne grüsse


xenonp123
Geschrieben

sehr anregend deine geschichte....


×
×
  • Neu erstellen...