Jump to content
hotIch

Als Mann allein Im Swingerclub

Empfohlener Beitrag

hotIch
Geschrieben

Hallo Zusammen,
Ich bin mit meiner Ex-Freundin Regelmäßig in einen reinen Pärchenclub gegangen und es hat total viel Spaß gemacht.
Da wir uns nun getrennt haben überlege ich schon seit längeren mal alleine in einen Club zu Fahren.
Meine Frage!Wie werden Soloherren in Clubs von anderen Paaren oder Solofrauen angenommen?Hat man gute Chancen auf eine Dauerfreundschaft?Wie signalisiere ich anderen das ich Interesse habe?
Vielleicht kann mir auch jemand einen guten Club im Raum NRW empfehlen
Danke im Vorraus


Geschrieben

Hm... wenn ihr öfters in einem Pärchenclub wart, müsstest Du die Antwort eigentlich kennen.

Zumindest aus dem was ich weiß, kann ich folgendes sagen: geh hin, entspann Dich und erwarte nichts. Betrink Dich nicht ehe Du eine Dame ansprichst und lass auch nicht den Geifer runtersabbern. Dazu noch etwas Charme und Offenheit im Gespräch. Der Rest ergibt sich.


  • Gefällt mir 1
Peggysue001
Geschrieben

wir gehen zwar als paar hinein, aber imclub gehen wir auch getrennt ins vergnügen.als erfahrener swinger weist du doch wie mann sich dazu gesellt.


votec69
Geschrieben

Habe mich das bisher nicht getraut!
Wird man(n) da auch nicht eher seltsam angesehen??

Habe wirklich null Erfahrung in der Szene !


roundAssLatina
Geschrieben

Wenn sich Frauen alleine in einen Swingerclub "trauen", wo liegt dann das Problem für Herren? Vielleicht der Preis? Keine Fickgarantie? Vielleicht nur "hässliche" Frauen dann da? Wer zu 100% eine tolle, notgeile Frau ficken will, der geht am Besten in einen Puff, denn im Swingerclub kann eine Frau entscheiden, wen sie ranlässt oder auch nicht...


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Guten morgen...
zu dem Thema MANN ALLEIN IM SWINGERCLUB kann ich folgendes sagen:
Wenn man(n) freundlich ist und es ist dort wie im "realen leben draußen" , nett und nicht aufdringlich hat man(n) sehr gute Chancen viel Spaß zu haben.Vor längerem stand ich auch vor der Entscheidung , geh ich allein hin oder kneife ich. Es war ein toller Abend und bin auf meine Kosten gekommen.
Wahrscheinlich schreckt Man(n) der leider zu hohe Eintritt als Einzelmann ab, das ist zum Teil abzocke und zum Teil "selbstschutz" damit nicht der Club voller Männer ist und die Paare "untergehen".


Zander48
Geschrieben

u 100% eine tolle, notgeile Frau ficken will, der geht am Besten in einen Puff, denn im Swingerclub kann eine Frau entscheiden, wen sie ranlässt oder auch nicht...[/QUOTE]

Wahre Worte...im FKK-Club ,ein Puff ist zu primitiv,kannste für den Eintritt eine Deinen Wünschen entsprechende tolle und geile Lady ficken,kann man nichts verkehrt machen...den zahlen must du immer!!


dreimala
Geschrieben

Ich war noch nie in einem Swingerclub und würde es mir nie getrauen, alleine dort hinzugehen. Da würde ich mich absolut unwohl und hilflos fühlen. Also wenn ich das erste Mal hingehen würde, dann nur mit einer Frau.


LeBatteur
Geschrieben

Ich bin zwar auch nicht erfahren, stelle mir aber auch vor, dass ein gepflegtes Erscheinungsbild, Höflichkeit und dezente Offensive angebracht sind.

Ich würde beim ersten Mal wohl erst beobachten, wie es und was so in ´nem Club läuft.
Wer weiß, vielleicht mache ich mich ja gerade durch Zurückhaltung interesant ?
Kein hoher Alkoholgenuss, und vor allem keine Erwartung auf "Sex-Erfolg".
Wenn der Abend/die Nacht damit endet, dass ich lediglich gut gegessen, getrunken und Live-Shows geboten bekommen habe, ist das doch gar nicht so schlecht.
Natürlich ist ein Preis von € 70,- bis € 120,- schon abschreckend, das ist wohl wahr.
Vielleicht findet sich ja aber dafür eine Single-Frau, die mit IHM als Paar den günstigeren Eintritt für ihn erzielt, und geht dann im Club wieder getrennte Wege (oder vielleicht auch nicht ?)
...


Zander48
Geschrieben

Frauen wollen nicht als billige Eintrittskarte missbraucht werden!!!!


1Rubensfreund
Geschrieben

Geh am besten erstmal auf einen HÜ - Abend. Sei normal wie auf einer Geburtstagsfeier auch. Geist und Witz reizen wie in der "normalen" Welt jeden und jede. Der Rest ergibt sich...oder anders...benimm dich nicht wie die Internationalen...dann gewinnst Du und die Anwesenden von alleine.


Geschrieben

Ich würde beim ersten Mal wohl erst beobachten, wie es und was so in ´nem Club läuft.



Genauso hab ich es auch gemacht. Hab mich mal einfach durchgerungen und bin in einem Club zu einem GB-Event gegangen. Hatte bisher auch keine Erfahrungen diesbezüglich. Es hat aber nicht lang gedauert, da hab ich mich einfach auch rangeschmissen und hatte im laufe des Abends direkt bei 2 Damen die Gelegenheit mein Pimmelchen zu versenken :-). Schau´s dir einfach an und ich versichere Dir dass du dich eh nicht lange zurückhalten kannst.
Wenn "Sie" dich ran lässt, wovon ich in solchen Lokationen ausgehe, wirst du Sicher auf deine Kosten kommen. Nur mit wichsender Weise dabei stehen wirst du nichts erreichen. Musst schon eine gewisse Eigeninitiative ergreifen.

GG


Peggysue001
Geschrieben

Nur mit wichsender Weise dabei stehen wirst du nichts erreichen. Musst schon eine gewisse Eigeninitiative ergreifen.

das kann ich bestätigen. beobachte im club öfter die solos.
die trauen sich nicht. eine frau sagte mir:hohl mir die männer nicht von der theke.
war vor einer woche auch alleine im club.hab eine überedet bei derdschungel prüfung mitzumachen. danach schön gepoppt.


Geschrieben

Habe mich das bisher nicht getraut!
Wird man(n) da auch nicht eher seltsam angesehen??



Keineswegs, Man ist einfach unter gleichgesinnten und im Prinzip wollen alle nur das Eine. Ausschlaggebend ist nur eine höfliche und respektable Umgangsform untereinander. Dann steht einem nichts im Wege.


KaterCarlo17
Geschrieben

Hier ist schon viel Gutes und Wichtiges geschrieben worden, dass muss ich nicht wiederholen. Nur eines noch: informier Dich vorab über den Club Deiner Wahl. Es kann Dir sonst passieren, dass Du mit einer unüberschaubaren Menge Männern an der Theke sitzt und kaum eine Frau anwesend ist. Noch schlimmer, die Frauenquote wird durch Professionelle gepuscht.


Metaller77
Geschrieben (bearbeitet)

sollte dein Selbstbewusstsein im Keller sein, dann kann man es dir nicht empfehlen alleine zu gehen


bearbeitet von Metaller77
Geschrieben

...das Problem für Herren? Vielleicht der Preis? Keine Fickgarantie? Vielleicht nur "hässliche" Frauen dann da?


Das sind genau die Punkte, weshalb ich als Mann dann doch lieber in einen Total-Club gehe. Nämlich zum Teil wesentlich preiswerter als wenn manN solo in einen Swingerclub geht. Du als Mann entscheidest mit wem und wie vielen Frauen Du ficken möchtest. Es gibt keine "unansehnlichen" Frauen. Du bist als Mann dort kein Bittsteller.


maxdie
Geschrieben

Dann hast du den Sinn des Swingens und den Stellenwert der Frau in dieser Konstellation nicht kapiert.


taoist_re
Geschrieben

Ich würde auch gerne mal alleine einen guten Swingerclub besuchen.Meine Bedenken gehen dahin, dass man mir ansieht, dass ich ein Anfänger bin und automatisch in diese Notgeil-Schiene gesteckt werde. Man ist bestimmt sehr nervös und vom unsicheren Verhalten ( man weiß ja nicht was richtig oder falsch ist ) fällt man direkt auf;-)

Dann kommt noch die Frage ...was ziehe ich an? Was ist ein NOG? Habe versucht mich über den Dresscode zu informieren, aber leider gibt es für Männer nicht viel an schönen Sachen. Aber das ist ein anderes Thema!


boeserbub74
Geschrieben

Dann hast du den Sinn des Swingens und den Stellenwert der Frau in dieser Konstellation nicht kapiert.




Bester Max ,Rio bravo ist wohl schon länger im Geschäft als du und damit meine ich das leben und nicht swingen !

Der Stellenwert der Frau im Club sieht man wie es Rio Bravo richtig erkannt hat am Eintrittspreis !

Wenn in FKK Clubs mit besseren essen und besserer Einrichtung ein eintritt von 30 - 50 euro pro Person unabhängig des geschlechtes ausreichend ist ; stellt sich schon die frage warum im swingerclub ein mann 100 euro eine frau 10 euro und eine Person eines paares 20-25 euro bezahlt !!


Die Frau im FKK Club bezahlt den selben eintritt wie der Mann und kann die paschale Vergnügungssteuer von 25 euro über den Club abführen alles !
Alle einnamen gehörn ihr ,für zusatzumsätze an getränken erhält sie 30% profision ,für tabeldanzforführung ab 20 Minuten bekommt sie eintrittsgutscheine ,mit welchm mann sie was sexuell macht entscheidet sie und nur sie in einem verschlossenen zimmer !


Und im Swingerclub ??

Im swingerclub läst der Betreiber wenn frau paar glück hat zu jeder frau 1 soloher ein wenn er gepflegt ist ,meistens sind es dann aber 50% r paare mann mit Eintrittskarte in weiblicher form ,die sich nicht um ihre Begleitung kümmern sondrn in kurzen hoen wixend durch den spielbereich marodiren !

Ligt eine frau auf der matte stehen schnell 3-5 herren wixend drum rum um von der Situation zu parzipizieren !


und bei herrenüberschuß oder GB lassen die Betreiber alles rein was an der tür nicht gleich stinkt ,auf der matte hast dann kaum einen mann der überhaubt weis wie ein GangBang abläuft ,weshalb mehr geleckt und gefingert wird als gefickt !

Diese Helden können es dann beim loch blockieren mit lechken auch selten sein lassen der frau einen finger in den arsch oder den mund meistens beides erst in den arsch dann in den mund zu stecken ,ob die das will oder nicht wird weder erfragt noch wird auf Abwehrreaktionen Rücksicht genommen ,wenn nicht die einen oder anderen Partner oder erfahrenen Gangbanger dabei währen die dem ein ende machen und einschreiten wären die Frauen die nicht selbst energisch sind dem ausgeliefert !


Ein gutausseender charmanter mann der 100 euro am abend auf den kopf hauen will wird überall einen Frau kennen lernen einen angenehmen abend verbringen !

Das ist die Erfahrung aus jahre langen Poppen Tours ,einer Rampensau die im ganzen südwesten bekannt ist wie ein Roter Hund !


Geschrieben

Ich hatet beim Schnuppern riesiges Glück...

Zufällig (eigentlich war ich auf dem Weg in eine Cocktailbar) kam ich an einem Club in Südeniedersachsen vorbei..sah so eine seltsame Beleuchtung an einem Haus.... war doch gar nicht Weihnachten dachte mir, das schaust dir aus der Nähe mal etwas genauer an... Spontan stand ich auch schon an der Kasse und schwupp, war ich drin. Hatte natürlich keine speziellen Klamotten an, aber weißes Anzughemd mit Unterbux ging wohl. Ich war nur neugierig, was in so einem Club wohl passieren mochte - hatte nicht im Traum daran gedacht, mit Irgendwem Intimitäten auszutauschen.... Nach ca. einer Minute bog eine SAUHÜBSCHE ca. 25jährige Frau um die Ecke und blieb vor mir stehen, griff mir in die Hose und nahm ihn ohne Nachzufragen tief in den Mund - damit waren schnell alle Fragen nach dem Wie-Was-Wo im Club beantwortet. Anschließend rief sie dafür aber auch mir gemeinsam mit ihrem Partner Höchstleistungen ab... :-)


KaterCarlo17
Geschrieben

@boeserbub
Ich bin ja kein fanatischer Rechtschreibkorrektor, aber was Du Dir da geleistet hast ist wahrlich unterirdisch. Mal unabhängig davon ist aber das was man als Dein Frauenbild daraus ableiten kann kaum zu ertragen. Du vergleichst munter Swingerclubs mit einem Puff und sagst damit, alle Frauen die im Swingerclub ihren Spaß haben sind professionelle Damen und die Männer ihre Zuhälter. So Zeitgenossen wie Dich möchten wir jedenfalls ungern dort treffen, sorry. Geh weiter in den Puff, da störst Du keine, die Swingen als Spaß am Sex und als Möglichkeit sehen, nette Menschen kennen zu lernen.


boeserbub74
Geschrieben

Kater karlo

niemand hat ein Frauen bild dargestellt sondern wie es im Club zugeht !

Eine frau die sich keinen Kopf darüber macht warum solomänner ein X Faches ihres eintrittes bezahlen kann mann als gedankenlos bezeichnen oder billigend in kauf nehmend !

Die edel solo mann swingerclub Besucher sollten sich mal sehen wie sie sich verhalten sobald eine frau Richtung Matte geht oder schon dort liegt ,wenn eine frau zuviel getrunken hat kreisen diese edelmänner um sie wie die Geier !

Ein Mann der behauptet in einem swingerclub 100 euro oder mehr zu bezahlen wegen was anderem als der Möglichkeit sex zu haben ist ein heuchler und sonst gar nix !

Zumal die meisten dieser Männer nicht in der lage sind eine unverbindliche und unterhaltsame Konversation mit einer frau oder einem paar an der Theke zu führen bevor sie auf die matte gehen !

Die meisten kommen erst wenn überhaubt nach dem sie auf der matte einfach mitgemacht haben an die Theke um den Frauen oder paaren die ohren voll zu labern mit dinge die sie nicht hören wollen !

Wie gesagt Ich bin schon lange dabei und habe schon so manches erlebt ,den wandel vom swingerclub in dem es um swingen geht zum swingerclub der eher ein Allinclusiv oder Flatratsaufdisco Club ist mit sehen und gesehen werden !!

Das sind die meisten und wer schn auf großen Partymotto abenden in großen Clubs war hat auch gesehen um was es da geht ,um swingen am wenigste


Auf eine rechtschreib Prüfung verzichte ich hier bewußt genau so wie ich bewust keinen hehl draus mach das ich alle arten von Clubs kenne und diese vergleichen kann !
Das ist Futter für leute die nichts besseres wissen als andere als unterbemittelt wegen Rechtschreibung oder Puffgänger zu belasten !

Vor jahren habe ich mich gerne in swingerlokalen mit neuen Bekanntschaften getroffen ,den Frauen die welt des swingens gezeigt ,das lasse ich mittlerweile bleiben !
Es gibt einfach zuviele die vom Frauenbild ,gleichberechtigun ,rücksichtname ,Einfühlungsvermögen quatschen und dann swingen mit swingerclub all inclusiv flatratmentalität verwechseln und auf die wünsche der Frauen egal ob der eigenenen oder nicht einen scheißdreck geben sobald sie auf der matte sind !


Nun in Clubs wo voll sind mit edelswinger und nicht puffgänger will ich gar nicht sein ,den leute die nicht wissen das eine swngerclub konsession eine Gekappte bordellkonsession ist haben auch noch nicht gemerkt das sie offiziell im puff stehen wenn sie im swingerclub sind !!


In diesem sinn schön weiter Heucheln wie Niveauvoll ihr seit ,Scheuklappen zu halten ist auch viel einfacher als eine Stellung zu beziehen !


PaarHNS
Geschrieben


Das ist die Erfahrung aus jahre langen Poppen Tours ,einer Rampensau die im ganzen südwesten bekannt ist wie ein Roter Hund !



Und wir dachten schon du willst dich hier gar nicht äußern.

Baidewai:

Der Hund ist bunt


boeserbub74
Geschrieben

aber ich bin der rote !

Wenn ich so nett gebeten werde muß ich doch hilfsbereit mit den stiefeln in die vermeintlich heile welt stehen und die doppelte Kerrt mach !

Mann hat eine Ruf der verpflichtet wenn es auch kein guter ist !


Offt genug hab ich solche Politikel korektness Frauen Versteher und respektierer an der arschbacke kleben gehabt bis die Lady Flott gemacht war und ich hab die schnautze voll von den superhelden die nur gaffen und das maul aufreisen !

Ein Mann der mehr als ein Paar an der tür eintritt zahlt und das nicht wegen Ficken tut ist Verlogener heuchler und oder ein dummkopf und sonst nix !


×
×
  • Neu erstellen...