Jump to content
Vala_Su

Was macht guten Sex aus?

Empfohlener Beitrag

Vala_Su
Geschrieben

Hallo ihr Lieben,

ich stelle diese Frage mal in den Raum.

Was macht für Euch guten Sex aus?

Sind es möglichst viele Stellungen oder gar multiple Orgasmen?

Muss die Frau atemlos nach Luft schnappend in der Ecke liegen oder das beste Stück vom Manne schon wund sein?

Natürlich übertreibe ich jetzt, aber für jeden einzelnen - ob Mann oder Frau - ist guter Sex bestimmt verschieden und ich finde es interessant, Eure Meinung dazu zu hören (und nicht die Meinung, ob dieser Fred notwendig ist).


Geschrieben

Ab ü30+ oder so sollte man es eigentlich sowieso wissen, oder?


oxycodon01
Geschrieben

Guter Sex? Mehr geben als nehmen ohne was zu fordern und sich dran erfreuen.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Ich finde, Sex kann auf unterschiedliche Weise sehr gut sein:

Wenn er in irgendeiner Form besonders aufregend ist (besondere Orte, neue Erfahrungen, etc.) - also ein Ereignis, das man nicht so schnell vergessen wird.

Oder wenn er besonders tief geht: Mit jemandem, der einem viel bedeutet, emotional und dennoch auch vom Sex her gut (offen, abwechslungsreich, sinnlich oder auch mal heftig) ist.


Vala_Su
Geschrieben

Für mich ist der Sex besonders gut, wenn ich dabei alle meine Sinne intensiv einsetzen kann. Den Mann schmecken, rieche und fühlen kann. Wenn ich seinen Herzschlag spüre, unsere Körper wie eine Einheit agieren und jeder schon auf die kleinste Berührung reagiert.

Ansonsten habe ich noch die Variante, dass das Haus unter uns zusammenbrechen kann, wir uns schweißüberströmt wild reiten und am Ende vollkommen erschöpft und befriedigt zusammenbrechen.


mondkusss
Geschrieben

guten sex macht das absolut gute gefühl aus, das am ende bleibt...ein gefühl als wäre man voll auf droge und absolut wunschlos


BetsyBoobs
Geschrieben

einfach und unkompliziert kommen. also ich jetzt
mit manchen partnern geht (kommt) es besser als mit anderen...


Geschrieben

Was macht für Euch guten Sex aus?

... wenn beide nach der Nummer glücklich und zufrieden sind und beide immer wieder gerne Sex miteinander haben, um erneut das Gefühl von innigster Zusammengehörigkeit, Glück und Zufriedenheit empfinden zu können.


BetsyBoobs
Geschrieben

.... um erneut das Gefühl von innigster Zusammengehörigkeit, Glück und Zufriedenheit empfinden zu können.



wenn ich so etwas lese, geht mir das herz auf


Katasaster
Geschrieben

Wenn ich guten Sex hatte, weiß ich's. Die Gründe können durchaus variieren, aber für mich hat es weniger mit Technik oder irgendwelchen Stellungen zu tun, sondern regelmäßig mit Begehren (nicht zu verwechseln mit Gier, denn die ist relativ beliebig) und totaler gegenseitiger Zugewandtheit, ohne sich selbst zu verlieren. Um ein altmodisches Wort zu gebrauchen, wenn es tatsächlich eine Vereinigung war, und zwar nicht nur im körperlichen Sinne.


Geschrieben

Guter Sex ist, wenn man dabei so richtig geil wird und nachher zufrieden ist. Noch besser ist es, wenn das für beide gilt.


RidiReloaded
Geschrieben

Für mich macht wirklich gute Sex das Einfühlungsvermögen der Partner aus.Zu Wissen,was der Jeweilige gerade jetzt haben mag,eine Ahnung zu haben,was er momentan fühlt und wie sich das evtl noch steigern lässt.Den Spannungsbogen zu halten und nicht nachzulassen mit seinen Bemühungen....

Solche Erlebnisse sind einfach gigantisch


SinnlicheXXL
Geschrieben

So richtig guten Sex habe ich dann, wenn ich mir gleichzeitig wünsche, dass es nie aufhört und es andererseits fast nicht mehr ertragen kann, weil das Gefühl so derart intensiv ist.


Geschrieben

Schwer zu sagen, im Allgemeinen ist der Sex für mich gut, wenn es mir gelingt, meine Partnerin derart zu stimulieren, das Sie am Ende total befriedigt und restlos entspannt ist. Das ist mehr so eine Kopfgeschichte bei mir.


Geschrieben

Hallo ihr Lieben,

ich stelle diese Frage mal in den Raum.

Was macht für Euch guten Sex aus?

[/SIZE].



Ich würde mal sagen. Guter Sex besteht darin das es beiden Spass macht und auch beide das bekommen, was sie brauchen.


Topbody
Geschrieben

Rein technisch gesehen die Endorphinausschüttung.

Anmerkung: Deswegen besteht nach gutem Sex auch nicht das Bedürfnis nach der "Zigarette danach", weil genug Endorphine freigesetzt wurden.


cuddly_witch
Geschrieben

Deswegen besteht nach gutem Sex auch nicht das Bedürfnis nach der "Zigarette danach", weil genug Endorphine freigesetzt wurden.




Da ist was dran. Nach gutem Sex habe ich allenfalls Lust auf die nächste Runde und man ist wie in einem schwerelosem Zustand und vergisst alles um sich rum.


Geschrieben (bearbeitet)

Schöne Gefühle!
Je intensiver (wobei ich nicht Schmerz meine) desto besser.


bearbeitet von kalli8
Geschrieben

richtig guter sex ist der ,nach dem du nicht weist warum er so gut war und es dich auch nicht interessiert !!!


Geschrieben

Wenn der Partner stimmt,man sich ohne Worte im Bett versteht,er weiß wie man eine Frau zu nehmen hat,Zärtlich ist und rund um heiß,warm,kribbelnd zugeht....
Für mich hängt viel vom Partner ab,statt nur vom Schwanz...


Geschrieben

guten sex macht das absolut gute gefühl aus, das am ende bleibt...ein gefühl als wäre man voll auf droge und absolut wunschlos



Da kann ich mich nur anschließen


Engelschen_72
Geschrieben

Dieses Gefühl, daß ich danach am liebsten in ihn reinkrabbeln würde, wissentlich um die Geborgenheit, das Vertrauen und die tiefe Liebe.


Tristania_
Geschrieben

Ist der, den man am Liebsten in einem Glas für die Ewigkeit konservieren möchte...

...die Stimmung...das Fühlen...den Duft...das Gefühl der Hände auf der Haut...die Nähe zueinander...


Geschrieben

Schön gesagt... So isses.


Geschrieben

... wenn sich direkt danach ein inneres Lächeln ausbreitet, ich mich "leicht" fühle und glücklich bin. Das Bedürfnis und Begehren nach dem anderen bestehen bleibt. Die Krönung für mich, wenn ich mir meiner Lust bei meinem Gegenüber sicher sein kann und darauf stolz bin.


×