Jump to content

Ab wann ist es ein PT bei euch


AnSa7477

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo

Hier möchten wir mal eure Meinungen und Gedanken hören, was euch zum PT bewegt und wo für euch ein PT anfängt?

Was sind eure Vorstellungen? Was sind eure reize, einen PT zu machen?

Bei den einen fängt es erst beim Küssen an, bei anderen erst beim Oral und andere wiederum erst wenn es zum Verkehr kommt.

Nun mal ran an den Tasten

Geschrieben

Wir würden sagen, ab da, wo man miteinander schläft. Aber dazu gibt es bestimmt noch andere Meinungen. Wir sind gespannt...

Geschrieben

Ich finde das hängt vom eigenen Ziel ab was man erleben möchte da kann es auch schon nur ein Kuss sein....

Geschrieben

PT ist PT, wenn P und P nicht mehr als P und P agieren, sondern T betreiben. Hierbei spielen die neuen Variablen X und Y eine immanente Rolle. Grob zusammengefasst ist PT also PX und PY. 👍

Geschrieben

Wenn ich sterbe und mein bild über dem bett hängt und sie neu heiratet.. Ansonsten niemals

Geschrieben

Auch wenn ich Bezeichnungen und Namensgebungen eigentlich überhaupt nicht mag, würde ich aber trotzdem sagen bei einer Viererkonstellation fängt der PT in dem Moment an wenn sich eine(r) der Protagonist(inn)en sich einem der anderen Zweien zuwendet.

Geschrieben

erst beim Tauschen  ,deshalb heist es ja PT

 

Geschrieben

Für die Harten im Garten ist Partnertausch erst Partnertausch, wenn auch miteinander gevögelt wird.

Ich sehe das persönlich anders.

Wenn gestreichelt wird, geküsst,  wird fängt es an, Oralsex gehört für mich genauso dazu. Sobald man die Aufmerksamkeit auch auf den anderen Part richtet fängt für mich der PT an.

Und nun dürft ihr mich anzicken! :-D

Geschrieben

Wenn man die Partner tauscht und sich dann mit oder ohne GV zum Höhepunkt bringt....

Geschrieben
vor 46 Minuten, schrieb flirt2:

Wenn man die Partner tauscht und sich dann mit  GV zum Höhepunkt bringt....

So würden wir es unter anderem definieren

 

Aber wieso fragt ihr ??

Geschrieben

Wir sprechen von Partnertausch, wenn wir mit dem/der aneren Partner/in den GV praktizieren. Klar gehen dem intensive Streicheleinheiten, Lecken / Blasen voraus mit dem Ziel, uns gegenseitig aufzugeilen, genau wie das Küssen davor, zwischendurch und danach. PT ohne GV ist für uns nur ein gegenseitiges Anschärfen, mehr nicht.

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb flirt2:

Wenn man die Partner tauscht und sich dann mit oder ohne GV zum Höhepunkt bringt....

... und ohne Höhepunkt? 

Geschrieben

Ich glaube das ist die selbe frage wie ab wann fängt fremdgehen an, beim kuscheln küssen oder erst beim Sex?

Das müssen glaub ich die Partner unter sich aus machen, 

Für mich würde es beim küssen schon anfangen 

Geschrieben

bei mir fängt pt da an, wo der penis des Mannes von paar 1 in der frau von paar 2 verschwindet, egal wo :-)

Geschrieben

Wir denken das die Grenzen verschwimmen und das jeder selbst für sich entscheiden sollte. Aber warum fragt ihr nach "Bestimmungen" oder gar "Regelungen"?

Ist es nicht schöner zu "spielen" ohne wirkliche Zielsetzung oder Plan? Also uns geht das so. Wenn dann passiert was eher spontan. Eine klare Deffinition gibts da nicht. Das geht ja schon allein damit los ob Leute Küssen überhaupt wollen. Ist Küssen schon "intim" oder nicht? Wenn ja dann wie intim ist es dann? Ist ein Handjob mit nem Blowjob gleichzusetzen und beides dann auch mit reinem Geschlechtsverkehr. Die Ansichten werden da wohl weit auseinander gehen. Dazu kommt dann noch die Frage ob im gleichen Raum oder in getrennten Räumen und wenn es mehr als 4 Leute sind die mitmachen (hatten wir noch nie) wirds wohl ganz verrückt.

Wir sind da auch nicht wirklich zu 100% festgelegt weils doch ein schönes großes Ganzes werden soll und wir uns einfach keine Gedanken machen ob und wann denn nun wirklich der Partnertausch beginnt und endet.

Ach ja, wie ist das beim wilden Durcheinander wenn Die Jungs was miteinander haben und gleichzeitig die Mädels was mit den Jungs? Wie gesagt, die Grenze verschwimmt da schon mal.

Geschrieben (bearbeitet)

Pantoffel Treten ist ab da wo ich nicht mehr machen darf was Ich möchte *lacht*

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Partnertausch beginnt für uns schon, wenn man sich mit einer anderen Person außer seinem eigenen Partner befasst. Das beginnt beim Streicheln über Küssen bis hin zu GV. Wie weit das Paar geht hängt von der Absprache zwischen dem Paaren ab. Wir möchten mit allen Sinnen genießen und sind für alles offen, außer mit GV mit einem anderen, der bleibt nur bei uns.

Geschrieben

Bei jeglicher Beschäftigung mit Jemanden, der nicht der eigene Partner ist. Da ist es egal, ob oral, anal oder sonst was...

Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Stunden, schrieb EisbaerundElfe:

außer mit GV mit einem anderen, der bleibt nur bei uns.

Das hat dann nach unserer Auffassung weder was mit swingen noch mit Partnertausch zu tun.

Entweder ganz oder gar net alles andere ist wie gewollt aber ned gekonnt.

 

@happy-couple

Das Igno müssen wir jetzt aber nicht verstehen ??

bearbeitet von PaarHNS
×
×
  • Neu erstellen...