Jump to content

Das erste mal Anal


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo ihr Lieben!

Ich bin bi und möchte gerne mal mehr Erfahrungen sammeln außer nur Blasen. Habe aber bisschen Angst davor vielleicht könnt ihr mir helfen mit guten Vorschlägen wie ich vorgehen soll um mal ( Anal ) auszuprobieren. 

Geschrieben

Also mal ganz ehrlich,wenn du schon solche Sachen in Richtung bi getan hast,auch schon eine Freundin hattest......Da wird dich schon was mit anal gelaufen sein!Du bist kein 18 und noch grün hinter den Ohren 😎

Geschrieben

@Schnurzel Vieleicht meint er ja das er Anal beglückt wird. Da ist es bei vielen das sie erst im "Alter" gefallen daran finden. Ich kenne auch Mänber die bi sind und deren Arsch noch Jungfrau ist.

Geschrieben

Hallo, ich habe mich das erste Mal von einer Professionellen Grande Entjungfern lassen. Es war voll der Hammer. Achte doch beim ersten Mal darauf, das der Gegenspieler noch gerade zu groß bestückt ist! Man besser erst einmal klein Anfangen! LG M.

Geschrieben

Auf jeden Fall einen Mann auswählen, der nicht die Ausmaße einer Coladose / 1/2ltr Bierflasche (die Angaben hier: 7x22) hat. Schön langsam und lange mit Zunge und Fingern vorbereiten, und viel "Schmierung" ,,. dann ist es einfach geil

Geschrieben

Du könntest erstmal mit einem kleinen Dildo vorarbeiten.

Geschrieben

So kurz vor dem Frühstück und dem ersten Käffchen kann ich nur empfehlen, das Du es deinem Auserwählten und dir ersparen solltest, in lauwarmen, stinkenden Essensresten zu wühlen und zu sühlen.................. Das heißt? Raus mit dem ganzen verdauten und halbverdauten Kläbämms, das Du in der letzten Zeit zu dir genommen hast. Das erspart dir und deinem Robbie mit seinem Fliwatüüt, viel Ekel und Gestank. Ob er sich 'ne zweite Pelle überzieht oder mit Haushaltshandschuhen in dem Hintern wühlt, um seinen verlorenen Ring (glücklicherweise nicht die Armbanduhr) wiederzufinden, der Mastdarm sollte weitestgehend frei von der heimischen Fauna und Flora sein!! Ich weiß, es gibt auch da wieder die Liebhaber, der besonderen Spielart, aber Scheisse gehört dahin, wozu eine Latrine auch gedacht ist. Deswegen finde ich eine gründliche Reinigung vorher als zwingend notwendig. Ich weiß, das nimmt einem die Illusion, das es abgeht wie in einem Porno. Ein bissken Spucke auf die Finger und kurz am Anus gerieben und schon lässt sich der Lümmel ungebremst reinkloppen und nach dem zehnten Mal klöppen, sieht das Senkeisen immer noch strahlend weiß aus, wie von Klementine mit ihrem Ariel gereinigt. Das Gegenteil ist der Fall und nimmt die Lust nach dem Abspritzen, sich entspannt an den Partner (Mitspieler, Geliebten, Haustier etc. pp) anzuschmiegen (oder nach der notwendigen Sauerstoffflasche zu greifen). Da wird dann eher aufgesprungen und am Dödel rumgescheuert oder das braunverschmierte (das sind keine Noppen, das sind Mais und Erbsen) stinkende Lümmeltütchen, mit vom Ekel verzerrten Gesicht und zwei spitzen Fingern entsorgt. Für mich ist also eine gründliche Reinigung das A und O und erst danach kommt die Fettung, Einschmierung, Ölung und Dehnung des Schließmuskels, damit nicht,statt des vom Ekel verzerrten, ein von Schmerz verzerrtes Gesicht zu Tage tritt. Es soll ja Spaß machen und befriedigen und ist kein ...........wie sagt man heute .......must have!

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb EhehurefürEuch:

@Schnurzel Vieleicht meint er ja das er Anal beglückt wird. Da ist es bei vielen das sie erst im "Alter" gefallen daran finden. Ich kenne auch Mänber die bi sind und deren Arsch noch Jungfrau ist.

-... und wie, stehst Du dazu ?

DerLeibhaftige
Geschrieben

Ich würde das nicht versuchen ohne vorher selbst mit Spielzeug zu üben...

@eligor: Was hast du denn bitte für verkorkste Erfahrungen mit Analsex???

Geschrieben

Lieber TE, willst Du eigentlich ficken oder willst Du gefickt werden? Denn als passiver Part werden Dir diese "Ratschläge" hier nix nutzen.

Geschrieben (bearbeitet)

@eligor

Mein Bildschirm hat eine Kaffedusche bekommen.

Meine momentane Ausgangslage schwankt zwischen Amusement, Entsetzen und ..... Das Kopfkino Bild Schwanz garniert mit Mais und Erbsen darauf hätte ich leicht und gern verzichten wollen.

Lieber TE es gibt hier 100 und 1 Thread zu Anal in denen alles wirklich alles steh. Lese und lerne.

bearbeitet von blueant
Fehler und Ergänzung
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb DerLeibhaftige:

Ich würde das nicht versuchen ohne vorher selbst mit Spielzeug zu üben...

@eligor: Was hast du denn bitte für verkorkste Erfahrungen mit Analsex???

Wieso verkorkst! So ein Arschloch fliegt bekanntlich nicht in einem luftleeren Raum und wenn Du zu der Gattung "Rosenblütenscheisser" gehörst, dann schätze dich glücklich!!

In der Regel hockt der Mensch auf dem Pott um...................und das gilt es vorher zu entfernen, bevor der Lümmel irgendwo reingesenkt wird oder man ihn reingedrückt bekommt. Logisch, oder?

Wenn Du meine Wortwahl meinst, dann hätte ich es auch netter schreiben können, das ändert aber nichts an den Inhalt! Die Scheisse muss raus, damit der Schwanz rein kann. 

Geschrieben

@eligor: magst Du jetzt kein Gemüse mehr essen?;-)

Geschrieben

Aaaah, die Geister die ich rief! Mist, Mist Mist, jetzt habe ich das im Kopf! Wo ist die Resettase?

Geschrieben

Ich hab überhaupt kein Mitleid mit Dir. Gerade suche ich die größte Blumenwiese im Distrikt

Geschrieben

Gut, ich Narr muss feststellen, das meine Fantasie mit mir durchgegangen ist. Ja, ich hätte da so einige Passagen weglassen müssen und während Du jetzt wie ein bekifftes Hippiemädchen über deine Blumenwiese schwebst, werde ich mir ein Käffchen machen und das passende Plunderstück, Rosinenbrötchen oder Croissant genießen. Und nein, kein Gemüse!!

Geschrieben

erstmal dich erkündigen wie man sich sein fickloch sauber kriegt, und mit dildo spielen...

Geschrieben (bearbeitet)
vor 37 Minuten, schrieb DerLeibhaftige:

Nein. Nicht logisch, sondern PHYSIOlogisch völlig falsch! Der Enddarm ist typischerweise leer, wenn man nicht grade den Drang verspürt auf den "Pott" zu gehen. Da kann man zwar rumspülen um sich im Kopf besser zu fühlen, aber wesentlich viel ändert das nicht... ;) Wenn du also nicht grade Analsex hast, wenn der passive Teil eigentlich viel lieber die Toilette aufsuchen möchte, bis zu ziemlich sicher vor Erlebnissen, die du in bildreicher Sprache beschrieben hast. Ich habe sowas noch nicht erlebt. Und minimalen Kontakt kann man nicht ausschließen durch egal welche Vorbereitung.

Nur so als Tipp: Pornos werden zusammengeschnitten! :P Wenn da mal was weggewischt werden muss zwischendrin, dann wird das gemacht und rausgeschnitten! :P

Andererseits... wenn man sich vor diesem minimalem Kontakt ekelt, dann ist Analsex vielleicht auch nix...

Ich glaube, ich habe beruflich mehr Enddärme inspiziert, als manch ein  anderer und ich weiß sogar, wie so ein Arschloch von innen aussieht und wie weit die Scheisse vorgedrungen ist. Erzähle Du mir nichts von deiner Theorie von wegen PHYSIO! Wenn Du einen Schwanz in den Arsch steckst, der nicht gespült ist, hast Du die Scheisse nicht nur am Hacken, sondern am Schwanz!! Ich rede jetzt von Schwanz und keinen Hühnerhals oder irgendeinem Wurmfortsatz. 

Ich entschuldige mich, ich wusste gar nicht, das ein Pornofilm zusammengeschnitten wurde! Boah, ne, sach mal! Da müssten wir gleich ein neues Thema aufmachen! "Wusstet ihr, das Pornofilme zusammengeschnitten wurden und in der Realität nicht so unbedingt funktioniert ?"

Oh Du mein Held, ich armer Suchender musste mich solange auf diesem Planeten aufhalten und jetzt erscheint mir der Leibhaftige! Ich verneige mich, oh Du, mein Gral des Wissens! Wenn Du mir jetzt noch offenbarst, das die Dinger auch teilweise synchronisiert sind, dann breche ich vom Glauben ab, das die ganze Welt nur deutsch spricht. 

bearbeitet von eligor
Geschrieben

Tja dann mache ich mal.....

Ich habe anal Sex nie ohne vorherige  Ansage.

Mag für einige ja kontrolliert rüber kommen,für mich aber ein besseres Gefühl!

Ich möchte Niemanden etwas zu muten,was ich selbst nicht sehen oder haben will!!

und ich spreche hier nur für mich!!!

Spülung mit Dusch Schlauch kommt immer gut geht gut....tut gut.... 2 Minuten fertig!! 

Hin zu kommt ...Ich muss in Stimmung auch dafür sein....

Es gibt Tage da sage ich Nein...

Bei anal bist du auf Vertrauen und Erfahrung angewiesen....

gebückt oder abstützend überlässt den Hinter Mann die Führung....

Ich weiss noch das erste mal....Ich war aufgeregt geil...aber eines darfst du nie haben..

Angst!!

denn dann verkrampfst du ,der Zugang zieht sich zu....und die ganze Geschichte die Spass bringen soll....geht in den Schmerz Modus!!

 Öl...Gleitcreme erleichtern vieles....Ich stehe auf Penaten Öl...riecht so schön!!

Ich mag anal sehr....mir macht das ganz viel...mich nämlich so schön rattig!

Die Stöße das eindringen....leicht hilflos...die Führung des anderen ...Die Lust Laute ..mmhhmm...einfach nur geil!

:dickface:

 

und...

Eligor...gehts dir heute morgen nicht gut??

Ich finde dein Kommentar von der Ausdrucksweise her sowas von daneben.....!

bin etwas sprachlos....

Mancher legt hier ein Niveau auf den Tisch...da sollte der ARSCH:ass: wirklich verschlossen bleiben...gell!!

Geschrieben (bearbeitet)
vor 22 Minuten, schrieb MissSerioes:

Eligor...gehts dir heute morgen nicht gut??

Ich finde dein Kommentar von der Ausdrucksweise her sowas von daneben.....!

Ja, die Ausdrucksweise. Vielleicht kommt sie von den emotionalen Schwankungen, die auch einem alternden Herrn heimsuchen. Oder sie passen sich dem Thema an! Scheisse ist Scheisse!! Ich kann Exkremente, Kacke, Kot, Ausscheidungen zu sagen und doch bleibt es Scheisse! Nur bei Arschlöchern gibt es solche und solche, wobei ich mich da jetzt nicht mit ausschließe. 

Aber vielleicht versucht man seinen Wortschatz nur zu erweitern! Ich hätte es ja auch so schön und passend ausdrücken können wie Du! Deine Aussage ist passend und ich kann es voll unterschreiben. 

Aber auch hier gilt wie überall, es versteht nicht jeder! Also während Du meine Worte schön umschrieben hast, haben wir die Botschaft doch viel mehr Menschen mitgeteilt. Einmal der "Hä, wat will die?"-Fraktion, der"heftig, direkt, aber wahr"-Fraktion und der "Gott, ist das unterirdisch prollig und primitiv"-Gemeinde. Was erwartet man mehr? Nüscht? Nüscht!

bearbeitet von eligor
Geschrieben

Such dir nen erfahrenen mit Gefühl und Zeit 😎

Geschrieben

Ja hab Erfahrungen ist ist ein geile gefühl einen schwanz im arsch zu haben dabei sollte man aber beachten das es viel übung und überwindung braucht und auch einiges an vorbereitung man sollte sich vordehnen und muss damit rechnen das vllt weh tut aber wenn man erstmal eingeritten ist gibt es nichts schöneres

Geschrieben

Also ums genau Zusagen ich bin noch Anal Jungfrau und ja ich möchte das gerne ändern auch wenn das der eine oder andere lustig findet die Erfahrung möchte ich gerne sammeln 

×
×
  • Neu erstellen...