Jump to content

Ständer beim Nacktbaden

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,
vielleicht wurde dieses Thema schon behandelt.

Folgende Situation: Ihr seid an einem FKK-Strand am nacktbaden und plötzlich bekommt Ihr eine Errektion. Einfach so oder weil gerade eine hübsche Frau vorbeiläuft.

Wie geht Ihr Frauen damit um?

Wie geht Ihr Männer damit um?

Freundliche Grüße

shootto


Topbody
Geschrieben

Wenn ich wegen eine hübschen Frau einen Ständer bekomme, zeige ich ihn selbstverständlich voller Stolz.
Jede Frau bekommt gerne Komplimente - und welches Kompliment ist aufrichtiger als das eines steifen Schwanzes, der nur nach IHR verlangt?
Männer, lasst euch nicht einreden, dass die Frauen keine steifen Schwänze sehen wollen. Das trifft nur auf die allerwenigsten Frauen zu. Die "normale" Frau sagt mit ihren Augen was ganz anderes und ihr Tun direkt im Anschluss erst recht.

Eine der erfolgreichsten Anbaggermethoden der Welt!


Geschrieben

also ich gehe ausschließlich nackt baden und auch in die sauna. ich habe noch nie "einfach so" eine erektion bekommen. auch nicht wenn schöne frauen dabei sind. dann müsste ich mit meiner frau ja ständig eine erektion haben.
fkk-baden finde ich völlig unerotisch. viel erotischer ist es wenn die frauen noch ein wenig stoff anhaben und die fantasie genährt wird. übrigens fantasie...man muss ja am fkk strand oder in der sauna nicht ans poppen denken


Delphin18
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn ich doch ununterbrochen ans Poppen denke, warum soll ich dann ausgerechnet am FKK-Strand und in der Sauna nicht ans Poppen denken?

Vor allem, wenn eine verheiratete rothaarige Nichtraucherin mit mindestens 180 cm Körpergröße, höchstens 65 kg Gewicht, einem liederlichen Lebenswandel und Vorliebe für Analverkehr, Saunasex und Oralverkehr vorbei läuft.


bearbeitet von Delphin18
DickeDeern41
Geschrieben

Wo ist das Problem? Frau kann hin- oder wegschauen. Nur wenn Kiddis dabei sind wird es für Mami natürlich schwierig DAS zu erklären


Geschrieben

was ist denn an einer erektion schwierig zu erklären?
wie willst du denn deine kinder aufklären, wenn du das nichtmal kannst?


Topbody
Geschrieben (bearbeitet)

Was soll denn daran schwierig zu erklären sein.
Bei so vielen (Tier-) Sendungen wird gezeigt, wie der Löwe die Löwin, der Hengst die Stute und was sonst noch immer besteigt.
Und jedes mal sehen die Kinder ein Riesenrohr.

Die Erklärung also "das ist ein brünftiger Mann, der ein Weibchen sucht um Nachwuchs zu zeugen. Genau wie im Tierfilm letzte Woche. Und die Mama geht jetzt mal zu dem Mann, hier sind 5 Euro, kauft euch da vorne ein Eis, ich komme gleich nach".


bearbeitet von Topbody
DickeDeern41
Geschrieben

was ist denn an einer erektion schwierig zu erklären?
wie willst du denn deine kinder aufklären, wenn du das nichtmal kannst?




Habe keine und selbst wenn, bin schon groß und kann das sogar. Nein, da ich habe mich wohl falsch ausgedrückt, sorry, es war nicht negativ gemeint. Aber so manche Mutti wird bestimmt ins stottern kommen, Ihren Kindern zu erklären, das die Erektion durch Ihren Anblick entstanden ist


Geschrieben

ich kann mich steelpaar nur anschliessen. Nacktheit an und für sich ist nicht erotisch... Erotik wird doch vielmehr hergestellt indem man sich knapp bekleidet sodass man vieles sieht aber den rest nur erahnen kann, wird hergestellt dadurch was jemand macht, wie jemand den anderen anschaut etc.

also ich kann mich auch nicht dran erinnern, dass das schiere vorbeilaufen einer nackten frau je zu einer erektion führte...

... nichtsdestotrotz habe ich beim fkk baden auch schon männer gesehen die mit einer erektion selbst aus dem eiskalten wasser kamen... es gibt da scheinbar also doch unterschiede oder ists einfach nur, dass bei manchem der penis immer leicht erigiert ausschaut?


Geschrieben

Wenn ich wegen eine hübschen Frau einen Ständer bekomme, zeige ich ihn selbstverständlich voller Stolz.
Jede Frau bekommt gerne Komplimente - und welches Kompliment ist aufrichtiger als das eines steifen Schwanzes, der nur nach IHR verlangt?


Klar!!!!
Beim Nacktbaden bin ja ausser dem Kerl nur ICH am Srand????
Sorry, für mich gibt es aufrichtigere Komplimente als einen Steifen zu sehen!!!


Geschrieben

ein kompliment???

nun,auch diesen begriff definiert wohl jeder ein bissl anders..
ein kompliment ist es für mich,wenn jemand sagt,das er meine augen wunderschön findet..oder das er meine zärtlichkeiten geniesst...
ganz gewiss aber ist ein erigierter schwanz für mich kein kompliment,sondern einfach nur eine logische folge von einem anblick bzw.einer aktion,die den mann geil macht.

ein geiler mann kann befriedigen,nur..möcht ich nicht von JEDEM geilen mnn,der grad ne latte hat,befriedigt werden und ich möchte definitiv nicht von einem mann befriedigt werden,der allein bei meinem anblick ne latte kriegt.
um das interesse einer frau zu wecken,braucht es schon ein wenig mehr..z.b.einen mann,der sich GERNE die zeit nimmt,ein bissl in die persönlichkeit einer frau einzutauchen,bevor er "sie packt"!

ich werd auch nicht beim blossen anblick eines nackten mannes feucht..

wie gesagt..DAS ein mann auf nackte frauen mit einer erektion regieren kann,ist bekannt...aber diese rein und ausschliesslich körperliche reaktion ist in meinen augen kein kompliment an die frau,sondern einfach..naja..halt eine körperliche reaktion.nicht mehr und nicht weniger..


Geschrieben

also mich störts als Frau nicht,smile...gibts mal was zu gucken.


Geschrieben

Wie geht Ihr Frauen damit um?



Verlegen lachen und dir viel Spaß wünschen

Und Steelpaar..auch meine Kinder werden offen erzogen und haben kein Problem mit Nacktheit, naja die Große kommt jetzt in die vorpupertäre Phase somit kommt das Schamgefühl...aber ich muss es auch net haben das meine kids jetzt steife Schwänze beim FKK Baden sehen..wenn ich es verhindern kann, dann tu ich es


Geschrieben

Wenn ich wegen eine hübschen Frau einen Ständer bekomme, zeige ich ihn selbstverständlich voller Stolz.
Jede Frau bekommt gerne Komplimente - und welches Kompliment ist aufrichtiger als das eines steifen Schwanzes, der nur nach IHR verlangt?



Geeeenau ;-)


Geschrieben

also mich störts als Frau nicht,smile...gibts mal was zu gucken.


endlich mal eine frau die es richtig angeht.


Geschrieben

Ich würde es eher lustig finden...

Ob aber Omi mit ihren 3 Enkeln, die das Schauspiel ja auch sehen muss, das genauso empfinden würde, weiss ich nicht!


hobbyfreund
Geschrieben

ich geh ins Wasser, laß mich auf dem Rücken treiben und binde mir eine kleine Totenkopffahne um den Steifen.
Das ist immer lustig, wenn die im Wind weht.


jellohu
Geschrieben

Mir wurde ja mal beigebracht, dass sich absolut kein Mensch in überhaupt keiner auch nur erdenklichen Situation für seine Körperfunktionen schämen muss.

Und im Falle dieser These bin ich auch heilfroh, sie vernommen, verstanden und verinnerlicht zu haben.

Die Erektion ist nunmal nichts weiter als eben diese selbst und bedarf keiner besonderen Erklärung oder Verhaltensmaßnahme. Wie sie durch einen Anreiz oder einfach so gekommen ist, klingt sie ja auch wieder ab und dies ohne das Seelenheil eventueller Zeugen zu gefährden.

Die Tatsache, dass Menschen sich solche Fragen überhaupt stellen zeigt doch nur, dass unsere Gesellschaft nicht in der Lage ist, den Meschen wie er eben ist und nichteinmal in seiner grundlegendsten Funktionalität zu akzeptieren.

Wer auch immer den Entschluß fasst, seinen eigenen Körper vollkommen unbedeckt der Sonne auszusetzen und ein zu diesem Zweck freigegebenes Plätzchen aufsucht, muss damit rechnen, dass andere es ihm gleichtun und ihre Körperfunktionen nicht im Vorfeld auf Null meditieren. Wenn es mir also nicht recht wäre, dass meine Kinder vor Vollendung der Pubertät versteifte männliche Genitale zu Gesicht bekämen, ginge ich eben nirgendwo mit ihnen hin, wo auch nur das geringste Restrisiko bestünde. Nein, ich würde sie dann lieber zu Hause lassen, wo sie dann in einer erektionsfreien Welt sittlich korrekt seelisch verkrüppeln können.

Gesunde männliche Kinder übrigens kennen das Phänomen der Erektion von sich selbst sehr gut und der weibliche Teil der Kindmenschen hat sowas bei einer gesunden Erziehung im Normalfall durchaus schon bei einem Spielgefährten sehen können. Bis zu einem gewissen Alter besteht da überhaupt gar kein Erklärungsbedarf, und wenn die Kinder anfangen nachzufragen, besteht der Erklärungsbedarf sowieso, auch ohne steife Aussichten beim FKK.

Mir selbst ist das noch nicht passiert aber grundsätzlich:

Also ich lass Latte Latte sein
Und spring freudig in die Fluten rein.

Jello morgen am See


Geschrieben

Schließe mich Blaselfchen an.
Einfach nur eine menschliche Reaktion, aber kein "Kompliment".
Ansonsten nur amüsant zu sehen, wie einzelne Männer mit dem "Problem" umgehen,
z. B. beobachtete ich am FKK-Strand mal einen Mann, dem seine Erektion wohl peinlich war, und er versuchte, "ihn" im Meer abzukühlen, aber es funktionierte nicht...
es war recht amüsant, dem zuzusehen.
Ja, als Frau hat man beim FKK halt schon so auch seinen Spaß und kann leicht feixen, da man das Problem selbst nicht hat.


Geschrieben

Hmm, ich bin durchaus öfter im Winter in der Sauna. Da sehe ich auch für mich ansprechende Frauen. Manchmal habe ich dann sogar ein-zwei schmutzige Gedanken....hehehe.... aber ich habe dabei noch NIE auch nur im Ansatz eine Errektion gehabt.

Das kann ich jetzt nicht so nachvollziehen. Das hat an und für sich doch nichts Erotisches. Und FKK ist doch auch nur Nackt-Schwimmen und Sonnen, keine Orgie.

Und nackte Frauen habe ich auch schon gesehen. Unglaublich..., oder?


samaris2603
Geschrieben

Ich würde es eher lustig finden...

Ob aber Omi mit ihren 3 Enkeln, die das Schauspiel ja auch sehen muss, das genauso empfinden würde, weiss ich nicht!


Selber schuld wenn Omi mit ihren 3 Enkeln zum FFK -Strand geht


jellohu
Geschrieben

Im Übrigen sollte es doch auch der Damenwelt möglich sein, einem Mann trotz dessen errigiertem Geschlechts einfach nur in die Augen zu schauen.


Thomas2359
Geschrieben

Dr. Sommer antwortet:


Na ... da hat ja mal wieder einer nur einhändig geschrieben ..... Aber dafür sind wir hier ja bei p.de .....


Zunächst: das ist alles eine Frage der Gewohnheit ... ich sehe im Moment bei diesem Wetter berufsbedingt fast ständig nur geile Titten und Ärsche ... irgendwann reagierste da gar nicht mehr drauf ...

Dann am FKK-Strand - viele Frauen sind ja auch mit schlechten Augen ausgestattet - will sagen zum völligen FKK läßt man ja auch die Brille weg - also fragt sich ja ob sie Dein Gemächt überhaupt erkennen können - obwohl Du bist bestimmt ein Mitglied der 25er Fraktion - wie fast alle Männer hier ...

Da würd ich dann den Tipp eines alten FKK-Hasen befolgen:

Vorne überfallen lassen - voll mit de Fresse innen Sand .... dann ganz langsam wie ne Schildkröte ins Wasser robben (ich weiß is jetzt nen Widerspruch Schildkröte und Robben - aber seis drum) und dann hoffen, das die Dame Deines Interesses die Schleifspur nicht erkennt (fehlende Brille !!!)

.... damit ziehste Dich locker aus der Affäre und kommst noch nen bischen sportiver rüber ... Gut, kann natürlich auch sein, das auf einmal alle Kinder am Strand angelaufen kommen, versuchen Dich ins Wasser zu ziehen und dabei immer "Free Willy, Free Willy" schreien. Passiert aber meist erst ab nen BMI von 30 aufwärts ......


Topbody
Geschrieben

Der Ständer entsteht doch nur dadurch, dass das Genital gut durchblutet wird und bei Erregung der Blutabfluss gemindert ist.
Er ist ein Zeichen sexueller Begierde

Sind Frauen sexuell erregt, werden die Lippen im Gesicht stärker durchblutet und wirken dadurch röter, die Lippen sind quasi erigiert und die Frauen tragen sozusagen den Ständer im Gesicht.
Und was machen manche Frauen doch tatsächlich?
Genau, sie malen ihre Lippen rot an um sexuelle Begierde vorzutäuschen. Hat sich von denen mal eine geschämt ob ihrer roten Lippen? Nein.

Also Männer, tragt euren erigierten Schanz, wo immer nur möglich, erhobenen Hauptes, lächelt insbesondere den Frauen mit roten Lippen zu und präsentiert das Objekt der Begierde.
Das sind wir den Frauen schuldig - insbesondere in dieser Zeit, in der Frauen Gleichberechtigung soooo wichtig ist.


×