Jump to content
cinnyminny

Dein Spielzeug

Empfohlener Beitrag

cinnyminny

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Du hast viel Verantwortung zu tragen im Deinem Beruf, aber willst auch mal Verantwortung abgeben und einfach nur genießen? Daher wird es auch mal wieder Zeit, die Kontrolle abzugeben, Zeit mit Deiner Lady zu verbringen. Du fragst, ob sie wieder einmal sich erbarmt, Zeit mit Dir zu verbringen und lädst sie zum Essen ein. Ganz Gentleman holst Du sie ab, öffnest jede Tür, bevormundest sie, zeigst ihr, dass sie die Nummer eins ist, denn Du willst ihr gefallen. Sie lässt Dich auch absolut den Gent sein, aber nur bis ihr in eurem Spielbereich seit. Hier übernimmt sie die Führung. Sie lässt Dich mitten im Raum stehen, während sie sich etwas zu trinken einschenkt. Danach kommt sie auf Dich zu und umkreist Dich ein paar Mal bis sie auf dem Sessel Platz nimmt und Dich auffordert, dass Du Dich ausziehen sollst. Langsam und genüsslich, denn sie will sehen, ob Du brav trainiert hast, Dich veränderst und Du genießt allein dies schon, denn Du willst ihr gefallen - egal was kommt. Danach gehst Du automatisch auf die Knie, die Hände hinter dem Rücken verschränkt, so wie Du es beigebracht bekommen hast. Langsam kommt sie auf Dich zu, geht hinter Dir in die Hocke und flüstert Dir ein paar Dinge ins Ohr, die heute passieren werden, während sie Deine Hände auf dem Rücken mit einem Seil verbindet. Deine Reaktion lässt sich nicht verleugnen und Dein Schwanz beginnt zu pochen. Sie steht wieder auf und fordert Dich auf, ebenfalls aufzustehen und bis zum Sessel zu gehen, um dich davor erneut nieder zu lassen. Sie geht erneut zur Tasche und holt ein zweites Seil raus und setzt sich auf den Sessel, vor dem Du auf die Knie gegangen bist. Sie setzt sich breitbeinig vor Dich und Du hoffst, einen Blick erhaschen zu können, doch schon wird Dein Kinn umfasst und nach oben gedrückt, während sie sich nach vorn beugt und Deinen Schwanz nebst Eiern abbindet. Zu viel Spass solltest Du natürlich nicht haben, flüstert sie. Nachdem sie Dich abgebunden hat, steht sie auf und fordert Dich auf, Dich auf den Sessel mit den Oberkörper zu legen, so dass Dein Arsch schön rausgestreckt ist. Die Hände werden auf den Rücken höher gelegt, als sie beginnt, mit der Hand Deinen Arsch zu versohlen. Dies ging so schnell, dass ein Schmerzlaut über Deine Lippen kommt. Doch allein dafür geht es Schlag auf Schlag weiter bis Dein Arsch schön aufgewärmt ist, zwischendrin streichelt sie Dich ein wenig. Dies war die Aufwärmphase, doch nun kommt Dein Spielzeug zur Geltung "die Gerte". Zuerst sind es leichte Schläge, doch mit der Zeit werden sie immer fester und Dein Limit ist fast erreicht, als es doch noch einmal zu einem großen Finale kommt und Du Dich wirklich anstrengen musst, durchzuhalten und nicht wegzurutschen. Mit einer Salve heftiger Schläge tobt sie sich an Dir aus, die Anstrengung ist groß - doch dann hast Du es geschafft und sie löst die Handfesseln langsam und lässt Dich zur Ruhe kommen. Sie stellt Dir ein Glas Wasser hin und Du nimmst langsam die kniende Position wieder ein, während Deine Lady sich in den Sessel setzt. Sie betrachtet Dich und Du weist, dass Dich bedanken musst und auch wie.

Copyright by cinnyminny


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wenn du das ganze mehr als Geschichte geschrieben hättest, wäre es sicher super zu lesen. Für den Anfang schon recht nett.


×
×
  • Neu erstellen...