Jump to content

Die junge Polizeianwärterin 2. Teil

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Ich merkte das mich immer etwas am Oberschenkel berührt und schaute neugierig hinunter. Ich dachte Oh ha das ist ja mal was. Ich guckte ????? an und kniete mich in meine Badewanne und staunte nicht schlecht. Ich überlegte einen kurzen Augenblick und nahm Ihn dann vorsichtig in die Hand und fing an daran zu saugen. Da Ich das noch nie gemacht habe machte Ich vorsichtige Bewegungen auch mit meinen Händen. ???? fing an zu stöhnen und meinte nur das es sehr schön sei. Meine Bewegungen wurden schneller mir gefiel das saugen an seinem großen Schwanz. ????? stöhnen wurde immer lauter und er sagte das er gleich komme. Ich machte einfach weiter bis er kurz aufschrie und er sich in meinem Mund ergoss. Sein warmes Sperma füllte meinen Mund fast völlig aus und Ich überlegte schnell und schluckte alles runter. Ich sah hinauf zu Ihm und sagte das war lecker und gab Ihm einen klapps auf den Pops.Wir duschten noch eine weile und trockneten uns dann gegenseitig ab.Dann fragte Ich ????? ob er etwas Mittags bubu machen möchte er sagte ja ok und wir gingen in mein Schlafzimmer. Ich zog die Vorhänge zu und wir legten uns auf mein Bett und deckten uns zu.????? sagte nur zu mir das Ich einfach nur wahnsinnig sei.Ich gab Ihn einen Kuss und sagte es war lecker mit einem lächeln im Gesicht. ?????? drehte mich auf den Rücken und fing an mich zu Küssen überall. Ich genoss einfach nur seine Warme Haut auf meiner und seine Küsse. Er küsste meine kleine da unten ganz ausgiebig und Ich fing an meine Beine zu spreizen. Seine Zunge wanderte sanft über meinen Kitzler und seine Hände streichelten meine kleinen Brüste.Ich fing an langsam am ganzen Körper zu zittern. ?????? fragte ob Ich friere aber daran lag es nicht es lag einfach daran das Ich sehr erregt war und kurz vorm Orgasmus stand. Dieser lies auch nicht lange auf sich warten und mein Körper hob sich an und Ich kam in einem heftigen Orgasmus. ?????? leckte einfach weiter an mir ich genoss es einfach nur und nach wenigen Minuten kam Ich ein zweites mal unter seiner Zunge. Ich war einfach nur glücklich. Nun lagen wir uns in den Armen und erholten uns erst mal. Nach ca. einer halben Stunde ergriff Ich wieder die Initiative und berührte Ihn sanft. Ich merkte das ????wieder bereit war und ich offenbarte Ihm das ich noch nie mit einem Jungen geschlafen habe.????? schaute mich an und meinte nur Oh ich sagte ja Oh und gab Ihm einen Kuss. Ich merkte das er schon wieder hart war und sagte zu ?????? das Ich gerne mit Ihm das erste mal verbringen möchte. Wir verstanden uns ohne Worte. Ich legte mich auf den Rücken und ????? streichelte mich ganz sanft. Ich war noch ganz feucht von der ersten Runde. ?????? drehte sich rum und beugte sich über mich. Er guckte mich an und dann merkte Ich wie er langsam in mich eindrang. Er küsste mich dabei und Ich spürte wie er immer tiefer in mich eindrang. Ich spürte ein kleines stechen und war nur noch glücklich und gab mich ?????? völlig hin. Mit langsamen Bewegungen genoss Ich mein erstes mal.?????? seine Bewegungen wurden immer schneller und auch sein stöhnen heftiger. Ich merkte das er kurz davor stand zu explodieren und Ich sagte das er es Bitte auf den Bauch spritzen möge. Nach immer schneller werdenden Bewegungen kam er auf meinem Bauch. Er meinte nur wau sehr heftig. Nun lagen wir nur da und machten etwas Mittagsschlaf. Natürlich musste ????? auch irgendwann wieder los und somit endete unser erstes Treffen am späten Nachmittag. Wir verabschiedeten uns mit einem dicken Kuss und auf ein baldiges Wiedersehen. An diesem Tag schrieben wir noch sehr lange und fanden es beide sehr schön.
Ich schrieb Ihm das Ich meine Wohnung renovieren muss da Ich ja bald ausziehe. ?????? bot seine Hilfe an da Ich hier alleine da stehen würde. Wir sprachen über einen geeigneten Tag an dem wir gucken was alles renoviert werden muss. Wir fanden auch schnell einen Tag an dem wir schauten was alles gemacht werden muss. Es war Gott sei dank nicht all zu viel nur drei Wände die weiß gestrichen werden mussten.
Seid unserem ersten treffen und dem zweiten wo wir renoviert haben lagen ca. 3 Wochen.
In dieser Zeit besorgte Ich Farbe und baute schon einige Möbel ab so das wir nicht mehr viel machen mussten außer die abgebauten Möbel in den Keller bringen und die drei Wände streichen.
An einen der nächsten Wochenenden kam ????? um zu helfen. Es war alles sehr schnell erledigt ?????brachte die zerlegten Möbelteile in den Keller in dieser Zeit malerte Ich die Wände weiß.
Da wir schon sehr früh damit begonnen haben waren wir gegen Mittag fertig. ???? kochte uns Spinat mit Fisch und Kartoffeln. Sehr lecker. Nach dem essen saßen wir auf der Couch und sahen unsere Arbeit an. Ich war stolz und glücklich das mir ???? geholfen hat. Gemeinsam gingen wir wieder duschen und reinigten uns von Farbe und Schmutz. Nach dem abtrocknen fing ????? an mich zu massieren, zuerst einfach so dann sagte Ich das Ich noch Massageöl habe. Er stellte es kurz in die Mikrowelle und machte es schön warm.
Dann begann ?????? mich zu massieren mit meinem warmen Aroma Öl. Es roch schön nach Rosen auf meinem Körper. Er massierte schön sanft und Gefühlvoll. Ich sagte Ihm aber alles massieren. Also drehte Ich mich um auf den Rücken und Marcel massierte meinen Bauch mit meinen kleinen Brüsten deren Nippel schon wieder Steif waren, was er natürlich merkte und auch ausnutzte. Dann drehte Ich mich wieder auf den Bauch und ?????? massierte wieder meinen Rücken . Ich sagte er solle den Pops nicht vergessen. ?????? nahm noch einmal das Massage Öl und machte noch einmal etwas auf meinen Körper. Er massierte meinen Pops ganz besonders. Ich merkte natürlich das er an einer Stelle besonders massierte. Ich fragte erst mal was das wird wenn es fertig ist. ???? guckte mich an und fragte ob es nicht schön ist ich sagte doch gefällt mir. Ich merkte das ????? versuchte mit seinen Finger in mich einzudringen in meinen Popo. Ich genoss das Gefühl weil es war was anderes. Nach einer ganzen weile ölte Ich auch ????? etwas ein. Besonders sein bestes Stück was natürlich schon wieder sehr groß war. ????? lag auf dem Rücken und Ich nutzte die Situation aus und setzte mich auf Ihn und ließ sein bestes Stück in mich rein gleiten. Ich hatte natürlich einen anderen Plan also stand ich wieder auf und ließ sein bestes Stück in mein Popo gleiten.
????? sagte nur da ist der absolute Hammer und Ich bewegte mich langsam auf und ab. Es war ein so schönes Gefühl da hinten das meine Bewegungen immer schneller wurden und ???? in meinem Popo in einen lauten gestöhne kam und sein Sperma in mein Popo ergoss. Es war ein Hammer Gefühl was Ich dabei hatte. Im Februar hatte Ich meine Prüfung und bin nun Polizistin in meinem Heimatstadt
Ich schreibe noch immer mit ????? nur leider können wir uns nicht mehr sehen uns trennen 360 km. Aber Ich hab es genossen mit Dir ?????? es war sehr schön und DANKE das du mein erstes mal zu einem unvergesslichen erstes Mal gemacht hast

Danke Deine dich nie vergessende ?????

Dies schrieb Sie mir noch einmsl per WhatsApp und sagte das steht in Ihrem Tagebuch jetzt drin


  • Gefällt mir 1
statttrottel
Geschrieben

Schade um die schöne Geschichte, Ich mag geile Frauen die wissen was sie wollen.
Aber in Geschichten libe ich Unterbrechungen in form von Absätzen und deine Fragezeichen sind beim lesen hinderlich, dann lieber fiktive namen.


Bitte mach weiter


ohne001001
Geschrieben

Interessante Geschichte, aber warum hast den Namen Marcel nicht ausgeschrieben, sondern statt dessen immer die unleserlichen ????? gesetzt?


Geschrieben

bittteeee weiter


6yLover
Geschrieben

mittagsbubu?

ein no-go


Geschrieben

Und Ich traf Sie vor kurzem wieder. Sie schrieb mir das Sie an der Ostsee alleine Urlaub macht ( Zelten ). Sie schickte mir Ihren Standort was Sie nicht wusste Ich hatte auch Urlaub nur noch nix geplant😎
Ich Sachen gepackt und auf zur Ostsee nach ca 6h Fahrt schickte Ich meinen Standort😎👍
Sie meinte nur wie jetzt wo bist Du???? Dann trafen Wir uns wieder es war eine sehr schöne Woche an der Ostsee.
Sie ist leidenschaftlicher FKK Gänger und wir lagen schön am FKK Strand gaaannnzzz alleine 😋
Ihr zarter junger Körper machte mich natürlich an das blieb auch nicht unbemerkt bei Ihr☺️
Sie fing an mich zu küssen und meine steifen Schwanz schön zu blasen.
Es dauerte nicht lange und Ich ergoss mich in Ihrem Mund
Ich sagte nur zu Ihr hab dich vermisst da erwiederte Sie Ich hab das vermisst👍
Es war die beste Urlaubswoche die Ich je hatte und dazu noch die verfickteste die ich hatte.
Wir hatten mehrmals am Tag an verschiedenen Orten hammergeilen Sex.


  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...