Wir sind ein jung gebliebenes und attraktives Paar Ende Vierzig mit einer hübschen, sehr weiblichen und hocherotischen Lady. Wir suchen für gelegentliche lustvolle Begegnungen zur Dritt einen Mitspieler (ca 28-45) , der neugierig darauf wäre, erste Erfahrungen als Lustdiener (orales Verwöhnen der Dame, sanfte Intimmassagen) zu machen und sich gerne von uns führen und benutzen lassen möchte, gerne inkl. leichte Fesselspielchen. GV bleibt uns vorbehalten, hierbei würde dich die Dame gerne verwöhnen … vielleicht du dabei (bequem) fixiert?

Unser ER ist empathisch, dominant, verbindlich und nicht bi. Wir sind nur an realen Kontakten interessiert, sehen allerdings erst mal sehr genau hin mit wem wir uns treffen uns stellen hohe Ansprüche. Sixpack und Pferdeschwanz muss es nicht sein, wichtiger ist dass du menschlich in Ordnung bist. Will meinen: Entscheidend ist letztlich Sympathie und Wellenlänge. Wir suchen eine diskrete genussvolle Dauerfreundschaft, heißt aber auch: die schnelle Nummer läuft mit uns nicht.

Dein Profil: guter Stil und einwandfreies Benehmen, tendenziell devot und bereit sich bedingungelos unterzuordnen, charmant, sehr gepflegt und gesund, gutaussehend/sympatisch, unerfahren, durchschnittliche Bestückung, ausgeprägtes Faible für die hübsche, reife Damen (Cougar). Deine Rolle als Toyboy, der sich benutzen lässt sollte natürlich deinen Neigungen entsprechen. Gegen Unehrlichkeit sind wir übrigens allergisch, das ist nogo und da brechen wir sofort den Kontakt ab.

Schreibe uns bitte nur wenn du dich ausführlich vorstellen magst und bereit bist uns Bilder für einen Ersteindruck zuzusenden.
Sicher verstehst du dass wir hier viel Post bekommen werden und Zweizeiler oder Standardmails in den Papierkorb stecken.
Wenn du dich bewerben möchtest, solltest du wissen dass du mit dem männlichen Part schreibst, der nach Rücksprache mit ihr gemeinsam entscheidet.

Wir erwarten einen Einblick in deine Erfahrungen, Fantasien und Wünsche an eine Begegnung mit uns. Auch würden wir gerne verstehen, warum du ein Paar suchst und keine Solo-Dame. Bis zu einem Treffen kann es durchaus ein wenig dauern, wir haben es nicht eilig. Vorzugsweise würden wir dich an einem Samstag Abend im kommenden Herbst in einem anonymen Hotel treffen. Bei Sympathie würden wir im weiteren Verlauf per WhatsApp mit dir schreiben.

Wenn du glaubst zu passen, nimm dir die Zeit und schreibe uns ausführlich und MERKE: für einen ersten Eindruck gibt es bekanntlich keine 2.Chance.

Wir sind dann mal gespannt...

Freundschaft, Partys und Freizeit28 bis 45 Jahre ● 50km um München vor einem Jahr

Ähnliche Vorlieben wie cougar

Unter Toy Boy versteht man den jüngeren, männlichen Partner in einer Beziehung. Dagegen bezeichnet Sugardaddy einen älteren männlichen Partner. Beide Begriffe werden sowohl in heterosexuellen als auch in homosexuellen Beziehungen verwendet. Stars lieben harte Jungs Berühmte Superstars wie Madonna, Jennifer Lopez oder Sharon Stone haben eine Vorliebe für junge Männer. Das ist besonders dann verständlich, wenn der Spaß im Bett im Vordergrund steht. Toy-Boys halten beim Sex hart mit, ohne sich groß anstrengen zu müssen (ja, genau, dieses hart ist gemeint: denn sie werden schnell hart und bleiben meist auch lange hart!) Oder wie Madonna es beschreibt: “Ich bevorzuge junge Männer. Sie wissen zwar nicht, was sie tun. Aber sie tun es die ganze Nacht.” Junge Männer sind meist offen und experimentierfreudig und gehen gerne auf Entdeckungsreise. Sie erkunden fremde Haut mit Händen, Mund, Zunge und ihrem Zauberstab. “Matratzensport” macht ihnen Spaß, besonders wenn er sich nicht auf die Matratze beschränkt. Nichts für die Ewigkeit Toy Boys sind für reifere Partner der perfekte Ego-Booster. Dabei ist nicht entscheidend, ob die Jungs aus wahrhaftigem Interesse oder gegen kleinere und größere Geschenke das Spiel mitspielen - wenn es lediglich um Sex geht. Ohne emotionale Verpflichtung läuft so was dann relativ leicht und unkompliziert. Den Beteiligten sollte allerdings klar sein, dass Toyboys in ihren jungen Jahren selten das Ziel haben, eine goldene Hochzeit mit einem sehr viel älteren Partner feiern zu wollen. Solange die Liebe nicht mitspielt, kann man(n) und frau mit Toy Boys eine gute Zeit und sehr viel Spaß am Sex haben. Nicht mehr und nicht weniger.
Sich für das Liebesleben eine jüngere Partnerin zu suchen, galt bisher als reine Männerdomäne. Eines der bekanntesten Beispiele war, der Gründer und Herausgeber der Männerzeitschrift Playboy, Hugh Hefner. Der US Amerikaner verstand es wie kaum ein zweiter sich mit jungen Frauen zu umgeben.
Wenn es um die Sexualität von älteren Menschen geht, kann man sagen, dass noch nie so offen und klar über dieses Thema gesprochen wurde, wie in der heutigen Zeit. Immer mehr Menschen, vor allem ältere Frauen, stehen offen zu ihrer Lust und machen aus ihren sexuellen Bedürfnissen keinerlei Geheimnis mehr. Der Fortschritt der Emanzipation in den letzten Jahrzehnten zeigt sich neben einem neuen Selbstbewusstsein der modernen Frau vor allem auch in der älteren Generation und ist das Ergebnis eines harten aber doch sehr erfolgreichen Kampfes. Was vor wenigen Jahrzehnten nur ein Thema für Männer war, kann nun auch von jeder Frau frei ausgelebt werden; denn Sex im Alter ist absolut kein Tabu mehr! Wie früher oftmals angenommen, verlieren ältere Frauen mit den Wechseljahren durchaus nicht die Lust am Sex, ganz im Gegenteil. Viele Damen über 50 geben an, dass sie gerade in diesem Alter so richtig Lust auf neue sexuelle Abenteuer bekommen und dass ihr Sexleben nun viel ausgeglichener und erfüllender sei, als noch in jungen Jahren. Wenn Dich diese Neigung interessiert, sieh Dir auch die folgenden Seiten an: Erotische Geschichten, Jüngere, Rollenspiele

Dates