Jump to content

Phantasiereise der Lust

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

[color=Black][CENTER]Phantasiereise der Lust
(So könnte es passieren)

(So könnte es passieren)

Sie haben sich mit dir für Samstagabend 19:00 Uhr verabredet, die Spannung steigt, denn es ist bereits 18:30 Uhr. Er und Sie haben sich zurecht gemacht und das Wohnzimmer, wo Sie dich empfangen wollen vorbereitet. Kerzen aufgestellt, Musik raus-gesucht und was zu trinken kalt gestellt und warten jetzt auf dich.

Dann pünktlich um 19:00 Uhr klingelt es an der Türe, du war-test, der Puls rast bei allen beteiligten, Sie öffnet die Tü-re. Als Sie vor dir steht, in einem kurzen Rock, hohe schwarze Stiefel und einem sexy Top, denkst du nur wow sieht heiß aus.

Sie begrüßt dich und bittet dich mit ins Wohnzimmer zu kommen, wo er bereits auf euch wartet. Du setzt dich auf die auf dem Boden ausgebreiteten Decken und machst es dir bequem. Er ver-lässt kurz den Raum, um in der Küche den kaltgestellten Sekt zu holen. Er reicht dir und Ihr ein Glas und Ihr stoßt auf ei-nen schönen Abend an. Nach einer kurzen Weile unterhaltet Ihr euch ein bisschen, um ein wenig locker zu werden.

Irgendwann macht er im Hintergrund leise Musik an, und beginnt Ihr den Nacken zu küssen. Du schaust Ihm einen Moment lang zu und beginnst dann ebenfalls Ihren Nacken zu küssen. Deine Hand gleitet langsam an Ihrem Arm entlang und streichelt Sie sanft. Nach einer Weile bewegt sich deine Hand langsam in Richtung Ihres Dekoltés und berührt vorsichtig Ihren Busen; zuerst streichelst du Ihre Brust sachte, wirst aber mit der Zeit in-tensiver und knetest Sie. Es gefällt Ihr, Sie stöhnt leise.

Er, der während dessen immer noch Ihren Nacken liebkost hat, setzt sich nun hinter Sie und verwöhnt Ihren empfindsamen Rü-cken mit zärtlichen, aber doch intensiven Küssen und Strei-cheleinheiten. Es erregt Sie, wie Ihr beiden Sie liebkost, denn Sie stöhnt heftiger. Seine Hände gleiten von Ihrem Rücken langsam nach vorne und umfassen Ihre Brüste. Während Er Ihre Brüste massiert, spielst du mit deiner Zunge an Ihren Brust-warzen. Sie zieht dir dein T-Shirt aus und öffnet deine Hose, zieht sie aber nicht aus. Ihre Hände massieren Deinen Oberkör-per. Ihr küsst euch, während Er weiter Ihre Brüste massiert und Ihr langsam Top und BH auszieht, damit Ihr Sie besser ver-wöhnen könnt.

Sie lässt von Dir ab und dreht Ihren Kopf zu Ihm um und küsst Ihn leidenschaftlich. Du verwöhnst Ihre Brüste und Ihren Bauch mit zärtlichen Küssen. Er kommt hinter Ihr hervor und kniet sich neben Sie. Sie zieht Ihm ebenfalls das T-Shirt aus und öffnet seine Hose. Er streichelt Ihre Oberschenkel und beginnt diese zu küssen. Seine Zunge fährt langsam an Ihren Beinen entlang Richtung Füße und wieder hinauf. Er spürt wie Ihre Lust steigt. Sie gräbt Ihre Fingernägel in seinen Rücken, um Ihn spüren zu lassen, wie geil Sie durch seine Küsse an den Beinen wird. Er wagt sich langsam immer höher in Richtung Ih-rer Lustzone und schiebt dabei vorsichtig Ihren Rock ein wenig höher und Ihr bemerkt beide, dass Sie keinen Slip darunter trägt. Es erregt Euch und macht euch noch mehr Lust auf Sie.

Du, der bis dahin Ihre Brüste und Ihren Nacken verwöhnt hast, wanderst mit einer Hand langsam von oben in den Rock, und spürst immer mehr wie die Lust in Ihr zu kochen beginnt. Und Sie immer wilder macht! Sachte berührst du mit deiner Hand Ih-re feuchte Muschi, die dadurch nur noch ein wenig feuchter und heißer auf euch wird.

Sie befreit sich aus euren Umarmungen, um euch dann nacheinan-der von euren Hosen zu befreien. Ihr sitzt nun nackt vor Ihr! Dann streift auch sie Ihren Rock ab und entledigt sich Ihrer Stiefel. Sie kniet sich vor dich mit dem Rücken zu Ihm und be-ginnt leidenschaftlich deinen Hals und Deinen Oberkörper mit Ihrer Zunge zu verwöhnen. Langsam wandert Sie tiefer und tie-fer bis hinunter zu Deinen Oberschenkeln. Nun lässt Sie Ihre Hände an Deinen Schenkeln entlanggleiten und massiert diese mit leichtem Druck! Sie sieht dir dabei in die Augen! Dann beugt Sie Ihren Kopf über Deinen hartgewordenen Schwanz und beginnt mit einem für dich hammergeilen Zungenspiel. Erst langsam und vorsichtig um es zu testen, dann aber immer hefti-ger werdend. Schließlich umschließen Ihre sanften feuchten Lippen Deinen Schwanz und beginnt Ihn zu blasen.

Während Sie sich ausschließlich auf Dich konzentriert, mas-siert und verwöhnt Er Ihren Rücken und Ihren knackigen Arsch mit Küssen und intensiven Streicheleinheiten um Sie noch hei-ßer zu machen, was Ihm auch gelingt. Sie bewegt Ihren Körper unter seinen Händen immer wieder in Richtung seiner Hände und seines Körpers damit Er ja nicht aufhört. Als Er merkt, dass Sie innerlich förmlich explodiert vor Lust, kniet Er sich hin-ter Sie und packt bestimmend nach Ihren Brüsten, zieht Sie ein Stück auf sich zu.

Sie lässt aber nicht von Dir ab. Du stöhnst leise weil dich Ihr Tun sehr erregt. Du genießt es einfach und siehst Sie an.

Er beobachtet Euch ganz genau bevor Er von hinten in Ihre tropfnasse Fotze eindringt und Sie zu stoßen beginnt. Langsam, fast in Zeitlupe stößt Er Sie immer und immer wieder! Sie stöhnt, denn es macht Sie unendlich scharf. Nach einer Weiler lässt Sie von dir ab, da Sie dich noch ein wenig hinhalten will. Ihn stößt Sie sachte nach hinten, damit auch Er von Ihr ablässt. Sie dreht sich zu Ihm um und nimmt seinem noch von Ihrer Lustgrotte nassen Schwanz in die Hände und umschließt ihn dann mit Ihren wohlig warmen Lippen. Sie lässt Ihre Zunge um Seine Eichel kreisen. Er stöhnt lustvoll auf!

Du siehst den Beiden eine Zeit lang zu, wie sie miteinander spielen und sich Ihrer Lust hingeben. Dann ziehst du Sie von Ihm weg und setzt Sie auf Deinen immer noch vor Geilheit har-ten Schwanz und bittest Sie dich zu reiten. Sie erwidert Deine Bitte mit sanften auf und ab Bewegungen. Dann gibt Sie Ihm ein Zeichen, dass Er näher kommen soll, da Sie seinen Schwanz da-bei weiter blasen will. Sofort geht Er darauf ein und kommt will gewollt näher. Ohne zu zögern nimmt Sie Seinen mega har-ten Schwanz wieder zwischen Ihre feuchten Lippen und beginnt daran zu saugen. Ihre Bewegungen werden schneller und hefti-ger; Sie stößt sich Deine harte Latte immer wieder immer tie-fer in Ihre vor Lust bebende Pflaume und stöhnt dabei nur so vor Lust und Erregung! Irgendwann werden Ihre Bewegungen so heftig, dass Sie von Seinem Schwanz ablässt, Ihm kurz einem heißen Blick zu wirft und Euch Beide dann zum Höhepunkt rei-tet.

Sie steigt von Deinem Schwanz runter, zieht Dich ein Stück von der Couch weg und kniet sich hinter Deinen Kopf. Dann bittet Sie Ihn, sich hinter Sie zu knien und von hinten in Ihre von Deinem Saft getränkte Muschi einzudringen. Als Er Sie zu fi-cken beginnt beugt Sie sich ein wenig über Dich, so dass Du mit Deiner Zunge an Ihren Kitzler rankommst und Sie lecken kannst, während Er Sie zum erneuten Höhepunkt fickt. Als Sie merkt, dass sich Ihr Höhepunkt nähert beugt Sie sich noch ein wenig weiter über Dich und beginnt erneut Deinen Schwanz mit Ihrer Zunge zu umspielen. Er stößt Sie immer fester, Ihr Tun stets beobachtend, sich einem gemeinsamen Höhepunkt mit Ihr nähernd. Als es den Beiden kommt, lässt Sie von Deinem Schwanz ab und beginnt Ihre Lust laut hinaus zu stöhnen.

Etwas erschöpft von Eurem lustvollen Treiben, lasst Ihr Euch nebeneinander, Sie in Eurer Mitte, auf den Decken nieder und lasst das Geschehene auf Euch wirken.

Nach einer Weile beschließt Du, Dich von den Beiden zu verab-schieden, da Du merkst, dass die Beiden nun gerne alleine wä-ren. Du ziehst Dich an und bedankst Dich für das schöne Aben-teuer zu dritt und verlässt die Wohnung. Kurz nach dem Du ge-gangen bist, geben sich die beiden noch einmal Ihrer Lust hin. Diesmal aber alleine, ohne Dich und nicht nur aus Geilheit sondern auch aus Liebe. Denn ohne Liebe und Vertrauen würde ein solches Abenteuer nicht funktionieren.


*edit by supermod: sorry...keine fremdwerbung/siehe Forenregeln*[/color]


Winterkaelte
Geschrieben

sehr schön geschrieben


Geschrieben

Hey es war echt geil euren beitrag zu lesen bin überwältigt da kriegt man ja schon einen ...... vom lesen Echt eine klasse phantasie super ein traum soetwas erleben zu können!!

Ciao lg


Geschrieben

Hallo ihr beiden,
eine tolle Geschichte, die ich gern auch mal mit euch erleben würde. Bin auch aus Mg. Wenn ihr Interesse habt, dann meldet euch doch mal bei mir.
AlexH.


Geschrieben

Soso... so könnte es passieren? Isses denn so passiert ?


×