Jump to content
JustaNerd

Untergewicht als Mann ein Handicap?

Empfohlener Beitrag

JustaNerd
Geschrieben

heyho,

Ich will mal in die Runde fragen wie Frauen zu untergewichtigen Männern stehen?
Ich bin z.B. untergewichtig hab seit ich 15 bin schon konstant 58-60 kg ( bei 1,85m ).
Arzt meinte ich bin perfekt gesund und ich soll mich glücklich fühlen und das Leben geniessen da ich einer der wenigen bin die soviel reinstopfen können wie sie wollen..
PFFF so ein witzbold.. bei 15kg mehr auf den Rippen würd ich dem zustimmen aber nicht so wie jetzt, lol
Dünne Arme und Beine und sichtbar "abgemagertes" Gesicht das findet doch keine Lady schön

Ist aber echt krass ich trinkt täglich nur cola und redbull und ernähr mich von fastfood und ab und zu obst zwischendurch und so kalorienbomben wie nen kompletten Blockkuchen an einem Tag aber am nächsten Tag kanns schon sein das ich sogar noch weniger wieg als vorher =D

Der Traum einer jeder Frau aber irgendwie mein persönlicher Albtraum -.-

Ich kann mir einfach nicht vorstellen das sich das ne Frau antun würde!

Vielleicht gibts ja hier noch mehr underweight mens mit mehr Erfahrungen als ich ;P


grüsse, der einsame Nerd =]


onkelhelmut
Geschrieben

@nerd



du solltest deinem Arzt vertrauen und dich freuen, dass du trotz gesundem Appetit nicht dick wirst.

Du verkaufst dich schlecht, wie wäre es mit:

Meine stahlharten Muskeln sind gewichtsoptimiert, dicke Backen mag ich nicht, die würden mein Gesichtsfeld zu sehr einschränken.

Denke mal in dieser Richtung, also positiv, schon gehts dir besser.


JustaNerd
Geschrieben

Ich hab jetzt schon 10 negative Beiträge erwartet aber schon beim ersten post musste ich schmunzeln - very good !

Stimmt ich muss die Vorteile über den Nachteilen stellen dann isses doch schon viel besser ...

Müssen mir nur noch paar Vorteile einfallen

Nachteil der mir grad einfällt ist das sich jede Frau die neben mir steht sich direkt zu Dick fühlt ^^


Geschrieben

Das ist wie mit uns übergewichtigen Frauen...wir schwärmen auch nicht von unserem dicken Popo oder Schwabbelbauch! Wir halten unsere prallen Brüste in die Cam und schwärem von unserer Körbchengrösse!
Think positiv! Viel Glück!


JustaNerd
Geschrieben

Naja aber ich glaub übergewichtig und untergewichtig kann man nicht so vergleichen

Gibt ja viele Männer die auf Übergewichtige stehen weils was zu anfassen gibt.
Zudem sind Übergewichtige in der Mehrzahl und gehören schon zum gewohnheitsbild, Untergewichtige sind dagegen sehr rar verstreut und wenn dann sinds meistens Frauen die ihr Essen wieder per Finger entleeren..

Weiss ja nicht obs auch Frauen gibt die auf zu dünne Kerle stehen da is mein horizont noch zu beschränkt


onkelhelmut
Geschrieben

@nerd

Bitte - schalte dir Nachteile ab, verbanne die aus deinem Hirn, damit du die nicht versehentlich ausplauderst, so wie jetzt wieder.



Du bist wiederstandfähig selbst ein Tornado wirft dich nicht gleich um.

Du hast so viel Fett auf den Rippen, wie ein Spatz auf der Kniescheibe

Den Katalog kannst du bliebig fortsetzen.


JustaNerd
Geschrieben

Heh gegen Tornados bin ich imun wegen der Aerodynamik ;P

Wer mit mir Sex hat bekommt die Chance das sich die Gene weiterverbreiten und somit wird auch die süße kleine auf mir bald soviel Essen können wie sie will! Falls es beim ersten mal nicht klappt einfach wiederholen irgendwann springt dann der Genfunke über *zwinker*



so besser?


Geschrieben

ich würde an deiner stelle gar kein großes thema aus deinem gewicht machen.
als ich die liebe meines lebens kennenlernte, hatte er in etwa deine statur.
196cm und 70 kg.
nach 25 jahren ehe ist jetzt alles im grünen bereich :-)

was ich eher bedenklich finde....daß du nur vorm rechner hängst!

das würde mich abschrecken, nicht dein gewicht.


onkelhelmut
Geschrieben

@nerd

eine mollige Dame kannst du damit glücklich machen, in deinem Profil kannst du eher schreiben:

... wie ein Spatz auf der Knieschiebe - diese Gene sind sogar vererbbar, die Kinder wirds freuen.



JustaNerd
Geschrieben

ja mei jeder lebt anders


sleeping_beasty
Geschrieben

Mein Papa war super-duenn, erst mit 60 hat sich's geaendert: ploetzlich ist er zu dick!
Gegraemt hat das nicht ihn, sondern meine Mama, die schon zunimmt, wenn sie ein Eis auf einem Bild sieht.
Na und, genommen hat sie ihn trotzdem.
Mir ist es egal, lieber zu duenn als zu dick, solange er mehr wiegt als ich - mit mir mithalten muss er koennen. Und die Erfahrung sagt, dass das fuer die zaehen duerren meist leichter ist. Von daher wuerde mich persoenlich an Deinem Profil nicht das Gewicht stoeren (da mehr als meins), sondern dass Du kein Leben hast, sondern nur vorm Rechner hockst.


geilbinichgerne
Geschrieben

...
Gibt ja viele Männer die auf Übergewichtige stehen weils was zu anfassen gibt.
Zudem sind Übergewichtige in der Mehrzahl und gehören schon zum gewohnheitsbild, Untergewichtige sind dagegen sehr rar verstreut...


weißt du, ich finde es ist herrlich entspannend und vergnüglich mal so einen thread zu lesen!!!

deine, auch noch in gewählten worten ausgedrückten überlegung bzgl. übergewichtige und gewohnheitsbild oder dass männer öfter auf moppels stehen, mag ja vielleicht im alltag gelten, leider aber nicht hier auf poppen.de...

was hier vielmehr alltag ist, sind regelmäßig wiederkehrende verunglimpfungen von übergewichtigen bis hin zur unterstellung von hass und psychischen problemen, falls jemand, der hier als 'fett' gilt, mal das wort 'dünn' in den mund nimmt.

umgekehrt hab hier aber noch keinen thread gelesen, in dem über schlanke und überschlanke leute hergezogen wurde.

doch ich schließe mich den vorigen meinungen an. so wichtig ist figur nicht, wenn das gesamtpaket stimmt.

ich hatte früher, als ich noch eher zu den moppels zählte, auch extrem schlanke männer als partner. es hat mich genausowenig gestört, wie etwas handfestere...

nur an einen herrn erinnere ich mich weniger gern. der war wirklich haut und knochen und total verfroren. aber nicht mal bei heißestem sex wollsocken und tshirt abzulegen, fand ich dann echt nicht erotisch...

.


Dalkiel
Geschrieben

heyho,

Ist aber echt krass ich trinkt täglich nur cola und redbull und ernähr mich von fastfood und ab und zu obst zwischendurch und so kalorienbomben wie nen kompletten Blockkuchen an einem Tag aber am nächsten Tag kanns schon sein das ich sogar noch weniger wieg als vorher =D



Ich hebe das jetzt einfach mal auf eine physische Ebene:

Wenn das, was du da oben beschrieben hast wirklich dem entspricht, was du an Nahrungsmitteln zu dir nimmst wundert mich dein Untergewicht gar nicht. Ich sehe, da nirgendwo Proteine und auch nirgendwo Kohlenhydrate.....maximal unbrauchbare Fette.

Trink mal Milch und/oder nimm Milchprodukte (Joghurt, Quark, Milchreis) zu dir und biete deinem Körper Kohlenhydrate in Form von Brot, Kartoffeln, Nudeln etc. an. Wenn ich mein Auto oder Motorrad mit minderwertigem Treibstoff betanke, läuft der Motor auch wie ein Sack Nüsse.

Ob du jetzt dein Traumgewicht und deine Traumfigur damit erreichen wirst, bleibt dahingestellt. In jedem Fall dürftest du aber wesentlich gesunder aussehen und dich gesünder fühlen...


Geschrieben

Also ganz ehrlich...ist nicht die Sympathie entscheidender als die "Traumfigur",unter der eh jeder etwas anderes versteht?

Wenn mir ein Mann nicht sympathisch ist,könnte er noch so sehr vom Äusseren her mein Typ sein,wenns mich nicht hinzieht,reizt er mich nicht..und umgekehrt!

Meine Beziehungen führte ich nie mit einem Mann,der mich vom Äusseren her magisch angezogen hätte,aber..wenn der Blitz einschlägt..dann weil man grossartig miteinander harmoniert und einander als Ergänzung empfindet.
Ist das nicht meist ausschlaggebender als Bauch oder nicht Bauch?


Dalkiel
Geschrieben (bearbeitet)

Ach komm....bitte nicht wieder diese vorgeschobene Sozialromantik.

Es gibt für Jede und Jeden eindeutige noGo's. Oder betreibst du Sex aus einem völligen Uneigennutz heraus?
Natürlich gibt es Dinge über die man locker hinwegsehen kann, wenn der Rest stimmt!!
Aber warum Kompromisse eingehen, wenn Mann/Frau doch die Wahl hat.....?!


bearbeitet von Dalkiel
Geschrieben

Sicher ist auch der Geschmack mitentscheidend und ich leugne nicht,das es Menschen gibt,die mir vom Typ her so wenig gefallen,das ich mir nichts mit ihnen vorstellen könnte,auch wenn sie noch so nett sind!
Dennoch war für mich die Frage..schlank,mollig,dick nie entscheidender wie die Tatsache..das etwas "rüber"kommt,was gefällt an seiner ganzen Art oder eben nicht.

NoGos hat jeder,ganz klar..


Summertime777
Geschrieben

Mich würde auch stören dass du anscheinend keinen Sport treibst (denn das baut Muskeln auf, nicht süßes Zeug trinken) und anstatt deinen Körper formst, hier nach Ausreden und Absolution bittest.
Erbärmlich!


Geschrieben

Erbärmlich!



Wie bist du denn drauf?


TheLevel
Geschrieben

Harz IV ist beim Mann ein Handicap, aber Untergewicht?

Hauptsache du fühlst dich gut und wenn dir das eine oder andere Girl entgeht, was solls?

Augen zu und durch.


Geschrieben (bearbeitet)

Im realen Leben sehe ich häufiger Paare wo er ein eher hagerer sprich dünner (böswillig dürr ) Typ ist.

Da zumindest scheint es keine Probleme zumindest auf Grund der Bauweise zu geben, wie es hier aussieht weiß ich nicht, da in diesem Mikrokosmos häufig viele Dinge auf den Kopf gestellt zu sein scheinen.

Zulegen ist an sich ja nicht wirklich ein Problem wenn man möchte, aber andersherum kann eine falsche Partnerin (und derer gibt es sehr viele) zu noch mehr Gewichtsverlust führen..

Carpe Diem


bearbeitet von dreamwaver_orig
Summertime777
Geschrieben

Wie bist du denn drauf?



Der Herr vergisst, dass immer noch Meinungsfreiheit gilt. Und es IST erbärmlich, weil unmännlich. Mir fällt auch der Begriff Beischlafbettler ein. Wenn Männer Achtung wollen von Frauen, sollen sie sich auch wie ein Mann benehmen und nicht wie der letzte Depp.
Allerdings kann das jeder händeln, wie er möchte. Nur dann aber auch nicht öffentlich in einem Forum jaulen.


spicek
Geschrieben

@summertime
Soll auch Menschen geben, die trotz Sport keine nennenswerten Muskeln aufbauen können. Es gibt ja auch die allseits bekannten Typen, die nur vom Torten angucken gleich 3 Kg Hüfgold bekommen.

Ich bin auch ein schlacksiger Typ (Spargeltarzan) stört mich aber wenig, in der Birne stimmts und ich finde (hoffentlich) Frauen die es so mögen.
Bisher war es wenigstens so. Gut ganz so schlimm ist es nicht. 185/ 72 bis 75 Kg.

Ich finde keine Zeile in der er um Absolution bittet. Allerdings bei genauerem lesen halte ich die Frage schon für äußerst seltsam, klingt extrem frustriert, verwundert aber auch nicht besonders. Man gewinnt hier bei poppen de den Eindruck, dass Frauen nur sehr gut gebaute Männer suchen. Besonders ein bestimmter Typ Frau


Geschrieben (bearbeitet)

Der Herr vergisst, dass immer noch Meinungsfreiheit gilt.



Es besteht ein himmelweiter Unterschied zwischen Meinungsfreiheit und den Grenzen der Beleidigung, die du gerne mal überschreitest. Deshalb werden deine Posts gerne mal von den Admins gelöscht...

Da stellt sich mir die Frage, ob du grundsätzlich frustriert und mies drauf bist, oder einfach nur Spaß daran hast, auf anderen rumzuhacken.

Weißt ja, wer andere klein macht, wird dadurch nicht größer...

Und wie der Vorposter schon sagte: die Bitte um Absolution kann auch ICH nirgendwo finden...


Wenn Männer Achtung wollen von Frauen, sollen sie sich auch wie ein Mann benehmen und nicht wie der letzte Depp.
Allerdings kann das jeder händeln, wie er möchte. Nur dann aber auch nicht öffentlich in einem Forum jaulen.



Es gibt hier ganz andere Jammerfreds, in denen so genannte Männer rumjaulen.


bearbeitet von johnboy1
Summertime777
Geschrieben (bearbeitet)

Also ich such gute Fi**er, die Arsch in der Hose haben. Verbal und körperlich.
Aber hier versammelt sich *** edit by Mod ***. Verstecken sich meist hinter uralten Sonntagsbildern und suchen Pamela Anderson in jung, davor wird gesülzt und gelogen bis zum abwinken. Wenn die angeblichen Singles hier wenigstens mal ihren wirklichen Status verraten würden!
Aber wenn man dann mal Tacheles redet, ist Frau frustriert, arrogant oder zickig. Naja, weitermachen!

Und der TE hat ja verraten, dass er sich völlig ungesund ernährt. DA würde ich mal ansetzen und Fleisch essen statt Chips und Co.
Und statt Cola wenig Saft, Wasser und Tee.
Ich befürchte, wer soviel Cola trinkt, produziert schon gar keinen Magensaft mehr, irgendwann gibts ne fette Gastritis, begünstigt vom evtl? rauchen, im KH wird dann womöglich über das Essen gemäkelt.


Es besteht ein himmelweiter Unterschied zwischen Meinungsfreiheit und den Grenzen der Beleidigung,



Erbärmlich kommt von Erbarmen, aber okay, du bist hier halt der Beste, Klügste und Verständnisvollste.
Rest meiner Meinung über solche Leute wie du spar ich mir.


bearbeitet von CaraVirt
Textteile wg. unsachlicher Inhalte entfernt
Geschrieben (bearbeitet)

Also ich such gute Fi**er, die Arsch in der Hose haben. Verbal und körperlich.
Aber hier versammelt sich doch wirklich die letzte Mischpoke. Verstecken sich meist hinter uralten Sonntagsbildern und suchen Pamela Anderson in jung, davor wird gesülzt und gelogen bis zum abwinken. Wenn die angeblichen Singles hier wenigstens mal ihren wirklichen Status verraten würden!



Na wenn das mal nicht Thema für einen neuen JammerJaulFred ist...


Aber wenn man dann mal Tacheles redet, ist Frau frustriert, arrogant oder zickig. Naja, weitermachen!



Wie gesagt, auch die Admins finden dein angebliches Tacheles nicht immer sooo fein


Erbärmlich kommt von Erbarmen, aber okay, du bist hier halt der Beste, Klügste und Verständnisvollste.



Wenn du es sagst, wage ich nicht, dir zu widersprechen...


bearbeitet von johnboy1
×