Jump to content
Der-Flirtcoach

Schreibt ihr auch Frauen, die Ihr auf der Strasse nicht mit dem A... anschauen würdet

Empfohlener Beitrag

Der-Flirtcoach
Geschrieben (bearbeitet)

Ein Psychologiestudent fragt: Vieleicht geht es nur mir so, aber ich interessiere mich hier sexuell auch für Frauen, die ich auf der Strasse niemals ansprechen oder Daten würde, weil sie einfach nicht in mein "Beuteschema" passen würden.

Ich bin sicher hier geht es einigen Männern auch so - aber warum ist das so?


bearbeitet von DaGosta82
Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin sicher hier geht es einigen Männern auch so - aber warum ist das so?

Wenn dem so ist, was ich für mich selbst ausschließe, nehme ich an, liegt es daran, dass auf der Straße einzig das optische Attribut wahrgenommen wird und die Gedanken an Sex nur nebenher und nicht so intensiv vorhanden sind. Das bewirkt, dass der Interessent konkrete sexuelle Lust zur erblickten Person nur hat, wenn diese zu 100% seinen Vorstellungen entspricht. Im Gegensatz dazu wirkt ein Profil auf dieser Seite anders, der Interessent hat ja wesentlich mehr Informationen zur Person und die Optik lässt sich nur sehr eingeschränkt wahrnehmen. Durch die Darstellung jedoch im Profil findet er ggf. Schnittmengen. Außerdem ist er ja auch primär mit sexuellen Gedanken befasst und hat hinsichtlich seinem akuten Erfüllungswunsch nach Sex eine höhere Toleranzgrenze.


bearbeitet von montago100
in10thief
Geschrieben

Wenn jemand nicht zu dem steht, was er hier tut, ist es natürlich sehr viel einfacher den Psychologiestudenten als Vorwand zu nehmen. (das nur nebenbei)
Die Gründe, warum du so agierst, kennst du ja wohl am Besten.
Hier eine kleine Auswahl: Zu viele Absagen, keine Antworten etc. von deinen Beuteschemafrauen, der Ehrgeiz doch endlich zu nem Date zu kommen, der Glaube eine, in deinen Augen, optisch weniger attraktive Frau sei leichter zu bekommen, Neugier, ein interessanter Profiltext der dich anspricht, schlichte Geilheit.


Der-Flirtcoach
Geschrieben (bearbeitet)

Hab jetzt meinen Text nicht so empfunden, als würde ich hier nicht zu dem stehen, was ich hier tue (ich hab ja klar von mir selber gesprochen und mein Gesicht ist hier für jeden erkennbar, was hier eher selten der Fall ist - da sollten sich dann schon einige selber fragen wozu sie stehen oder nicht ).

Es geht mir bei der Frage vielmehr um die unbewussten Beweggründe, die mich und andere zu so einem Denken bzw. Verhalten treiben.

Ich persönlich habe jetzt hier auch nicht all zu viele Frauen angeschrieben und eigentlich immer nur aus wirklichem Interessen, dennoch merke ich, dass die Kriterien, die ich im wirklichen Leben angwendet habe hier schon etwas ausgeweitet wurden.

Was mich wirklich zu dem Thema hier motiviert hat, war der Eindruck, dass es her eine ganze Menge Frauen gibt, die sich hier eine Portion selbstbestätigung abholen möchten. Dieser Wunsch nach Selbstbestätigung wird von den Männern sicherlich Befriedigt, was man an Profiltexten und Gästebucheinträgen sehen kann.


bearbeitet von DaGosta82
in10thief
Geschrieben (bearbeitet)

Was mich wirklich zu dem Thema hier motiviert hat, war der Eindruck, dass es her eine ganze Menge Frauen gibt, die sich hier eine Portion selbstbestätigung abholen möchten. Dieser Wunsch nach Selbstbestätigung wird von den Männern sicherlich Befriedigt, was man an Profiltexten und Gästebucheinträgen sehen kann.


Ach? Und du glaubst, die Frauen, die hier ihr Ego aufpolieren, tun das weil sie Typen anschreiben, die sie sonst nichtmal mit dem Arsch angucken würden? Auch wenns nicht erlaubt ist, leg dir mal für ne Woche ein Frauenprofil zu. Du würdest dich wundern. (Das wäre doch mal der ultimative Verbesserungsvorschlag - Jeder Jammerthreaderöffner sollte mindestens eine Woche als Frau hier angemeldet sein )
Dann hast du doch gleich noch einen Grund für deine Vorgehensweise gefunden. Du verhilfst den Frauen, die nicht in dein Beuteschema passen, zu nem guten Gefühl.
Es ist nunmal Fakt, dass es hier mehr Männer als Frauen gibt - viel mehr Männer. (Es kann also sein, dass dein Beuteschema hier gar nicht so häufig vertreten ist) Es bleibt also gar nicht aus, dass Mann Frau bezirzt - wie sonst sollte er punkten? Das und sich wahllos von Männern besteigen zu lassen, mag manch einer Frau hier als Bestätigung dienen. Dass du eine "ganze Menge" wahr nimmst, ist auch nur dem zahlenmäßigen Ungleichgewicht von Männern und Frauen geschuldet.

Nachtrag: Zum Thema Gesichtsfoto im Profil bemüh bitte die Suchfunktion. Du findest mit Sicherheit jede Menge Meinungen dazu.


bearbeitet von kurvigrund
LtPferdeschwanz
Geschrieben

Ich schreibe generell nicht viele Frauen an es sei denn sie hat wirklich mein Interesse geweckt.
Aber ich glaube schon dass ich eine Frau anschreiben würde wenn sie ein paar heiße sachen im Profiltext stehen hat und ein nettes bild.
Aber es zeigen die meißten hier nicht alles von sich. Ein schönes Paar Brüste heißt nicht gleich,dass der Rest auch ansehlich ist.
Auf der Straße würde ich dann nicht gucken wenn sie ne Fratze mit Gammelzähnen hätte aber hier würde ich schreiben wenn sie durch arglistige Täuschung ihre abscheulichkeit verbirgt.
Ist jetzt ein überzogenes Beispiel und auf niemand speziellen bezogen.


Geschrieben

ich schreiben wenn sie durch arglistige Täuschung ihre abscheulichkeit verbirgt.



was für harte worte :-P


geilbinichgerne
Geschrieben

...Aber es zeigen die meißten hier nicht alles von sich. Ein schönes Paar Brüste heißt nicht gleich,dass der Rest auch ansehlich ist...


nö, ist sicher ähnlich wie bei männern, die, langweilig genug, ein schwanzbild einstellen - meist auch noch selbst verwackelt. da weiß die geneigte betrachterin dann weder um die maße, weil der blickwinkel arg aufplustern kann und zudem nicht um den rest...

.


LtPferdeschwanz
Geschrieben

was für harte worte :-P


Wie gesagt ist etwas überzogen.
Ich finde aber es ist eine schöne Wortwahl abgesehen von der Zutrefflichkeit.


Geschrieben

Wie gesagt ist etwas überzogen.
Ich finde aber es ist eine schöne Wortwahl abgesehen von der Zutrefflichkeit.



schöne Wortwahl????
ah ja.

okay ... deine sache


LtPferdeschwanz
Geschrieben

schöne Wortwahl????
ah ja.

okay ... deine sache


Ich könnte auch sagen "die lügen dasse nicht scheisse aussehen"
Besser?
Aber ist auch nicht Thema


Geschrieben

"Schlampen"-Photo ein. Ein Photo, auf dem sie nicht attraktiv erscheinen.
Oder gar kein Photo.
Denn ein attraktives, geiles Photo führt zu einer Mailflut ohne Ende, die nur nervig ist.



Wo haste das denn her bzw. wie kommst auf so was?


Geschrieben (bearbeitet)

Hier gibts einige- die im Forum schreiben und kein Pic drin haben... Frag sie halt mal so bei Gelegenheit,wieviel die so kriegen an pn



...Bissel peinlich kann das werden... triffst hier wen-den real kennst (egal woher) und hast nen grusseliges pic drin...ach herjee :-P


bearbeitet von Tranny_baby
Abby76
Geschrieben

@ Topic: Die Frage würd mich auch für die Frauen interessieren. Gibt es tiefere Bekanntschaft mit Männern, die ihr auf den ersten Live-Blick nicht weiter gewürdigt hättet?

Ich für meinen Teil springe eher auf Gesichtsfotos an, also vermutlich geh ich da doch eher nach Aussehen. Ich sollte das weiter analysieren... :-D


Geschrieben

Ja gibt es. Ich bin ein totaler Bauchmensch. Wenn ich ein Foto sehe, passt es oder nicht. Das kann ich nicht erklären und wird mir auch immer wieder zum Vorwurf gemacht.

Ich habe allerdings jemanden kennen gelernt, der sowas von gar nicht mein Typ ist... Der ist aber so lieb und geduldig und naja, komplett anders als ich es kenne, dass es überhaupt nicht mehr wichtig ist. Ich würde mich nie in ihn verlieben, aber alles andere funktioniert


Geschrieben

Im Zweifwelsfall muss also jede Frau hier davon ausgehen, auf der Straße von Dir nicht mit dem Arsch angeguckt zu werden? Was für ein zweifelhaftes Vergnügen muss es sein, Dich dann hier kennenzulernen...
Und um auf Deine Frage zurückzukommen: Hin und wieder greife ich auch mal in 'ne Tüte mit Gummibärchen- nicht weil ich sie besonders mag, sondern weil ich 'nen Hieper auf was Süßes habe, sie greifbar sind und es an attraktiveren Alternativen mangelt. Und um das zu reflektieren, musste ich noch noch nichtmal Psychologie studieren...


Geschrieben

Wer mit den A.... schauen kann, muss ein A....gesicht haben.

Ich denke das Beuteschema vieler Männer hängt immediat mit dem vorliegenden Testosteronspiegel zusammen. Ab einen gewissen Entzugsgrad ist selbst eine Steckdose hoch erotisch.

Ich finde es persönlich nett, wenn ein Mann offen dazu steht mit den Schwanz zu denken, allerdings wenn danach die Frau wieder uninteressant wird und dann eher zur Wegwerfware abgestempelt wird, finde ich es ausgesprochen unnett.

Um Deine Frage zu beantworten, ich lerne gerne Menschen kennen, aber ich gehe nur mit Frauen/Männer ins Bett, wenn diese mich auch auf erotische Weise ansprechen. Dies muss nicht unbedingt immer mit dem Aussehen zu tun haben, da auch Humor, Intelligenz oder einfach der Wahnwitz der Situation eine Rolle spielen.

Kennst Du übrigens den Unterschied zwischen einen Psychologen und einen Psychiater ?


Nein, macht nichts - aber schön das wir darüber gesprochen haben.



Die Psychiater haben eindeutig die besseren Medikamente ...


Geschrieben

Keine Ahnung...
Wenn ich hier einer Frau schreibe, dann weil irgendetwas in ihrem Profil mein Interesse geweckt hat oder weil sie ein Forengesuch eingestellt hat, das mich anspricht.
Ob ich mir die selbe Frau bei zufälliger Begegnung auf der Straße genauer ansehen oder nicht beachten würde? Woher soll ich das wissen?
Wenn ich unterwegs bin, dann habe ich allerlei Gedanken im Kopf, die in der Regel nichts mit dem potentiellen Partner für den nächsten Geschlechtsakt zu tun haben.

Mag sein, dass es hier Männer gibt, die...aus welchen Gründen auch immer...Frauen anschreiben, die eigentlich gar nicht in ihre Vorstellungen passen.
Jeder hat so seine persönlichen Beweggründe, was und wie er es hier macht.


Topbody
Geschrieben

Die Antwort läßt sich eigentlich auf die Biologie sowie rudimentär angelegte Verhaltensmuster zurückführen.

Frauen sind für Männer dann besonders interessant, wenn sie sexuell bereit sind. Wenn es diesen Umstand nicht gäbe, würden nur die wenigsten Frauen Beachtung finden. Was haben sie denn sonst (zu bieten)?

Eine Frau, die sich hier bei poppen.de präsentiert, sendet eindeutige Signale aus "Suche Ficker", macht sich also sofort erst einmal grundsätzlich interessant, sie bekommt Aufmerksamkeit unabhängig ihres Äußeren (das führt dann auch so oft zu Missverständnissen, wenn die Frau hier nicht aufs Ficken aus ist)

Der Mann, der sich hier anmeldet, wir je nach Grad der Zivilisation entweder den auffordernden Signalen nachgehen wollen und dabei schauen, zu welchen Abstrichen er bereit ist (und er scheint dann oft zu großen Abstrichen bereit zu sein) oder er legt lieber selbst Hand an und hat damit garantiert Freude und Vergnügen.

Auf der Strasse sieht man den Frauen ihre "Willigkeit" ja nicht gleich an. So bleibt die Minder-Attraktive in der Regel unangesprochen und meldet sich dann irgendwann mal hier bei poppen.de an


totalxverrückt
Geschrieben

Son Schwachsinn, Topbody........

Viele Frauen sind auch hier, weil sie das Forum mögen....
Weil sie bestehende Kontakte pflegen möchten......
oder einfach, weil es ihnen Spass macht.

Schere nicht alle über einen Kamm!


Topbody
Geschrieben

einfachxfrau, zählen seit neuestem Frauen auch zu den Nicht-Lesern?

Oder trüben Vorurteile dein Auge, so dass du nur die Sachen liest, die du rauslesen möchtest?


SexyAusMarzipan
Geschrieben

topbody, schönster aller schönen...

machst du es nicht genau vor?
du liest doch immernur was dir gefällt, nicht was die leute wirklich schreiben!


Delphin18
Geschrieben

Auch eine Kloschüssel schaue ich mir mit den Augen an, wenn ich sie anschauen und nicht nur benutzen will.

Vor allem würde ich mir nie anmaßen derartig geringschätzig über Menschen herzuziehen und sagen, dass ich sie "auf der Straße nicht mit dem Arsch anschauen" würde.
Das liegt wohl daran, dass ich nie Psychologie studiert habe und mein Arsch deshalb nie das notwendige psychologische Feingefühl entwickelt hat, um die optische Attraktivität von Frauen zu beurteilen.
Auch das Gespür für derart psychologisch feinfühlige Aussagen geht mir natürlich vollkommen ab.

Zur Eingangsfrage: in der Regel schreibe ich nicht an, sondern werde angeschrieben, oftmals auch von Frauen, die ich auf den ersten Blick optisch nicht sexuell attraktiv fände.
Einige dieser Frauen haben sich aber als sehr geistreich und witzig - und ja - auch erotisch erwiesen, so dass daraus schöne Freundschaften entstanden.


Geschrieben

durch arglistige Täuschung ihre abscheulichkeit verbirgt.





Ich finde aber es ist eine schöne Wortwahl



Ich halte das für eine äußerst abscheuliche und menschen verachtende Wortwahl! Abscheulich sind für mich Menschen, die Abscheuliches tun, egal wie sie aussehen.

Nicht jeder trifft jedermanns Geschmack - und das ist auch gut so. Ich habe schon viele Männer kennen gelernt, die nicht in mein Beuteschema passen, aber die dann als "abscheulich" oder - wie in einem anderen thread - als "häßlich" zu betiteln, wäre mir im Traum nicht eingefallen. der Respekt sollte schon bleiben.

Mutter Teresa war mit Sicherheit keine schöne Frau. Aber war sie deshalb abscheulich?


SinnlicheXXL
Geschrieben (bearbeitet)


Was mich wirklich zu dem Thema hier motiviert hat, war der Eindruck, dass es her eine ganze Menge Frauen gibt, die sich hier eine Portion selbstbestätigung abholen möchten. Dieser Wunsch nach Selbstbestätigung wird von den Männern sicherlich Befriedigt, was man an Profiltexten und Gästebucheinträgen sehen kann.


@ Herr Psychologe in Spe - ich bin ein wenig entsetzt!!! Erstens erwarte ich von jemandem mit Studienfach mit hohem NC ein besseres Deutsch, zweitens hätte ich ungern ein Therapeuten mit derart unreflektiertem Schubladendenken. Spätestens dann, wenn du mal eine eigene Praxis eröffnest, wird auch dir klarwerden, dass das "Nicht-Gesichtzeigen" nicht eine Frage des Mutes, sondern der Vernunft ist. Ich nehme nicht an, dass du später möchtest, dass deine "Kunden" en detail über dein Sexleben Bescheid wissen.


Möglicherweise gibt es Frauen, deren Ego gestärkt wird, weil sie hier plötzlich heiß begehrt sind. Aber - jede einigermaßen intelligente Frau kann sich ausrechnen, dass das am unausgegorenen Geschlechterverhältnis liegt. Außerdem sind Komplimente von Typen, die alles tun würden, nur um irgendeine Frau ficken zu dürfen, nicht wirklich wertvoll.


Ich frage mich umgekehrt oft bei Zuschriften, warum nun genau dieser Mann der Meinung ist, er und ich würden in irgendeiner Weise harmonieren. Das kann ich mir nur damit erklären, dass der Mann ohnehin jede Frau anschreibt oder aber nur nach bestimmten Kriterien filtert. Nicht jeder Mann, der auf dicke Frauen oder großen Busen steht, passt zu mir - oder ich zu ihm!


bearbeitet von SinnlicheXXL
×