Jump to content

Warum lebt man den Sex nicht mit den eigenen Partner aus ?

Empfohlener Beitrag

KarlRobert
Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb Feuerblume01:

Es ist doch etwas wunderschönes einen Partner neben sich zu haben , ich verstehe es nicht warum man ( N ) bzw. Frau fremd geht

Es reizt immer das, was man nicht hat. Der Trieb ist ganz natürlich. Nur die Gesellschaft sagt, wie man den Trieb zu bewerten hat.

  • Gefällt mir 1
devotinHH
Geschrieben
Warum stellt man so eine Frage?
  • Gefällt mir 1
KarlRobert
Geschrieben
Gerade eben, schrieb devotinHH:

Warum stellt man so eine Frage?

Wahrscheinlich: man gönnt es einfach nicht, will es aber nicht zugeben.

  • Gefällt mir 1
Diablo1956
Geschrieben

Es gibt Frauen, die nur einen Mann wollen genauso wie es Männer gibt, die nur eine Frau wollen.

Es gibt darüberhinaus noch wesentlich mehr Konstellationen , die gemeinsam mit dem Partner ausgelebt verdammt viel Spaß machen können. Das ist in unseren Augen kein Fremdgehen sondern gemeinsames Erleben. Dazu braucht aber zunächst einmal eine gefestigte Partnerschaft.

  • Gefällt mir 3
Blutgräfin
Geschrieben
Verstehe ich auch nicht. Wenn man seinen Partner liebt, will man garnicht mit Anderen.
  • Gefällt mir 1
armerkerl
Geschrieben
Wer mag schon jeden Tag Nudeln?😉
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Leider aus dem Grund das die Partnerin im meinem Fall überhaupt nicht die selben sexuellen Interessen teilt. Und Mann ja auch sein sexuelles verlangen befriedigen und sich nicht mit viel zu wenig zufrieden geben möchte. Schlussendlich warum mit der hälfte zufrieden geben wenn mann mehr haben kann!?
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Gelogen betrogen Fremdgänger/innen gab es schon im alten Rom......

Ist Heute nicht anders nur seit es das Internet gibt finde ich ist das ja so ein richtiger Volkssport geworden.

Früher war die Schwiegermutter:older_woman: die Mutter der Partnerin....Heute ist sie ein geiles Luder was man mal eben so auf den Küchentisch weg knallt .

Der Schwiegervater war der Herr mit Respekt ...Heute ein Mann der lüstern sich die String:bikini: der Schwiegertochter an die Hase hält.

Die Geschwister des Partners:two_men_holding_hands::two_women_holding_hands: waren früher tabu ...Heute in der Dreier/ Vierer Fick Kombination gern gesehen!

Am besten finde ich immer noch den Ausspruch ......mein Partner weiss das ich hier bin und akzeptiert es....!!!

Lässt sich sowas bestätigen..Nö...und besuchbar sind diese Personen trotzdem nicht!

 

Das Lügen betrügen lässt sich Heute entschuldigen meint man und manch einer fühlt sich damit auch noch Wohl.>:(

 

Wer heute nur seinen Partner vögelt ist ja schon fast langweilig!!:confounded:

  • Gefällt mir 3
Nsrubens
Geschrieben
Wir leben unseren sex gut aus. Doch die lust was etwas neuem sagen wir auch nicht nein
  • Gefällt mir 1
Fetisch-devot
Geschrieben (bearbeitet)

Weil es immer unterschiede zwischen einzelnen Menschen und deren Lebensmodellen geben wird ;)

Was für den Einen ganz normal ist, ist für den Nächsten vielleicht schon merkwürdig oder gar undenkbar. 

So sprechen sich manche Paare ab und haben mit Wissen und Wollen des Anderen weitere Sexpartner oder besuchen vielleicht Swingerclubs. Wieder Andere haben möglicherweise das Gefühl, "etwas zu verpassen", es kriselt in der Beziehung, man hat sich auseinandergelebt und so weiter.

Wenn es Absprachen gibt, dann ist es meines Dafürhaltens auch in Ordnung. Lügen und Hintergehen wäre für mich nicht denkbar, für andere Menschen aus diversen Gründen schon. Gut finden oder verstehen muss man das nicht, kann man manchmal auch nicht.

Ein einfacher Grundsatz: Wo Menschen sind, menschelt es auch. Jedes Individuum ist anders und jeder hat andere Gründe für das, was er oder sie tut :)

 

bearbeitet von Fetisch-devot
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Es gibt doch verschiedene gründe. Was ja aber nicht bedeutet das man den sex mit partner oder partnerin nicht auslebt. Menschen mit beiden Neigungen zb oder ganz anderen neigungen. Die der partner oder partnerin nicht erfüllen kann. Ansonsten ist der reiz fremder haut evt doch neue idee zu erhalten doch ein schöner gedanke.
  • Gefällt mir 2
Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

ich denke, egal, wie groß die liebe anfänglich sein mag... viel leben sich auseinander.. dazu kinder, berfliche entwicklungen, gesundheitsstatus.. irgendwann bleibt für viele halt die gemeinsame lust auf der strecke.... und einer von beiden hat halt noch mehr lust übrig....

deine frage ist wie... warum gibt es so viele unfälle, es müsste sich doch einfach jeder nur an die verkehrsregeln halten....

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Weil viele Frauen viel zu unentspannt mit der Thematik umgehen...dürfte einer der vielen Gründe sein

Geschrieben

Weil man manchmal kurioserweise nicht mit dem eigenen Partner über bestimmte Wünsche reden kann....

Weil man manchmal einfach Lust auf fremde Haut hat...

Weil man sich bei bestimmten Wünschen nicht sicher ist,  wie das "ankommt"....

Weil mit dem eigenen Partner alles zu eingefahren ist und man neue Impulse braucht...

 

Alles Sachen, die man woanders eben "einfacher" bekommt....

  • Gefällt mir 2
Leckkirsche
Geschrieben
Also wir leben unsere Sexphantasien gemeinsam aus das ist die für uns beste Art der Abwechslung im Bett. Und solange man den Namen er anderen Person weiß ist das ja kein Fremdgehen, man kennt sich dann ja.......lach
  • Gefällt mir 2
geniesser1989
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Blutgräfin:

Verstehe ich auch nicht. Wenn man seinen Partner liebt, will man garnicht mit Anderen.

Dann finde ich es sehr schade, dass du deinen Partner nicht liebst, oder habe ich da etwas falsch verstanden?

  • Gefällt mir 3
citre69
Geschrieben
Ich denke bei den meisten ist es das sie keine Befriedigung finden warum auch immer. Vielleicht ist es auch der Nervenkitzel? Ich denke auch das es nichts mit Liebe zu tun hat!
Wifesharing-Forever
Geschrieben

Ich kann Sex mit Liebe und ohne Liebe haben ;)

Aber nur weil ich einen Partner habe möchte ich mich sexuell nicht nur an einen Mann binden wollen.

Sex ist viel zu schön um ihn nur mit einem Mann zu erleben.

Als Single habe ich doch auch Sex mit verschiedenen Sexpartnern, warum sollte ich das ändern wenn

ich einen festen Partner an meiner Seite habe?

  • Gefällt mir 3
Subausbildung
Geschrieben
Man kann nicht alles mit dem Partner ausleben. Und zwar aus vielen verschiedenen Gründen. Ungleiche Vorlieben, gesundhe Gründe, verschiedene Freundeskreise etc.
  • Gefällt mir 1
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb ErsuchtSieHH01:

Ja.....ist hier bei poppen genauso.... Schon 8 verwarnungen....und weiteren drohungen....ich Weiss nur noch nicht ob poppen männlich.,.......oder weiblich ist :)

Weil du fremd gehst? 🤔🙄

  • Gefällt mir 1
zweigernmehr
Geschrieben
Warum bist hier???
  • Gefällt mir 2
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb geniesser1989:

oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Ich verstehe das genauso, wie du. Und lt. ihrer Aussage, liebt sie ihren Partner nicht. Logische Schlussfolgerung. 🤷

ErsuchtSieHH01
Geschrieben
vor 51 Minuten, schrieb zweigernmehr:

Warum bist hier???

Hi zweigernmehr

An wen Richtet.., sich eure skandalfrechefrage ?

Gegenfrage ...überlass ich forum :)

Geschrieben
Weil es anscheinend zu viel Mühe macht nach dem oder der Richtigen zu suchen.... Und weil einige zu bequem sind den oder die Falsche zum Teufel zu jagen.....
×