Jump to content

Beziehung beendet, doch ein Rätsel bleibt...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo allerseits,

das was ich hier schreibe mag vielleicht unfreiwillig komisch wirken, oder etwas unpassend, aber es beschäftigt mich doch sehr und vielleich haben ein paar Hobbypsychologen/ -innen mir eine Erklärung.

Kurz zum Hintergrund:

Ich habe über meinen besten Freund eine Frau kennengelernt. Das passiert mal
Nach einem Date war ich nicht sonderlich angetan, aber sie wollte unbedingt eine Affäre. Nach längerem Hin und Her hab ich mich darauf eingelassen und schnell gemerkt, dass es doch die perfekte Frau für mich werden könnte. Gleiche Interessen, gleicher Humor etc. (Ich hab mich gefühlt wie der König der Welt).
Als sie mir nach wenigen Wochen dann mitteilte, dass sie einen anderen hat, hat es bei mir sämtliche Sicherungen rausgehauen und das, was ich sie alles nannte war schon sehr hart an der Grenze des guten Geschmacks (Ich hin normalerweise die Ruhe in Person).

Lange Rede gar kein Sinn, komme ich nun zu meiner Frage:

Obwohl kein Kontakt mehr besteht und jemals bestehen wird und ich mehr als fies zu ihr war, weigert sie sich, meine Kontaktdaten zu löschen und mich quasi aus ihrem Leben zu streichen... Warum?
Ich, weiß, die Frage ist dämlich aber ich kann mir keinen Reim daraus machen. Jemand nen Tipp?

Grüße

ich


Geschrieben

Welche Kontaktdaten - und: woher weisst du das? Man merkt doch nicht, ob jemand z.b. die Tel.-Nr. in seinem Handy löscht.... oder die Adresse aus dem navi löscht.

Ich selbst habe es immer so gehalten, dass ich alle Daten lösche, wenn ich noch etwas für denjenigen empfinde, aber verlassen werde bzw. der andere sich nicht mehr meldet - auch als Selbstschutz, damit ich erst gar nicht in Versuchung komme, nachzuhaken. Aus den Augen, aus dem Sinn - ist nach kürzeren affairen das schnellste Heilmittel.

Ist mir der andere hingegen völlig gleichgültig, sind mir auch die Kontaktdaten egal. Ob die im Handy schlummern, so what!

du scheinst aber noch eine Hoffnung damit zu verbinden, nämlich dass sie sich an dich erinnern möchte!


Geschrieben

Welche Kontaktdaten - und: woher weisst du das? Man merkt doch nicht, ob jemand z.b. die Tel.-Nr. in seinem Handy löscht.... oder die Adresse aus dem navi löscht.



Hallo Mandarina,

danke für Deine Antwort. Das gibt mir schon einmal einen Einblick

Ich weiß das von meinem besagten besten Freund, der dast buchstäblich zwischen den Stühlen saß.
Es war fast so wie im Kindergarten: ich frage ihn via text message: "Hat das *zensiert* meine Nummer noch?" Er schreibt zurück: "Ja und sie löscht sie auch nicht."

Hoffnung habe ich keine, ganz im Gegenteil.
Es sei denn, sie bekommt jedes Mal schlimme Migräne, wenn sie an mich denkt. Dann hoffe ich, dass sie sich den ganzen Tag an mich erinnert. :P


bigpaula
Geschrieben

na vielleicht löscht sie die auch nicht, damit du dich ärgern kannst.......


Geschrieben

das, was ich sie alles nannte war schon sehr hart an der Grenze des guten Geschmacks (Ich hin normalerweise die Ruhe in Person).





Hat das *zensiert* meine Nummer noch?....jedes Mal schlimme Migräne, wenn sie an mich denkt. Dann hoffe ich, dass sie sich den ganzen Tag an mich erinnert. :P



Warum? DU hast doch ihr Unrecht getan?


Geschrieben

Deine Frage beantworte ich anders als du es dir vielleicht erhoffst

Es ist völlig egal, ob sie deine Kontaktdaten noch hat oder in China ein Sack Reis umfällt.

Bitte sie um ein Treffen. Schreib ihr. Du hast nichts zu verlieren. Sie scheint dir wichtig, du kannst es eh nicht schlimmer machen. Schreib ihr notfalls auch noch ein zweites Mal in ein paar Wochen.
Kein großes Gelaber, keine Riesenentschuldigung.

"Du fehlst mir und ich bin ein Riesenesel. Gibst du mir die Möglichkeit mich zu erklären"

Sowas in der Art. Und wenn sie dich treffen will, red über deine Gefühle, deine Verletzung und natürlich solltest du versuchen, dich so ehrlich wie möglich auch in aller Form zu entschuldigen.

Es ist nicht wichtig, was dabei rauskommt und wie und ob es einen Neubeginn gibt. Wichtig ist, dass du zu dem stehst, was du gesagt hast, sie war ehrlich genug dir von dem anderen zu erzählen, sie hat es verdient, dass du zeigst, dass du es bedauerst.

Nimm das Heft in die Hand und handle. Frag nicht, was sie mit deinen Daten will. Mach zum Henker irgendwas.

Mäh. Männer


Geschrieben

Ich habe das im Eingangspost nicht erwähnt, weil ich keinen Roman schreiben wollte, aber in einem Anflug von Gehirnaktivität habe ich mich damals um Entschuldigung und (Er)Klärung bemüht und ein "Ich vergebe Dir" bekommen...

"Pussy" und "Dramaqueen" waren die Bezeichnungen für mich, welche ich über ein paar Ecken erfahren habe.
Beste Voraussetzungen für ein weiteres Gespräch, oder? ^^

Nej Nej, der Zug ist von beiden Seiten aus abgefahren.


Geschrieben



"Pussy" und "Dramaqueen"



Klingt gar nicht mal so negativ, finde ich.

viele Männer haben es ja nicht so mit Gefühlsäußerungen. Ich habe es fast ähnlich gemacht wie deine Ex, nämlich eine Affaire gehabt, mich aber dennoch anderweitig "umgesehen". Denn ich finde das in einer Affaire!!! durchaus legitim.

In einer Affaire ist nunmal jeder der Beteiligten Single.

War es bei dir vielleicht auch so, dass sie dachte, du wolltest nur ein Sex-Verhältnis und keine Beziehung?


Geschrieben

Klar, der Zug ist abgefahren..

Ich mach das auch immer. Ich gehe zur Reiseauskunft der Bahn und frag, welche Züge ich verpasst habe und warum die jetzt unpünktlich sind.

Mach dir doch nix vor. Du hoffst insgeheim irgendwas. Es lässt dich nicht los und das einfachste wäre, das innerlich zuzugeben und das Gespräch zu suchen.

Oder, alternativ könntest du noch einen Thread erstellen

"Hilfe, sie hat mich Dramaqueen genannt. Was ziehe ich an"


Geschrieben


"Hilfe, sie hat mich Dramaqueen genannt. Was ziehe ich an"



Wo ist der Like-button

irgendwas mit Glitzer und Pink.


cuddly_witch
Geschrieben

Bei Affären kann man doch mehrere Partner Affären haben. Vielleicht will sich dich auch einfach nur warm halten, weil du gut beim pimpern warst und wenn sie eine Durststrecke hat, kommt sie auf ein Nümmerchen auf dich wieder zurück? Ist doch kein Thema, wenn es gut gepaßt hat soweit.


Soulsister008
Geschrieben

Es scheint dich sehr zu beschäftigen, dass sie deine Kontaktdaten noch hat..
wenn mich das in solch einer Situation noch so dolle interessieren würde, dass ich hier nen Fred zu dem Thema aufmache, würde ich definitiv Kontakt suchen!
Du sagst, dass der Zug abgefahren sei...dann kann das Thema ja geschlossen werden, oder`?
Voyacherie hat das mal wieder sehr gut formulier mit dem Vergleich , dass in China ein Sack Reis umfällt..
Wenn mich etwas emotional nicht mehr tangiert, eröffne ich ganz sicher keinen Fred hier!


Geschrieben (bearbeitet)

Hallo allerseits,


Obwohl kein Kontakt mehr besteht und jemals bestehen wird und ich mehr als fies zu ihr war, weigert sie sich, meine Kontaktdaten zu löschen und mich quasi aus ihrem Leben zu streichen... Warum?
...

Jemand nen Tipp?




Hi, ja ich habe nen Tipp!
Einfach nicht weiter darüber wundern!
Männer sind Jäger und Frauen eben Sammler.... Ganz nach dem Motto: Wer weiss wozu der Kontakt später noch einmal gut sein kann... " :-)

Aber am besten, einfach weiter nicht überbewerten!


Gruß, auch ich.




Wenn mich etwas emotional nicht mehr tangiert, eröffne ich ganz sicher keinen Fred hier!



Hört, hört... !
Was ist denn daran so verwunderlich, wegen diesem Thema nachzufragen?!!
Du scheinst dich dadurch ja auch (sicherlich nicht ohne Grund!) angesprochen zu fühlen...

Ich kenne sogar eine Frau, die sich beschwert, dauernd von einem Mann (nicht von mir!!!) nervige SMS zu bekommen - bekommt es aber nicht fertig, dessen Kontakt zu sperren und zu löschen... schon komisch das Ganze... :-) ;-)

Soviel dazu....


bearbeitet von rammelhirsch
Engelschen_72
Geschrieben

Obwohl kein Kontakt mehr besteht und jemals bestehen wird und ich mehr als fies zu ihr war, weigert sie sich, meine Kontaktdaten zu löschen und mich quasi aus ihrem Leben zu streichen... Warum?


Schon mal an die einfachste Möglichkeit gedacht?
Ich hatte die Kontaktdaten meines Ex auch nicht gelöscht, obwohl ich ihn aus meinem Leben gestrichen habe.
Warum?
Ganz einfach: damit ich wußte, von wem eine eventuelle SMS o.ä. ist und ich nicht nachfragen muß.

Das hat sich erst durch die neue Nummer, die ich jetzt habe, geändert.


Geschrieben (bearbeitet)

Dankeschön für Eure bisherigen Beiträge! Das hat mir einen guten Eindruck verschafft.

[Edit: Ockham hat zugeschlagen! Danke, Engelschen72.
Wenns das nicht ist, fress ich ein Teller Spinat ^^]

Grüßle

ich


bearbeitet von Arne8031
Geschrieben

ich vernichte auch keine adressen oder telefonnummern, warum auch ?
kann man ja vllt nochmal in paar jahren brauchen.
das heisst aber nicht dass mir diese männer noch wichtig sind.
warum machst du dir denn überhaupt noch gedanken warum sie nichts löscht ? doch noch gefühle da ?


Geschrieben

SMS oder andere Kontaktaufnahmen von Exen/ oder auch einfach früheren Kontakten zuordnen können, macht das echt jemand und hebt dafür Kontaktdaten auf

SMS von mir unbekannter Nummer ösch ich unngelesen, Mailadressen, die ich nicht (mehr) brauche, kommen auf "sofort löschen".

Was will man denn damit?


Geschrieben

Ich lösche nur, wenn ich mich davor schützen will, mich zu melden.

Ansonsten lösche ich Kontakte, die ich nicht mehr braucht, irgendwann mit anderen nicht mehr benötigten Kontakten - ist ja auch je nach handy-Optionen oder mail-account umständlich.

Exen, von denen ich mich freundschaftlich getrennt habe, bleiben in meinen Kontakten - und bekommen ab und an einen Gruß, z.b. zu Weihnachten.


Geschrieben

örks, Mandarina, dich schützen davor, dich zu melden?

Wenn ich Kontaktdaten behalte, dann nur, weil ich weiß, ich will mich nochmal melden. Was ich nicht will, mach ich auch nicht.
Oder? Hmpf. Ich glaub, ich steh da auf 'ner Leitung- äh, nicht auf gelöschten


Soulsister008
Geschrieben

@ Rammelhirsch wann und wie ich mich angesprochen fühle, kannst Du ganz sicher nicht beurteilen..also lasse solche Unterstellungen in Zukunft bitte!

Was sich mir nicht erschliesst ist die Frage des TE´s, warum sie seine Daten nicht löscht,wenn ihm die Dame doch egal ist.
Wenn mir eine Person egal ist, dann isses mir relativ wurscht, ob er oder sie noch meine Kontaktdaten besitzt.
Ich persönlich lösche die Daten von den Personen, die mir unwichtig sind!


Geschrieben

aus dem kopf kann man sie beim anderen eh nicht löschen also ist es doch egal ob sie sonst noch irgendwo stehen


Geschrieben

örks, Mandarina, dich schützen davor, dich zu melden?



Wenn ich jemanden vermisse, er sich aber nicht mehr meldet, neige - oder besser: neigte - ich dazu, mal nachzuhaken.


Geschrieben

Sei ein Mann, zeig Eier und frag sie persönlich warum sie dich nicht löscht!

Wenn Du aber verhindern willst, dass sie Kontakt mit dir aufnimmt, besorg dir eine neue Nummer.

Aber ich vermute, das du insgeheim noch hoffst!




Ich möchte nicht wissen, wer meine Nummern alle hat . . . .


Tristania_
Geschrieben


Ganz einfach: damit ich wußte, von wem eine eventuelle SMS o.ä. ist und ich nicht nachfragen muß.


dich schützen davor, dich zu melden?


Bezogen auf das Obere, ergibt das Untere auch einen Sinn ... oder einen Grund, warum ich Nummern eher selten lösche.
Mit manchen WILL ich keinen Kontakt mehr und da ab und an meine Neugier bei einer unbekannten Nummer siegte, bleibt es SO eben aus.


Ein anderer Grund, warum ich manche Nummer nicht lösche ist, weil mir der Mensch noch etwas bedeutet und ich mit ihm noch nicht abgeschlossen habe.
Ist der Punkt dann gekommen, folgt entweder Obiges oder die Nummer wird gelöscht.


Engelschen_72
Geschrieben

Mit manchen WILL ich keinen Kontakt mehr und da ab und an meine Neugier bei einer unbekannten Nummer siegte, bleibt es SO eben aus.


Ich hab früher immer alle Nummern gelöscht, die ich nicht mehr gebraucht habe.
Wenn dann SMS`en kamen konnte ich nicht zuordnen, von wem die sind und meist war das ein ganz normaler Text, in dem mich jemand mit Namen ansprach.
Grade auch, wenn jemand z.B. seine Nummer wechselt und Rundsms`en verschickt ohne seinen Namen.
Erspart mir einfach Nachfragen.


×