Jump to content
deiningerei

Fantasie in die Tat umsetzen

Empfohlener Beitrag

deiningerei
Geschrieben

Hallo zusammen,

 

Mich interessiert es, ob es euch auch so geht, dass Fantasien ausgelebt oftmals fad sind und es in der Fantasie doch eher aufregender ist als die Praxis zu leben. So geht es mir häufig mit Analsex, ich habe die Fantasie ihn Anal zu versenken und wenn ich dann dabei bin merke ich, dass es zwar geil ist aber die Fantasie um Vielfaches geiler war. 

Wer kennt das und wer hat Fantasien umgesetzt die er dann in der Praxis irgendwie nicht mehr so spannend wie angenommmer erlebt hat?

  • Gefällt mir 2
DeepestSin
Geschrieben

Nur die reine Handlung bringt es bei solchen Dingen nicht. Da gehört das entsprechende Drumherum und die entsprechende Partnerin dazu. Ich hatte genau das - mal einfach so (tatsächlich öde) und mal... es war situativ eingebaut und damit was ganz anderes.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Das dürfte den meisten so gehen. Und ich schließe mich da auch nciht ganz aus.
Man neigt natürlich dazu, sich in Fantasien nur die schönen Details auszumalen. Mit jedem Tag, den Du eine Fantasie nur träumst, wird sie eher noch ein Stück realitätsfremder, so dass es am Ende in der Praxis wirklich schwierig wird, dass es auch nur halbwegs so geil wird, wie Du es Dir erträumt hast. In der Realität ist es eben doch anders. Man kann sich aber, wenn man will, beim Fantasieren auch bisschen zügeln und der Realität näher kommen.

Cuckoldkalle
Geschrieben

Es ist völlig logisch, dass die Phantasie um einiges höher angesetzt liegt als die Realität, aber als fade würde ich es nicht bewerten..

Geschrieben

.... und wieso erfreust du dich eigentlich nicht daran , das du den überhaupt  " versenken "  durftest  !!!!

???????????????????????????????????????????????? 

 

 

  • Gefällt mir 3
funplay1
Geschrieben

.......Fantasien sind meistens viel besser als das reale erleben!

  • Gefällt mir 2
er53sie35
Geschrieben
vor 55 Minuten, schrieb deiningerei:

So geht es mir häufig mit Analsex, ich habe die Fantasie ihn Anal zu versenken und wenn ich dann dabei bin merke ich, dass es zwar geil ist aber die Fantasie um Vielfaches geiler war. 

Das ist doch völlig normal,deine vorstellung sind so pass genau und ideal das ist real kaum zu erreichen ist!:coffee_happy:

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Das Problem bei den meisten Männern besteht darin , dass Sie Phantasie und Realität nicht auseinander halten können. Frauen aber auch ....sorry ist so

Mitspieler003
Geschrieben

Das scheint hier bei den meisten so zu sein Fantasien sind Geiler als Real ...lol

  • Gefällt mir 5
Bull-stgt
Geschrieben

Schon in der Pupertät hat mir mal jemand gesagt, ficken ist gar nicht so toll, als wie man sich das beim wichsen immer vorstellt.

  • Gefällt mir 5
Quichotte43
Geschrieben

ich war mal mit einer frau in einem club...wir hatten es uns beide irgendwie harmonischer vorgestellt. letztendlich haben wir den sex miteinander zwar genossen, aber die laute kulisse mit verschiedenen filmchen, die liefen, hatte doch sehr irritiert.

Star_Gazer
Geschrieben

Das haben Fantasien eben so an sich: Man blendet aus, was alles schief gehen oder eben nicht perfekt klappen könnte und lässt sein Kopfkino so laufen, wie es am schönsten ist. In der Realität ist es dann meistens anders...

  • Gefällt mir 2
Naturduft
Geschrieben

Diesen Eindruck kann ich nur bestätigen! Wir haben auch versucht unsere Fantasien auszuleben. Aber irgendwie war es nie so wie wir beide uns das vorgestellt haben. Irgendwas war immer doof. Allein die Suche nach dem passenden 3. im Bunde gestaltet sich schon eklatant schwierig.. Ok, verständlich, wir haben ausgefallene Vorlieben. Hat man jemanden gefunden, wird man entweder von vorn bis hinten belogen, man hat 10 Sekunden Schnellspritzer oder kann sich real nicht unterhalten, es fehlt der Humor usw usw... Nach einigen Versuchen waren wir so frustriert, dass wir jegliche Versuche für ein halbes Jahr komplett eingestellt haben und keine Lust mehr hatten. Auch sämtliche Profile hier gelöscht hatten. Aber mein Schatz hat so mittlerweile doch ab und an noch Rückfallgedanken, vor allem so ab Mittwochs und Donnerstags, da ich in der Woche noch nicht bei ihm sein kann und er dann leider etwas unbefriedigt ist. Aber selbst er sagt, dass ihn die Fantasie mehr angeturnt hat als die Realität. Zumal wir eine absolut tolle Zweisamkeit leben.

  • Gefällt mir 3
Naturduft
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Drachenfels:

Kein Sex ist so gut wie die eigene Phantasie, LEIDER

Das stimmt nicht!
In unserer Zweisamkeit bleiben keine Wünsche offen, da leben mein Schatz und ich unsere Fantasien bis zur vollständigen Befriedigung aus! 

  • Gefällt mir 2
Juicyfruit6
Geschrieben

Darum hatte ich noch keinen 3er😂

  • Gefällt mir 3
Domino80
Geschrieben

In der Phantasie malt man es sich halt exakt so aus, wie man es gerne hätte. Man geht darüber hinaus auch davon aus, dass man bei der Umsetzung in genau der (sexuellen) Stimmung ist, wie man es bei der Vorstellung war. Ja, und dann kommt eben die Realität und zeigt einem den Mittelfinger.

Geschrieben

Genauso wie nicht alle Träume erfüllt werden müssen sollten auch nicht alle Fantasien wahr werden... 

  • Gefällt mir 1
Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb deiningerei:

Mich interessiert es, ob es euch auch so geht, dass Fantasien ausgelebt oftmals fad sind und es in der Fantasie doch eher aufregender ist als die Praxis zu leben.

Und da glaube ich ist es sehr abhängig mit welchen Partnern man es auslebt.

Mit einem vertrauten und auf mich eingespielten Sexpartner empfinde ich den Sex bedeutet geiler als mit Sexpartnern die mir fremd sind.

Da hat der reale Sex bei mir schon das ein oder andere mal meine geilsten Fantaisen übertroffen.

Ganz extrem war das bei mir beim Sex mit 2 Männern gleichzeitig.

Das habe ich mir schon immer sehr geil vorgstellt, als ich es dann aber erlebt hatte war das einfach nur unbeschreiblich geil.

  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...