Jump to content

zu wenig Sex in der Partnerschaft


aw181074

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Bin verheiratet und habe etwa alle 2-3 Monate Mal Sex. Das ist mir zu wenig, aber meine Frau hat einfach keine Lust mehr. Früher hatten wir regelmäßig 1-2 mal die Woche.

Nun die Frage an euch.

Soll ich zu einer professionellen??

Oder jemand anderes suchen??

Bitte gibt mir doch ein Feedback.

Danke und LG

Geschrieben

Wenn Sex in der Ehe das wichtigste ist, dann such Dir keine andere, geh nicht in den Puff. Dann geh zum Anwalt und lass Dich scheiden und suche Dir ne Nymphe Sex als Mittelpunkt der Ehe zu stellen ist Schwachsinn

Geschrieben

Interessant wäre mal eine Stellungnahme Deiner Frau warum sie keine Lust mehr auf Dich hat. Vielleicht solltest Du erst mal versuchen die Schwachstellen in Deiner Ehe zu beseitigen statt ans Fremdgehen zu denken.

Geschrieben

Du könntest mir auch Geld überweisen. Oder meinen Garten sommertauglich herrichten. Ich helfe gern dabei, jemandem ein klares Ziel zu geben, welches er selbst nicht allein herausfinden kann...

Davon abgesehen, daß es recht merkwürdig wirkt, wenn jemand in solch verzweifeltem Ton völlig fremde Menschen um Rat fragt, die nichts mit der Situation zu tun haben:

Wie wäre es mit Reden?

Wie wäre es mit Arschbacken zusammenkneifen und damit leben?

Wie wäre es damit, selbst dafür zu sorgen, daß sie wieder Lust auf Dich bekommt?

Wie wäre es damit, zu überlegen, was das Wort Ehe wohl bedeuten könnte?

Wie wäre es damit, Dir Deine zwei Hände zu betrachten?

Möglichkeiten über Möglichkeiten...

Geschrieben

rede mit ihr darüber. Vielleicht braucht sie Abwechslung. Vielleicht hätte sie mal Lust auf einen Dreier. Vielleicht hast du auch Lust, mal was anderes auszuprobieren? Wenn du ansonsten glücklich bist, vielleicht auch mal auf eine offene Beziehung ansprechen oder ähnliches. Gennerell über Sex reden hilft viel- mach ich mit meiner Freundin auch ständig.

Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb fayfay:

rede mit ihr darüber. Vielleicht braucht sie Abwechslung. Vielleicht hätte sie mal Lust auf einen Dreier. Vielleicht hast du auch Lust, mal was anderes auszuprobieren? Wenn du ansonsten glücklich bist, vielleicht auch mal auf eine offene Beziehung ansprechen oder ähnliches. Gennerell über Sex reden hilft viel- mach ich mit meiner Freundin auch ständig.

Am besten alle 2 - 3 Monate beim Sex

Da ist ganz was anderes im Argen bei den beiden

Geschrieben

Warum sucht man die Lösung immer woanders als in der eigenen Partnerschaft? 

Da lebt man Jahrelang zusammen und stellt fest der Sex reicht nicht mehr...

Vorher sollte sich die Frage stellen wieviel ist mir mein Partner noch wert? Will ich mit ihr oder ihm noch zusammen bleiben oder hält nur die Gewohnheit, die Bequemlichkeit oder die Sorge das man hinterher vielleicht finanziell nicht mehr so gut da steht zusammen?  Bei den letzteren Gründen wäre eine Trennung für beide die bessere Lösung, sollte einem der Partner es jedoch Wert sein dann fangt an an der Beziehung zu arbeiten, redet miteinander.  Werdet wieder ein Paar, schafft Momente der Vertrautheit, geht langsam wieder aufeinander zu, zeigt dem anderen wie begehrenswert er ist (das geht auch sehr gut ohne Sex) in einer gut funktionierenden Partnerschaft gibt es auch ein gutes Sexleben. Bedeutet aber auch harte Arbeit...nur, fühlt es sich nicht wie Arbeit an wenn man es gerne macht.

Geschrieben

Ich würde behaupten wenn du über Seitensprünge nachdenkst habt ihr ein deutlich größeres Problem als zu wenig Sex. Ich kenne die Situation , er wollte nie und ich andauernd. Aber ich hätte ihn nie betrogen. Ihr solltet reden, und feststellen ob ihr noch zusammen gehört. Wenig Sex ist das eine, sich im Netz von fremden die Erlaubnis für einen fremdfick holen das andere.

Geschrieben

Sie braucht eine professionelle ........ Hilfe . Ab zum Arzt / Therapeuten mit ihr . Der kann weiter helfen

Geschrieben

Betrügen hilft absolut nicht! Ich würde mit ihr das Gespräch suchen was nun Sachlage ist... reden und handeln bewirkt manchmal Wunder

Geschrieben

Anstatt mit uns solltest du lieber mit deiner Frau über das Problem sprechen. Was möchtest du von fremden hören bitte? Verlass sie, geh zur nutte, nimm dir ne andere????? Manchmal kann ich es einfach nicht glauben ,was ich hier lese😆

Geschrieben

Das Geld, dass du für deine Premium Mitgliedschaft bezahlt hast, wäre für eine gemeinsame Unternehmung besser investiert - es sei denn, du willst wirklich nur ficken - und die Gründe für ihre Unlust sind dir egal.

Wenn du allerdings verlernt hast, wie eine Frau umworben werden möchte, um Begehrlichkeiten zu wecken, wirst du hier schwerlich mehr Erfolg haben.
Sich gemeinsame Erinnerungen zu schaffen, die über den Alltag hinaus gehen, ist der Leim vieler Partnerschaften. Gemeinsamkeiten erleben, ohne ihr gleich an die Wäsche zu gehen - ihr das Gefühl geben noch begehrenswert zu sein - nicht nur für deinen Triebabbau.

Du musst am Besten wissen, was dir deine Frau wert ist und was du bereit bist dafür zu tun.

Geschrieben

Kaum noch Sex man nennt das dann irgendwann Alltag eingekehrt ne professionelle ist gut gibt dir das was du suchst von Massage bis hin zum guten Sex ne andere suchen wenn du sie noch liebst were falsch ne professionelle ist diskret und sagt nichts weiter

Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb Hades638:

Sie braucht eine professionelle ........ Hilfe . Ab zum Arzt / Therapeuten mit ihr . Der kann weiter helfen

Wahrscheinlich braucht er eher Nachhilfe in Sachen *Was erwartet eine Frau in einer Beziehung um auch Lust auf ihren Mann zu haben.*  !! Die meisten Männer vergessen einfach, sobald sie zusammen leben und verheiratet sind, dass wir Frauen nicht nur einfach funktionieren und wundern sich dann wenn wir Frauen keine Lust auf Sex haben. 

KleinerFreund32
Geschrieben

Fremdgehen, ob bezahlt oder unbezahlt ist dabei egal, hilft nicht, weil es in deiner Beziehung nichs ändert und euer Problem nicht löst. Ich spreche da aus Erfahrung. Frag sie, woran es liegt. Erkläre ihr, wie sehr du leidest. Sei dabei offen, spiele nicht den harten Kerl. Beachte die VW Regel: Mache keine Vorwürfe, sondern äußere Wünsche! Dann sucht gemeinsam nach einer Lösung, die für euch beide vertretbar ist. Z.B. ein fester Beziehungstag in der Woche mit geplantem Sex. Hört sich doof an, Sex nach Kalender, funktioniert aber. Solltet ihr alleine keine Lösung finden, geht zu Paarberatung. Oft ist das Problem nicht der (fehlende) Sex, sondern die Kommunikation in der Beziehung. Kommunikation ist das wirkliche A und O in einer Beziehung, nicht der Sex. Stimmt die Kommunikation, stimmt meist auch der Sex. Ich weiß, es redet sich immer einfach, doch der Weg ist schwer. Aber er lohnt sich! Ich wünsche euch alles Gute!

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb WirNaturduftAO:

Wahrscheinlich braucht er eher Nachhilfe in Sachen *Was erwartet eine Frau in einer Beziehung um auch Lust auf ihren Mann zu haben.*  !! Die meisten Männer vergessen einfach, sobald sie zusammen leben und verheiratet sind, dass wir Frauen nicht nur einfach funktionieren und wundern sich dann wenn wir Frauen keine Lust auf Sex haben. 

Als Mann sollte man schon wissen wo man bei der Frau an den richtigen "knöpfen" drehen sollte. Da gebe ich dir völlig recht. 

Fantasie sollte auch nicht zu kurz kommen und Kommunikation ist sehr wichtig. 

 

Ich ging nun davon aus das das alles schon ausgibig gemacht worden ist.

Geschrieben

Erst rausfinden warum, dann klären ob ihr nicht evtl eine art offene beziehung einführen könnt. Ich würde meinen mann verlassen wenn er regelmäßig die kohle für ne frau raushauen würde.

Geschrieben

Na ich würde erstmal mit deiner Frau reden warum das so ist. 

Und Frauen möchten verführt werden. Da muss man(n) sich schon etwas Mühe geben. 

Sex in einer Beziehung oder Partnerschaft kann auch langweilig werden, das Bedarf neuer Ideen um den Alltag zu bekämpfen.

 

Hilft dies alles nichts, ist meist die Beziehung schon länger kaputt.

Geschrieben

Du hast es gut ... bei mir ist es noch schlimmer 😩. Obwohl meine Frau viel jünger (14 J,) ist, sie braucht es nicht mehr. Auch das ganze "reden" - siehe alle sicher gut gemeinten Ratschläge diesbezüglich - brachte nichts. Trennung kommt nicht in Frage, aus,mehreren Gründen, auch, weil sonst alles gut. Nur halt Sex fehlt, aber dafür bin ich ja hier😜

Geschrieben

Sprich nicht mit uns sondern deiner Frau.

×
×
  • Neu erstellen...