Jump to content
Biestchen

Wer versteht schon die Männer

Empfohlener Beitrag

Biestchen
Geschrieben

Die anständigen Männer sind hässlich. Die gutaussehenden Männer sind nicht so anständig. Die anständigen und gutaussehenden Männer sind homosexuell. Die gutaussehenden, anständigen und heterosexuellen Männer sind verheiratet. Die nicht so gut aussehenden aber anständigen Männer haben kein Geld. Die nicht so gut aussehenden aber anständigen Männer, die Geld haben, glauben dass wir nur hinter ihrem Geld her sind. Die gutaussehenden Männer, die kein Geld haben, sind hinter unserem Geld her. Die gutaussehenden, nicht so anständigen, aber ziemlich heterosexuelle Männer finden uns nicht genügend hübsch. Die Männer die uns hübsch finden, welche auch ziemlich anständig sind und Geld haben, sind Feiglinge. Die Männer, die ziemlich gutaussehend sind, ziemlich anständig sind, und etwas Geld haben, sind scheu und ERGREIFEN NIE DIE INITIATIVE!!!!!!!!! Die Männer, welche nie die Initiative ergreifen, verlieren automatisch das Interesse wenn wir die Initiative ergreifen.

Und jetzt,

WER VERSTEHT DIE MÄNNER?????


Wenn du zärtlich zu ihnen bist... bist du lächerlich. Sonst... unsensibel. Wenn du dich nicht schön machst... lässt du dich gehen. Wenn du es tust... ist es um mit einem anderen zu flirten. Wenn du nicht arbeitest... bist du einfach eine Hausfrau. Wenn du arbeitest (und sogar mehr verdienst als sie)... werden sie wütend. Wenn sie immer zahlen... ist es Ausnutzung. Wenn du immer zahlst... fühlen sie sich niedriger. Wenn du mit ihnen schläfst... Bist du eine verrückte Schlampe. Wenn nicht... liebst du sie nicht.

Wenn sie befördert werden... ist es ihrer Fähigkeiten und Leistungen wegen. Wenn du befördert wirst... ist es weil du mit dem Chef geschlafen hast. Wenn sie andere Frauen anschauen... ist es ihre Natur. Wenn du andere Männer anschaust... bist du untreu. Wenn du mit einem armen Schlucker ausgehst... Bist du blöd. Wenn du mit einem Millionär ausgehst... Bist du interessiert. Wenn sie mit 30 noch nicht verheiratet sind... sind sie begehrte ledige Jungs. Wenn du mit 30 noch nicht verheiratet bist... hast du den Zug verpasst. Wenn du schlecht gelaunt bist... bist du eine Neurotikerin. Wenn sie es sind... Arme Kerle!!!

Du verstehst sie nicht!!! Wenn du hässlich bist... kriegst du Körbe. Wenn du hübsch und intelligent bist... haben sie Angst vor dir. Wenn sie fremd gehen und du noch mit ihnen zusammen bist... noch blöder könntest du nicht sein. Wenn sie fremd gehen und du Schluss machst... bist du intolerant. Wenn sie eine Geliebte haben... ist es weil sie Zuhause nicht alles bekommen was sie brauchen. Wenn du einen Geliebten hast... Ah!!! Was für eine Nutte!!! Wenn sie mit einer jüngeren gehen... Bravo, Bravo, Bravo. Wenn du mit einem jüngeren gehst... ist es weil du es dringend brauchst. Wenn sie unausstehlich sind... Versteh sie doch, sie hatten einen schlechten Tag. Wenn du unausstehlich bist... hast du gerade deine Tage. Wenn du nicht nach ihnen schaust, sie verwöhnst, ihnen das Essen machst, ihre Kleider und das Haus nicht sauber machst... bist du ein Nichtsnutz.

Wenn du alles für sie tust...

VERLASSEN SIE DICH WEGEN EINER ANDEREN!!!

WER VERSTEHT SCHON DIE MÄNNER??????? :fing020: :fing020:


Rab
Geschrieben

Tja, aber wer versteht schon die Frauen ....

Schreibst Du einen 3-Zeiler, selbst mit Niveau, erwartet Frau einen Roman ...

Schreibst Du einen Roman, langweilt sich Frau, weil sie eigentlich nur einen 3-Zeiler erwartet ...

Schreibt man direkt was man will und sich vorstellt, bekommt man einen Korb, weil man nicht romantisch und einfühlsam genug wäre ...

Schreibt man gezielt und niveauvoll um den heissen Brei drumherum, bekommt man einen Korb, weil man nicht sagt, was man will, denn Frau will nur das eine, ohne die ganze Gefühlsdusselei ...

Schreibt/sagt Frau, sie wäre spontan und kurzentschlossen und dazu neugierig und offen, heisst das, dass man mindestens einen Monat zur Vorbereitung eines Dates einplanen muss, sowie am besten direkt um die Ecke wohnen muss ...

Erfüllt Mann nun wundersamerweise alle Kriterein der Frau, kneift Frau, weil plötzlich alle Kriterien nicht mehr gelten, sondern ins Gegenteil verdreht wurden ...


Geschrieben

Also ich denke mal das wir Männer eigentlich recht leicht zu verstehen sind, was ich von Frauen nicht sagen kann.

Was wir denken sagen wir auch, was Frauen denken muß Mann immer erfragen.
Wenn Mann mit Frauen gleich ins Bett will , heißt es Er will nur das eine.
Macht Mann es nicht ist Mann langweilig ...


Geschrieben

Männer und Frauen sind eigentlich beide gleich kompliziert, das Problem ist nur, dass sie es in unterschiedlichen Dingen sind und dass sie absolut unterschiedliche Sprachen sprechen - in mehreren Büchern beschrieben.

Das berühmteste, dass einen Erklärungsansatz versucht ist wohl "Deutsch-Frau, Frau-Deutsch" von unser aller Mario Barth *gg

Gruss,
Jens


Geschrieben

@all: Wichtig ist in diesem Buch der Abschnitt über SUBTEXTE.

Nach dem was hier so geschrieben wird, bin ich ja richtig froh, dass Mann und Frau wenigstens in der Mitte zusammen passen.

Immer daran denken: Wer nicht überzeugen kann, sollte wenigstens Verwirrung stiften.

the drummer Jo


Biestchen
Geschrieben

@Quiller, Jepp, die sprechen verschiedene Sprachen....

Die Sprache der Frauen

Ja = Nein
Nein = Ja
Vielleicht = Nein
Es tut mir leid. = Das wird Dir leid tun!
Wir brauchen... = Ich will...!
Entscheide Du. = Die richtige Entscheidung müsste offensichtlich sein.
Mach' wie Du willst. = Dafür wirst Du noch zahlen!
Wir müssen reden. = Ich muss mich über was beschweren!
Natürlich, mach' es, wenn Du willst. = Ich möchte nicht, dass Du es machst.
Ich bin nicht sauer. = Natürlich bin ich sauer du Arschloch!
Du bist so männlich. = Du solltest Dich wieder mal rasieren.
Du bist heute wirklich nett zu mir. = Kann es sein, dass Du an Sex denkst?
Mach' das Licht aus. = Ich habe Zellulitis.
Die Küche ist so unpraktisch. = Ich möchte ein neues Haus / eine neue Wohnung.
Ich möchte neue Vorhänge. = und Teppich, und Möbel, und Tapeten und ...
Ich habe ein Geräusch gehört! = Ich habe gemerkt, dass Du Eingeschlafen bist!
Liebst Du mich? = Ich möchte Dich nach etwas Teurem fragen.
Wie sehr liebst Du mich? = Ich habe etwas gemacht, was Dir nicht gefallen wird zu hören.
Du musst lernen zu kommunizieren. = Du musst einfach nur meiner Meinung sein.
Nichts, wirklich... = Es ist nur, dass Du ein riesengroßes Arschloch bist.


Die Sprache der Männer

Ich hab Hunger. = Ich hab Hunger.
Ich bin müde. = Ich bin müde.
Schönes Kleid. = Geile Titten.
Was ist los? = Ich kann nicht glauben, dass Du so eine Tragödie daraus machst.
Was ist los? = Durch welches undefinierbare, selbsterfundene Trauma schlägst Du Dich gerade durch?
Ja, Dein Haarschnitt gefällt mir. = Vorher fand ich sie besser.
Ja, Dein Haarschnitt gefällt mir wirklich. = So viel Geld und kein bisschen besser!
Gehen wir ins Kino? = Ich möchte Sex mit Dir machen.
Kann ich Dich zum Essen einladen? = Ich möchte Sex mit Dir machen.
Kann ich Dich mal anrufen? = Ich möchte Sex mit Dir machen.
Wollen wir miteinander tanzen? = Ich möchte Sex mit Dir machen.
Du siehst angespannt aus, soll ich Dich massieren? = Ich möchte Dich liebkosen (...und dann Sex mit Dir machen!)
Was ist los mit Dir? = Ich schätze mal, dass es mit dem Sex heute nacht nichts wird.
Ich langweile mich. = Willst Du mit mir schlafen?
Ich liebe Dich. = Lass uns ficken, jetzt!
Ich liebe Dich auch. = Okay, ich habe es gesagt und jetzt können wir miteinander schlafen!
Reden wir. = Ich möchte gut auf Dich wirken, damit Du glaubst, ich wäre eine tiefgehende Person und dann willst Du vielleicht auch mit mir schlafen.
Willst Du mich heiraten? = Ich will, dass es illegal wird, wenn Du mit anderen Männern ins Bett gehst.


Geschrieben

öhm .... das sieht ziemlich authentisch aus, das sind geheime forschungs- Dokumente, wo hast Du sie her!?


Geschrieben

Eines hast du vergessen...
...wenn Mann fragt, bekommt er nur selten eine Antwort = wenn Frau fragt, "erwartet" sie Eine :fam013:

Ich hoffe sehr, dass du dir Deinen "dritten" Absatz nicht von Anderen auferlegen lässt.

Grüssle' Tom


Blancawahnsinn
Geschrieben

UND trotz allem...sind Frauen die Komplizierteren Wesen*schwör*


Duliner
Geschrieben (bearbeitet)

Diesmal sage ich nichts.


bearbeitet von Duliner
Biestchen
Geschrieben

Der Mann

So unnütz wie Unkraut, wie Fliegen und Mücken,
so lästig wie Kopfweh und Ziehen im Rücken,
so störend wie Bauchweh und stets ein Tyrann,
das ist der Halbmensch, sein Name ist Mann.

Er steht nur im Weg rum, zu nichts zu gebrauchen,
ist immer am meckern und ständig am fauchen,
er ist auf der Erde, ich sag's ohne Hohn:
vom Herrgott die grösste Fehlkonstruktion.

Ein Mann wär doch ohne uns Frauen verloren,
er wär ohne uns ja nicht einmal geboren!
Erst durch unsere Hilfe wird mit viel Bedacht
so halbwegs ein Mensch aus dem Lappi gemacht.

Ein Mann hält sich oft für unwiderstehlich
und glaubt schon, ein Lächeln von ihm macht uns selig,
stolziert durch die Gegend, wie'n Hahn auf dem Mist
und merkt dabei gar nicht, wie komisch er ist.

Mit dem Mund sind sie stark, da können sie prahlen,
doch wehe, der Zahnarzt bereitet mal Qualen,
denn sie sind doch alle - verzeiht den Vergleich -
wie ein Korb voll Fallobst, so faul und so weich.

Ein Mann ist ganz brauchbar, so lang er noch ledig,
da ist er oft schlank und sein Körper athletisch,
da ist er voll Liebe und voller Elan,
kaum ist er verheiratet, wird nichts mehr getan.

Mit Gold und Brillanten tat er dich beglücken,
das kriegt nun die Freundin, hinter deinem Rücken.
Und du kriegst heut nur noch, wenn er daran denkt,
zum Geburtstag einen Schnellkochtopf geschenkt.

Als Jüngling da wollte er kosen und küssen,
als Ehemann will er davon gar nichts mehr wissen.
Verlangst du dein Recht, dann wird er gemein,
er gibt dir's Gebiss und sagt: "Küss dich allein!".

Und pfeifen sie auch manchmal auf dem letzten Loch,
darin sind wir uns einig: "Wir lieben sie doch!".


Prestige
Geschrieben

Du kloppst ja selbst nur Sprüche.....


Biestchen
Geschrieben

Hast du ein Problem...dann kannst dich ja melden...Wer gaggert soll auch legen


Duliner
Geschrieben

Gibt es sowas auch über "Frau"?


manfred1961
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Biestchen,

jetzt mußt mir mal helfen. Wir hatten heute in einem anderen chat genau dieses Thema und haben dann festgestellt das wir wohl auf unterschiedlichen Wellen funken.

Aber das Hauptthema ist wohl die Kommunikation überhaupt, welcher Mann traut sich denn überhaupt. da bist du höflich und frägst an ob Interesse an Dir besteht und bittest um ein kurzes Feedback positiv oder negativ, du bekommst keines. Gut Ihr Frauen seit überhäuft in den Foren und Chats das vielleicht die Zeit und die Lust etc pp fehlt.

Aber wie sollen wir Männer dann wissen was wir falsch machen und verbessern können ohne gleich mit der Tür ins Haus zu fallen. Mein Eergebnis ist und ich zähle mich zu den Guten obwohl gebunden. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Wir alle haben gewisse Neigungen und Geheimnisse und das muß auch so sein.

Also Biestchen wie können wir es euch Frauen recht machen?????

Die Frau das unbekannte Wesen!!!!

Dies ist kein Frustbericht sondern Erfahrung pur.

Ich fühle mich hier in der Gemeinde wohl aber es funktioniert halt immer in 2 Richtungen gelle!

Und nun viel Spass beim oder mit Poppen.

Liebe Grüße
Manfred


bearbeitet von manfred1961
Biestchen
Geschrieben

19 Wahrheiten "Von Frau zu Frau"

1. Der durchschnittliche Mann ist Beweis genug, das Frauen ein Spaß vertragen können.

2. Die Ehe ist der einzige Krieg, in dem man mit dem Feind ins Bett geht.

3. Die Männer beteuern immer, sie liebten die innere Schönheit der Frau. Komischerweise gucken sie immer woanders hin.

4. Eine Frau bleibt eine Frau, bis sie stirbt. Ein Mann ist nur ein Mann, solange er kann.

5. Eine Frau zu sein ist wirklich eine harte Sache, besonders weil es prinzipiell den Umgang mit Männern beinhaltet.

6. Im Tierreich sind Männchen schöner als die Weibchen. Diesen Fehler hat Gott beim Menschen korrigiert.

7. Jede Liebesbeziehung bei Männer ändern zwar manchmal ihre Ansichten, aber nie ihre Absichten.

8. Männer kennen das ganze Alphabet unserer Gefühle - von A bis B.

9. Männer lieben intensiver mit zwanzig, aber sie lieben besser mit dreißig.

10. Männer und Frauen sind natürliche Feinde.

11. Männer, die Pfeife rauchen, haben eine verborgene Schwäche: Sie brauchen etwas, an dem sie sich festhalten können.

12. Sex-Appeal ist etwas, was Männer nur mit den Händen beschreiben können.

13. Wenn ein Mann oft in den Spiegel schaut, ist das nicht Eitelkeit sondern Tapferkeit.

14. Wenn ein Mann seine Meinung äußerst, ist er ein Mann. Wenn eine Frau dasselbe tut, ist sie ein Miststück.

15. Wenn Männer wüssten, worüber Frauen lachen, würden sie niemals mit uns schlafen

16. steht aus Geben und Nehmen: Du gibst - er nimmt.

17. Kämpfen ist eine essentiell männliche Idee; die Waffe der Frau ist ihre Zunge.

18. Krieg ist der ultimative Egotrip des Mannes.

19. Lebensgefährte, ist ein Wort, dass von Lebensgefahr abgeleitet ist.


Er: Schatz, warum lässt Du mich nicht spüren, wenn Du einen Orgasmus bekommst?!? Sie: Weil Du nie dabei bist


Duliner
Geschrieben

(Hi hi, was Frauen sich alles ausdenken, um mithalten zu können... Und das gelingt nicht mal richtig...)


Geschrieben

Okay, hier zwei Texte zum vergleichen:

Achtung Männerfeindlich
Warum sind Männer wie Toiletten?
Sie sind entweder besetzt oder voll mit Scheiße!
--------------------------------------------------------------------------------
Was ist der Unterschied zwischen einem Mann und einem Autoreifen?
Der Autoreifen hat Profil!
--------------------------------------------------------------------------------
Wie funktioniert die "Pille danach" für den Mann?
Die ändert die Blutgruppe.
--------------------------------------------------------------------------------
Warum haben so viele Männer Holzsplitter in den Fingern?
Sie kratzen sich zu oft am Kopf.
--------------------------------------------------------------------------------
Warum gibt es die Pille für den Mann noch nicht?
Weil man für Ärsche normalerweise Zäpfchen nimmt.
--------------------------------------------------------------------------------
Warum haben nur Frauen so viel Ärger mit Hämorriden?
Weil Gott mit dem Mann das perfekte Arschloch schuf.
--------------------------------------------------------------------------------
Die drei Wunder des Mannes:
- Zu kommen, ohne eingeladen zu sein,
- Scheiße zu machen, ohne auf dem Klo zu sitzen
- Und ne Latte haben, ohne im Baumarkt gewesen zu sein.
--------------------------------------------------------------------------------
Warum haben die Unterhosen von Männern vorne einen Eingriff?
Damit ihr Gehirn auch mal Sauerstoff bekommt.
--------------------------------------------------------------------------------
Warum wachsen den Männern Bärte?
Damit man das Gesicht vom Arsch unterscheiden kann.
--------------------------------------------------------------------------------
Was ist der Unterschied zwischen Männern und Schweinen?
Schweine verwandeln sich nicht in Männer, wenn sie betrunken sind.
--------------------------------------------------------------------------------
Warum haben Männer mit Glatze Löcher in den Hosentaschen?
Damit sie sich auch mal durch die Haare fahren können.
--------------------------------------------------------------------------------
Als Gott den Mann schuf übte sie nur!
--------------------------------------------------------------------------------
Warum reiben sich Frauen die Augen, wenn sie aufwachen?
Weil sie keine Eier zum Kratzen haben.
--------------------------------------------------------------------------------
Wenn ein Mann einen Stapel Teller in einer Stunde abwaschen kann, wie viele Stapel Teller können 4 Männer in 2 Stunden abwaschen?
Keinen. Sie setzen sich zusammen und schauen sich im Fernsehen Fußball an.
--------------------------------------------------------------------------------
Welches sind die zwei ärgerlichsten Dinge der Welt?
Nasses Brennholz und trockener Geschlechtsverkehr.
--------------------------------------------------------------------------------
Warum haben Männer keine Midlifecrisis?
Weil sie nie aus der Pubertät kommen!
--------------------------------------------------------------------------------
Zwei Grundwahrheiten:
1. Männer sind klüger als Frauen!
2. Die Erde ist eine Scheibe!
--------------------------------------------------------------------------------
Was versteht ein Mann unter einem romantischen Abend?
Ein Fußballstadion das von Kerzenlicht erhellt wird!
--------------------------------------------------------------------------------
Was macht man wenn Mann nach 365 Tagen 365 gebrauchte Gummis hat?
Man schmelzt sie ein, macht einen Autoreifen daraus und schreibt "Good Year" drauf!
--------------------------------------------------------------------------------
Warum haben Männer keinen Busen?
Sie können mit Doppelbelastung nicht umgehen.
--------------------------------------------------------------------------------
Was ist der Unterschied zwischen Uncle Bens Reis und einem männlichen Orgasmus?
Uncle Bens Reis klebt nicht.
--------------------------------------------------------------------------------
Warum onanieren Männer gerne?
Weil es Sex mit jemandem ist, den sie lieben.
--------------------------------------------------------------------------------
Wie machen Männer am Strand Gymnastik?
Indem sie jedes Mal, wenn eine Frau im Bikini vorbeigeht, den Bauch einziehen.
--------------------------------------------------------------------------------
Warum schwitzen Männer ab 50 zwischen dem ersten und zweiten Geschlechtsakt immer so?
Weil der Sommer dazwischen liegt!
--------------------------------------------------------------------------------
Was ist der Beweis dafür, dass Märchen frei erfunden sind?
Weil der Prinz immer ein intelligenter, gutaussehender Single ist.
--------------------------------------------------------------------------------
Welches ist der schnellste Weg zum Herzen eines Mannes?
Durch die Brust mit einem scharfen Messer.
--------------------------------------------------------------------------------
Wann kann ein Mann aufrecht stehen?
Wenn das Bier im obersten Regal steht.


Geschrieben

und hier Teil2, irgendwie kriegen wir Männer mehr unser Fett ab! Thats Life!

Achtung Frauenfeindlich!
Woran erkennt man, dass eine Frau lügt?
Schau einfach, ob sie die Lippen bewegt!
--------------------------------------------------------------------------------
Was ist das Schmerzhafteste, wenn sich ein Mann zur Frau umwandeln lässt?
Das Absaugen des Gehirns!
--------------------------------------------------------------------------------
Warum braucht man einer Frau nicht zu widersprechen?
Man muss einfach nur 10 Minuten warten, dann tut sie es von selbst.

--------------------------------------------------------------------------------
Wie lang muss das Fußkettchen bei einer Frau sein?
Von der Küche bis ins Schlafzimmer.
--------------------------------------------------------------------------------
Wie wird man schnell 80 Kilo überschüssiges Fett los?
Lass dich scheiden.
--------------------------------------------------------------------------------
Frauen sind wie Wolken.
Wen sie sich verzogen haben kommt die Sonne wieder durch!
--------------------------------------------------------------------------------
Die 4 Wunder der Frau:
Sie blutet ohne sich verletzt zu haben
Sie gibt Milch ohne Gras zu fressen.
Sie wird feucht ohne dass es regnet.
Sie labert Scheiße ohne gefragt zu werden.
--------------------------------------------------------------------------------
Sitzen zwei Emanzen beim Frühstück. Sagt die eine: "Reichst du mir bitte mal die Salzstreuerin?"
--------------------------------------------------------------------------------
Wenn Frauen Aufsehen erregen möchten, veranstalten sie am besten einen Schweigemarsch.
--------------------------------------------------------------------------------
Eine Frau sorgt sich um die Zukunft, bis sie einen Ehemann findet. Ein Mann macht sich nie Sorgen um die Zukunft, bis er eine Ehefrau findet.
--------------------------------------------------------------------------------
Was haben eine dicke Frau und ein alter Esel gemeinsam?
Es macht Spaß, auf beiden zu reiten, aber es ist peinlich, wenn man dabei beobachtet wird.


Biestchen
Geschrieben

Es gibt tierisch gute Gründe, das Leben lieber mit eine Mieze, als mit einem Mann zu teilen

Katzen schleppen nichts in Haus: keine Computer- oder Autozeitschriften, keine alten Autoteile, und auch keine Musterpullis von Mama

Spielen mit Staubflocken, anstatt sich darüber aufzuregen

Haben keine Bierfahne, wenn sie sich nachts rankuscheln

Liegen immer zu Fuße

Werden nicht schon durch eine Grippe zum pflegebedürftigen Invaliden – schließlich haben sie 9 Leben

Spüren ganz genau, wie wir drauf sind. Männer wissen ganz genau, wie sie drauf sind

Lassen ihre Socken nicht überall liegen

Müssen nicht immer wieder aufgefordert werden, sich die Nägel zu schneiden; Kratzbrett zur Verfügung stellen genügt

Haben von Natur aus einen perfekten Körper, Männer glauben das nur

Fressen, was man hinstellt

Interessieren sich für Wäsche: sie hocken stundenlang vor der Trommel

Können durch Kastrieren vom Streunen abgehalten werden

Schnarchen nicht, sondern schnurren, wenn sie neben uns im Bett liegen

Nehmen auf der Couch nicht so viel Platz weg

Laden ihre Mutter nicht zum Essen ein; werden auch umgekehrt nicht von unserer eingeladen

Mögen alle Fernsehprogramme, nicht nur Fußball und Action

Haben beneidenswert volles und glänzendes Haar

Kapieren irgendwann, wie das mit dem Klo funktioniert

Kann man sich nach Alter, Rasse und Typ aussuchen. Und, man kann problemlos mehrere haben

Stellen den Kühlschrank nicht mit Bierdosen voll. Katzenfutter lässt sich problemlos unter der Spüle lagern


Dumm gelaufen, Jungs: Es spricht eine Menge dafür, Euch durch etwas Flauschigeres zu ersetzen!


Duliner
Geschrieben

@biestchen: Da vermiest du alles für dich selbst, weil heimlich wünscht du genau das, was deine Katze nicht kann/ist.
Übrigens, ich habe immer andere Katzen gehabt. Nicht solche, die du beschreibst.


lustigermensch
Geschrieben

Naja....

zu diesem Thema hätte ich auch noch einen kleinen Beitrag (von höherer Stelle abgesegnet).

Mhmmmm... allzu schlecht sollten wir Männer bei diesem Thema ja auch nicht wegkommen. Ich denke, jeder bekommt den Partner, den er verdient (hihi...)

Gruß vom lustigenmenschen (vor allem an biestchen)


Frauen
Glaubt man der Bibel, so war die Frau im großen Schöpfungsplan zuerst
gar nicht vorgesehen. Der Mann allein hätte eigentlich vollkommen
ausgereicht, um alles zu vergeigen, aber leider wurde ihm langweilig und er
hatte keinen Bock mehr, an sich selbst herumzugrabbeln.
Deshalb schnippelte er flinker Hand eine überzählige Rippe aus seiner Seite
und bestellte sich dafür aus Thailand eine Frau. So oder so ähnlich soll es
gewesen sein.

Allerdings war der liebe Gott mit dieser Sonderlieferung am Wochenende wohl doch ein wenig überfordert, denn er sandte Freund Adam eine noch ziemlich unausgegorene Mensch-Variante als Partner: ein Penis zu wenig, viel zuviel Brüste und genetisch bedingte Wahnvorstellungen, wie z.B. der Irrglaube, in der Fußgängerzone tot umzufallen, wenn man nicht mindestens zehn Minuten an jedem Schuhgeschäft stehen bleibt.
Ein Blick auf die weiblichen Chromosomen beweist auch heute noch ganz
eindeutig die Mangelhaftigkeit des Modells: zweimal X, das heißt zweimal
durchgestrichen - sollte also eigentlich noch mal überarbeitet werden.

Trotzdem schaffte es die Frau, ihren Platz auf der Welt zu behaupten.
Konnte der Mann schon immer besser gucken als denken, so machte sie sich
diese Schwäche zunutze und konnte schon bald besser aussehen als Auto
fahren.
Mit ein paar Pinselstrichen um den Mund und Augen, und der Erweiterung des
Dekolletés in reziprokem Verhältnis zur Kürzung der Rocklänge, gelang es
ihr, selbst die verschachtelten Gehirnwindungen eines Nobelpreisträgers in
Sekundenschnelle auf einen einzigen rudimentären Rammelimpuls zu
reduzieren.
Es lässt sich halt nicht leugnen - jeder Mann guckt ab und zu mal "Baywatch",
aber der Intellektuelle dreht wenigstens den Ton ab. Inzwischen hat die
Frau den Mann auf der Erfolgsspur längst überholt.

Verona Feldsalat hat gezeigt, wie man durch einfaches Nicht-Kochen-Können,
Nicht-Beherrschung ihrer Muttersprache und Sich-scheiden-lassen zum
Medienstar werden kann.

Ein Superweib wie Hera Lind kann gleichzeitig Kuchen backen, eine Talk-Show leiten, ein Buch schreiben und Zwillinge gebären.

Und der tschechische Nuklear-Tittenbomber Dolly Buster beweist, wie leicht
man defizitäre Schulbildung durch ein paar Zentner Silikon in der Bluse
wieder ausgleichen kann.

Akzeptieren wir es: Männer werden nicht mehr wirklich gebraucht.
Frauen können allein ihr Geld verdienen, ohne unsere Hilfe Bier trinken,
Fußball gucken und im Notfall sogar einen fahren lassen. Und irgendwann - nur um uns endgültig zu demütigen - werden sie anfangen, im Stehen zu pinkeln.

Frauen können so gemein sein.


Geschrieben

Ja das stimmt.

Frauen können seeeeehr gemein sein,

doch werden sie dann allein sein !!!


Biestchen
Geschrieben

Gurke gegen Mann


Die durchschnittliche Länge beträgt 25 cm.

Du kannst die Salatgurke essen, wenn Du willst.

Du kannst eine Salatgurke im Supermarkt zunächst betasten, um festzustellen, wie hart sie ist, bevor sie mit nach Hause genommen wird.

Du kannst so viele Salatgurken haben, wie Du willst.

Du musst nicht bis zur Halbzeit warten, um mit Deiner Gurke zu reden.

Du weißt immer, wo Deine Salatgurke war.

Du wirst später niemals enttäuscht feststellen müssen, dass Deine Gurke: -Drogen nimmt, -verheiratet ist, -Dich zwar mag, aber Deinen Bruder liebt.

Egal wie alt Du bist, Du kannst immer eine frische Salatgurke haben.

Eine Salatgurke akzeptiert auch, dass Du am Morgen Deine Ruhe haben willst.

Eine Salatgurke hinterlässt die Klobrille immer so, wie sie war.

Eine Salatgurke hinterlässt keine Knutschflecke oder Augenringe.

Eine Salatgurke interessiert's nicht, welche Zeit es im Monat ist.

Eine Salatgurke ist niemals eifersüchtig auf Deinen Gynäkologen, Masseur oder Friseur.

Eine Salatgurke klaut Dir nicht die Bettdecke und bleibt trotzdem (wenn Du willst) die ganze Nacht.

Eine Salatgurke kommt nicht spät abends besoffen nach Haus und bringt ihre Freunde mit.

Eine Salatgurke krümelt nicht in Dein Bett.

Eine Salatgurke verlässt Dich nie wegen: -einer anderen Frau, -einem anderen Mann, -einer anderen Gurke.

Eine Salatgurke würde Dich nie in Sorge zurücklassen.

Eine Salatgurke würde Dich niemals zwingen, Reizwäsche zu tragen oder mit Stiefeln ins Bett zu gehen.

Eine Salatgurke würde Dir niemals eine Szene machen, wenn Du noch andere Salatgurken im Kühlschrank hast.

Eine Salatgurke würde Dir niemals erzählen, dass Größe gar nicht zählt. :lach18:

Eine Salatgurke würde niemals anderen Salatgurken erzählen, dass Du keine Jungfrau mehr bist.

Eine Salatgurke wird niemals fragen:
''Bin ich der Beste?''

Eine Salatgurke wird niemals fragen:
''Bin ich der Erste?''

Einer Salatgurke müsstest Du niemals vorheulen, dass es Dir leid tut.

Es ist einfach, eine Salatgurke fallen zu lassen.

Mit einer Salatgurke kannst Du auch ins Kino gehen.

Salatgurken bleiben eine ganze Woche hart.

Salatgurken erwarten nie von Dir, eines Tages kleine Salatgurken zu haben.

Salatgurken fangen nicht an, über Dinge zu reden, die sie nicht verstehen.

Salatgurken fressen nicht Deinen Kühlschrank leer oder saufen Deinen Alkohol aus.

Salatgurken hinterlassen keine Brandflecken, schlafen nicht auf Deiner Brust ein und sabbern nicht auf Dein Kissen.

Salatgurken hinterlassen keinen eigenartigen Geschmack im Mund.

Salatgurken können die ganze Nacht aufbleiben, und Du brauchst nicht im Nassen zu schlafen.

Salatgurken lassen nicht überall ihre dreckigen Unterhosen liegen.

Salatgurken nehmen niemals Deine Telefongespräche an oder leihen Dein Auto aus.

Salatgurken sind niemals zu erregt.

Den einzigen Vorteil, den ein Mann gegenüber einer Salatgurke hat:

Er kommt nicht in den Salat!


Geschrieben

Die Gurke

Er besteht seit Ewigkeiten darauf, dass sie es nur im Dunkeln machen, was sie doch sehr frustriert.
Eines Tages - sie sind voll dabei - macht sie mittendrin das Licht an und erschrickt.
Der Gatte hat eine Gurke in der Hand.
Sie: 'Du hast zehn Jahre lang eine Gurke dazu benutzt?'
Er: 'Lass mich erklären.'
Sie: 'Weshalb Du Schwein, weshalb?'
Er: 'Nun ja, wo wir gerade beim Erklären sind, kannst Du mir unsere beiden Kinder erklären?'


×