Bis

Fragen & Diskussionen über paare

  • Paare

    Guten Morgen Liebe Gemeinde, Wir schauen uns ab und zu männliche Profile an, um zu sehen, ob jemand in unser Beuteschema passt. Mir ist aufgefallen, dass die überweigende mehrzahl der Herren ...
    • 69 Antworten
      • 47
      • Gefällt mir
  • Es scheint sich immer mehr auszuprägen, den Wunsch zu hegen, Sex mit einer Transsexuellen oder einer Transvestit haben zu wollen. Man liest dieses in einschlägigen Foren immer häufiger und die Anfrage ...
    • 49 Antworten
      • 5
      • Gefällt mir
  • Paare und Frauen kennenlernen?

    Hallo ihr lieben, wir sind nun trotz unseres jungen Alters schon länger auf Seiten wie diesen unterwegs und haben auch einige sehr schöne Dates gehabt. Dabei ist uns aufgefallen, dass es sehr sc ...
    • 56 Antworten
      • 56
      • Gefällt mir
  • Erotische Geschichten zum Thema paare

  • Ein Essen zu Zweit Ein Essen zu zweit, nur wir beide nur wo? Das Restaurant in der Innenstadt? Der Italiener um die Ecke, Nein all das passt nicht für ein Essen mit dir. Also etwas Besondere ...
    • 1 Antwort
      • 8
      • Gefällt mir
  • Ähnliche Vorlieben wie paare

    Die Beziehung zwischen Haaren und Sexualität lässt sich grob in drei Bereiche einteilen. Dem Kopf- oder Haupthaar, der Körperbehaarung und der Schambehaarung. So haben insbesondere Männer bezüglich der Kopfhaarfarbe bei der Wahl ihrer Geschlechtspartnerin häufig starke Präferenzen. Der eine bevorzugt Blondinen, der nächste rothaarige Frauen und ein dritter steht auf brünettes oder dunkles Haar. Bei Frauen spielt häufig die Körperbehaarung eines Mannes eine wichtige Rolle. Aber auch hier ergibt sich kein einheitliches Bild. Während die eine auf glatte, unbehaarte Männerkörper steht, bevorzugt die andere eine starke Körperbehaarung. Aber auch aus der homosexuellen Szene sind die sogenannten Bären bekannt. Hierbei handelt es sich um schwule Männer mit einer extremen Körperbehaarung. Heterosexuelle Männer hingegen stehen in der Regel nicht auf stark behaarte Frauen. Allerdings gibt es auch hier Ausnahmen. Interessanterweise ist es gerade die Schambehaarung, die von Kultur zu Kultur und von Zeit zu Zeit einem ständigen Wandel unterlegen war. So wurden in einigen frühen Hochkulturen die Schamhaare entfernt. In Japan und einigen afrikanischen Ländern hingegen gilt eine starke Schambehaarung als Zeichen besonderer Fruchtbarkeit. In der heutigen westlichen Welt ist das Entfernen der Schambehaarung (aber auch der Achsel- und der Beinbehaarung) in weiten Teilen der Bevölkerung Normalität. Darüber hinaus geht in den letzten 20 Jahren ein Trend hin zum Frisieren der Schambehaarung. Wenn Dich diese Neigung interessiert, sieh Dir auch die folgenden Seiten an: Achseln, Fotografieren, Intimbehaarung, Weibliche Dominanz
    Poppen bezeichnet umgangssprachlich die schönste Nebensache der Welt. Auch im Duden finden sich eine ganze Reihe von Synonymen wie: "sich vereinigen“, "miteinander schlafen“ oder "ins Bett gehen“; "Beischlaf und Geschlechtsverkehr haben“, oder das romantische "Liebe machen“. Vulgäre Versionen des Wortes sind z. B.: "ficken“, "vögeln“, "bumsen“, "orgeln“ oder "knattern“.
    Unter erotischen Rollenspielen versteht man Sexualpraktiken, an denen zwei oder mehr Partner teilnehmen und bei denen die Verhaltensweisen und teilweise auch die Kleidung oder Umgebungen und Locations im Voraus bestimmt sind. Das gilt zum Beispiel für Gynäkologie-Sexspiele, Uniformsex oder BDSM-Spielen in einem Domina- oder Sadostudio etc. Dabei kann das jeweilige Rollenspiel der erotischen Stimulation dienen, und so mit eine Art Vorspiel für den eigentlichen Geschlechtsverkehr sein, oder aber den gesamten Komplex der sexuellen Handlungen darstellen.

    Veranstaltungen