Jump to content
peter82

Kennt jemand einen echten Swingerzeltplatz

Empfohlener Beitrag

peter82
Geschrieben

Hallo,

ich mache eigentlich am liebsten Outdoorurlaub, möchte meinen nächsten Urlaub aber gerne swingend verbringen. Kennt jemand einen echten Swingerzeltplatz, wo so etwas möglich ist? In den letzten Jahren haben sich einige Hotels darauf speziallisiert Urlaub für Pärchen und Swinger anzubieten. Warum ist noch keiner auf die Idee gekommen etwas derartiges anzubieten oder bin ich blos zu doof zum googlen?


Geschrieben

Camping in Kroatien-Valalta: Urlausbziel vieler Augenweide-Paare !




Swingerurlaub auf dem Campingplatz habe ich als Suchbegriff bei goggle eingegben.


Jede Menge Info .1880 Ergebnisse in 0,27sec.wink.gif

 

Geschrieben

Hi ,
das ist ein normaler FKK Campinkplatz , der hat nichts mit mit Swinger zu tun
Aber da trifft man eben nackte Paare oder ältere Soloherrn
Gruß Gaby


Geschrieben

Für die Informationen auf den gefundenen Seiten bin ich nicht verantwortlich.

Viele Augenweide-Paare verbringen ihren Jahresurlaub in Valalta (Kroatien), einem FKK-Strand, der in den 60er Jahren gegründet wurde und neben den üblichen FKK- und Camping-Angeboten auch über einen eigenen "Schweinchenstrand" verfügt. An diesem Strandabschnitt geht es mitunter ebenso hoch her, wie z.B. am Schweinchenstrand von Cap d'Agde, jedoch nicht ganz so international. In Valalta trifft man viele deutsche Swingerpaare, beispielsweise beim wöchentlichen Augenweide-Stammtisch in der "Südkurve". Grund genug, um dieses Fleckchen Erde etwas genauer vorzustellen.



Wem das nicht reicht,kann es ja mal mit "Campingplätze nur für Swinger" bei google versuchen.


Geschrieben (bearbeitet)

Hi ,
wir haben den Platz schon einige male besucht , ich würde einfach nicht alles glauben was man im Net findet
Zudem ist der "Strand" eine Anhäufung von groben Kies mit Felsen und einer betonierten Fläche sehr überschaubar .
Gruß Gaby
ps. die "Augenweide" Paare sind meist weit über 50


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
peter82
Geschrieben

@ BinUeberall

wieviele von deinen 1880 Ergebnissen sind den echte Swinger Zeltplätze. Ich suche keinen Zeltplatz wo man gute Chancen hat Leute (das zwar natürlich auch, aber das sollte nicht alles sein). Ich möchte mich auch nicht nachts irgendwo verstecken müssen, wenn ich vögele. Ich möchte es ganz einfach am Stand oder im Wald machen und es sollte wie im Swingerclub auch ok sein. Das einzige, was ich da gefunden habe war "Ran Du Chabrier" in Südfrankreich. Das ist leider etwas weit, wenn man nur eine Woche Urlaub machen kann. Es wäre halt schön so etwas auch hier in Deutschland zu haben. Es wundert mich ehrlich, dass noch keiner auf die Idee gekommen ist einen kleinen Zeltplatz, der vielleicht nicht so gut läuft zu kaufen und dies bezüglich umzurüsten. Es wäre immerhin der einzige in ganz Deutschland. Also quasi ein Monopol. Und Interessenten gibt es meiner Meinung nach genug.


samaris2603
Geschrieben

also ich möchte keinen urlaub auf nem zeltplatz machen wo ich aufpassen muss, nicht über poppende paare zu stolpern


BabetteOliver
Geschrieben

von Leipzig aus macht es keinen Unterschied ob Du nach Kroatien oder Südfrankreich fährst. Beide etwa 1.100km


Geschrieben

Hi,
die Geschäftsidee ist auch zum scheitern verurteilt

Gruß Gaby


Geschrieben (bearbeitet)

ich würde einfach nicht alles glauben was man im Net findet



Das ist hier aber nicht Peters Frage!


Kennt jemand einen echten Swingerzeltplatz, wo so etwas möglich ist? . Warum ist noch keiner auf die Idee gekommen etwas derartiges anzubieten oder bin ich blos zu doof zum googlen?



Also, man findet Informationen zum Thema Swinger und Camping bei Google und Valata diente nur als ein Beispiel/Angebot von vielen..

Wenn ich mir aber die Erfahrungsberichte von Paaren bei Augenweide so durch lese,scheinen die auch keinen großen Wert darauf zu legen dort als Swinger erkannt zu werden
Alle Infos zu gleichgesinnten Paaren die dort Urlaub machen, gibt es nur für Mitglieder bei Augenweide, die sich in der Gruppe "Valeta Freunde und Freude" angemeldet haben.(und das sind nicht wenige)

Diese Gruppe richtet sich an alle Paare, die gerne nette Augenweide-Paare im Urlaub persönlich kennenlernen möchten!

Die haben überhaubt kein Bock vor Ort nach Beute Ausschau zu halten.

Für den @peter also der falsche Ort. Aber es gibt ja noch reichlich andere Seiten wo er Erfahrungsberichte über Swinger Campingplätze lesen kann. Vielleicht wird er ja fündig und berichtet uns davon.
@Peter

Der Platz in Frankreich war vor Jahren mal was.Jetzt läuft da Security den Strand ab und passt auf das es zu keinen sexuellen handlungen kommt.

Ob es noch andere Campingplätze gibt,wosich an jeder Zeltstange ne heisse Muschi reibt,kann ich dir nicht sagen.
Ich werde mich da nicht für dich auf die Suche machen.

Guckst du lieber selbst.


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
BabetteOliver
Geschrieben

Der Platz in Frankreich war vor Jahren mal was.Jetzt läuft da Security den Strand ab und passt auf das es zu keinen sexuellen handlungen kommt.


nicht das Du LeRan mit Cap d'Agde verwechselst...

(wobei dort am Flußufer auch nichts machbar ist wegen der umliegenden Campingplätze. Aber aufm Platz. Und danach war gefragt.)


peter82
Geschrieben


Der Platz in Frankreich war vor Jahren mal was.Jetzt läuft da Security den Strand ab und passt auf das es zu keinen sexuellen handlungen kommt.



Ja das war wohl mal so, aber die haben seit einiger Zeit einen neuen Betreiber. seit her muss man volljährig sein um dort zu campen. Kinder sind also nicht mehr erlaubt.


Ich werde mich da nicht für dich auf die Suche machen.

Guckst du lieber selbst.



Das hat auch keiner verlangt. Aber goolge weiß auch nicht alles und wenn man nach sexuellen Dingen sucht bekommt man sehr viel Müll angezeigt. Außerdem gibt es hier nun mal eine große Gruppe Swinger, die man nach ihren Erfahrungen fragen kann.


Geschrieben (bearbeitet)

nicht das Du LeRan mit Cap d'Agde verwechselst...


Merci @ babetteoliver

Genau den meinte ich.

@Peter

Wie ich gerade lese,wäre dir ein Platz in Deutschland lieber.
Wenn ich mir die deutschen Campingplatzordnungsvorschriften so anschaue, kann ich mir hier einen Swingerplatz nur schwer vorstellen.
Das Gelände müste vollständig eingezäunt sein.Von dem Treiben auf dem Platz darf kein Aussenstehender belästigt werden.
Der Schutz und die Sicherheit für Kinder und Jugendliche muß gegeben sein.Nächtliche Ruheverordnungen usw.
Der Aufwand und die Auflagen für den Betreiber wären grösser als für den Standardcampingplatz.
Dazu die unsichere Wetterlage in unserem Ländle.

So einen Platz bei unseren Behörden genehmigt zu bekommen,kann ich mir nicht vorstellen.


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
peter82
Geschrieben

Nunja mittlerweile sind ja auch mehr als genug normale Zeltplätze eingezäunt damit ja keiner umsonst reinkommt. Auch gibt es ja auch viele Swingerclubs mit großen Außenbereich. Organisatorisch wäre es aber sicher ein ganzes Stück Abeit und man müsste auch einen geeigneten Ort finden.


Lichtschimmer
Geschrieben

ps. die "Augenweide" Paare sind meist weit über 50

sagt Gaby, die schon 49 ist, und auch nur noch eine geringe Halbwertszeit hat...


peter82
Geschrieben

@ Lichtschimmer

Das ist nicht wirklich freundlich. Der Hinweis von Gaby hingegen ist sehr hilfreich, denn mich interessiert ein Publikum jenseits der 50 eher nicht.


Geschrieben

@ Lichtschimmer

Das ist nicht wirklich freundlich. Der Hinweis von Gaby hingegen ist sehr hilfreich, denn mich interessiert ein Publikum jenseits der 50 eher nicht.



@ TE
das ist so ein kleinen privates Ding zwischen dieser Lichtgestalt und mir , er mag weder mich noch meine Lebensweise

Aber der Altersdurchschnitt auf kroatischen FKK Plätzen liegt je nach Saison um die 50 Jahre , im Spätsommer weit drüber.

Gruß Gaby


Geschrieben

Hinter dem Köln/Bonner Flugplatz in der Wahner Heide stehen zwei alte Kasernen von den Belgiern. Jede menge Gebäude und von hohen Mauern umgeben.
Da bekommt keiner was mit.
Da könnte man doch ein ganzjähriges Ferienlager einrichten.
Als Werbespruch "Besuch unser Holiday inn-BDSM-Bootcamp in der Wahne Heide.Unser überdurchschnittlich geschultes Personal (2 Jahre Ausbildung in Guantánamo Bay)trägt dazu bei,das ihr Urlaub bei uns zu einem schmerzhaften Erlebnis der besonderen Art wird.

Aber auch der einfache Swinger ist bei uns herzlich willkommen.
Der abendliche Rudelbums in der Gulaschkanone,Nachtwanderung im unbekannten Analtal,Squirting auf der 100M Schiessanlage, Fahnen hissen an der Morgenlatte vom Bettnachbarn und für die Hardcore-Sportfans 300 Liegestütze auf Gabi.


Ich meine, bevor die ganzen Gebäude sinnlos verrotten.


Geschrieben

sagt Gaby, die schon 49 ist, und auch nur noch eine geringe Halbwertszeit hat...



na viel jünger bist du ja ooch nich....


Lichtschimmer
Geschrieben

Liebe Emmi, ich weiß. Ich habe mich aber darauf bezogen, dass Gaby etwas über das Alter von Besuchern gesagt hat, dass sie selbst bald erreicht.

Und Peter82: wer hat das Gatter aufgelassen?

Und Gaby: Nein, ich mag dich. Deshalb necke ich dich ein wenig.


peter82
Geschrieben (bearbeitet)

von Leipzig aus macht es keinen Unterschied ob Du nach Kroatien oder Südfrankreich fährst. Beide etwa 1.100km



Ebend. Südfrankreich ist auch recht weit


Und Peter82: wer hat das Gatter aufgelassen?



Was willst du uns denn damit sagen?


bearbeitet von monddiamant
Reaktion auf gelöschtes Posting entfernt
Geschrieben

Hallo

Als Swingercampingplatz gibt es nur Le Ran du Chabrier, denn in Agde und Valetta, kommt es nicht zu sexuellen Handlungen, offen auf dem Campingplatz.

und @BinUeberall, eine Security gibt es nicht mehr am Strand, nur noch auf dem Platz, aber die wacht darüber, das sich nur Gäste des Platzes dort aufhalten, was die dann da so "Treiben" ist denen egal, man muß nur zum Platz gehören.
Der Strand (Kiesbett) ist nach wie vor Tabu, da es sich um öffentliches Gelände handelt, und z.T. von außen einsehbar ist.

In Deutschland gibt sowas überhaupt nicht, und selbst für 1 Woche lohnt sich die Fahrt immer, wenn man nicht Anfang Mai oder Ende September dort ist.

Gruß E


andreaserfurt
Geschrieben

wir fahren seit 6 jahren nach valalta ,finden das alter gut gemischt und den platz sehr ordentlich .es sind reichlich swinger unten , ohne das man sich irgendwie belästigt fühlt"alles kann nichts muss ".als solo ist der aufenthalt aber nur mit fkk ausweiss möglich.


Geschrieben

als solo ist der aufenthalt aber nur mit fkk ausweiss möglich.



Jetzt mal ganz ernsthaft gefragt. Was soll das denn sein?

Ein Ausweiß, der bescheinigt, dass man sich ausziehen kann?


BabetteOliver
Geschrieben

genau das . Aber das blöde Dingen kostet ca. 20 Euro.


Damit ist man Mitglied im Verband der Nackigen oder so. Vergleichbar dem Jugendherbergsausweis.


(und wenn ich mich recht erinnere, gab es früher auch mal so ein Teil vom ADAC um auf Campingplätze für Angezogene zu kommen)


×
×
  • Neu erstellen...