Jump to content

affäre

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Ruhrpottromantik:

Eine Affäre hat mit meinem restlichen Leben nicht viel zu tun.

Das ist deine Anschauung, die jedoch nicht allgemeingeltend ist. Eine Affäre ist immer so gut oder so schlecht, wie man sie gemeinsam gestaltet.

  • Gefällt mir 2
BadAngel2011
Geschrieben
vor 43 Minuten, schrieb delectare:

 

Sehr kleine Nadel....sehr großer Heuhaufen

Findet man sowas 2 mal ???

Ganz selten. Kenne meine Affäre seit 15 Jahren und vögeln nicht nur miteinander.  Es passt halt einfach.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Ruhrpottromantik:

Entlasten? Was soll er machen? Putzen? Auf die Kinder aufpassen? 

Eine Affäre hat mit meinem restlichen Leben nicht viel zu tun. 

Man verbringt geile Stunden miteinander, unternimmt vielleicht auch vor oder nach dem Sex mal was nettes, aber mit jeglichem Alltag hat die Affäre nichts zu tun. 

Eine Affäre ist frei von Alltagsproblemen. Möchte mich unbefangen fallen und gehen lassen können. 

Mhhh...Putzen würde ich auch nicht unbedingt...vielleicht mal nackt ;-) wenn der Lohn Sex ist ...

Geschrieben
Gerade eben, schrieb delectare:

Mhhh...Putzen würde ich auch nicht unbedingt...vielleicht mal nackt ;-) wenn der Lohn Sex ist ...

Ich rede hier nicht von netten kleinen Rollenspielen 😜 

Da schwinge ich auch gern mal den Wischer 😄

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb BadAngel2011:

Ganz selten. Kenne meine Affäre seit 15 Jahren und vögeln nicht nur miteinander.  Es passt halt einfach.

Da hast du aber Glück...leider kam die Arbeit bei meiner dazwischen....manchmal verliert man, manchmal gewinnt man nicht 

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb BadAngel2011:

Ganz selten. Kenne meine Affäre seit 15 Jahren und vögeln nicht nur miteinander.  Es passt halt einfach.

Seht Ihr ? Affären können auch Bestand haben - man muss sie nur finden .......regional sicher sehr unterschiedlich ...

Jonnypdm66
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb Ruhrpottromantik:

Entlasten? Was soll er machen? Putzen? Auf die Kinder aufpassen? 

Eine Affäre hat mit meinem restlichen Leben nicht viel zu tun. 

Man verbringt geile Stunden miteinander, unternimmt vielleicht auch vor oder nach dem Sex mal was nettes, aber mit jeglichem Alltag hat die Affäre nichts zu tun. 

Eine Affäre ist frei von Alltagsproblemen. Möchte mich unbefangen fallen und gehen lassen können. 

 

vor 41 Minuten, schrieb Ruhrpottromantik:

Absolut! 

Ich hatte bisher den besten Sex immer in einer Affäre. Selbst lange Beziehungen sind da nie ran gekommen.

Mehr muss man dazu nicht sagen 👍😜

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Jonnypdm66:

 

Mehr muss man dazu nicht sagen 👍😜

Dazu noch dein Zitat aus deinem Profil : 

".... Wenn du mir meinen Schwanz hart machst und nicht mein Leben"  😉 

 

Das Leben und unsere Beziehungen/Ehen sind oft anstrengend genug. 

Dann soll doch bitte die Affäre unkompliziert und einfach nur  nett sein.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Jonnypdm66:

 

Mehr muss man dazu nicht sagen 👍😜

kann man aber....

der sex mit meinen partnern in beziehungen war nicht schlechter.

  • Gefällt mir 1
Jonnypdm66
Geschrieben
Gerade eben, schrieb magnifica_70:

kann man aber....

der sex mit meinen partnern in beziehungen war nicht schlechter.

Das behauptet auch niemand. Es ging nur darum Affärensex nicht schlechter zu betrachten / anzusehen als Beziehungssex. Beides kann und ist sehr schön auf seine Art. 

Jonnypdm66
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Ruhrpottromantik:

Dazu noch dein Zitat aus deinem Profil : 

".... Wenn du mir meinen Schwanz hart machst und nicht mein Leben"  😉 

 

Das Leben und unsere Beziehungen/Ehen sind oft anstrengend genug. 

Dann soll doch bitte die Affäre unkompliziert und einfach nur  nett sein.

Jupp, ich sehe wir sind auf gleicher Wellenlänge 😉

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 41 Minuten, schrieb Softundhart0815:

Scheinbar hast du bis jetzt einfach noch nicht herausgefunden, wie man hier die Spreu vom Weizen trennt! Es gibt hier durchaus jede Menge die hier genau so etwas suchen. Nur sind das in der Regel diejenigen, die ohne Komentar "Nein Danke" ernten, und von euch Lady's nicht wargenommen werden. Wenn ich hier manche Herren Profile sehe, brauche ich keinen Text um zu erkennen das sie alles was sie bekommen können auch nehmen werden! Egal was im Profil "angepriesen" wird.

Aber "Normalos" suchen sich die Damen hier ja nicht, weil sie alle Glauben das sie die Queen von allen sind durch ihre Optik. Wenn sie später von dem Kerl nur darauf reduziert werden ...... Ätsch, selber schuld.

Das ist doch quatsch zu behaupten das genau unter den Herren die ein ...Nein Danke....ernten ......die sind... die zu einer Freundschaft+ fähig sind .......muss ich schon schmunzeln....kennst du die Herren denn alle ;-)  ....und im übrigen ist auch nicht jede Frau für jeden Mann hier ansprechend und interessant und kassieren auch durchaus den “Nein DankeBottom “.....nur wir jammern nicht auf so hohem Niveau :-) 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb Gangsterbraut74:

Das ist doch quatsch zu behaupten das genau unter den Herren die ein ...Nein Danke....ernten ......die sind... die zu einer Freundschaft+ fähig sind .......muss ich schon schmunzeln....kennst du die Herren denn alle ;-)  ....und im übrigen ist auch nicht jede Frau für jeden Mann hier ansprechend und interessant und kassieren auch durchaus den “Nein DankeBottom “.....nur wir jammern nicht auf so hohem Niveau :-) 

Hab nicht gejammert! Bzw sollte nicht so rüber kommen. Wollte eig damit sagen, das viele Frauen Oper ihrer eigenen Wahl hier werden, und dann die Männerwelt über einen Kamm scheren. Ich habe auch schon eine Klagen gehört, die mir vor ewigen Zeiten auch ein nein danke beschert hatt, ohne auch nur eine Sekunde auf meinem Profil gewesen zu sein. Für mich dumm und oberflächlich gewesen. Jemanden nur nach seinem Text zu beurteilen ...... Und keine zweite Chance. 

tebejot
Geschrieben

Liegt vllt auch mit daran, dass es für den Begriff Affäre (Affaire) keine allgemeingültige Definition gibt. Einige sehen darin eine reine Sexbeziehung (mit gelegentlichen oder regelmäßigen Treffen) und sonst weiter keine Aktivitäten, andere interpretieren es eher in Richtung Freundschaft+ mit zB auch mal ein Treffen auf einen Kaffee, zum Essen usw, und wieder bei anderen kratzt es fast schon an einer "festen Beziehung". Wenn man mal die Posts hier liest, kann man das sehr gut erlesen.

Ein kleiner Versuch der "Problemlösung" bzw als Anregung zur weiteren Diskussion ...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb tebejot:

Liegt vllt auch mit daran, dass es für den Begriff Affäre (Affaire) keine allgemeingültige Definition gibt. Einige sehen darin eine reine Sexbeziehung (mit gelegentlichen oder regelmäßigen Treffen) und sonst weiter keine Aktivitäten, andere interpretieren es eher in Richtung Freundschaft+ mit zB auch mal ein Treffen auf einen Kaffee, zum Essen usw, und wieder bei anderen kratzt es fast schon an einer "festen Beziehung". Wenn man mal die Posts hier liest, kann man das sehr gut erlesen.

Ein kleiner Versuch der "Problemlösung" bzw als Anregung zur weiteren Diskussion ...

Auch das ist absolut richtig. 

Ich habe schon alle Arten durch. 

Die rein sexuelle Affäre - nur kontakt aufnehmen um Sexdates auszumachen  

Freundschaft Plus - regelmäßiger Kontakt, auch mal vorher was nettes unternommen 

Affäre mit Gefühl - scheiße, wir haben uns ineinander verliebt 

Einseitige Affäre mit Gefühl - scheiße ich hab mich verliebt 

Affäre aus Naivität - der Typ ist toll, vielleicht kriegst du ihn so ganz. 

 

Genauso gibt es sicher viele Gründe wie man in eine Affäre reinstolpert. 

Sexuelle Frustration in der Beziehung 

Jagttrieb 

Man findet die Person toll und erhofft sich so doch mehr 

 

Die Definition von Affäre kann man nicht pauschalisieren und jeder muss für sich erkennen was richtig ist.

Genauso wie ich lernen musste bis zu welchen Punkt ich es treiben kann. 

Denn nichts ist schlimmer als sich in eine Affäre zu verlieben. Das braucht kein Mensch. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb sboyli:

Quatsch 

und wer bist Du, dass Du das allgemein verbindlich beurteilen kannst .. 

 

gebundene Männer haben IMMER eine Uhr im Nacken, keine Wochenenden Zeit und Platz um sich so richtig auszuleben ..  weil die Dame das Hauses daheim wartet 

 

wieso soll ich mit ein paar Stunden zufrieden sein, wenn ein Solo von Freitag Abend bis Montag früh Zeit hat .. 

  • Gefällt mir 2
NeuLand1180
Geschrieben

Ich hatte jetzt schon ein zwei längere und im laufe der zeit wird es immer schwieriger weil dann gefühle mit ins spiel kommen bei mir sind sie nach 1,5 jahren gekommen aber war ne schöne zeit Wird ma wieder zeit für eine

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb NeuLand1180:

Ich hatte jetzt schon ein zwei längere und im laufe der zeit wird es immer schwieriger weil dann gefühle mit ins spiel kommen bei mir sind sie nach 1,5 jahren gekommen aber war ne schöne zeit Wird ma wieder zeit für eine

Nach einigen Erfahrungen lernt man damit umzugehen, sodass keine Gefühle entstehen. 

Da muss man seinen Weg finden.

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Rubensweib_NRW:

und wer bist Du, dass Du das allgemein verbindlich beurteilen kannst .. 

 

gebundene Männer haben IMMER eine Uhr im Nacken, keine Wochenenden Zeit und Platz um sich so richtig auszuleben ..  weil die Dame das Hauses daheim wartet 

 

wieso soll ich mit ein paar Stunden zufrieden sein, wenn ein Solo von Freitag Abend bis Montag früh Zeit hat .. 

Und wer bist du,dass du beurteilen könntest verheiratete Männer haben IMMER eine Uhr im Nacken und NIE am Wochenende Zeit? 

Kenne ich auch anders. 

Bei diesem Thema können und dürfen wir nicht pauschalisieren.

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Rubensweib_NRW:

und wer bist Du, dass Du das allgemein verbindlich beurteilen kannst 

Das Gleiche kann ich dich auch fragen.

 Ich bin zb vergeben und ich kann Termine machen wann ich will, zu jeder Zeit und so lang ich will.

  • Gefällt mir 1
NeuLand1180
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb Rubensweib_NRW:

und wer bist Du, dass Du das allgemein verbindlich beurteilen kannst .. 

 

gebundene Männer haben IMMER eine Uhr im Nacken, keine Wochenenden Zeit und Platz um sich so richtig auszuleben ..  weil die Dame das Hauses daheim wartet 

 

wieso soll ich mit ein paar Stunden zufrieden sein, wenn ein Solo von Freitag Abend bis Montag früh Zeit hat .. 

Wenn beide in einer partneschaft sind ist es schon was feines

  • Gefällt mir 2
NeuLand1180
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Ruhrpottromantik:

Nach einigen Erfahrungen lernt man damit umzugehen, sodass keine Gefühle entstehen. 

Da muss man seinen Weg finden.

Na sann hoff ich mal das ich ganz bald wieder erfahrung sammeln kann 

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb sboyli:

 Ich bin zb vergeben und ich kann Termine machen wann ich will, zu jeder Zeit und so lang ich will.

Aber nur weil du das kannst muß das ja nicht für andere gelten.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden, schrieb sboyli:

 

das "quatsch" ist nicht verkehrt, denn es ist einfach quatsch zu behaupten, dass affairen zu wenig zeit haben für wirklich geilen sex.

es kann aber sein, dass ihre affairen keine zeit hatten. deshalb ist seine antwort absolut korrekt

 

bearbeitet von magnifica_70
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Auch da gibt es wie so oft kein Patentrezept. Das hängt von Sympathie und Chemie ab, Gemeinsamkeiten und Vorlieben und von Zeit, Gelegenheit und Verpflichtungen oder Entfernungen. Nicht jede(r) passt zu jede(m)r, wie im normalen Leben eben auch. Meine Affairen waren bislang genau so unterschiedlich wie die Menschen selbst.

  • Gefällt mir 1
×