Jump to content
knackarsch012

Seit Ihr Frauen mit euren Körpern zufrieden?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ist vielleicht eine komische Frage, aber ich bin gerade über ein anderes Thema gestolpert und da entstand diese Frage. Als ob einige nicht mit Ihrem Körper zufrieden seien.
Legt Ihr selbst soviel wert auf einen perfekten Körper, Busen, Po?
Es kommt mir so vor als ob viele Typen da ne große Geschichte draus machen genauso wie die Medien, aber wie siehts mit euch Damen der Schöpfung aus?

Gepflegt aussehen ist das eine, sich mit Schönheitsidealen zu vergleichen das andere...

Also hier sind Meinungen der Damen gefragt ^^
Freu mich schon auf eure postings!

Grüße knackarsch


SinnlicheXXL
Geschrieben (bearbeitet)

Natürlich nicht! Aber außer an meinen zu kurzen Beinen und zu breiten Füßen bin ich an allen Makeln selbst schuld und ich kann auch mit meinem Körper gut klarkommen. Er funktioniert meist prima (noch), tut relativ selten weh und schenkt mir unglaublich viel Lust!

Danke Körper und sorry, dass ich dich nicht so gut behandle, wie du es eigentlich verdient hättest!


bearbeitet von SinnlicheXXL
Geschrieben

Hi,

na ich bin sehr zufrieden. Auch in meinem sehr hohen Alter traue ich mich noch in einen Swingerclub und fühle mich immer noch recht jung.

Liebe Grüße Petra


Geschrieben (bearbeitet)

ich habe meinen frieden mit mir gemacht ;-)

ich war immer relativ schlank...hatte mal gr.38....heute, in der dritten chemotherapie, viele jahre cortison, davon 15 jahre an einem stück, hat sich mein körper natürlich sehr verändert....

es gab zeiten, da habe ich sehr darunter gelitten, aber heute nicht mehr. entweder nimmt man(n) mich, wie ich nun mal bin, oder lässt es!

vor einigen jahren habe ich beschlossen, dass mich das einen dreck schert, was medien oder umwelt zu menschen sagen, die nicht so aussehen, wie andere....seit dem geht es mir besser, ich gehe vieles ganz anders an...und stelle fest, dass ich trotzdem ncht weniger chancen habe, als vorher.....ich falle auf und geniesse das leben in vollen zügen.....und das noch mehr, im hinblick auf die tatsache, dass es letztes jahr fast mit mir zuende gewesen wäre....

und was heisst schon zufrieden?
ich erlebe täglich frauen, die trotz schlank seins, die total unzufrieden sind andere, die es nicht sind....

ich bin zufrieden mit mir, weil in mir noch soviel mehr steckt, als mein äusseres verrät :-)


bearbeitet von Amazone_72
Geschrieben

Perfekter Körper...joah..ich find mein Busen klasse genauso wie mein Gesicht und mein Hintern

natürlich gibts Körperteile an mir,die ich verändern möchte und werde bzw am werkeln bin..alles mit seiner Zeit und so wie ich es mag

Aber dennoch bin ich mit mir zufrieden...schlanker nur zufriedener


Geschrieben

Ich bin mit meinem Körper total zufrieden

Na ja ... mich stört auch das eine oder das andere, aber daran kann man (ich) arbeiten. Und das versuche ich jeden Tag.

Aber jemand anderer ist mit meinem Körper total zufrieden


LaGreca
Geschrieben

Legt Ihr selbst soviel wert auf einen perfekten Körper, Busen, Po?
Es kommt mir so vor als ob viele Typen da ne große Geschichte draus machen genauso wie die Medien, aber wie siehts mit euch Damen der Schöpfung aus?

Gepflegt aussehen ist das eine, sich mit Schönheitsidealen zu vergleichen das andere...


Hi,
das die Medien, ob Print oder TV uns Frauen immer wieder irgendwelche Schönheitsideale vor die Nase halten, hat lange Tradition.
Ich erinnere an M. Monroe...ihr Gang war damals das Nonplusultra...oder Twiggi...dünner ging nicht..wobei...wenn ich- aus Versehen- in die Yellow Press reinschaue, doch , ja, es geht dünner.
Faltenlose Schönheiten werden uns von den großen Konzernen der Kosmetikindustrie jeden Tag vor die Augen geführt und in den Schönheits Tempeln a la Douglas, Frauenzeitschriften( die ich längst nicht mehr lese, nur beim Zahnarzt, ich schwöööör*g*) als Must have verkauft.
Hallelujah das es Photoshop etc. gibt und man alles schön hin und her schieben kann....Weichzeichnen und s.w.


Nur...Kein Mensch ist so wie es uns diese gigantische Industrie(Kosmetik,Nahrung,Werbung,Bekleidung.......) vorgaukelt/ will

Klar..Meine Hüften hätte ich gerne schmaler, meine Nase- danke Mama- hätte ich gerne kleiner, meinen Busen- danke Schwangerschaft- hätte ich gerne staffer..aber...es ist nun mal so...
Ich liebe allerdings mein Lächeln,Lachen Augenfarbe und meine Sommersprossen- danke @ Sonne ...und ich glaube...wenn man einen Menschen sympathisch findet oder liebt, sieht man nie irgendwelche vermeintlichen Makel



Es gibt so 'nen alten Spruch:

Nicht lieb weil schön, aber schön, weil lieb

So in der Art sehe ich es


SexyAusMarzipan
Geschrieben

im großen und ganzen ja!

kleinigkeiten gibt es immer die man gern anders hätte, aber das ist eigentlich nicht wichtig, das wäre nur der zuckerguss sozusagen... ich gehe davon aus das die frage aufs erscheinuingsbild gemünzt war....

ansonsten hätt ich gern nen neuen rücken und neue adoptoren links, der rest geht soweit...lach


die sexy


Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)

Legt Ihr selbst soviel wert auf einen perfekten Körper, Busen, Po?


Mein Busen ist zu klein , mein Arsch zu gross , meine Schultern zu breit , meine Nase nicht ganz grade .
Ich habe , für mein Bild , noch nie einen perfekten Körper gehabt und auch nie danach gestrebt .
Es gibt das ein oder andere , was mir nicht so ganz an mir gefällt , körperlich , aber da trifft`s für mich dieser Satz am besten ...

ich habe meinen frieden mit mir gemacht ;-)


bearbeitet von Geile72
Geschrieben

Also entweder fallt ihr statistisch voll aus dem Rahmen oder die Frauen in meinem Umfeld. *g*

Wad die an sich rumdrücken, rumschieben, sehen wo nix is .... und dann diese "Probleme" auch an jeder Ecke raushängen lassen und sich in vielerlei Hinsicht selbst beschränken. Und irgendwie fehlt mir da noch ein adequates Gegenmittel.
Für's nächste Mal ist so eine Einstellung, wie ich sie hier lese, Pflicht.


SexyAusMarzipan
Geschrieben

Also entweder fallt ihr statistisch voll aus dem Rahmen oder die Frauen in meinem Umfeld. *g*


gib ihnen noch 10 jahre, das wird schon...lach


Geschrieben

Aber außer an meinen zu kurzen Beinen und zu breiten Füßen .........


Irgendwie kommt mir das bekannt vor

Mich stört ab und zu mein Bauch....................aber meistens ist das Schnitzel stärker


SinnlicheXXL
Geschrieben

Äh - das waren ja nur die Makel, an denen ich unschuldig bin! Darüberhinaus gibt es aber sicher noch 10, die ich selbst verursacht habe. Aber was soll es - ich stellte mir den Job eines Models nie toll vor und beabsichtige auch nicht, Miss Altersheim zu werden. Die Fehler gehören zu mir und zu perfekte Menschen sind mir ohnehin verdächtig (da ich bei denen nämlich mutmaße, dass sie ihre Abgründe nur nicht offen zur Schau tragen!).

In einem Interview ging es neulich um die Aktion der Zeitschrift Brigitte. Die nehmen ja nur noch "normale" Frauen als Modelle, weil sie den Schönheitsdruck, der durch die perfekten Mannequins ausgeübt wird (wo ohnehin auch die Allerschönsten durch Computerprogramm noch weiter perfektioniert werden), reduzieren wollten. Was meinte aber Lisa Ortgies dazu (sinngemäß zitiert): Als Frauen früher die Modelle sahen, meinten sie angesichts deren Schönheit immer: "Mensch ist die schön! Aber kein Wunder, es ist ja ihr Beruf schön zu sein!" Nun finden sie die Coverfrau ebenfalls sehr schön, müssen aber lesen, dass die Frau Architektin ist und drei Kinder hat. Das frustriert sie nun erst recht!

Aber muss man sich denn so unter Druck setzen? Wir können und sollten nicht alle gleich sein und müssen lernen, mit unseren Schwächen umzugehen. Wäre doch entsetzlich, wenn Menschen nur noch Normen entsprechen würden - schließlich sind wir keine Schlangengurken!


LadyFrascati
Geschrieben

Mein Körper...hm...also dann leg ich mal los....

Mein Hintern, meine Schenkel und meine Waden sind zu dick......meine Hüften zu breit.......meine Oberarme sind zu wabbelig.....mit meinem Busen könnte ich ohne BH den Boden wischen.....meine Füße sind zu groß und breit......meine Zähne sind nicht ebenmäßig und weiß genug.....etliche op`s haben ein paar unebenheiten auf meinem bauch hinterlassen.....und meine haare stehen mir auch immer zu berge und wollen nicht so wie ich es möchte......

Aber das was in meinem Körper ist, das fühlt sich irgendwie sauwohl.......


Nina


Geschrieben

jammert nicht...ihr habt das DOVE- casting alle gewonnen...
die gehen da ja mal seit einiger zeit einen voellig normalen weg.

gruss xirix


Geschrieben

Ich mag meinen Körper so wie er ist.
Hänge mich nie an die vorgegaukelten "Ideale" aus der Werbung, da ich mich nicht mit denen vergleiche.
Solange ich mit mir zufrieden bin, ist alles für mich perfekt!!!


Buffy74
Geschrieben

Naja, WER ist schon zu 1000 % mit seinem Körper zufrieden?
Irgendwas gibts immer an sich auszusetzen, aber frau nimmt es so hin...oder auch nicht...selbst bei 50 kg hatte ich damals noch etwas Cellulitis, nobody is perfect


Geschrieben

[...] nobody is perfect



ähhm...

also ich weiß von einem "t. body", schon der verdamt nahe an der perfektion ist.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Na dann frag ihn doch, ob er nicht mit dir ficken will! Laut deinen Äußerungen wollen das doch alle Männer hier - das und sonst gar nichts!
Passen deine Äußerungen eigentlich zu deinem Suchen nach rein virtuellem Sex?


Summertime777
Geschrieben (bearbeitet)

Nach 4 Kindern (mit sensationell untollen Geburten und immer über 25 Kg Gewichtszunahme), einigen Unfällen und anderen Repressalien bin ich froh, dass dieses Stück Fleisch und Knochen tadellos (abgesehen von den 5min nach dem Aufstehen) funktioniert.
Und ein bisschen find ich mich sogar geil. *g*

Nichts ist schlimmer, als wenn ein Mann an seinem Körper rummäkelt!


bearbeitet von Summertime777
Geschrieben


Passen deine Äußerungen eigentlich zu deinem Suchen nach rein virtuellem Sex?



ok, die infos hast du ja alle beisammen. jetzt geht es nur noch darum, das was du da geschrieben hast, auch selber zu begreifen und schon kannst du deine eigene frage beantworten.









na? klappt's schon?


Geschrieben

und wieder mal haben sich auf dieser Seite zwei Freundinnen für's Leben gefunden...


Geschrieben


Aber das was in meinem Körper ist, das fühlt sich irgendwie sauwohl.......


Nina



genau :-)) und nur darauf kommt es an :-)) YEAHHH!!


Geschrieben

Nichts ist schlimmer, als wenn ein Mann an seinem Körper rummäkelt!


Oh, wie ich das nachvollziehen kann. Is umgekehrt nämlich kein bisschen anders. :-P


SinnlicheXXL
Geschrieben

Ach was, das seh ich mittlerweile doch sehr locker! Finde die Äußerungen überaus amüsant!

Ist das eigentlich eine Art Fetisch? Kann man durch Provokation erregt werden?


×