Jump to content
Rabie1960

Männer und Frauenkleider

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

für viele ein fetisch für andere eine leidenschaft

Geschrieben

für viele ein fetisch für andere eine leidenschaft

Geschrieben

spiele sehr gerne damit

Geschrieben

eine wunderschöne auszeit vom stressigem alltag

Geschrieben

Man muss es nicht verstehen. Aber der Großteil findet sich in der Mannrrrolle zurecht und fühlt sich wohl. Und nicht alle begreifen das im sexueller Hinsicht exotisch. Mancher mag auch die Demütigung oder einfach nur den Stoff. Das sollte Mann schon respektieren. Ich finde übrigens Männer in Frauenklamotten durchaus erotisch wenn Mann sich auch wohl fühlt darin.

Notfallhamster
Geschrieben

Naja Rabie, wenn ich mir ansehe wieviel Mühe sich manche TV's geben und mir das ganze rein optisch betrachte, dann kann ich ganz ohne schlechtes gewissen sagen das mancher TV das Kleid besser steht als mancher Frau. Alleine die Inszenierung ist für mich was wunderbares, wenn sich die Menschen dabei noch super fühlen freuts mich umso mehr. Oft ists auch einfach zum davonlaufen, da will ich nicht widersprechen aber es ist doch ansich schön wenns anderen Freude bereitet, ob ichs verstehe oder nicht.

Geschrieben

Männer in Frauenkleider.... Das da was nicht stimmt merkt ihr schon, oder? Sonst würde es ja Schottenrock heißen...

bipaar4939
Geschrieben

Ich gehe selber gelegentlich als TV auf die Rolle. Es ist für mich ein erregendes Gefühl die zarten Strümpfe an meinen Beinen zu spüren, in die Heels zu schlüpfen, ein enges Kleid zu tragen und mich passend zu stylen. Alleine die Verwandlung macht schon sehr viel Spaß. Wenn ich dann zu einen Treffen fahre oder ins Kino, etc und dann die erregten Blicke von einigen Mäönnern und Frauen sehe, weiß ich schon das es auch dafür eine Zielgruppe gibt. Es gefällt nicht jedem - muss es aber auch nicht. Das ist ja die Vielfältigkeit die es im sexuellen gibt. Ich finde es einfach sehr erregend in die Rolle einer Frau zu schlüpfen und mit anderen Spass zu haben. Und selbst wenn es nicht zu erotischen Hnadlungen kommt, so ist es trotrzdem etwas erregendes für mich. Ich geniese aber auch meine Rolle als Mann, wenn ich mit meiner Frau ......

Geschrieben

Die meisten TV sind ja auch schön anzusehen weil sie sich die Rolle Frau zu eigen machen,ich meine die welche sich zu Hause die Sachen der Ehefrau anziehen und die Fotos dann ins Netz stellen weil sie der Ansicht sind das sie schön sind. 

WernervonCroy
Geschrieben

Du kennst keine Frauen die Hosen ergo "Männerkleidung" tragen? Ich sehe jeden Tag solche Damen. Das Bedarf allerdings etwas geschichtliches Hintergrundwissen und Beschäftigung mit der Geschichte die zurück geht bis zu den Höhlenmenschen. Warum tragen Männer "Hosen" und Frauen "Kleider". Ausserdem gehe mal ein wenig aus Europa herraus und schaue in andere Länder was Männer zum Beispiel im Orient tragen^^.Oder warum tragen Schotten den berühmten Schottenrock. Nur weil es bei uns in D nicht gebräuchlich ist......wie Engstirnig einige sind in ihrem Denken/Bewusstsein. Alles was anders ist.......

transemk
Geschrieben

ist doch was schönes wenn mann (frau) es sich leisten kann

Geschrieben

Neeee garni mein geschmack...zu fasching ok aber sonst für mich ein abtörner!!

schwandorfer01
Geschrieben

zu Frauenkleider gehören ja logischerweise High-Heels oder Stöckelschuhe.

DANN LERNT DOCH BITTE AUCH MIT DEN SCHUHEN ZU GEHEN!!

 

Im PK sah ich mal einen mit Damenschuhen, mit etwas höheren Absätzen. Seine Gangart war einfach nur lächerlich ( da hätten Gummistiefel besser gepasst)!

touchme68
Geschrieben

Warum nicht? Ich finde jedem das seine. Leben und leben lassen.

SklavinDocile
Geschrieben

Es gibt durchaus sehr ansprechende erotische Aufnahmen von Frauen in Männerunterwäsche. 

 

So, wie ich es bisher in Gesprächen mit Männern erfahren habe, ist es nicht unbedingt immer die Optik, die den Reiz an Damenbekleidung ausmacht. 

Da wären z.B. die Herren, die auf Nylon oder FSH stehen. Unter uns, echte Nahtnylons auf der Haut zu spüren ist etwas feines. 

Männer, die Erregung in der Zwangsfeminisierung finden und/ oder öffentlichen Zurschaustellung (Veröffentlichung von Aufnahmen in Frauenkleidung auf entsprechender Plattform und im letzteren Fall ist es natürlich erniedrigender, je lächerlicher die Frauenkleidung an einem aussieht. So wurde es mir zumindest erklärt. )

Der Reiz des "Verbotenem", wenn man heimlich in die Schlüppies der Ehefrau schlüpft. 

Ich finde es teilweise nett und schön anzusehen, habe auch DWT in meinem Bekanntenkreis, und dennoch ist es nicht ganz meine Welt. Aufgefallen ist mir wohl, dass diese Männer über ein gutes Verantwortungsbewusstsein verfügen und in den seltensten Fällen homosexuell sind. 

Zum Schluss die in meinen Augen wichtigste Begründung für das warum, die nicht nur für diese Vorliebe gilt: Weil es gut tut und Freude bereitet! 

 

oh_umberto
Geschrieben

was soll daran erotisch sein, wenn ein mann mit nicht rasierten beinen und behaarter brust strümpfe und bh anzieht, sich heels anzieht auf denen er nicht einmal stehen, geschweige denn laufen kann??? gekrönt wird das ganze dann noch durch eine billig perücke

so wird aus einem mann ein männchen (transvestiten sind davon ausgenommen, da ihnen sehr viel mehr daran liegt, als nur die kleider anzuziehen)

Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb jolifin577:

Es gibt nur ganz wenige wo das gut aussieht! Aber dann haut das aber auch ne Frau weg wie geil sie aussehen. Aber ich muss es jetzt mal los werden Sorry Männer wenn ihr schon aussehen wollt wie Frauen gibt euch doch bitte mühe. Kauft keine billig Perücken(blonde sehen sehr schnell unecht aus) und lernt euch zu schminken! Nur Lippenstift reicht nicht.

Heh... Na, dann bringt es uns doch bei! ;)

 

Aber Du hast natürlich Recht. Es besteht ohnehin ein recht dramatischer Unterschied zwischen Hans-Günther Mustercrossdresser, 57, Stahlarbeiter, in Nylon-Wurstpellen nebst Bierbauch und dem, was man beim Stöbern auf Tumblr unter dem Stichwort "Femboys" so zu sehen bekommt. Der Effekt kann je nach Ausgangszustand und Mühe/Aufwand schon sehr unterschiedlich rüberkommen.

Keine-fuer-Jeden
Geschrieben

Ich finde Männer in Frauen-Dessous/Frauenkleidung sehr erotisch, natürlich müssen Beine/Arme/Brust und Bauch rasiert sein. Die Figur sollte auch vorhanden sein, wenn er dann noch dezent geschminkt ist und nicht aussieht wie ein Clown, dann ist es mega geil. Nicht alle Männer sehen toll darin aus. Ich sage immer "jeder wie er/sie es mag" es muss nicht allen gefallen.

bipaar4939
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb SklavinDocile:

Weil es gut tut und Freude bereitet! 

dem ist nichts hinzu zufügen.

Es tut keinem Weh, wer es nicht mag macht es nicht und die anderen kann man lassen. Ich jedenfalls gehe heute abn wieder als Yvonne los - geschminkt, gestylt, geil und auf hohen Heels! Das laufen auf Heels ist wirklich nicht leicht, da muss man(n) schon übn. Es verleit einem aber - richtig eingesetzt- eine gwisse Eleganz und die Herren stehen drauf. 

zB heute treffe ich mich mit zwei HErren undes werden bestimmt noch einige Zuschauer dasein. Ist ein Outdoor Treffen. Es ist auch der Reiz des verbotenen, des anders sein und des entdeckt werdens. Es kribbelt einfach bei jedem Mal

Euch allen viel Spaß, egal worauf ihr steht.

dnu

Zitieren

 

 

×