Jump to content

Anal Fisten - Erfahrungen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Meine Herrin, möchte mich Anal fisten, hat jemand Erfahrung damit. Bis jetzt habe ich eine Aufnahme von 6 cm.

 

dom500
Geschrieben

Ich

 

Geschrieben

Wenn sie gleitgel verwendet und nicht gleich die ganze faust versenkt geht das relativ gut. Sie sollte halt echt finger für finger und gut gel benutzen.

Viel spass ;)

Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Stunden, schrieb Trauriger_Mann:

Meine Herrin, möchte mich Anal fisten, hat jemand Erfahrung damit. Bis jetzt habe ich eine Aufnahme von 6 cm.

 

6 cm dann geht das, es sei denn deine Herrin ist ziemlich maskulin und arbeitet auf dem Bau und hat große Hände

bearbeitet von CaraVirt
doppelten Text entfernt
Geschrieben

Wenn Sie sich schön Zeit lässt und nach und nach  schön vordehnt sollte die Hand passen .Es sei den Sie hat Handschuhgrösse 10 dann könnte es eng werden  :) 

Nibelungen
Geschrieben

@lexi1966

lol :smiley:

 

Allgemein sollte man insbesondere beim analen Fisting extrem vorsichtig sein!

Der Darm ist nun mal die Endhaltestelle und die empfindsamen Schleimhäute sollten nicht so verletzt werden, dass sie die Endprodukte wieder aufnehmen. Das zum einen.

Zum anderen zeigen medizinische Studien, dass im jungen und mittleren Alter die Dehnungen ohne Folgen bleiben, aber im höheren Alter entsteht sehr häufig Inkontinenz dadurch. Natürlich kann auch der Beckenbodenmuskel, etc. pp. dabei verletzt werden. Also schön vorsichtig sein.

 

Just my two cents.

Geschrieben

Unser Sklave ist mittlerweile so gedehnt, dass ich ganz locker bis zum Ellenbogen rein komme und meine Frau problemlos ihren Fuß versenken kann. Langsam anfangen und viel Geduld sollte man haben. 

DWTmitBart
Geschrieben

Bei mir hat es lange gedauert bis mein Herr seine Hand ganz einführen könnte. Er hat mich täglich immer etwas mehr gedehnt um mich nicht zu verletzen. Jetzt wo es passt, stößt er gerne seine Faust in mich ohne mich vorher drauf vorzubereiten. 

Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb DWTmitBart:

Bei mir hat es lange gedauert bis mein Herr seine Hand ganz einführen könnte. Er hat mich täglich immer etwas mehr gedehnt um mich nicht zu verletzen. Jetzt wo es passt, stößt er gerne seine Faust in mich ohne mich vorher drauf vorzubereiten. 

Das ist sicherlich ein geiles Gefühl, das will ich unbedingt erleben. Treten keine Probleme auf, wenn man so gedehnt ist, Schließmuskel, oder wieweit zieht sich das Loch dann wieder zurück?

Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Bodytemptation:

Unser Sklave ist mittlerweile so gedehnt, dass ich ganz locker bis zum Ellenbogen rein komme und meine Frau problemlos ihren Fuß versenken kann. Langsam anfangen und viel Geduld sollte man haben. 

 

vor 5 Stunden, schrieb Bodytemptation:

Unser Sklave ist mittlerweile so gedehnt, dass ich ganz locker bis zum Ellenbogen rein komme und meine Frau problemlos ihren Fuß versenken kann. Langsam anfangen und viel Geduld sollte man haben. 

Das ist sicherlich ein geiles Gefühl, das will ich unbedingt erleben. Treten keine Probleme auf, wenn man so gedehnt ist, Schließmuskel, oder wieweit zieht sich das Loch dann wieder zurück?

DWTmitBart
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Trauriger_Mann:

Das ist sicherlich ein geiles Gefühl, das will ich unbedingt erleben. Treten keine Probleme auf, wenn man so gedehnt ist, Schließmuskel, oder wieweit zieht sich das Loch dann wieder zurück?

Es dauert eine Weile bis sich das Loch wieder zusammen zieht. Aber dann ist alles wieder ganz normal. 

Geschrieben

Man merkt es beim Ficken das er gedehnt ist,  gefällt mir persönlich aber besser,  Schwanz rein und los.... 

Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Bodytemptation:

Man merkt es beim Ficken das er gedehnt ist,  gefällt mir persönlich aber besser,  Schwanz rein und los.... 

Ich denke nur bei den jährlichen Untersuchungen beim Arzt das er was merkt, ist ja irgendwie doch ein sehr persönlicher Wunsch, aber egal es macht mich immer geiler wenn ich daran denke. Danke

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Trauriger_Mann:

Ich denke nur bei den jährlichen Untersuchungen beim Arzt das er was merkt, ist ja irgendwie doch ein sehr persönlicher Wunsch, aber egal es macht mich immer geiler wenn ich daran denke. Danke

Vor so einem Termin noch ein paar mal mit der Gerte auf den Arsch,  damit es dem kleinen Wixer richtig schön peinlich ist,  wenn Onkel Doktor seinen rosa Damenslip runter zieht 😉😉

DWTmitBart
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb Bodytemptation:

Man merkt es beim Ficken das er gedehnt ist,  gefällt mir persönlich aber besser,  Schwanz rein und los.... 

Genau so ist es. Da ist das eindringen viel leichter und es kann sofort hart losgelegt werden ohne das man anfangs rumzickt 

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb DWTmitBart:

Genau so ist es. Da ist das eindringen viel leichter und es kann sofort hart losgelegt werden ohne das man anfangs rumzickt 

Deswegen werden die Sklaven gedehnt 😜

DWTmitBart
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Bodytemptation:

Deswegen werden die Sklaven gedehnt 😜

Für einen Sklaven ist das eine Ehre gedehnt zu werden.

Wenn das erfolgreich war, gehen da noch andere Sachen (Fuß, Flasche oder Aubergine)

Geschrieben

Da der After ja nun mal nen Muskel ist, denke ich dass es teilweise weniger an der Dehnung, als an der Entspannung liegt, die der Mann oder in meinem Falle die Sklavin entwickelt. Ich schliessse mich da auch meine Vorschreibern an, dass dehnung oder Analfisting eher was für jüngere Menschen sein sollte oder für Personen die sich damit zeit lassen. 

 

Die Risiken steigen, wenn man in richtung Analtunnel etc geht die richtig lange getragen werden. Bei den langen Zeiten wird der Muskel irgendwann bockig :-)

×