Jump to content
Mister_FZJ

Höhepunkt herauszögern ...

Empfohlener Beitrag

Mister_FZJ
Geschrieben

Hallo zusammen. Ich habe mal eine Frage an die "Experten" unter Euch. Und zwar habe ich jetzt scheinbar das gefunden, was ich gesucht habe, nämlich eine Freundschaft Plus mit einer "erfahrenen" Frau. Als verheirateter Mann mit einer Frau, die für Sex nicht viel übrig hat,  freue ich mich natürlich ungemein darüber, um endlich mal das in den letzten Jahren "Vermisste" nachzuholen und zu experimetieren. Nun meine Frage:  Da ich mit hoher Sicherheit beim ersten Treffen / ersten Sexkontakt mit Ihr sehr nervös und erregt sein werde, ist die Gefahr des frühzeitigen Höhepunktes ja schon sehr gross. Klar, das ist kein Beinbruch, aber ich würde es doch shcon gerne herauszögern. Habt ihr dazu gute Ideen, wie man das machen kann. Bitte aber nur ernstgemeinte Ideen :grin:

  • Gefällt mir 3
Naikiko
Geschrieben

Ein kurzer nicht zu leichter Druck vor dem Höhepunkt auf die Peniswurzel und/oder Dammbereich hilft. Alternativ ginge auch Altbewärtes: Vor (zu) viel Essen, Allohol, an Frau Merkel denken - nackt!, etc.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Lass dich locker. Je angespannter du bist desto schneller kommst du ;) kurz vor dem kommen könntest du die Stellung wechseln oder die mit Hand/Mund befriedigen. Auch wenn du schnell abspritzt, denke ich nicht dass das für den Abend dann alles war ;)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

den Satz mit deiner Frau, hättest dir sparen können,so was schreibt man nicht. Das hat mit Anstand zu tun. Und zum anderen, die Ausdauer kommt mit der Zeit wieder....da mußt halt dann viel üben..;-))

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ich denke dabei oft ans Fahrrad fahren bei Gegenwind auf einer unbeliebten Strecke.

  • Gefällt mir 1
emmifnif
Geschrieben

Mach es wie Jürgen von der Lippe und denke an den Wiener Platz in Köln-Mühlheim. Damit zögerst Du den Höhepunkt um Stunden hinaus ;)

  • Gefällt mir 1
Naikiko
Geschrieben

Ach ja... vielleicht 1/2 Std. vor einem Treffen selbst ein wenig Druck ablassen hilft auch

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Kurz bevor du kommst, musst du kurz aufhören. Dann wieder neu anfangen bis fast wieder zum Höhepunkt.

Hat mir einer erzählt, der 1 Stunde am Stück kann (war für mich als Frau auch sehr anstrengend).

  • Gefällt mir 2
Mister_FZJ
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Rubens_Dream36:

den Satz mit deiner Frau, hättest dir sparen können,so was schreibt man nicht. Das hat mit Anstand zu tun. Und zum anderen, die Ausdauer kommt mit der Zeit wieder....da mußt halt dann viel üben..;-))

Ich habe dies nur eingefügt, um unnötige Kommentare zu ersparen, warum ich denn sowas mache ;-)

  • Gefällt mir 1
Versuchung05
Geschrieben

Du solltest nicht mit einem geladenen Revolver zum Treffen gehen. Hol dir vorher einen runter. Das bringt was

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Hallo teddy_one, zuerst immer locker bleiben und nicht verkrampft daran denken, zu früh zu kommen. Vielleicht solltest Du deine neue SIE zuerst ausgiebig fingern und lecken, sodass SIE schon mal schön befriedigt ist - sollte es dann anschließend um dich gehen, kannst Du doch völlig abschalten und es auch für dich genießen, egal wie schnell Du dann kommst - wird bei einem solchen Date sowieso nicht nur bei einem Orgasmus deinerseits bleiben. Auf alle Fälle wünschen wir dir viel Spaß bei deinem Treffen - je lockerer Du daran gehst, umso besser und erfüllender wird es für euch beide. Gruß Susi+Alex

  • Gefällt mir 3
Naikiko
Geschrieben
Zitieren

Kurz bevor du kommst, musst du kurz aufhören. Dann wieder neu anfangen bis fast wieder zum Höhepunkt.

Der Punkt vor dem Höhepunkt wird jedesmal kürzer. Wenn man Tantra mag kann man darauf zurückgreifen. Anderfalls würde ich davor abraten (auch wenn der Orgasmus nach dem 10ten bis 15ten mal rauszögern einem förmlich den Kopf wegbläst).

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Den Höhepunkt hinauszögern kannst du mit folgenden Dingen tun. Tief durchatmen also langsam und ruhig atmen denn schnelles Atmen beschleunigt den Orgasmus.du kannst auch den sogenannten pc-Muskelanspannen das hilft auch. Dazu bedarf es aber etwas Übung, diese kannst du im Netz nachlesen.du kannst dich auch geistig vorbereiten indem du "cool" bleibst dich nicht selber zu Heiß machst.auch dazu gibt's es Entspannungsübungen im Netz. viel Erfolg und alles gute

  • Gefällt mir 1
Mister_FZJ
Geschrieben

Vielen Dank Euch allen schonmal. Vielleicht mache ich mir wirklich zu viele Gedanken darüber. Ist ja schon ne Weile her mit einer "neuen" Frau :-)

  • Gefällt mir 1
Schiffsreise
Geschrieben

Wie tochme50 schon sagt, hilft Ablenkung ganz gut! Gehe z.B. die Malfolgen durch!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Meistens (>75% deutlich) ist eine frühzeitige Ejakulation auf eine Schwäche der Expulsionsmuskulatur zurückzuführen, auch wenn es nur manchmal vorkommt. Bei optimal trainierter Muskulatur ist es fast zu 100% kontrollierbar, es kann dann sogar sein, dass man "zu lange" braucht. Die Basis des Trainings liegt um den vorderen Schließmuskel, ähnlich dem Beckenbodentraining. Klingt nach Schwachsinn, doch es gibt Studien zu dem Thema und mir hat es früher mit meiner ersten Freundin sehr geholfen. Schau mal ob du im Internet was dazu findest, bin gerade am Handy. Aber alle Aussagen von oben sind belegbar, sehr sicher.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Du machst Dir um dein bevorstehendes Date eine Menge Gedanken. Ich persönlich finde, dass es ganz gut ist, nicht so viel darüber nachzudenken. Sich nicht alles ausmalen und beim Date einfach spontan zu agieren. Zu viel Nachdenken fördert nur die Nervosität. Dann kann auch mal gar nicht so selten das Gegenteil passieren und vor Aufregen geht plötzlich nichts mehr.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute und das Ihr ein schönes Erlebnis haben werdet.

  • Gefällt mir 3
two_left_hands
Geschrieben

einfach an die nächste stuererklärung denken dann kannst du ewig ficken :-)))

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Oder alle Primzahlen :)

Ich geh mal davon aus, deine Flamme weiß um dein Dilemma und das du eben schon lange keine Frau mehr hattest...

Ich hätte dann nämlich mit einem vorzeitigen Orgasmus kein Problem.

Gibt ja noch andere Techniken, um eine Frau zum Orgasmus zu bekommen, die nicht zwangsläufig einen harten Schwanz benötigen.

 

Und verschwende ruhig auch mal einen Gedanken dran, das es auch andersherum sein kann.

Oft ist es so, das vor lauter Spannung und Erwartungshaltung keine Erektion erfolgt...

 

  • Gefällt mir 4
Mister_FZJ
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb two_left_hands:

einfach an die nächste stuererklärung denken dann kannst du ewig ficken :-)))

Lach ....die habe ich gestern erhalten und war blass :-)

vor 2 Minuten, schrieb two_left_hands:

 

 

Geschrieben
vor 21 Minuten, schrieb teddy_one:

Ich habe dies nur eingefügt, um unnötige Kommentare zu ersparen, warum ich denn sowas mache ;-)

wenn ich jetzt ganz böse wäre, würde ich ja schreiben, evtl bist du ja auch nicht der Bringer im Bett, wenn deine Frau keine Lust auf Sex hat..:P ..so was schreibt man trotzdem nicht...:stuck_out_tongue:

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Was ich noch anfügen mag, viel wichtiger als der eigene Orgasmus ist, dass Du sie auch auf Ihre Kosten kommen lässt. Da gibt es ja viele Methoden und Möglichkeiten.  Beschäftige Dich etwas mit Ihren Vorlieben. Dann kann eigentlich auch schon nichts schiefgehen und Fortsetzung folgt... ;)

  • Gefällt mir 2
Mister_FZJ
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Rubens_Dream36:

wenn ich jetzt ganz böse wäre, würde ich ja schreiben, evtl bist du ja auch nicht der Bringer im Bett, wenn deine Frau keine Lust auf Sex hat..:P ..so was schreibt man trotzdem nicht...:stuck_out_tongue:

Ja, das könnte natürlich auch sein :grin:.  Nee, sie ist dem einfach etwa sverschlossen ...aber hast ja recht ..werde es nie wieder tun ;)

  • Gefällt mir 1
×