Jump to content
paarsuchtspass6

Warum heisst......

Empfohlener Beitrag

MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)

...

bearbeitet von MrsZicke
falscher Thread
  • Gefällt mir 1
Freshflex
Geschrieben
Weil franzosen schwul sind?
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ein 10 Jahre alter Beitrag auf Yahoo lautete: Weil es sich von dort aus durchgesetzt hatte. 2017 hat jmd bei Gute Frage deine Frage beantwortet wie folgt: "Habe mal gehört das kam wohl aus einer Zeit aus Paris. Wenn die Frau nicht fähig war, dann hat sie es mit dem Mund gemacht. (Prostituierte)". Ob das stimmt kann ich nicht bestätigen. Aber interessante Frage. Hoffentlich löscht ein Mod noch den geistigen Detrius im Thread.
Fetisch-devot
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Freshflex:

Weil franzosen schwul sind?

Dann müsstest du aber mal erklären, warum Analverkehr dann auch "griechisch" genannt wird :P

Da hat es allerdings meines Wissens nach tatsächlich einen historischen Hintergrund. Während der Erziehung der spartanischen Jugend (Agoge) war es gang und gäbe, dass sich ältere Soldaten den jüngeren annahmen. Durch dieses enge Verhältnis entwickelten sich auch Liebschaften. Von Staats wegen ließ man dies auch zu, um den Zusammenhalt in der Truppe zu stärken. Da könnte man natürlich sehr trefflich an einen Zusammenhang denken. 

Zumindest vermutet man in diesem Fall die betreffende Wortherkunft.

  • Gefällt mir 2
Freshflex
Geschrieben

Dachte das mit grichisch hat was mit ziegen zu tun. Oder sollte das dann eher arabisch heißen? #RassismIsNotGood

DrGreenthum143
Geschrieben
Warum heißen Wiener Würstchen in Deutschland "Wiener" und in Österreich "Frankfurter"? Und warum heißen Krapfen in Berlin "Berliner"? Und warum hab ich jetzt Appetit auf einen Krapfen? Fragen die die Welt bewegen... Das sind aber Fragen, die die Welt beantworten kann. Der Berliner heißt außerhalb von Berlin Krapfen... Weil jeder der so ein Ding schon mal gegessen hat weiß: "das man dafür eine ganz schön große Schnauze haben muss!!!" und da Berliner eben für dieses große Mundwerk bekannt sind heißen die Dinger außerhalb "Berliner"
DrGreenthum143
Geschrieben
Nachtrag: und Wiener und Frankfurter sind auch nicht die selbe Wurst!!!
MrsZicke
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb DrGreenthum143:

Nachtrag: und Wiener und Frankfurter sind auch nicht die selbe Wurst!!!

Natürlich ist es die selbe Wurst!

Ich hab die ersten 25 Jahre meines Lebens in Österreich gelebt. ;-)

  • Gefällt mir 1
Serafina47
Geschrieben
Der Begriff Französisch steht für Oralverkehr in der Sexualität, weil davon ausgegangen wurde, das um das 18 Jahrhundert, die Luxusdirnen Im Paris es ihren Freiern anboten. .....und Lecken im Analbereich gehört nicht zum Französisch , sondern hier heißt es Rimming.
  • Gefällt mir 1
SMF
Geschrieben
Tja nun ... ein Schlückchen Wein und alle Bakterien sind vergessen :)
  • Gefällt mir 1
bimann111111
Geschrieben
Könnte von mir aus auch Ostfriesisch heißen. Hauptsache macht Spaß.
DrGreenthum143
Geschrieben
Ich hab die ersten 25 Jahre meines Lebens in Österreich gelebt Das ist sehr schön das du da gelebt hast es ist aber trotzdem nicht das gleiche sondern jeweils eine Abwandlung. So enthält eine Frankfurter manchmal auch Rindfleisch. Die Zusammensetzung ist anders. Deswegen lautet die Werbung auch: zart wie Wiener, würzig wie Frankfurter und zart wie bockwürstchen :) kannste Google
MrsZicke
Geschrieben

@DrGreenthum143 

Auszug aus dem Netz:

Zuerst zum Unterschied von Frankfurter Würstchen und Frankfurter. Obwohl die beiden Würste fast gleiche Namen haben, sind es doch zwei grundverschiedene Würstel. Das Frankfurter Würstchen ist in der Gegend um Frankfurt am Main schon seit dem 13. Jahrhundert bekannt und seit ca. 1860 als geografische Herkunftsbezeichnung geschützt. Es besteht ausschließlich aus Schweinefleisch im Gegensatz zur Frankfurter. Diese besteht zusätzlich aus Rindfleisch und wurde 1805 in Wien von einem in Frankfurt ausgebildeten Metzger erfunden. Er nannte sie ganz einfach Frankfurter. Also wie gesagt, Frankfurter Würstchen und Frankfurter sind 2 verschiedene Würste, die eine ist die Frankfurter Variante und die andere, die wohl weltweit bekanntere, ist die Wiener Variante. 

 

Wenn du in Österreich eine Wiener bestellt, bekommst du kein Würstel, sondern eine Aufschnittwurst. Sieht ähnlich aus wie Kochsalami, nur feiner und die Scheiben sind größer.

DrGreenthum143
Geschrieben
@MrsZicke: jetzt hast du es aber geschafft mich vollständig zu verwirren. Erst sagst du es gibt keinen unterschied und nun doch? 😂😂😂
MrPonytail
Geschrieben
@ greenthum : es sind berliner pfannkuchen. Und bei den stellungen ja der missionar deutsch
MrsZicke
Geschrieben

@DrGreenthum143

Wiener Würstel und Frankfurter ist das gleiche, nur der Name unterscheidet sich.

Wiener Würstel und Frankfurter Würstel ist nicht das gleiche, weil Frankfurter nicht das gleiche wie Frankfurter Würstel sind.

 

Mood2squeeze
Geschrieben

vielleicht weil die sprache schon klingt wie lecken und spucken

  • Gefällt mir 1
Bolero2000
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb MrsZicke:

@DrGreenthum143

Wiener Würstel und Frankfurter ist das gleiche, nur der Name unterscheidet sich.

Wiener Würstel und Frankfurter Würstel ist nicht das gleiche, weil Frankfurter nicht das gleiche wie Frankfurter Würstel sind.

 

Nu bin ich auch verwirrt😳....dann hätte ich gerne eine Krakauer🤓

MDettmold81
Geschrieben
Von einer Sexspielart über Würste und süssem Gebäck. Heieiei, heute geht's hier wieder ab. Und so viele Missverständnisse. Die Würste sind trotz ähnlichem Namen unterschiedlich und ein Berliner heißt eben Berliner, weils nur die Kurzform ist. Wurde aber alles schon genannt,genauso die Erklärung, warum Oralsex Französisch genannt wird, liegt ethnologisch wirklich in der Sexualpraktik der Prostituierten. Aber das Wurst und Gebäckthema ist echt lustig
Ignorance_is_bliss
Geschrieben

der ein oder andere Friese ist auch ein Würstchen... in Frankfurt kenne ich keinen... mag sein, dass auch ne Wurst dabei ist

Matze66671
Geschrieben
Keine ahnung
Kygo
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb BerlinerMaedchen:

Weil angeblich alle sexuellen "Abartigkeiten" aus Frankreich kommen, deshalb französisch...

Blasen ist doch in Ordnung. Vielleicht hat die Frau doch noch etwas Lust dran zu saugen.... Ist mal was anderes. :) 

Rodscher
Geschrieben
Weil spanisch, russisch, griechisch, schwedisch, schon vergeben waren 😂
  • Gefällt mir 1
Sebastian37
Geschrieben
Ich würde sagen, weil da was mit der Zunge gemacht wird. Der Zungenkuss z.B. heißt auf Englisch, French Kiss. Das kann kein Zufall sein.😅😉👍
  • Gefällt mir 3
×