Jump to content

Welches Massageöl ?


BielefeldEr_81

Empfohlener Beitrag

BielefeldEr_81
Geschrieben

Hallo,

ich habe bisher gerne das Arnika Massageöl von Weleda benutzt, möchte aber mal ein anderes Öl ausprobieren.

Welche Favouriten habt ihr unter den Massageölen, bzw welche könnt ihr empfehlen ?


Geschrieben

Das hängt ein bisschen davon ab was du erreichen willst.

Da der Sommer wieder vor der Tür steht - da mag ich den Therapie-Bar von Lush. Das ist eine Massagebutter die erst bei Körpertemperatur schmilzt und eine intensive Zitrusnote hat.

Im Winter tendiere ich dann eher zu etwas über Körpertemperatur angewärmten Mandelöl in größeren Mengen ohne zusätzliche Aromen.

Ich hab's halt mit den Ritualen.

Pan


Geschrieben

Kokosnussöl aus dem Reformhaus. Das ist sehr reichhaltig und ergiebig. Allerdings musst Du es leicht erwärmen, da es eine leicht feste Konsistenz hat. Nicht nur für Massagen ideal....

Soll auch bei oraler Einnahme gegen Demenz wirksam sein.
Auf´s Tierfell verteilt hält es sogar die Zecken fern.


Geschrieben

Soll auch bei oraler Einnahme gegen Demenz wirksam sein.
Auf´s Tierfell verteilt hält es sogar die Zecken fern.



Also das mit der oralen Einnahme kann man ja irgendwie bei der Massage verbinden...ich wüsste auch schon wie

...aber meinen Hund damit einschmieren, neeeeee

oder meinst du das Bärenfell vorm Kamin


Geschrieben

Ich finde die Weleda Öle alle sehr angenehm. Ein gutes Mandelöl ohne Zusätze, oder mit Zusatz von wenigen Tropfen ätherischen Öls deiner Wahl ist auch eine klasse Sache, ebenso verschmähe ich das gute Olivenöl aus der Küche nicht - das riecht am Körper gar nicht so olivig


Geschrieben



oder meinst du das Bärenfell vorm Kamin



Du bist echt frech!

Mal im ernst, ich strubbel das meiner Katze durchs Fell und sie ist wirklich zeckenfrei.


Geschrieben

ich strubbel das meiner Katze durchs Fell und sie ist wirklich zeckenfrei.


ECHT???

wo kriegt man das?
meine fellnase hatte dieses jahr schon weit über 100 von diesen widerlichen drecksbiestern


BielefeldEr_81
Geschrieben

...ebenso verschmähe ich das gute Olivenöl aus der Küche nicht - das riecht am Körper gar nicht so olivig



Das wusste ich auch noch nicht. Ich hätte vermutet, dass es sehr penetrant nach Oliven riecht . Dann hab ich ja quasi immer ein Reserve-Massageöl in der Küche stehen. Super !


Geschrieben

ich nehme am liebsten ein unparfümiertes babyöl und gebe ein paar tropfen
ätherisches öl zur beduftung mit rein


Geschrieben

Der Unterschied ist halt dass Babyöl auf Erdölbasis ist (im Regelfall, gibt da auch andere).


Geschrieben

...kaltgepresstes Olivenoel nehm ich auch...super Sache...hilft gut gegen trockene Haut.


Geschrieben

sonnenblumenöl mit ätheriscehn öl versetzt....kann man sich nette öle für aromatherapie machen


BielefeldEr_81
Geschrieben

Die Kombination von einem Basis Öl + ätherischem Öl finde ich ganz interessant. Damit werde ich mal meine eigene Biele81 Mischung herstellen. Dann muss mich nur noch Frau anschreiben, die sich als Produkttesterin massieren lässt


Geschrieben

Der Unterschied ist halt dass Babyöl auf Erdölbasis ist


und du meinst es wäre besser ein pflanzliches öl zu verwenden, das möglicherweise pestizidbelastet ist.....


SpicedVanilla
Geschrieben

Massagebutter von LUSH - 100% vegetarisch!


Geschrieben

und du meinst es wäre besser ein pflanzliches öl zu verwenden, das möglicherweise pestizidbelastet ist.....



Willst du wirklich diese unglaublich belastete Luft atmen, die in Deutschland so rumschwebt? *augenroll* eigentlich gehts mir um die Bestandteile der pflanzliche/mineralische Fette bzw fetten Öle, die pflanzlichen sind Triglyceride, also Tri-Fettsäure-Ester von Glycerin; die mineralischen bestehen aus gesättigten Kohlenwasserstoffen (Alkanen). Ausserdem missfällt mir so ein bisschen die Vorstellung, mich mit flüssigem Kadaver einzureiben *grins*


Geschrieben

@nurayja
iss bitte keinen tiefkühlspinat, der enthält auch einen anteil mäusekadaver...

und atmen und das aufbringen pestizidbelasteter öle auf die haut sind ja wohl zwei paar stiefel....


Geschrieben

Also im Reformhaus gibbet alle möglichen Aromen zum dazufüllen für Haushaltsübliche Öle.
Wenns dann ein Peeling werden soll, einfach eine zähe Masse anrühren aus Öl und Zucker.
Habe dies mit der ehemaligen in den Club mitgebracht zum peelen. Dann hat man zuhause nicht diese Kleberei in den Handtüchern und weichere Hände als danach hatte ich noch nie ...

Gruss, dat UPU (Uwe)


Geschrieben

@VP
öl mit salz pappt nicht so wie mit zucker und hat den gleichen effekt


Geschrieben (bearbeitet)

und atmen und das aufbringen pestizidbelasteter öle auf die haut sind ja wohl zwei paar stiefel....


Vermutlich ist die Pestizidbelastung geringer als die Luftbelastung in einer Innenstadt, aber ja, jedem das seine. (Speiseöle werden übrigens laufend kontrolliert... soweit die deutsche Lebensmittelsicherheit das hergibt. Ist aber ein seperates Thema.)

Und stell dir vor, ich esse sogar tote Tiere! Allerdings, bevor sie in den öligen Zustand übergehen


bearbeitet von Nurayia
Geschrieben

dann solltest du dir vielleicht einmal diverse testergebnisse ansehen

da die allermeisten kosmetischen öle im ausland produziert werden, kommen dort pestizide zum einsatz die bei uns längst und zu recht strikt verboten sind, weil krebserregend, fruchtschädigend oder ähnliche hübsche nebenwirkungen....


Geschrieben

Massagebutter von LUSH - 100% vegetarisch!



ach...und wenn Sie anfängt wie ein Kätzchen zu schnurren oder Er zum Tier wird ?...dann ist auf einmal Fleischeslust vorhanden


BielefeldEr_81
Geschrieben

Nurayia und Mondkuss ich warte gespannt auf eine Fortsetzung :-D


Geschrieben

Wir nehmen meistens ganz normales Babyöl


Geschrieben

bzw welche könnt ihr empfehlen ?



ich nehm immer das* bio oil* - vertrag ich am besten - kommt auf den körper an


×
×
  • Neu erstellen...