Jump to content
ehimmerbesetzt

Frauen und dicke Männer

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Moin, warum stehen eigentlich in der Regel Männer auf dicke Frauen aber kaum Frauen auf dicke Männer. Nur wegen der Titten. Aber immer mehr das Gefühl, dass Frauen nur auf durchtrainiert stehen. Kann mir das mal jemand erläutern? LG Torsten 

  • Gefällt mir 5
mad_man_moon
Geschrieben
Ich ahne schon die ersten Antworten und die gehen in Richtung „Dürfen wir keine Ansprüche haben“ 😜
  • Gefällt mir 5
BerlinerMaedchen
Geschrieben
Das ist eine gute Frage. Definiere dick doch mal..Ich hab nichts gegen, wenn an ihm wat dran ist...
  • Gefällt mir 4
Xtremo
Geschrieben
"Schorsch Clooney achtet auch auf seine Figur...warum ihr nicht!" 🙄
armerkerl
Geschrieben
Ich kenne genug dicke Männer die eine Frau haben. Ich kann das somit nicht bestätigen.
devotinHH
Geschrieben
Außerhalb der Regel auch? Woher hast du diese Erkenntnis. Ich kenne einige Frauen mit dicken Männern.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Es gibt schon auch Frauen, die was mehr dran mögen. Gehöre da jetzt nicht zu, aber mehrere Freundinnen von mir haben eher mollige bis dicke Partner. Ist also alles Geschmacksache.
etriaNoctum
Geschrieben
Ich kenne in meinem Bekanntekreis 2 Männer die auf Chubby (also Mollig) stehen. Ich kenne aber nicht einen, der auf Dicke steht. Und ich habe einen großen Bekannten und Freundeskreis. Bei Frauen ist das nicht anders (meiner Erfahrung nach). Viele z.B. haben kein Problem mit einem Bäuchlein oder gar einem ausgewachsenen Bierbauch. Interessanterweise sind es Hauptsächlich fülligere Damen, die auf sportliche Männer stehen. (Das soll verstehen wer will). Aber solange es sportliche Männer gibt, die auf Chubby oder Dick stehen, wieso nicht? Ist doch völlig legitim.
Geschrieben
Nur auf die Brüste eine mollige Frau zu reduzieren ist nicht die feine Art.... ich bin bekennender rubensliebhaber und geniesse jede Stelle des körpers wo sie *mehr Frau* ist
  • Gefällt mir 5
waylander76
Geschrieben (bearbeitet)

Das hängt sich für mich schon am Begriff " Dick" auf... wo fängt es an, wo hört es auf???  Es gibt mit Sicherheit genug Frauen, die auch Männer mögen die nicht durchtrainiert sind und statt dem Waschbrett- einen Waschbärbauch haben.

 

Begriffe wie Dick, Fett; Mollig etc.  liegen nur im Auge des Betrachters. Eine Person nennt sich Mollig bei 179cm und 83kg, eine andere Person bei gleicher Körpergröße und 99Kg auch...  wer hat recht?   

 

Beide!  Weil es beide so empfinden.

 

bearbeitet von waylander76
  • Gefällt mir 1
Xtremo
Geschrieben
Ich finde mollige und dicke Frauen scharf...klar...sollte schon gewisse Figur haben...aber im Grunde nachts mich viel mehr an, als schlanke Frauen...
Geschrieben
Ich kenne schon Frauen die auch etwas mehr am Mann mögen. Ich bevorzuge normal/sportlich/schlanke Männer. Es reicht wenn einer dick ist und das bin halt ich xD Jeder hat seine Vorlieben. Manche sind halt mehr oder weniger vertreten.
  • Gefällt mir 4
SexyWife06
Geschrieben

Ich wollte keinen dicken Mann.

Fühlt sich beim Sex nicht erotisch an.

Aber das soll jede Frau für sich selber entscheiden

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb ehimmerbesetzt:

Moin, warum stehen eigentlich in der Regel Männer auf dicke Frauen aber kaum Frauen auf dicke Männer. Nur wegen der Titten. Aber immer mehr das Gefühl, dass Frauen nur auf durchtrainiert stehen. Kann mir das mal jemand erläutern? LG Torsten 

• Alle dicke Frauen haben dann also grosse Brüste? Aber warum nimmt Mann dann nicht eine dünnere Frau mit grossen Brüsten?

Also unlogisch.

• Ich steh nicht auf  durchtrainiert, aber durchaus auf normal gebaute Männer. So'n bissl Bauch darf sein. Im Rahmen halt.

• Und am Ende darf eben jeder auf das stehen was er mag. Ganz einfach eigentlich.

Im Freundeskreis ( ich zähle nur Paare jetzt) ist tasächlich kein dicker Mann. Aber durchaus Männer die Frauen haben wo mehr dran ist.🙂

bearbeitet von Weibsbild1979
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich kann fir bestätigen, dass es Frauen gibt, die etwas mehr Mann mögen. Die Figur alleine macht es nicht, dazu kommen Ausstrahlung, Respekt und hier auch die richtige Rechtschreibung.
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Alles eine Frage des Geschmacks. Das Gesamtbild muss passen. Was nützt dir ein toller Körper (auch eine Frage der Definition) wenn der Rest für die Tonne ist😉
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Xtremo:

Ich finde mollige und dicke Frauen scharf...klar...sollte schon gewisse Figur haben...aber im Grunde nachts mich viel mehr an, als schlanke Frauen...

Am Thema aber trotzdem vorbei.

  • Gefällt mir 2
RoyoFoto
Geschrieben
Da täuscht dich dein Gefühl. Ich kann da natürlich nur von meinen Erfahrungen sprechen aber viele Frauen, dich ich kenne, sehen gerne durchtrainierte Körper aber haben dann doch am liebsten den durchschnittlichen und etwas sportlichen Mann. Aber auch hier sind Geschmäcker verschieden. MfG Royo
Geschrieben

Naja, es ist schon nicht von der Hand zu weisen, das Übergewicht im Pauschalfall kein Pluspunkt darstellt. Das ist leider auch meine persönliche, subjektive Erfahrung als Vertreter der Schnitzelfreidhoffraktion und deren, die mehr auf den Charakter schauen bei de rPartnerwahl. Natürlich gibt es Abweichungen davon, aber auch Erläuterungen dazu, die diese These leider durchaus ziemlich schlüssig belegen können. Zum Beispiel belegen Forschung, dass die Tendenz von Äußerlichkeiten zu inneren Werten ungefähr ein 70 zu 30 beim Gesamteindruck ausmachen. Weiterhin gibt es da auch noch diese Entwicklungsthese aus der Steinzeit. Diese besagt, dass das weibliche Wesen bewusst einen Partner sucht der stark und wehrhaft ist, damit sie zum einen selbst geschützt werden kann, aber auch der Nachwuchs gesichert ist, bzw. die Nachkommen dieses genetische Merkmal ebenso weiter vererbt. Natürlich gab es zu dieser Zeit sicher noch keine Fettleibigkeit, allerdings Schwäche und Krankheit. Da ergibt die äußere Gesundheit, denn nichts anderes strahlt so ein Körper aus, Sinn in dieser Argumentation.

Geschrieben
In der Regel... nur wegen den Titten... dass Frauen nur auf durchtrainiert stehen... Von und aus welcher Statistik hast du das?
×