Jump to content

Tabus beim Sex?!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Oh Mann...es ist zum Haare raufen...da finde ich einen Mann, den ich so sehr liebe...mit dem ich total  gerne und oft Sex habe!

Mittlerweile kristallisiert sich heraus, das er anscheinend nicht gerne "leckt"...ich bin total perplex...bisher konnte ich die Herren kaum zwischen meinen Beinen heraus bekommen und habe es genossen:P

Und nun...es kam mir schon von Anfang an komisch vor...er wollte anscheinend, machte dann aber einen Rückzieher...sagte, er wüsste ja nicht ob ich es überhaupt mag...dann traute er sich doch...das war es dann aber auch!

Ich kann es so gar nicht nachvollziehen...ich liebe es ihn oral zu befriedigen und genieße seine Lust dabei...warum tut/kann er das nicht?!:pensive:

bearbeitet von ManjaX
Wechselstube
Geschrieben

Bitte ein zweites Mädel hinzu - die ihn bläst, während ER Dich leckt. Er wird es lieben.

katzenverwöhner
Geschrieben

Aber hallo eine zweite Frau gefällt allen Männern. Nun zu dir Manja, in einer Partnerschaft ist das wichtigste miteinander reden. Dann weiß er das du es magst und du weißt warum er es nicht will. Eventuell klärt ihr so alles und du wirst froh sein wenn er in Zukunft eine Leckpause einlegt.

Geschrieben

Mein Partner mag es überhaupt nicht & das aktzeptiere ich voll und ganz gibt doch soviele viel schönere Sachen :)

LilaBlüte
Geschrieben

Hallo, 

vielleicht denkt er ja das er es nicht kann und möchte es deshalb nicht?? 

Rede mit ihm darüber, niemand anderes kann diese Frage beantworten!! 

 

Liebe Grüße 

die Blüte

MrsGrinch
Geschrieben (bearbeitet)

Meiner hasst es und ich persönlich bin ziemlich froh drüber.... :grin:

 

Bohr halt ein wenig... Geruch? Geschmack? Was gefällt ihm nicht? Gibt meistens ne Lösung.

Manchmal nimmt sowas hier erstmal das Unwohlsein:

***

(ist im Zweifel auch eh gesünder)

bearbeitet von MOD-Brisanz
Link entfernt
Geschrieben

Und es ist so schön zu lecken meine Frau liebt es und kommt auch meist dabei zum Orgasmus und finde drr saft herlich

 

Geschrieben (bearbeitet)

**edit by mod**

Frag ihn einfach....

Ich kann es zwar nicht nachvollziehen warum er nicht gerne leckt, aber es wird sicher einen Grund dafür geben.

 

Gruß Armin 

bearbeitet von linguafabulosa
Vollzitat des Eröffnungspostings entfernt
Geschrieben

Mmh. Am besten reden. Und fragen was ihn hindert. Das ist immer noch die beste Methode. Denn wenn man nicht redet und es bleibt so, geht man wo anders suchen. 

Geschrieben

Erzwingen kann man es nicht. Das Theman ansprechen und wenn es nicht geht dann geht es eben nicht.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Stunden, schrieb ManjaX:

warum tut/kann er das nicht?!

vielleicht muss er dabei an  erbsensuppe denken die ihm nicht schmeckt. vielleicht.... kann aber auch was anderes sein

bearbeitet von magnifica_70
Fireblade73
Geschrieben

So verschieden sind die Männer...genauso wie die Frauen. Manche blasen gern manche nicht. Manche mögen es wenn man im Mund kommt manche nicht. Manche schlucken manche nicht. Ich persönlich genieße oralsex beiderseits.gruss

Dionpina
Geschrieben

Vielleicht hat er irgend wann ja mal schlechte Erfahrungen gemacht, irgend eine hat schlecht geschmeckt, schlecht gerochen.... frag ihn einfach in einer schwachen Stunde! 

LEIDENSCHAFT_G
Geschrieben

Menschen sind halt unterschiedlich, ihre Sexpraktiken und Vorlieben auch. Vergleichen finde ich immer schädlich. Die Frage ist ja eher, ob es für dich ein unbedingtes Muss ist oder ob ihr gemeinsam andere Praktiken findet, die euch beiden gefallen. 

DickeElfeBln
Geschrieben

@TE....

Wir kennen deinen Partner nicht, somit wissen wir es nicht.......Frage ihn

MrSchleck08
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Fireblade73:

So verschieden sind die Männer...genauso wie die Frauen. Manche blasen gern manche nicht. Manche mögen es wenn man im Mund kommt manche nicht. Manche schlucken manche nicht. Ich persönlich genieße oralsex beiderseits.gruss

genauso ist es !

Ist halt nicht jeder gleich!

Ich stehe persönlich auch sehr auf oralsex :lick:

deet_owl
Geschrieben

ein paar tage die haare wachsen lassen, die er dann rasiert. wenn der leckbereich dann wieder sauber ist kann er vielleicht nicht widerstehen-  ausrede häärchen auf der zunge entfallen.

gemeinsam vorher duschen/baden - ausrede duft wäre damit unterm tisch

sprühsahne auf seine eichel die du ableckst und anschließend bei dir auf deine perle. appetit kommt beim essen

und  BITTE IHN DIREKT DARUM

wenn männer mit dem schwanz denken ist nicht immer genug blut für die zunge da

LiebHERR70
Geschrieben (bearbeitet)

**edit by mod**

Ist natürlich etwas blöde für dich wenn du total drauf abfährst geleckt zu werden und er es, warum auch immer, nicht möchte.

Was spricht dagegen ihn offen und direkt darauf anzusprechen? Ich finde in einer Partnerschaft sollten beide offen und ohne Hemmungen über ihre Wünsche, Vorlieben und auch Ängste sprechen können.

Ich selbst lecke für mein Leben gerne, es törnt mich total an. Ich liebe es zwischen den Schenklen zu liegen, ich liebe den Geruch und die Reaktion auf meine Zungenschläge. Letzte Woche erst habe ich meine Frau in 90 Minuten 4 x zum Orgasmus geleckt. Ihr scheint meine Leckerei jedenfalls zu gefallen ;-) Am liebsten lecke ich teil- oder komplett rasierte Muschis, sieht für mich geiler aus und die Haare können nicht mehr stören.

Geile Grüße und sprech mit ihm mal darüber

bearbeitet von linguafabulosa
Vollzitat des Eröffnungspostings entfernt
Geschrieben

Na lecken ist das das beste was es gibt! Mh auf kurz oder lang wirst du nicht glücklich mit ihm


 

Geschrieben

Na ich finde lecken gehört dar zu aber wenn es ein Mann nicht richtig kann ist viel schlimmer 

Zwickauer70
Geschrieben

Liebe TE, wenn Ihr beiden sooooo verliebt seid, frag Ihn halt einfach... es soll ja auch Leute geben, die es einfach nicht mögen und dann jemanden unbedingt dazu überzeugen zu wollen... das sollte dein Partner sehr devot veranlagt sein ....

Geschrieben (bearbeitet)

Hey ihr Lieben...vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

Wahrscheinlich muss ich mir tatsächlich Gedanken darüber machen, ob ich darauf verzichten kann oder nicht...im Hinblick darauf, das ja alles andere perfekt ist!

Thematisiert hatte ich es ja bereits mit ihm und finde es irgendwie blöd, jetzt ständig darauf herum zu reiten!

Bin übrigens rasiert und schmecke sehr gut...bestätigt und geprüft😉

 

bearbeitet von ManjaX
Wechselstube
Geschrieben

Bitte doch einfach einen Lecker hinzu ....

Geschrieben
Am 13.4.2016 at 18:39, schrieb ManjaX:

Wahrscheinlich muss ich mir tatsächlich Gedanken darüber machen, ob ich darauf verzichten kann oder nicht...im Hinblick darauf, das ja alles andere perfekt ist!

Wenn alles andere für Euch perfekt ist wäre es ja schade nur wegen einer nicht gerne gemachten Liebesvariante alles in Frage zu stellen. Ich gehe davon aus das es sonst im Bett bei Euch funktioniert, sonst wäre ja wirklich nicht alles so perfekt.

Neigungen erzwingen kann man halt nicht. Vielleicht wird er sich im Laufe der Zeit langsam Deiner Vorliebe annähern wenn Du keinen Druck auf ihn ausübst.

Kann zwar sein das er das dann nur Dir zuliebe macht aber vielleicht gewöhnt er sich ja daran und hat irgendwann auch seinen Spass dabei. Das müsst ihr klären.

Sich den entgangenen Genuss bei einem anderen zu holen ist wohl eine riskante Option die evtl. auch zeigen könnte das halt doch nicht alles so perfekt ist.

Char_Lotte
Geschrieben

Vielleicht ist er sich auch einfach nur unsicher und will nix falsch machen, weil er ja sagte. er wüsste nicht, ob du es magst? 

×