Jump to content
MissSerioes

Hallo....Wer da?

Empfohlener Beitrag

SevenSinsXL
Geschrieben (bearbeitet)

Mein Partner ist mir tausendmal wichtiger als mein Handy. Beim Date- aus. Oder allerhöchstens auf Vibration, falls etwas passieren sollte, was noch wichtiger sein könnte (wovon ich nie ausgehe).

Nachtrag- wenn ich meinem Partner genau so wichtig bin, verhält er sich genauso. Verhält er sich anders, wird er nicht mein Partner.

bearbeitet von SevenSinsXL
Nachtrag
  • Gefällt mir 5
ausVERsehen69
Geschrieben

Beim Sex geh ich nicht ran, beim Date ist es lautlos und beim Kaffeedate kommt es drauf an.

  • Gefällt mir 1
HotMama06
Geschrieben

ich hab mein handy grundsätzlich auf lautlos. von daher ;-) ich würde vielleicht mal hin und wieder drauf gucken....da meine KINDER immer vorgehen und es könnte ja mal was sein. ich würde aber auch einfach gehen wenn mein gegenüber das handy ständig zwischen die finger hätte. sowas geht gar NICHT.

  • Gefällt mir 5
MissSerioes
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Mein Partner ist mir tausendmal wichtiger als mein Handy. Beim Date- aus. Oder allerhöchstens auf Vibration, falls etwas passieren sollte, was noch wichtiger sein könnte (wovon ich nie ausgehe).

Nachtrag- wenn ich meinem Partner genau so wichtig bin, verhält er sich genauso. Verhält er sich anders, wird er nicht mein Partner.

Da bin ich aber ganz dicht hinter dir...

Genau so ist es...!

Geschrieben

zum kaffee date ok, ansonsten absolutes no go

Alptraeumle
Geschrieben

Ich bin nicht so wichtig, dass die Welt untergeht wenn ich mal ein oder zwei stunden das telefon stilllege und nicht erreichbar bin ...

Geschrieben

Da mich mein Handy eh wenig interessiert, werde ich das Problem nie haben. Auf Vibrationsalarm steht es, ich schaue aber nicht dauerhaft rauf, schaue gelegentlich mal nach (könnte ja tatsächlich was wichtiges sein), aber selbst whatsapp Nachrichten erscheinen bei mir nicht auf dem Display wenn es gesperrt ist. Nur SMS und Anrufe, alles andere ist dann eh unwichtig.

Geschrieben

Das Handy ist bei mir grundsätzlich aus.....sowohl bei einem Date, als auch beim (vielleicht folgenden) Sex! Ich möchte mich auf meine Gegenüber konzentrieren und finde es generell eine Missachtung der Person wenn er/sie mehr mit dem Handy beschäftigt ist als mit ihr/ihm.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

beim sex telefonieren? X'D ich kenne es eher so, dass man in einer partnerschaft den anderen beim telefonieren mit sex stört ;-)

  • Gefällt mir 1
Haller71
Geschrieben

Des Handy is bei einem Date sooooowas von unwichtig. Mein Ausbilder meinte damals: Junge, du musst Prioritäten setzen!

  • Gefällt mir 1
Trallala66
Geschrieben

Wenn ich ein Date habe (aber auch in anderen kommunikativen Situationen) ist dieses Ätz-Teil aus. Gott lob, bisher hatte auch kein Mann, mit dem ich mich traf, sein Handy präsent. Das ist für mich ein No Go 1. Kajüte. Über Handy neben dem "Bett" brauchen wir erst gar nicht zu philosophieren. Würde das Handy des Mannes bimmeln, wärend wir was weiß ich grade anstellen, und er würde zu allem Überfluss auch noch an das Teil gehen, tjaaaaaa.....dann wäre ich raus aus der Nummer! Nicht ohne ihn mal nach dem Puls zu fragen! :smiley:

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Das lasse ich klingeln und stelle es auf lautlos

IntelligenzFesselt
Geschrieben

Wenn ich poppe, dann gehe ich grundsätzlich weder ans Telefon noch ans Handy. Und wenn "Mann" dabei gefesselt ist, würde es ja eh nicht gehen. :smiley::smiley:

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Lach!!! Wenn das allgemeine Verständnis für das Miteinander fehlt, dann ist der Mensch die investierte Zeit nicht wert! Es gehört zu einem mE zu erwartendem guten Benehmen, dass ein Mensch die Aufmerksamkeit bekommt, die es bei einem Treffen bedarf! Egal was man dabei macht!

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Das handy hab ich immer dabei , da ich wegen kids erreichbar sein muss. Aber es ist auf sehr leise eingestellt und ich schaue kurz drauf , ob es nachricht von kids war . Mein Gegenüber weiß Bescheid., dass ich kids habe und dann ist es ok. Während des Aktes ist noch nie was passiert und bei den Dates waren die Männer mental bei mir.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich hab ebenfalls das Handy dabei und auch auf laut gestellt da ich ein chron. krankes Kleinkind zuhause habe..es kann halt immer was sein. Aber das ich ständig drauf schau oder es zum spielen raus hol..Fehlanzeige... Extraklingelton für die Familie eingerichtet so dass ich weiß wenn ich grad beim Akt bin , ist es wichtig oder nicht.

Geschrieben

Also das Telefon ist schon häufig in der Nähe. Aber mir würde es nicht mal im Traum einfallen, das während Spaß und Spiel im Bett in die Hand zu nehmen.

annabell72
Geschrieben

Für mich gild generell im Leben das Telefone nicht wichtig sind. Wenn ich Zeit habe gehe ich dran ansonsten nicht. Wer was wichtiges hat der redet auf den AB oder ruft wieder an. Mein Handy bestimmt nie mein Leben. Hätte übrigens das gleiche gemacht wie du. Klebt jemand nur am Handy stehe ich auch auf und gehe. Ist derjenige wichtig in meinem Leben ( wie eine gute Bekannte von mir)kassiere ich das Handy ein und nach dem treffen gibts das zurück.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Popeye_Doyle:

Muss??? Von welcher Art Kids reden wir? Säuglinge, wo die Stillzeit zu beachten wäre, Kleinkinder die von der Kita abgeholt werden wollen oder Teens, die vielleicht gerade mit dem Mofa in die Polizeikontrolle geraten?

Für mich ein Scheinargument, wer es bei einer Erstbegegnung nicht schafft mal eine Stunde nicht aufs Display zu schauen, wie will diejenige denn guten Gewissens mal eine Stunde poppen können? Denn wie kommen die Kinder denn dann klar, wenn Mama nicht ans Telefon geht oder wirft Mama dann auch hin und wieder einen Blick  aufs Smartphone ob gerade eine Nachricht reingekommen ist? Wie lief es eigentlich vor dem Handy-Zeitaltar, sind da Kinder reihenweise verhungert wenn Mama mal nicht 24 Stunden erreichbar war? Waren Kinder früher alle verlottert und verwahrlost?

Wenn du ein alleinerziehender Vater von 4 Kids bist ,dann können wir uns gerne unterhalten...Ansonsten sehe ich keinen Bedarf es dir zu erklären...

  • Gefällt mir 4
Notfallhamster
Geschrieben

Klar klingelt das Handy und ich geh auf jeden Fall ran. Zum einen um zu sagen "Alles gut, entspann dich!" oder um zu sagen "Was ausgerechnet jetzt? Hat sonst niemand... ja okay ich mach mich auf den Weg!" :P . Naja ohne Schmarrn, ich treff mich nicht mit ner Potentiellen Axtmörderin ohne mich irgendwie abzusichern.

Frau_Wunderbar
Geschrieben

Ich bin immer Mutter... also muss ich auch immer für den Babysitter oder der Person, bei dem sich die Kinder (alle noch so jung, dass sie eben noch Betreuung brauchen) bei meinem Date gerade befinden auch erreichbar sein (letztes Date hatte ich eben so ein Fall, dass wir einen Notfall hatten) Wer das nicht versteht und akzeptieren kann, Pech gehabt. Ich spreche jetzt aber ganz klar nur von Erreichbarkeit für die Betreuungsperson. Die meisten wissen aber, dass sie mir sowieso eher ne Whatsapp oder PN über FB schicken müssen (kommt auch aufs Handy) und so kann ich mit einem sekundenlangen Check schnell überblicken ob es wichtig ist oder nicht. Wenn es wichtig ist, regel ich das (also Kinder), wenn nicht kommt das Handy wieder weg.

  • Gefällt mir 2
×