Jump to content
fasan2

Unterwäsche der Ehefrau besamen lassen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich stehe unheimlich darauf wenn fremde Männer in die Unterwäsche von meiner Frau abspritzen suche daher gleichgesinnte und eine frage an Euch wo man dies am besten machen lassen kann hat vielleicht jemand bereits Erfahrungen? meine frau ahnt nichrs von meinen vorstellungen


Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)

meine frau ahnt nichrs von meinen vorstellungen


Darf ich mal eine "blöde" Frage stellen .

Du willst gerne die Unterwäsche deiner Frau besamen lassen und diese weiß laut deiner Aussage nichts davon ?
Hm ... was hälste denn davon , wenn du erst einmal mit IHR sprichst , bevor du da evtl. etwas anleierst , ausprobierst ?!?
Das könnte nämlich sonst gründlich in die Hose gehen .


bearbeitet von Geile72
goiler
Geschrieben

im wahrsten sinne des wortes...


Topbody
Geschrieben

Geile72, in das Höschen soll es doch gehen


Engelschen_72
Geschrieben

Ei Jungs , natürlich geht DAS dann nicht in die Hose , sondern andere Dinge könnten in die Hose gehen und zwar nicht in die vom TE gewünschte


Geschrieben (bearbeitet)

Am Besten schenkst Du Deiner Frau ne Kinokarte und lässt die Jungs den Kleiderschrank vollwixxen, wenn sie weg ist...
Mann, Mann, Mann.....


bearbeitet von kuschelmut
Dreckfuhler
SinnlicheXXL
Geschrieben

Geh ins Pornokino und leih sie den Männern zum Wichsen!
Dann hoffe ich aber mal, dass du bei euch für die Wäsche zuständig bist! Ich jedenfalls würde mich sehr wundern, wenn meine Höschen (hüstel, eher Hosen) dauernd verschwunden oder voll Spermaflecken wären! Das hätte mit Sicherheit auch ein sehr ernstes Gespräch zur Folge!


Geschrieben (bearbeitet)

meine frau ahnt nichrs von meinen vorstellungen



Mmmmh lieber TE..ich find es wunderlich wieviele Männer sich hier anmelden und ohne Probleme drauf los schreiben aber nicht die nötigen "Eier" haben zuhause mit ihrer Frau zu sprechen was für "Phantasien" sie haben etc

Wäre ich eine Frau,der man ohne mein Wissen das Höschen vollwixen würde..ich würd der Person das laufen beibringen


bearbeitet von Only_lickle
Geschrieben

Ist doch sooooo einfach!!!!

Schlübber aus dem Wäschekorb angeln....ins Pornokino düsen...Männer draufwichsen lassen.....nach Hause fahren und ab mit dem Schlübber in den Wäschekorb...

Hoffentlich wird bei euch die Unterwäsche noch auf Kochwaschgang gewaschen.

Allein der Gedanke...andere Kerle wichsen meine getragene Unterwäsche voll und ich soll das womöglich noch anziehen...IGITT!!!!!!!


Geschrieben

boah , voll erwischt , nen fake , meldung ist raus .



man gut das ich komplett gefaktgeprüft bin aber du hast recht..Mann hätte es wieder falsch verstehen können..in meinem Kopf war es völlig logisch was ich meinte


Geschrieben

Noch ein Grund mehr, keine Unterwäsche zu tragen


Frau lucky


Geschrieben (bearbeitet)

... meine frau ahnt nichrs von meinen vorstellungen

Um so mutiger, hier mit Gesichtsfoto unterwegs zu sein.

Wäre ich ein Mann der Deinen Fetisch teilt (), dann käme es trotzdem nie in Frage für mich, dazu heimlich die Unterwäsche meiner Frau zu entwenden. Finde ich heftig, was Du ihr da ohne ihr Wissen zumuten willst.

Aber Du fragst ja nach Lösungen für Dich, somit stellt sich für mich die Gegenfrage, was es mit diesen Vorstellungen auf sich hat.

Ist es die (getragene?) Unterwäsche, die Dich anmacht?
Dann nimm sie Dir doch und rotze sie selber voll.

Ist es fremdes Sperma (der Geruch?)?
Dann geh ins Pornokino und lass Dir da Deine eigene Unterwäsche vollrotzen.

Ist es die Muschi (Geruch?) Deiner Frau UND fremdes Sperma?
Dann packe sie Dir, gehe damit ins Pornokino oder Swingerklub und lasse sie fremdbesamen.


bearbeitet von PaanTuu
Geschrieben

also was ich positiv finde ist das ,du den mut hast es hier postes

was ich negativ finde, ist das du es hinter dem rücken deiner frau machst
wenn du mein mann wärest und ich würde dahinter kommen das du ohne meines wissens meine wäsche dessous oder sonst was ,für so was benutzt hättest
ok wer ist der beste scheidungsanwalt , ich würde mich scheiden lassen, schmerzemnsgeld verlangen und dich echt in den a... treten kerl.
ich kann paan tuu da nur zustimmen was willst du
wirklich.
saubere wäsche getragene wäsche von ihr besamen lassen ???

reden mit ihr wenn schreibe es ihr und wenn sie dich versteht nimm sie mit oder lasse dir zumindestens von ihr die wäsche geben.



BinUeberall
Geschrieben


Dann packe sie Dir, gehe damit ins Pornokino oder Swingerklub und lasse sie fremdbesamen.



Die Unterwäsche oder die Unwissende?


Geschrieben

Die Muschi!


Schlüppadieb
Geschrieben

sich wegen so etwas scheiden lassen wollen ?

finde ich genauso bescheuert, wie nicht den Arsch in der Hose zu haben, seinem Partner seine Phantasien zu erzählen.

Wenn man eine Beziehung zueinander hat, sollte diese auch von Vertrauen und Toleranz geprägt sein.

Das muss nicht heißen, das der Partner die Phantasien des anderen teilt, diese aber zumindest toleriert und gemeinsam ein Kompromiss gefunden werden sollte, der den Freiraum beider nicht einschränkt.


Geschrieben

Um so mutiger, hier mit Gesichtsfoto unterwegs zu sein.



Wer weiss, unter welchem Nick seine Frau hier mitliest.....


Geschrieben (bearbeitet)

na denn. das kann ja scharf sein. kann dir noch geilere dinge in aussicht stellen.ich habe diesbezüglich geile erfahrungen.
gruss


bearbeitet von heddapeter
zusatz
Pumakaetzchen
Geschrieben

Ich find's völlig daneben und würde meinem Partner, wenn er das bringen würde, nicht nur in den Arsch treten sondern eher warten, bis er sich rumdreht und DANN....

Wer sich ohne mein Wissen an meiner Unterwäsche vergreift und sie von irgend welchen Wichsern vollsauen lässt, würde mich kennenlernen!


Geschrieben

Na ja, Fetisch ist Fetisch ... welcher seiner auch sein mag.

Aber ohne das Wissen der Frau finde ich das auch nicht in Ordnung.


0815Erwin
Geschrieben (bearbeitet)

Selbst wenn es meinen Geschmack nicht trifft fremdes Eigentum unabgesprochen für den Mülleimer zu präparieren, würde mich die Wunsch-Vorgehensweise noch interessieren.
@TE: Sich mit fremden Männern zu treffen soll ja kein Problem sein, es ist Fußball.
Also in der Mitte des Wohnzimmers steht auf dem Couchtisch eine Glasschale mit besagten Stöffchen. Der Teppich gilt als "Aus" ohne Einwurfmöglichkeit.
Die Herren der Schöpfung drumherum versammelt, angeregt durch virtuelle Unterstützung aktiver sympathischer Personen von Gina Wild bis Günther Netzer geben ihr Bestes.
Um das "Geschenk" noch personalisiert zu vergeben wird das Bild deiner Frau neben dem Zielraum aufgestellt.

Grob richtig verstanden?


bearbeitet von 0815Erwin
Thomas2359
Geschrieben

Hier bei p.de wird aber auch alles geglaubt und ernsthaft ausdiskutiert ......


Geschrieben

Es gibt halt nix, was es nicht gibt. Wirst du mit zunehmendem Alter auch noch feststellen


Geschrieben

Stellt es euch nur mal vor...man würde es mit Stofftaschentüchern auch so machen....

"""Ich find es geil wenn fremde Männer ins Taschentuch meiner Frau rotzen und sie sich damit beim nächsten Schnupfen die Nase putzt..."""

Aber der TE schreibt ja auch nichts davon, dass seine holde Frau jemals etwas davon erfahren soll!!!
Es törnt schließlich nur ihn an wenn Fremdsperma im Schlübber ist.


×