Jump to content
timothy77

Sex mit einer Arbeitskollegin

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo, hab Mal eine Frage. Hat jemand Erfahrung mit Sex mit Arbeitskollegen. Und wie habt ihr es geschafft, dass es nicht kompliziert wird. 

  • Gefällt mir 3
84Hank
Geschrieben
Egal wie scharf sie ist - mach’s nicht ! Ging schon immer schief, früher oder später ...
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
wie sagt man so schön, dont fuck the Company
  • Gefällt mir 3
Neu_in_Mitte
Geschrieben
Definiere mal "kompliziert" - meinst Du damit Schwangerschaft ?
AndyK01
Geschrieben
Wäre sicher geil. Aber ich sehe es wie bkd426 und Hessy84
  • Gefällt mir 1
38Klaus
Geschrieben
War absolut geil, sehr gerne immer wieder!
  • Gefällt mir 2
Alexbi69
Geschrieben
Wenn du es ihr richtig beorgst , nur dann wird es kompliziert ;)
Geschrieben
Ist besser es zu lassen. Es wird in 95% der Fälle kompliziert. Blöd, wenn sich das ganze dann separiert und man weiter gemeinsam arbeiten muss.
  • Gefällt mir 3
Jenny_cox
Geschrieben
Ich hab immer mal wieder sex mit Kollegen. Und es ist kein Problem die meisten wollen gar nicht das es publik wird und so ergibt sich immer mal wieder eine richtig geile Nummer
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Oder anders ausgedrückt - es kann schon im privaten Umfeld kompliziert genung werden, wenn man überall seinen Lümmel rein stecken muss. Bring den Streß nicht noch mit zur Arbeit 😆
echtnetter46
Geschrieben
Auf Dauer wird es kompliziert....mit Sicherheit....zumindest ist das meine Erfahrung. Da kannst du im Vorfeld hundert mal alles abklären....
spinner105
Geschrieben
Absolutes Vertrauen und Verschwiegenheit . Und klare Regeln für beide . So kann es funktionieren ,aber für manche ist das schon kompliziert .
  • Gefällt mir 4
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb bkd426:

wie sagt man so schön, dont fuck the Company

Der Spruch langweilt hier ... *gähn*

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Gut ficken dann läuft es.
Geschrieben

Ein beliebtes Thema 😏.

Hat in meinen Augen auf der Arbeit nichts zu suchen. Die Fälle die ich kenne gingen mit Getratsche, Stress und Zickereien auseinander. Eine Kollegin bekam dies als einer der Gründe zur Kündigung, nachdem es durch ihre Verhältnisse zu den Kollegen zu Ärger kam was das Arbeitsklima beeinflusst hat. Am Ende waren die bösen Männer schuld das sie leicht zu haben war.🤫

Gerade eben, schrieb Lausitz-Spreewald:

Der Spruch langweilt hier ... *gähn*

Der Spruch auch.😏

Man kann sich doch einfach Mal unter Kontrolle haben.

  • Gefällt mir 4
SchleudertraumaBS
Geschrieben
Sollte man sich sehr gut vorher überlegen . . . . .
Geschrieben
Kann böse enden......
Geschrieben
Klar...mehrfach. darfst nur nicht versagen - das macht die Runde. GG Bea Nadine
  • Gefällt mir 1
Nordmaus
Geschrieben
Hat gut geendet. War mit meinen Chef sehr glücklich.
  • Gefällt mir 1
xxl-solo
Geschrieben
Sowas wird irgendwann immer kompliziert. Deshalb würde ich persönlich nie Sex auf Arbeit oder mit Kollegen haben.
spinner105
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb BeaNadine:

Klar...mehrfach. darfst nur nicht versagen - das macht die Runde. GG Bea Nadine

Deshalb Verschwiegenheit ..... das allerwichtigste !

truckerbl
Geschrieben
Sex auf der Arbeit, das ist immer kompliziert
sveni1971
Geschrieben

An der Arbeit sowieso nicht, aber ich hatte schon mal was mit einer Kollegin bei einer Veranstaltung, die von der Arbeit aus organisiert wurde. Zum Glück wurde es nicht kompliziert aber wir haben es dabei belassen das wir uns mögen und das geschehene hinter uns lassen. Sie ist nämlich auch verheiratet und hat 3 Kinder und manchmal macht man eben Dinge aus der Situation heraus, ohne gleich ein großes Drama daraus werden zu lassen. Wir verstehen uns sehr gut aber wir würden wohl eher nicht mehr zu einer solchen Veranstaltung gemeinsam (allein) fahren.

  • Gefällt mir 2
erwarte_niveau
Geschrieben
Never fuck the company. Finger weg und ausnahmsweise mal mit dem Kopf denken und nicht mit dem 'Südpol" Ahoi 😊
  • Gefällt mir 2
Raumduft
Geschrieben
mehrfach. und es kam dabei immer zu einer beziehung.
  • Gefällt mir 1
×