Jump to content
BiBoyPLZ6-7

In Swingerclub, Pornokino oder lieber Zuhause daten ?

Empfohlener Beitrag

BiBoyPLZ6-7
Geschrieben

Hallo liebe Swingergemeinde,

 

wo trefft Ihr Euch am liebsten um Eure Lust auszuleben ?

 

In einem Swingerclub ?

In einem Pornokino ?

Oder doch lieber in den eignen Vier Wänden ?

 

Also ich für meinen Teil bevorzuge eher das private Treffen, da es hier meist viel mehr erotisch und gefühlvoller zugehen kann.

In nem Club oder PK macht es zwar auch Spaß, aber da ist bei den meisten nicht so das Gefühl dabei, da geht es eher um den puren Sex.

 

Wie seht Ihr dieses ?

coolmen66
Geschrieben

Hallo,

also ich bevorzuge den Club, aber der muss schonn zu mir passen.

gruß Eric

Geschrieben

Wir leben im Club als auch privat aus!

BiBoyPLZ6-7
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb sexyPaarES:

Wir leben im Club als auch privat aus!

Hallo Ihr Zwei,

und wo habt Ihr mehr Gefühl dabei ?

Lebt Ihr auch im Club Eure Bi Neigung beiderseitig aus ?

Ich war mal auf ner Bi Party in nem Club, und außer blasen ging da garnichts ... Habt Ihr da andere Erfahrungen gemacht ?

Geschrieben

Als Frau lebe ich meine bi Neigung aus mein Mann hat da nix wenig Erfahrung.

 

Geschrieben

Noch wenig Erfahrung sollte das heißen 

BiBoyPLZ6-7
Geschrieben
vor 56 Minuten, schrieb sexyPaarES:

Noch wenig Erfahrung sollte das heißen 

na dann wünsche ich auch ihm erweiterte schöne Erfahrungen ;-)

Und Dir immer heiße Bi Ladys ;-)

Geschrieben

Ist beides gut. Samstag Abend eher Club - Sonntag Nachmittag eher bei uns daheim.

PaarHNS
Geschrieben

Erstkontakt treffen wir eigentlich nur im Club - es sei den das Gegenüber möchte sich privat bei sich zu Hause treffen.

Im Vorfeld sollte in beiden Fällen allerdings klar sein worum es geht.

Im Club hat den Vorteil falls das dem Gegenüber nicht klar war kann jeder noch machen was er will. Privat ist dann die Party zu Ende noch bevor sie begonnen hat.

PK kommt sowas von gar nicht in Frage. Das ist uns zu schmuddelig.

 

BiBoyPLZ6-7
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Immoralisten:

Bei uns privat ist perfekt

Wenn die Photos dem Original entsprechen - dann ficken wir auch.

Eine wunderbar entspannte Situation.

Original aktuelle Fotos sind schon gold wert. - manchmal ist es leider nicht so - pder mit Fotoshop bearbeitet ;-)

 

Aber wenn alles stimmt macht es auch dann ohne Anlaufzeit spaß !

BiBoyPLZ6-7
Geschrieben
Am 21.4.2016 at 21:45, schrieb PaarHNS:

Erstkontakt treffen wir eigentlich nur im Club - es sei den das Gegenüber möchte sich privat bei sich zu Hause treffen.

Im Vorfeld sollte in beiden Fällen allerdings klar sein worum es geht.

Im Club hat den Vorteil falls das dem Gegenüber nicht klar war kann jeder noch machen was er will. Privat ist dann die Party zu Ende noch bevor sie begonnen hat.

PK kommt sowas von gar nicht in Frage. Das ist uns zu schmuddelig.

 

Es sollte immer im Vorfeld klar sein, worum es geht - es ist ja keiner zum Kaffeetrinken da.

PaarHNS
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb BiBoyPLZ6-7:

Es sollte immer im Vorfeld klar sein, worum es geht - es ist ja keiner zum Kaffeetrinken da.

Wir haben da schon die Erfahrung gemacht, dass es nicht als selbstverständlich angesehen wurde, dass wir eigentlich nur zum vögeln da sind und nicht zum stundenlang quatschen.

Und das obwohl wir uns vorher ausgetauscht und genau darauf aufmerksam gemacht hatten.

Geschrieben

Zu Hause ist halt immer ein relativ hoher Logistik Aufwand. Getränke - Hütte putzen - etc. Anlaufzeit kann man dagegen daheim gut vermeiden - wenn HASI nackt mit verbundenen Augen auf dem Bett angebunden ist

PaarHNS
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Immoralisten:

Zu Hause ist halt immer ein relativ hoher Logistik Aufwand. Getränke - Hütte putzen - etc. Anlaufzeit kann man dagegen daheim gut vermeiden - wenn HASI nackt mit verbundenen Augen auf dem Bett angebunden ist

Das wär nun auch nicht direkt unseres

Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb PaarHNS:

Das wär nun auch nicht direkt unseres

was den:

das mit dem HASI

oder das Hütte putzen etc.?

PaarHNS
Geschrieben

Beides *grins

Nö, dass mit dem Hasi ;-)

BiBoyPLZ6-7
Geschrieben
Am 25.4.2016 at 19:03, schrieb Immoralisten:

Zu Hause ist halt immer ein relativ hoher Logistik Aufwand. Getränke - Hütte putzen - etc. Anlaufzeit kann man dagegen daheim gut vermeiden - wenn HASI nackt mit verbundenen Augen auf dem Bett angebunden ist

Na wenn Hasi schon nackt aufm Bett wartet, dann schaut der Besucher sicher nicht nach der Hütte sondern hat nur Augen fürs Hasi :handcuffs::cock:

Geschrieben

Also wir treffen uns nur privat und bevorzugen die eigenen vier Wände. Entweder bei uns, da wir ausreichend Platz haben, oder beim Paar zuhause, mit dem man sich zum Treffen verabredet hat.

Privat ist für uns am Schönsten, denn dort hat man die Ruhe und kann sich auch Zeit lassen. Es ist einfach ungezwungener finden wir und man kann sich voll und ganz auf das Paar konzentrieren.

Wenn wir zu uns einladen, dann verwöhnen wir unsere Gäste gerne erst einmal kulinarisch und haben mit dem Paar unseren Plausch. Später, sofern es für alle stimmt und passt, verwöhnt man sich beim PT gegenseitig und kann dies vollkommen stresslos in privater Atmosphäre geniessen. Aus unserer Sicht und Erfahrung der perfekte Ort, um mit einem netten Paar einige lustvolle Stunden zu geniessen.

Sari362
Geschrieben

Als Paar käme bei mir sicher auch privat in Frage, als Solo-Frau allerdings nicht (mehr).

Eigentlich nur noch Club, PK manchmal (das ist dann aber eher spontan und auch nur auf sehr wenige PK´s begrenzt).

Wenn es wärmer wird, wird outdoor sicher noch eine Alternative bei einem 1:1 Treffen.

 

Geschrieben

Bei mir wenn ich allein wäre würde privat nichts stattfinden, selbst als Paar laden wir nur sehr sehr selten ein.

Geschrieben

Ich / wir mögen es gerne mal einen Club zu besuchen, aber eigentlich finden wir private dates schöner!

maggu73
Geschrieben

Manchmal gehen wir ins Porno Kino 

Aber im Sommer gerne am See. 

Sex in der Natur ist doch am geilsten

Delphie2016
Geschrieben

Zuhause besteht die Gefahr das kein Fluchtraum vorhanden ist.

Ich empfehle aus Erfahrung Swingerfreunde und normale Freunde nicht zu vermischen.

 

 

Dick1455
Geschrieben

Ich lade auch gerne Leute zu mir privat ein, dass ist irgendwie intimer.

Andererseits habe ich schon von Paaren gehört, dass man sich dann auch Stalker jedweder Couleur einhandeln kann.

Soll dann nicht immer so prickelnd sein.

Daher treffen sich die meisten die ich kenne eher im Club als privat.

×